1. Panasonic Lumix GF3 Body rot für 89€ – Micro 4/3rd Kamera *UPDATE*

    42 mydealz 30. Dezember, 2013

    UPDATE 2

    Pumpernickel hat gerade darauf hingewiesen, dass es den Body jetzt für supergünstige 69€ gibt:

    89€ für eine gute Micro 4/3rd Kamera ist wirklich wahnsinnig günstig. Natürlich muss man noch Folgekosten für Objektive mit einberechnen.

    Ursprüngliches UPDATE 1 vom 26.7.2013

    Bei einigen von euch gab es ja Probleme bei der Zahlung per Kreditkarte. Das liegt/lag aber wohl vor allem daran, dass a) auf einmal viele bei dem Shop gekauft haben und es b) ein Shop aus dem Ausland ist. Die ersten Kameras sind auch schon eingetrudelt. Einige wichtige Info ist sicher noch, dass der Body rot ist und nicht wie auf dem Bild abgebildet schwarz.

    Ursprünglicher Artikel vom 19.07.2013:

    Ja, die GF3, wurde nun schon vor einer Weile durch die Panasonic GF5 ersetzt, aber für 129€ kann man wohl nicht wirklich klagen. floau hat nämlich darauf hingewiesen, dass man bei dem kleinen holländischen Händler Foto Booms die Kamera gerade fast 60€ günstiger als in Deutschland bekommt:

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber laut Garantiebedingungen sollte es keinen Unterschied machen, ob man die Kamera in Holland oder Deutschland gekauft hat (egal in welchem Land er sich aufhält).

    Es handelt sich um eine recht kompakte EVIL-Kamera für Micro 4/3 Objektive. Testberichte findet man zahlreiche, besonders interessant zu lesen wahrscheinlich die von dpreview (71%), ePhotozine (4,5/5) oder pocket-Lint (4/5). Die Kritik liegt vor allem an dem nicht verstellbaren Display, was in Kombination mit dem fehlenden Bildsucher wohl verständlich ist. Auch dass der Bildstabilisator in der Linse ist, ist nicht unbedingt praktisch. Der fehlende Blitzschuh ist verkraftbar, wenn man keinen extra Blitz kaufen wollte. Lob gibt es dagegen für die sehr gute Verarbeitung, die Schnelligkeit (Fokus und Auslöser), sowie die sehr gute Bildqualität. Auch das Rauschverhalten ist hoch bis ISO1600 wirklich gut. Auch die kompakten Abmessungen sollte man hier nochmal erwähnen. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne.

    Technische Daten:

    12.1 Megapixel Live MOS (17.3×13.0mm) • max.4000×2248(16:9)/4000×2672(3:2)/4000×3000(4:3)/2992×2992(1:1) Pixel (JPEG/RAW/MPO) • Micro FourThirds Wechselobjektivfassung • 3.0″ Touchscreen Farb-LCD-TFT (Live View, 460000 Pixel) • integrierter Blitz • Videofunktion: AVCHD (max.1920×1080(16:9)@50 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 160-6400 • Serienaufnahme: max.3.8 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out) • Li-Ionen-Akku (DMW-BLE9E) • Abmessungen (BxHxT): 108x67x33mm • Gewicht: 222g

     

  2. 42 Kommentare

  3. Was wäre das günstigste Zoomobjektiv dafür?

  4. Das wäre auch meine Frage… Kann man diese Kamera dann so nutzen, wie jede Kompaktkamera? Also ohne oder mit zoom oder muss man immer das Objektiv tauschenn?

  5. Das günstige Panasonic Lumix G Vario 14-42mm F/3.5-5.6 (bulk) für 111 € ist leider ausverkauft.
    Ohne Objektiv keine Fotos.
    Gibt\’s aber bei ebay für 119€

  6. Relativiert sich leider durch 20 Euronen Versandkosten.

    Somit bleiben nur 40 € Vorteil übrig

  7. Ein 14-42 MFT (Olympus) bekommt man bei amazon ab 65€, gebraucht; und bei EBAY ab 80€.

  8. schnullobullo:
    Ein 14-42 MFT (Olympus) bekommt man bei amazon ab 65€, gebraucht; und bei EBAY ab 80€.

    Stimmt schon, allerdings habe die Olympus 4/3 einen Bildstabi im Gehäuse. Bei Panasonic ist der Stabi im Objektiv, deswegen sind die auch teurer. Muss man selbst entscheiden, ob mit oder ohne Stabi… ich möchte einen Stabi haben. Aber falls einer ein Lumix G Vario 3.5-5.6/14-42 Mega OIS braucht, ich habe eines übrig von einem GF6 Kit.

  9. die Bildqualität der alten 12MPix µFT Sensoren steht noch hinter einer Nikon 1 zurück^^

  10. schnullobullo: Relativiert sich leider durch 20 Euronen Versandkosten.

    Somit bleiben nur 40 € Vorteil übrig

    129 ist der Preis incl. Versand

  11. Für Einsteiger ist es i.d.R. günstiger das 14-42mm-Objektiv nicht einzeln, sondern im Kit z.B. mit der Olympus E-PM1 zu kaufen:
    http://hukd.mydealz.de/deals/olympus-e-pm-1-inkl-14-42mm-230154
    In E-PM1 und GF3 ist der gleiche Sensor verbaut.

  12. Reina:
    die Bildqualität der alten 12MPix µFT Sensoren steht noch hinter einer Nikon 1 zurück^^

    NEIN.

  13. Doch. Gemäß dxomark Sensorbewertung und High-ISO Testbildern.

  14. J1: 56 Pkt
    GF3: 50 Pkt = gutes Kompaktniveau

    http://www.dxomark.com/index.php/Cameras/Compare-Camera-Sensors/Compare-cameras-side-by-side/%28appareil1%29/744|0/%28brand%29/Nikon/%28appareil2%29/763|0/%28brand2%29/Panasonic

  15. Hat noch jemand Probleme bei der Bezahlung mit Kreditkarte (Visa)? Es sagt mir immer die Bezahlung konnte nicht durchgeführt werden…

  16. habe auch probleme bei der bezahlung mit mastercard gehabt ,
    es kam ein tag später eine mail vom verkäufer das die kreditkartenzahlung nicht ordnungsgemäss erfolgen konnte.
    die haben da ein fehler in ihrem bezahlsystem vermute ich .
    meine meinung:
    unseriös!

  17. Ich habe nun eine Email von dem Shop bekommen, dass sie von meinem Kreditkarteninstitut eine Betrugsmitteilung bekommen haben und es nur versenden können wenn das Kreditkarteninstitut selbst Kontakt mit ihnen aufnimmt. Nach Rücksprache mit meiner Bank wurde die Zahlung aber bereits genehmigt und es gab keine Probleme.
    Habe da jetzt auch ein sehr ungutes Gefühl. Hat schon jemand etwas positives über den Shop zu berichten? Ansonsten werd ich meine Bank anrufen und sie bitten, die Zahlung zu stornieren..

  18. originalmail von fotbooms nach bezahlung:
    ————————————————————————————————————————
    Dear Sir, Madam,

    We have received a order only the payment with the credit card has bin canceled because of fraud.

    The only way that we can deliver the goods is to let the credit card company contact us.

    If this is not possible we cancel the order.

    Regards,

    FOTO BOOMS vof
    van Woustraat 242
    1073 NC Amsterdam
    Tel: 020-6620666
    Fax: 020-4703453
    E-mail: info@fotobooms.nl
    Website: http://www.fotobooms.nl
    ————————————————————————————————————–
    ich habe geschrieben das ich den kauf stornieren soll , dies wurde in einer mail auch bestätigt ich hoffe das die kohle nicht weg ist.
    sind das betrüger ?

  19. So, nun habe ich erst einmal bei meiner Bank angerufen. Die meinten, sie können nun nichts mehr machen, weil die Bezahlung erfolgt sei.
    Dann habe ich in NL bei dem Shop angerufen. Es geht wohl nicht darum, dass meine Bank die Zahlung nicht genehmigt hat, sondern dass das Institut, über welches die Zahlung abgewickelt wird (nochmal extern) die Zahlung freigeben muss, um sicherzustellen, dass niemand betrügerischerweise mit meiner Kreditkarte bezahlt.
    So sagte er mir, ich müsse eine Kopie meines Personalausweises und der Kreditkarte dorthin senden. Er versicherte mir außerdem, dass es den Laden schon seit mehr als 50 Jahren gibt und dass sie bloß sicherstellen wollen, dass niemand Unfug mit meiner Kreditkarte anstellt.

    Ich hab auch im Internet keinen Hinweis darauf gefunden, dass es sich um einen unseriösen Shop handelt. Merkwürdig ist es trotzdem und ich bin mir auch grade nicht ganz sicher, wie ich nun weiter verfahren soll.

  20. für mich ist der fall erledigt
    mit solchen shops macht das keinen spass ,
    ich habe alle email korrespondenzen mit fotobooms zur sicherheit für meine bank parat ,
    und daher wird auch kein finanzieller verlust entstehen
    ich muss nicht alles um jeden preis haben.
    probleme beim Händler sind nicht meine.

  21. Könnte jemand einen qualitativ soliden und preiswerten Ersatzakku für diese Kamera empfehlen.?

  22. Nun habe ich eine Email bekommen, “we will ship your order on monday”. Wünscht mir Glück ;)

  23. toucan:
    So, nun habe ich erst einmal bei meiner Bank angerufen. Die meinten, sie können nun nichts mehr machen, weil die Bezahlung erfolgt sei.
    Dann habe ich in NL bei dem Shop angerufen. Es geht wohl nicht darum, dass meine Bank die Zahlung nicht genehmigt hat, sondern dass das Institut, über welches die Zahlung abgewickelt wird (nochmal extern) die Zahlung freigeben muss, um sicherzustellen, dass niemand betrügerischerweise mit meiner Kreditkarte bezahlt.
    So sagte er mir, ich müsse eine Kopie meines Personalausweises und der Kreditkarte dorthin senden. Er versicherte mir außerdem, dass es den Laden schon seit mehr als 50 Jahren gibt und dass sie bloß sicherstellen wollen, dass niemand Unfug mit meiner Kreditkarte anstellt.

    Ich hab auch im Internet keinen Hinweis darauf gefunden, dass es sich um einen unseriösen Shop handelt. Merkwürdig ist es trotzdem und ich bin mir auch grade nicht ganz sicher, wie ich nun weiter verfahren soll.

    und hast du deine daten— passkopie und kartenkopie— via email gesendet?
    falls find ichdas schon mutig ,respekt,würd ich mir heute nicht mehr os einfach trauen

  24. An @toucan und @jack
    …. und natürlich an alle anderen auch …

    Mir ist genau das selbe passiert … hab auch eine Mail von denen bekommen mit dem Hinweis, Zahlung kann nicht durchgeführt werden wg. Verdacht auf Betrugsfall (selbe email wie o.g. auf englisch) Hab mehrmals mit meinem Kreditkarteninstitut telefoniert und auch mit dem Verkäufer …also nur stress gehabt /%()&§!/ Der Verkäufer möchte von mir ebenfalls ein Scan von Kreditkarte + Ausweiß haben … ??? Mein Kreditkarteninstitut meint, ich solle das jedenfalls nicht machen … lt. denen ist die Zahlung aber bereits transferiert und alles ok … was nun??? Wäre cool, wenn ihr mir antworten könnten … thx

  25. Die Probleme mit der Kreditkartenzahlung hängt nur damit zusammen dass es kein Shop aus Deutschland ist. Dann ist das doch normal wenn auch störend. Gelegentlich werden da eben Karten gesondert geprüft. In Zeiten wo es kaum etwas riskanteres gibt als eine Kreditkarte da beschwert ihr euch auch noch.

  26. So, entschuldigt, dass ich euch nicht mehr geantwortet habe. Ja, ich hatte meinen Scan hingeschickt, obwohl ich es im Nachhinein glaub ich nicht mehr machen würde. Ich hab auch ganz schön gezittert. Davon abgesehen, scheint es auch gar nicht so richtig erlaubt zu sein, seinen Personalausweis zu kopieren oder einzuscannen, vor allem den neuen (ich habe noch den alten).

    Jedenfalls ist die Kamera heute angekommen. Es ging auf jeden fall verdammt schnell (per Express für 14,90 Versand). Tja was soll ich sagen, sie ist klein, schick und … rot. Irgendwie glaube ich hätte man das der Beschreibung entnehmen können aber da sie schwarz abgebildet war, habe zumindest ich damit gerechnet, eine schwarze zu bekommen.
    Gut, für mich als Frau ist es noch ganz okay und je länger ich sie ansehe, desto schicker finde ich es eigentlich. Nur für den Fall, dass noch jemand überlegt was er tun soll und dachte sie ist schwarz ;)

    Ansonsten hat es überraschend reibungslos geklappt.

  27. Hi. ich hatte gerade auch das Problem mit der Visa Zahlung.
    Offenbar ist die Firma nicht in der Lage dieses Problem binnen 5 Monaten zu beseitigen, armselig. Ich habe es aufgegeben.
    Wie ist denn die Reputation dieses “kleinen Shops”?

  28. Hab mich mal etwas durch die Shops bewegt um zu schauen wie die günstigste Kombi aus Body und zumindest Autofocus Objektiv kommt. Unter 210-240€ bin ich nicht gekommen. Geht\’s noch günstiger?

  29. Hab\’s schon beim Deal gepostet: m42 oder C-Mount Adapter eröffnen euch eine Brandbreite günstiger und effektvoller objektive. Da macht das System erst richtig Sinn. Ansonsten mal in den einschlägigen Foren nach den guten Kitobjektoven suchen

  30. @ Kopie der Kreditkarte und Ausweiskopie

    Dies ist eigentlich nicht gestattet, da die Buchung über Kreditkarte eigentlich als Identifzierungsverfahren ausreichen sollte, aber viele Shops machen sowas…z.b. auch Kinpuin (Online-Spielehändler verlangt oft Ausweisskopien). Den Ausweis kopieren und ins Ausland schicken sollte man auch nicht!

    Wenn der Shop mit legaler Ware arbeiten würde und ehrlich wäre, dann wäre Paypal oder Sofortüberweisung drin (habe viele kleine Shops im Ausland). Der Versand für 20 Euro nach Deutschland ist auch überteuert. Ich bestelle oft Dinge bis 10kg im Ausland und es kostete mich nie mehr als 15 Euro (oft sogar weniger) und das ist Holland. Da habe ich ganze Verstärker für 8,90 Euro per DHL bekommen!

  31. Erst mal danke. Suche eine würdige Kamera als Nachfolger für meine zugegeben etwas betagte Fuji F30 von der ich sehr verwöhnt bin was gute Aufnahmen bei wenig Licht angeht. Kombi sollte natürlich so günstig wie möglich sein, den Funktionsumfang der alten Knipse aber möglichst nicht unterschreiten. Was wäre da als Objektiv zu empfehlen?

  32. Komisch Frage?
    Wenn man die originalen Panasonic Objektive kauft, dann sind diese an den Sensor angepasst und bieten eine sehr gute Bildqualität (für Ihre Klasse) – ansonsten macht es für den Amateur keinen Unterschied. Analoge objektive sind nett, aber bieten oft nicht die Schärfe des Kit-Objektivs (siehe alle Tests im Netz!).

    Die Olympus Objektive mFT sind auch gut, aber haben nicht die Firmware-Optimierungen der Panasonic Objektive, aber die mFT Objektivpreise sind in 2013 stark angezogen. Die GF3 habe ich 2012 mehrmals auf Amazon für 79-99 Euro gekauft.

    Wenn man Aufnahmen bei wenig Licht (wieso will jeder Amateur das gleiche?), dann gibt es bei Panasonic mFT außer den teuren Panasonic Leica-Lumix Objektiven keine Alternative. Vielleicht die Sigma mFT Fixbrennweiten AF Objektive mit Blende 2.8.

    Analoge MF Objektive bringen eigentlich nicht viel, weil Sie CA und Spiegelungen (Sensor spiegelt sich am Glas auf der Rückseite des Objektivs) erzeugen und das Bild verschlechtern.

    snoopythedog:
    Erst mal danke. Suche eine würdige Kamera als Nachfolger für meine zugegeben etwas betagte Fuji F30 von der ich sehr verwöhnt bin was gute Aufnahmen bei wenig Licht angeht. Kombi sollte natürlich so günstig wie möglich sein, den Funktionsumfang der alten Knipse aber möglichst nicht unterschreiten. Was wäre da als Objektiv zu empfehlen?

  33. @ ricky:
    Lieber hohe Versandkosten als gar keine Versandoption nach Deutschland. Der Shop ist auch definitiv seriös, allerdings hat er wohl selten bis nie Bestellungen aus Deutschland und wenn dann auf einmal eine Horde mydealzer kommt, schlägt natürlich das Warnsystem bei VISA/MasterCard Alarm, dass da viele Transaktionen außerhalb der Norm eintreffen. Der Shop hat auch eine Filiale in Amsterdam.

    Inzwischen ist es ja aber leider eh ausverkauft ;(

  34. Oh okay dann bin ich “Amateur” etwas schlauer :) Vielen Dank!

  35. Dear mr. ,

    Thank you For your order.

    Unfortunately we ran out of stock.

    We wil not get new stock and have to cancel the order.

    If you already paid we will transfer your money back in your account.

    Sorry for the inconvenience.

    Kind regards,

    Wouter Kok

    Was fürn Quatsch, ich hab da gegen 5 Uhr bestellt …

  36. Mich hat meine Kreditkartenfirma angerufen. Karte gesperrt. Betrugsversuch. Konnte das Gott sei Dank klären, aber Kamera war dann später halt schon futsch.

  37. ricky:
    Die Olympus Objektive mFT sind auch gut, aber haben nicht die Firmware-Optimierungen der Panasonic Objektive, aber die mFT Objektivpreise sind in 2013 stark angezogen. Die GF3 habe ich 2012 mehrmals auf Amazon für 79-99 Euro gekauft.

    Wenn man Aufnahmen bei wenig Licht (wieso will jeder Amateur das gleiche?), dann gibt es bei Panasonic mFT außer den teuren Panasonic Leica-Lumix Objektiven keine Alternative. Vielleicht die Sigma mFT Fixbrennweiten AF Objektive mit Blende 2.8.

    Nö, die Korrekturen per Software bieten auch die Oly-Gläser. Lediglich CA’s werden von allen Objektiven an Oly-Bodys nicht korrigiert. Viele Objektive für mFT wären ohne die Softwarekorrektur nicht so klein. Gerade die geringe Größe und das niedrige Gewicht sind DIE Vorteile von mFT!

    Festbrennweiten mit f/2.8 oder “dunkler” würde ich nur als Notbehelf sehen. Für ein Zoom sind die 2.8 absolut ok- da muss man eher aufpassen, nicht zu große/schwere Gläser mit sich rum zu schleppen. Ich sehe mFT- wie es aktuell mit bezahlbaren Gläsern aufgestellt ist- eher im Bereich der Festbrennweiten. Ein 14mm/2.5, ein 25mm/1.4 und ein 45mm/1.8 kosten zusammen kein Vermögen. sind aber klein, schnell und gut.

    Oder einfach ne günstige “Immerdabeiknipse” zusammenstellen und mit nur einer Brennweite kreativer werden: Ich hatte längere Zeit immer eine E-PM1, das 14mm/2.5 und einen VF-2 dabei. Macht tolle Bilder, brauchbare Videos, kommt mit wenig Licht klar und kostet wenig.

  38. Für die Geizhälse:
    auf ebay ein altes Zuiko Auto-S 50mm 1:1,8 OM ersteigern und einen OM – micro4/3 Adapter kaufen. Billiger kommt man wohl kaum an eine lichstarke Festbrennweite mit schönem Bokeh. Hat nur leider keinen Autofokus an der 4/3 Kamera.

  39. Unsinn.
    Der Shop ist zwar bekannt, aber auch bekannt für Probleme. In Fotoforen findet man einiges dazu. Früher waren die Versandkosten auch billiger (8,90 Euro…14,90 Euro)! Wie die jetzt auf 20 Euro kommen? Euch ist klar, dass bei gewerblichen Versendern DHL bessere Konditionen hat? 4,90 Euro bis 35kg Deutschlandweit und 8,90 Euro bis 15kg Europaweit! Das gilt auch für Niederlande, daher sind die 20 Euro vollkommen übertrieben und nur eine Einnahmequelle (Portoabzocke)!

    admin:
    @ ricky:
    Lieber hohe Versandkosten als gar keine Versandoption nach Deutschland. Der Shop ist auch definitiv seriös, allerdings hat er wohl selten bis nie Bestellungen aus Deutschland und wenn dann auf einmal eine Horde mydealzer kommt, schlägt natürlich das Warnsystem bei VISA/MasterCard Alarm, dass da viele Transaktionen außerhalb der Norm eintreffen. Der Shop hat auch eine Filiale in Amsterdam.

    Inzwischen ist es ja aber leider eh ausverkauft ;(

  40. Aha und das sagst du “Foto-Nixblicker-Amateur”?

    Die Adapter sind meistens aus China und uneben, d.h. die Schärfe ist nicht immer exakt oder daneben. Das reflektiert das Licht am Sensor und strahlt von hinten ins Objektiv. Das senkt Kontrast, Schärfe und Auflösung. Das Kit-Objektiv von panasonic ist laut Test extrem scharf und stampft das Olympus OM 50mm 1.8 in Grund und Boden!

    coolnik:
    Für die Geizhälse:
    auf ebay ein altes Zuiko Auto-S 50mm 1:1,8 OM ersteigern und einen OM – micro4/3 Adapter kaufen. Billiger kommt man wohl kaum an eine lichstarke Festbrennweite mit schönem Bokeh. Hat nur leider keinen Autofokus an der 4/3 Kamera.

  41. Ganz klar bei Verstand bist du auch nicht, oder warum beleidigst du mich grundlos?
    Ich hab jetzt nicht behauptet, dass das OM50mm besser als das Kitobjektiv ist.
    Stattedessen ist das 50mm Zuiko einfach ein ganz anderes Objektive für <50mm, mit dem man die Kitobjektive ergänzen kann. Besonders in dunklen Räumen kommen einem die 1:1.8 LS sehr entgegen, dafür muss man aber eben den fehlenden Stabi und den Autofokus in Kauf nehmen.

    PS: Da du deine Aussage nur auf Reviews stützt, hast du wahrscheinlich weder eines der Objektive noch eine der (m)FT Kameras! Probleme mit dem Adapter hatte ich auch noch keine, das sind übrigens auch keine Profikameras ;-)

    Ricky:
    Aha und das sagst du “Foto-Nixblicker-Amateur”?

    Die Adapter sind meistens aus China und uneben, d.h. die Schärfe ist nicht immer exakt oder daneben. Das reflektiert das Licht am Sensor und strahlt von hinten ins Objektiv. Das senkt Kontrast, Schärfe und Auflösung. Das Kit-Objektiv von panasonic ist laut Test extrem scharf und stampft das Olympus OM 50mm 1.8 in Grund und Boden!

  42. * <50€

  43. Hallo,
    habe o.g. Kamera bei FOTO BOOMS in Amsterdam bestellt und ohne Probleme
    bekommen. Visazahlung effektiv 89 Euro.
    Leider gefällt die Farbe meiner Frau nicht, würde Sie für o.g Preis abgeben mit Rechnung und allem, nur Funktionsprüfung direkt wieder eingepackt.

  44. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen