1. Panasonic TX-L42E6E für 479€ – 42″ EDGE-LED mit IPS-Panel

    9 mydealz 9. Juli, 2013

    Jetzt gibt es auch ein Angebot zur neuen Panasonic E6-Serie. Es handelt sich hierbei um ein Einsteigergerät mit sehr niedrigem Input-Lag.

    Die Lieferzeit beträgt ~2 Wochen. Das Gerät war ursprünglich eigentlich nicht für den deutschen Markt gedacht. Das ähnlichste Modell ist wohl der L42EW6E (ab 606€), welcher zusätzlich noch über ein Sat-Tuner verfügt (4 Amazon Sterne).

    Das Modell ist erst im März auf den Markt gekommen und so gibt es noch nicht allzuviele Testberichte. Glücklicherweise ist das Modell aber schon bei HDTVTest (das E und B Modell sind bis auf den Tuner baugleich) unter die Lupe genommen worden. Dort gibt es ein “Recommended” mit dem Fazit, dass das Gerät ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis hat. Lob gibt es für die schicke Optik, die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten, sowie die gute Bildqualität. Kritik gibt es leider für den Schwarzwert. Schaut man allerdings meistens eh nur in nicht abgedunkelten Räumen, kann man wahrscheinlich darüber hinwegsehen. Hardcore-Zocker können sich über ein sehr niedriges Input-Lag von 25ms Sekunden freuen. Fussball-Fans werden aber wahrscheinlich nicht ganz glücklich werden, denn die 100Hz sind nur hochgerechnet. WLAN ist übrigens schon eingebaut.

    Panasonic TX-L42E6E

    Technische Daten:

    Diagonale: 42″/107cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): 176°/176° • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 64kWh • Stromverbrauch: 44W (typisch), 0.2W (Standby), 0.2W (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 95.7×61.9×21.7cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 95.7×56.4×4.9cm • Gewicht mit Standfuß: 15kg • Gewicht ohne Standfuß: 14.5kg • VESA Standard: k.A. • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 100Hz, DLNA-Client, HbbTV, Webservices, Webbrowser, MKV-Unterstützung, WLAN

  2. 9 Kommentare

  3. die 42 Zoll Variante hat ein VA Display verbaut,

    http://www.hdtvtest.co.uk/news/panasonic-tx-l42e6b-201303102720.htm?page=Performance
    hier der Link zum richtigen Test, desweiteren wurde der beste gemessenene Schwarzwert sehr gelobt!

    @admin
    du hast die 32 zoll variante verlinkt, leider sind die wie man am unterschiedlichen display typen nicht vergleichbar. trotz gleicher baureihe.

  4. Nicht einmal 100Hz? O_______o

  5. EthanHunt:
    Nicht einmal 100Hz? O_______o

    yep
    Anzeigeelektronik 100Hz, Eingangselektronik aber nur 50Hz
    Benutzt mans als PC-Monitor, werden nur 50Hz ausgewertet, vielleicht auch 60

  6. xbox6000: yep
    Anzeigeelektronik 100Hz, Eingangselektronik aber nur 50Hz
    Benutzt mans als PC-Monitor, werden nur 50Hz ausgewertet, vielleicht auch 60

    was nun, der Preis und das Design sieht einfach nur geil aus, aber die Technik …

  7. Bei vielen Glotzen mit zig 100Hz hast du eh nur einen grauenvollen Soap Effekt. Daher ist das für mich zumindest nix schlechtes.

  8. Selbst bei LCD-Fernseher, wo der Schwarzwert nicht explizit kritisiert wird, ist der meist schon unter aller Kanone. Das mag ich mir hierbei gar nicht vorstellen.

  9. Mattes Display? DTS-Wiedergabe?

  10. Ich hab 600 Hz und merk davon nix … LG halt.

  11. isabel marant sneakers November 15, 2013 um 7:53 pm

    Awesome! Its really awesome paragraph, I have got many explicit fantasy almost from this post.
    isabel marant sneakers http://popularisabelmarantsneakers.com/

  12. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen