1. Liveshopping – Logitech Squeezebox Boom für 185€

    14 mydealz 24. Februar, 2009

    iBOOD hat heute das WLAN Radio Logitech Squeezebox Boom für 179€ + 5,95€ VSK (Idealopreis: 223€) im Angebot.

    Die Squeezebox unterstützt MP3-, AAC-, WMA-, Ogg-, FLAC-, Apple Lossless-, WMA Lossless-, WAV- und AIFF-Musikdateien von Internetradiodiensten oder lokalen PCs, Podcasts und auch Fans von Last.fm werden glücklich. Hat man zuhause kein WLAN, kann die Sqeezebox dank Standard-Ethernetanschluss trotzdem mit Musik befüttert werden. In den Testberichten bekommt sie eine Durchschnittsnote von 1,6 und auch die Kunden auf Amazon scheinen sehr zufrieden zu sein und vergeben 4,5 von 5 Sternen. Klare Pluspunkte sind die gute Verarbeitung, die einfache Bedienung, der (durch den digitalen 30W-Verstärker auch bei hohen Lautstärken) gute Klang und die große Anzahl unterstützter Formate. Bemängelt werden eigentlich nur die fehlende Unterstützung für DRM-geschützte Musiktitel sowie die Abhängigkeit vom Netzstrom. Dementsprechend positiv fallen auch die übrigen Testberichte aus, beispielhaft seien hier mal cnet (inkl. Video), TrustedReviews und Wired genannt.

    Alles in allem kann die Logitech Squeezebox Boom also fast auf ganzer Linie überzeugen. 185€ sind natürlich kein Pappenstiel, aber die gebotene Leistung und Qualität kann dafür mehr als überzeugen. Ach ja: einen Wecker bietet die Squeezebox übrigens auch noch. :) Alle weiteren relevanten Informationen findet ihr auf der Hersteller Homepage.

    Technische Daten:

    1,9-cm-Weichkuppel-Hochtöner und 7,6-cm-Hochleistungstieftöner – 2-Wege-Verstärker mit leistungsstarkem Signalprozessor und digitaler Frequenzweiche – 6 Speichertasten, über die Lieblingssender und -Wiedergabelisten mit nur einem Tastendruck aufgerufen werden können – 7-Tage-Weckfunktion – Fernbedienung – VFD-Display mit Lichtsensor und automatischer Dimmung – integriertes WLAN 802.11g mit zwei internen Antennen – 10/100Base-T-Ethernet-Anschluss – Line-In über 3,5-mm-Stereobuchse – Kopfhörer/Subwoofer-Ausgang über 3,5-mm-Buchse – Wiedergabe von MP3-, AAC-, WMA-, Ogg-, FLAC-, Apple Lossless-, WMA Lossless-, WAV- und AIFF-Musikdateien

  2. 14 Kommentare

  3. Geizhals ab 201,-

  4. Übertragungsfehler oder Einzelstück. Sowohl bei Bestseller, als auch bei K&M kommen ganz andere Preise wenn man sie anklickt
    http://geizhals.at/deutschland/a361923.html

  5. Heute mittag die günstige Version des Internetradios und heute nacht die Premium Version. Auch wenn 180€ ein guter Preis ist, finde ichs schon ziemlich viel.

  6. Arbeiten eigentlich 2 unterschiedliche Designbüros für Logitech? Ich frag mich wie man einerseits so schöne Produkte machen kann und dann sowas wie diese Fernbedienung und die Knöpfe verbrechen kann. Die Harmony 885 war ja auch schon etwas, sagen wir mal, häßlich.

  7. vorallem, da die squeezebox selber eigentlich schon recht stylish geraten ist. aber fernbedienungen sehen leider allgemein relativ häufig minderwertig aus (wenn ich da so beispielsweise an meinen samsung tv denke… ^^).

  8. In amerikanischen Online-Shops kostet es rund 229 Dollar,
    was umgerechnet relativ genau 179 Euro macht.

    Wer heute nicht zum Zug kommt wird also auch die nächste Zeit noch
    ein paar Möglichkeiten finden, eine zu ähnichem Preis zu bekommen.
    ;-)

  9. + Versandkosten (76$ = 59€)
    + EuSt. (19% = 34€)
    + Zoll

    Ein Import aus USA lohnt da auf keinen Fall. Aus England schon eher, aber dafür braucht man leider ne englische Adresse :(

    P.S.:
    Ich sehe gerade, dass Amazon England das Ibood Angebot gekontert hat:
    http://www.amazon.co.uk/dp/B001EWDVXG?m=A3P5ROKL5A1OLE&tag=idealo-21

  10. Squeezebox war früher SlimP3 und Logitech hat diese Firma gekauft, so den Fernbedienung ist “nicht Logitech” á la Harmony.

  11. Das mit fremden Fernbedienungen/Outsoursing ist ein leidiges Thema.

    Versucht man einen HD PVR Receiver zu ergattern, bei dem alle Funktionen direkt und bequem bequem zu erreichten sind.

    Entweder ist die FB schön bequem, aber die hälfte geht über umständliche Menüs, oder die Tastenanordnung ist witgehend komplett und durchdacht, aber dafür sind die Tasten alle gleich und man muss auch nach Monaten immer wieder draufschauen (Vantage).

    Übrigens, was sind das für Leute, die sich über fehlendes DRM beklagen?

  12. Schon schön die Box.
    Aber auch viel Geld dafür :-(

  13. Also ich finde es ist ein hervorragender Preis. Ich nutze selber eine Squeezebox “ohne BOOM”. Das System ist stimmig und es funktioniert einwandfrei. Wenn man nun ein Standalonegerät sucht ist das Teil doch Top. Ein digitaler Verstärker mit separater Ansteuerung von Tief- und Mitteltöner ist nicht selbstverständlich. Haptik passt auch. Was will man mehr. Mann muss eben nur damit leben, dass man einen Server für die eigene Musik brauch: Ich habe einen auf den PC und einen auf dem NB: Eine Kiste läuft zur Tageszeit meistens. Uneingeschränkte Empfehlung!

  14. Für unglaubliche 219 Euro kriegt man bereits von Denon das S32 Internetradio mit IPod Dockingstation. Die Squeezebox ist zudem Preis nur ein schlechter Witz…

  15. Über das Design kann man sicherlich streiten. Preis-Leistung ist aber top!

  16. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen