1. Sigma DP2 Merrill für 531€ – “46″ Megapixel Kamera für Enthusiasten *UPDATE*

    36 mydealz 1. August, 2013

    UPDATE 1

    thering98765 hat darauf hingewiesen, dass der Preis jetzt nochmal um knapp 16€ gesunken ist:

    Die Cashback Aktion für Sigma-Altkunden ist aber gestern abgelaufen.

    Ursprünglicher Artikel vom 25.07.2013:

    GF-Downloads hat auf ein richtig gutes Angebot für die Sigma DP2 Merrill bei eBay hingewiesen:

    Der Preis ist wirklich super, aber die Kamera dürfte auch nur für wirklich wenig Leute hier interessant sein; Nichtsdestotrotz: Deal ist Deal! :) Falls ihr bereits in Besitz einer Sigma seid, dann solltet ihr euch auch nochmal diese Cashback-Aktion ansehen, da ihr eventuell bis zu 240€ Cashback für den Kauf der DP2 Merrill bekommt.

     dp2_merrill

    VGA-Videoaufnahmen und kein Bildstabilisator? Und das bei so einem Preis? Dass die DP2 Merrill polarisiert zeigt sich auch direkt beim Abschneiden in den Testberichten (Durchschnittsnote 2,5). Ausführliche Testberichte finden sich u.a. bei DigitalCamera Review oder PhotographyBLOG. Die größte Besonderheit ist mit Sicherheit der Sensor. Bei diesem werden die einzelnen Farben nicht von nebeneinander liegenden Pixeln, sondern von übereinander liegenden Schichten registriert. So ergeben sich dann auch die 46 Megapixel, weil die Pixel für jede Farbe einzeln gezählt werden. Und wozu das ganze? Für eine überragende Bildqualität bei niedrigen ISO-Leveln, die selbst von vielen DSLRs nicht erreicht wird. Das war es dann im Prinzip auch schon. Der Autofokus ist langsam, der Akku nicht allzu ausdauernd und der nutzbare ISO-Bereich ist sehr schmal. Am besten schaut ihr euch auch nochmal die Beispielfotos an. Die Amazon-Rezensionen fallen durchweg positiv aus (4 Sterne). Hier wird die Sigma DP2 Merrill als perfekte Kompaktkamera für Makro-Aufnahmen und Portraits bezeichnet.

    Hier gibt es auch noch ein Video-Review:

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    46.0 Megapixel CMOS (23.5×15.7mm Foveon X3 Direkt-Bildsensor) • max.4704×3136(3:2) Pixel x 3 Schichten (JPEG/RAW) • Festbrennweite (45mm, 1:2.8) • digitaler Zoom • 3.0″ Farb-LCD-TFT (920000 Pixel) • Blitzschuh • Videofunktion: AVI (max.640×480@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-6400 • SD-Card (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out) • Li-Ionen-Akku (BP-41) • Abmessungen (BxHxT): 122x67x60mm • Gewicht: 330g

  2. 36 Kommentare

  3. Warum “schitt”?

  4. interessant wird es erst wenn man schon eine sigma hat.

    dann bekommt man bis zu 400 € cash back

    https://www.sigma-foto.de/cashback.html

  5. Der Punkt ist hauptsächlich der etwas “andere” Sensor.
    Farbwiedergabe/ Auflösung ist im Detail sehr gut, im großen Bild evtl. etwas schräg und nicht sehr konstant.
    Das liegt daran, das die Farbinformationen nicht wie in den ganzen Schemabildern durch Farbschichten gefiltert werden, sondern durch die Eindringtiefe der Photonen in die Siliziumschicht, und da ist die Herstellung und Auswertung nicht so einfach wie bei drei nebeneinander liegenden Filtern. Für den Preis dürfte z.B. eine EOS-M für die meisten eine bessere Wahl sein.

  6. Sind das echte 30mm? Also ohne irgend ein Cropfactor etc.?

  7. EthanHunt:
    Sind das echte 30mm? Also ohne irgend ein Cropfactor etc.?

    Hat der Sensor Kleinbild-Format/Vollformat?

  8. Der Händler hat noch andere interesannte Angbote, die von Tag zu Tag etwas variien (richtet sich nach den Höchstgraden am Vortag in Deutschland) … Ich habe selbst vorgestern bei dem ein SIGMA 50mm F2,8 EX DG MAKRO Objektiv für CANON gekauft … und das für 185,83 Euro (bei Amazon kostet das mal eben 100 Euro mehr), ds Objktiv wurde heute geliefert :-)

  9. FUCK 800 BEZAHLT. FUCK.

  10. 1,5 crop wie Nikons aps-c Sensor.
    Brennweite damit 45mm.

  11. mmeee:
    FUCK 800 BEZAHLT. FUCK.

    Gibt schlimmeres!

  12. das Bild ist doch DP3 merrill

  13. EthanHunt: Gibt schlimmeres!

    Nicht für einen MyDealzer ;)

  14. Absoluter Schrott! Ab 800 ist es nicht zu gebrauchen, typisch Sigma, die sind eben nicht gut darin! Eine 600D ist meilenweit besser aber ich sage nicht viel dazu, es geht ja um Leute, die einfach nur “fotographieren” wollen UND die Größe ja so lebenswichtig ist. Ich halte meine Klappe…

  15. *ISO 800!

  16. Semiconductor:
    Absoluter Schrott! Ab 800 ist es nicht zu gebrauchen, typisch Sigma, die sind eben nicht gut darin! Eine 600D ist meilenweit besser aber ich sage nicht viel dazu, es geht ja um Leute, die einfach nur “fotographieren” wollen UND die Größe ja so lebenswichtig ist. Ich halte meine Klappe…

    wer sich mal Bilder der DP2 Merrill angesehen hat weiß, dass sie ihre Daseinsberechtigung hat. Aber wie es auch im Artikel steht: Die Nische ist sehr, sehr eng. :)

  17. wanxin:
    das Bild ist doch DP3 merrill

    danke, ist korrigiert.

  18. Wohl noch nie eine Sigma gehabt ?? Sie hat viele Schwächen aber die Bildqualität bis Iso 400 muss sich vor einer DSLR nicht verstecken. Die Canon 600D als Beispiel zu nennen ist schon recht interessant, seit wie vielen Jahren bringt Canon den gleichen Sensor, obwohl er den Sensoren von Sony deutlich unterlegen ist ??? Dann doch lieber Nikon, Sony, Pentax oder Olympus. Von der Haptik sollte man bei Canon erst bei den zweistelligen DSLR anfangen, bei den anderen hat man das Gefühl man muss sie streicheln damit sie nicht kaputt gehen.

    Semiconductor:
    Absoluter Schrott! Ab 800 ist es nicht zu gebrauchen, typisch Sigma, die sind eben nicht gut darin! Eine 600D ist meilenweit besser aber ich sage nicht viel dazu, es geht ja um Leute, die einfach nur “fotographieren” wollen UND die Größe ja so lebenswichtig ist. Ich halte meine Klappe…

  19. Naja, 400€ gibt es aber nicht für die DP2 Merrill – dort sind es 160 bzw. 240€. Trotzdem nicht schlecht…zur not wird die DP2 weiterverkauft. :D

    timschneider4:
    interessant wird es erst wenn man schon eine sigma hat.

    dann bekommt man bis zu 400 € cash back

    https://www.sigma-foto.de/cashback.html

  20. Ich hab die DP1s und DP2s. Bei beiden eine Hassliebe. Aber solang man bei Tageslicht und einen guten RAW Workflow dahinter hat sind die Ergenisse Hammer! Durchaus mit meiner 5D Mark2 zu vergleichen. Und das quasi im Hosentaschenformat.

  21. Wer eine wirklich gute Kompaktkamera möchte, kann zu dem Preis auch die Sony RX100 kaufen oder warten bis die RX100 II günstiger wird.
    Die Bildqualität ist hervorragend für ne Kompakte (siehe seriöse Tests, z.B. bei Colorfoto).

    Nur um mal eine Alternative zu nennen…

  22. Die RX100 bzw RX100 II ist keine Alternative zur Sigma.
    Die DPs bzw. Sigmas im Allgemeinen sind sehr spezielle Kameras, die nur für ein sehr schmales Spektrum an Anforderungen taugen (ISO, Geschwindigkeit, etc.). Wenn man das jedoch weiß und die Kamera entsprechend nutzt, sind sie fast konkurrenzlos – jedoch sicherlich nicht mit irgendeiner anderen Kompaktkamera vergleichbar. Die RX100 ist eine sehr gute Kompakte, das will ich gar nicht in Frage stelle. Sie wird für 95% der Nutzer einer Kompaktkamera auch empfehlenswerter sein, als Alternative zur Sigma sollte man sie aber nicht anpreisen.

  23. ch glaube gerne, dass die Sigma in speziellen Bereichen sehr gut ist.

    Daher meinte ich ja auch: wer eine gute Kompakte sucht… :)

  24. David:

    Semiconductor:
    Absoluter Schrott! Ab 800 ist es nicht zu gebrauchen, typisch Sigma, die sind eben nicht gut darin! Eine 600D ist meilenweit besser aber ich sage nicht viel dazu, es geht ja um Leute, die einfach nur “fotographieren” wollen UND die Größe ja so lebenswichtig ist. Ich halte meine Klappe…

    wer sich mal Bilder der DP2 Merrill angesehen hat weiß, dass sie ihre Daseinsberechtigung hat. Aber wie es auch im Artikel steht: Die Nische ist sehr, sehr eng. :)

  25. …dämliche App…

    Naja egal…
    Bin zwar kein potentieller Kunde, trotzdem würde es mich reizen mal ein Link zu einem Foto zu sehen welches mit dieser “speziellen“ Kamera geschossen wurde…

  26. Einfach auf http://www.flickr.de als Suche dp merrill eingeben und man sieht hunderte.
    Die Kamera ist einzigartig in der Bildqualität. Sie kommt in der Qualität an die d800 ran, wenn die d800 ein gutes Objektiv hat. Die d600 stellt die DP Merrill in den Schatten.
    @semiconductor…ja Klappe halten wie du schon sagst, besser ist das, wenn man keine Ahnung hat.

  27. Tja, schade, zu spät. Seit heute gibt’s kein Cashback mehr… :(

  28. Der Aktionszeitraum wurde bis zum 09.08.2013 verlängert.

  29. thering98765:
    Der Aktionszeitraum wurde bis zum 09.08.2013 verlängert.

    ACHTUNG – VERLÄNGERUNG!!!
    SIGMA verlängert den Aktionszeitraum zum Einreichen der Belege bis 09. August 2013.
    Das Kaufdatum der neuen Kamera muss zwischen dem 22. Februar 2013 und dem 31. Juli 2013 liegen.

  30. Eben. Cashback für Sigma Besitzer ist definitiv erstmal vorbei. Obacht!

  31. Ich habs nochmal klar ins Update geschrieben.

  32. Trotzdem ein guter Preis übrigens, zumindest wenn man zu den geduldigen Spezialisten gehört, die diese Kamera (be-)nutzen können. Die Bildqualität sucht wirklich Ihresgleichen. (Den Unterschied sieht man natürlich nicht bei Darstellungen mit 800*600 Pixeln auf dem Monitor, sondern eher bei Ausdrucken ab A2!)

  33. Semiconductor:
    Absoluter Schrott! Ab 800 ist es nicht zu gebrauchen, typisch Sigma, die sind eben nicht gut darin! Eine 600D ist meilenweit besser aber ich sage nicht viel dazu, es geht ja um Leute, die einfach nur “fotographieren” wollen UND die Größe ja so lebenswichtig ist. Ich halte meine Klappe…

    Vollpfosten! ich liebe diese unqualifizierten Typen hier. Wenn man keine Ahnung hat….es ist allgemein bekannt das man die Foveons nur bis max. ISO 400 betreibt, im Falle der
    DP1/DP2 &DP3 Merril sogar nur bis ISO 200, um die Beste Qualität zu erhalten – dafür
    kann aber auch eine Nikon D800E mit passender Optik sowie eine Leica M 240 mit sündteuren Objektiven NICHT dagegen anstinken – die Bildqualität erreicht schlicht Medium Format, und die Objektive der DP-Merril Serie, speziell die DP2M & DP3M, sind Weltklasse – einschlägige Tests & Literatur dazu im Web beweisen dies auch.

  34. Tests z.B. hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=f3VjyHQiqdE

    http://www.luminous-landscape.com/reviews/cameras/sigma_dp2m_review.shtml

    http://www.luminous-landscape.com/reviews/cameras/sigma_dp2m_review.shtml

    http://www.stevehuffphoto.com/2012/08/29/the-sigma-dp2-merrill-review-gorgeous-image-quality-but-slow-and-squeaky/

    z.B…wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten, in Sachen Bildqualität.

    Nicht jede Anwendung braucht ISO 800 oder höher, ich fotografiere selbst mit einer
    DP1s & DP2s, und die BQ ist immer noch superb.

  35. danke, eins gekauft, endlich ein normaler Preis wie in HK.

  36. Selbst die alten DP1 und DP2, für 150 Euro oder weniger gebraucht zu bekommen, kommen bildqualimäßig locker an Vollformat DSLR samt guter Festbrennweiten heran (Megapixelunterschiede lass ich da jetzt raus) für die man um die 2000 Euro mindestens investieren müsste. Dazu ist das Ding noch perfekt zum mitnehmen!
    Also wer hauptsächlich stillstehende Motive fotografieren will (natürlich vor allem Landschaft) und keine hohen MP braucht, wäre strunzstrunzstrunzblöd sich dafür extra eine Mittelklasse DSLR,oder gar mehr, zu kaufen..

  37. Hoffentlich kommt diese Kamera nochmal für einen ähnlichen Preis.
    Habe mir mal die Verkäufe des Händlers angesehen. Der hat mehrmals eben für diese Summen oben oder auch mal für 499€, aber auch schon für 630€ immer so 10-12 raus gehauen.

    Bitte nochmal! Da habe ich wohl zu spät gespannt, dass dies eine richtig gute Kamera nach meinen Wünschen ist. Mit den Nachteilen kann ich leben bei der BQ.

  38. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen