Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Search: kino · Angebote & Gutscheine

CinemaxX Kinokarten für 5,60€

Post image for CinemaxX Kinokarten für 5,60€

Bei vente-privee gibt es mal wieder bis Montag 8 Uhr Kinokarten. Leider sind die Preise “nur” gut :) In Großstädten und am Wochenende, lohnt es sich aber immer noch enorm und da die Gutscheine für alle Platzkategorien und an jedem Tag gelten, ist das auch kein Problem (danke freeload).

Die Gutscheine selber sind dann bis zum 31.12.2017 gültig und werden am 2.5. verschickt. Wie so oft sind folgende Filialen ausgenommen und akzeptieren den Gutschein nicht: Holi Hamburg, CinemaxX Darmstadt, CinemaxX Mannheim, CinemaxX Solingen, MaxX Delmenhorst, MaxX Hameln..

Wie inzwischen üblich bekommt man einen Gutschein zugeschickt, den man dann auf der CinemaxX Seite gegen einen richtigen Gutschein eingelöst werden kann. Wie immer sind die Gutscheine hier einschließlich Film-, Überlängen-, Logen- und Reservierungszuschlag.

Post image for Fast kostenlos ins Kino zu “Words & Pictures”

Hoermis hat mal wieder darauf hingewiesen, dass es eine neue Möglichkeit gibt, sehr günstig ins Kino zu kommen. Diesmal geht es in den Film “Words & Pictures” mit Clive Owen, der einen ehemaligen Autor und aktuellen Englischlehrer spielt, der an der Lethargie seiner Schüler verzweifelt und sich dem Alkohol zuwendet, um dann auch noch mit der unterkühlten Dina Delsanto (Juliette Binoche) in Streit darüber gerät, ob Kunst oder Sprache für den Menschen wichtiger ist.

words_and_pictures_poster_2

Die Vorstellungen finden am 14. Mai um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

  • 0 – BERLIN: Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5
  • 1 – HAMBURG: Holi, Schlankreye 69
  • 2 – MÜNCHEN: Kinos Münchner Freiheit, Leopoldstr. 82
  • 3 – KÖLN: CineNova, Herbrandstraße 11
  • 4 – DÜSSELDORF: Atelier Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Str. 47
  • 5 – FRANKFURT(MAIN): Cinema, Roßmarkt 7

Um an jeweils zwei Karten zu kommen, müsst ihr die Nummer 0900-3 46 46 46 anrufen und hinten noch die Nummer für die Stadt eurer Wahl anhängen. Ihr bekommt dann eine PIN durchgesagt, mit der ihr am Abend der Vorstellung zwei Tickets bekommt. Die Kosten für den Anruf liegen bei 0,69€/min aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend). Wenn in einer Stadt alle Karten vergeben sind, dann sagt bitte kurz in den Kommentaren Bescheid, damit sich andere den Anruf sparen können.

Und hier wie immer an dieser Stelle noch der Trailer zu “Words & Pictures”, diesmal allerdings in englisch, weil es noch keinen deutschsprachigen Trailer bei Youtube gibt:

Post image for Für 1,50 EUR ins Kino zu “Die Schöne und das Biest”

Produkttester hat schon gestern darauf hingewiesen, dass ihr für 1,50€ zu zweit ins Kino zu “Die Schöne und das Biest” kommt, wenn ihr euch eine Bravo am Kiosk holt:

  • Für 1,50 EUR ins Kino zu “Die Schöne und das Biest”
  • Vorstellung am 27ten April 2014 um 15 Uhr

Wenn ihr euch den Film ansehen wollt, müsst ihr euch etwas beeilen, denn die Bravo ist nur noch bis morgen am Kiosk erhältlich (Ausgabe 16/2014). Auf der Seite 7 müsste ein Gutschein kleben (prüft das vor dem Kauf) und mit dem bekommt ihr dann am Abend der Vorstellung 2 Karten für die Preview. Da die Bravo eine ziemlich hohe Auflage hat, würde ich schon etwas früher als 15 Uhr zum Kino gehen, da mit dem Gutschein nicht garantiert ist, dass man auch die 2 Karten bekommt. Den Gutschein könnt ihr in folgenden Kinos einlösen:

  • Berlin, Cinemaxx Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
  • Bochum, UCI Ruhr Park, Am Einkaufszentrum 22 
  • Essen, CinemaxX, Berliner Platz 4-5 
  • Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125 
  • Hamburg, CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1 
  • Hannover, CinemaxX Raschplatz, Raschplatz 6 
  • Köln, Cinedom, Im Mediapark 1 
  • Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44 
  • München, CinemaxX, Isartorplatz 7 
  • Stuttgart, Ufa-Palast, Rosensteinstraße 20

Story:

Im Jahr 1720 steht ein Händler vor dem finanziellen Ruin. Er zieht sich mit seinen sechs Kindern aufs Land zurück. Belle ist seine jüngste Tochter. Nachdem der alte Mann eines Abends in das magische Schloss des Biests eindringt, wird er gefangen genommen und zum Tode verurteilt. Belle nimmt seinen Platz ein, um ihren Vater zu retten. Mit der Zeit lernen sie sich kennen und Belle erfährt mehr über das Geheimnis des magischen Schlosses und seinen Bewohnern. Sie beschließt, ihnen zu helfen und entdeckt dabei die Liebe. Remake des bereits mehrfach verfilmten Märchenklassikers mit Vincent Cassel als Biest und Léa Seydoux als die Schöne an seiner Seite.

Trailer:

 

Post image for Komplett kostenlos ins Kino zu “Miss Sixty” *UPDATE*

UPDATE 1

ollixs hat herausgefunden, dass die Brigitte heute um 17 Uhr nochmal Karten nachlegt. Der Vorstellungstermin bleibt gleich, der Link ebenfalls:

Fotzmotron hatte schon vor drei Tagen darauf hingewiesen, dass man heute mal wieder die Möglichkeit haben wird, komplett kostenlos ins Kino zu kommen. Das ganze wird von der Brigitte veranstaltet und es geht um den Film Miss Sixty mit Iris Berben (ja, ja ich weiß, ist vermutlich somit nicht für alle hier von Interesse):

Das ganze ist absolut kostenlos, dafür aber minimal komplizierter als sonst, daher bitte erstmal unten weiterlesen.

 miss_sixty_poster

Die Vorstellungen finden am 15. April um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

  • Berlin, Cinemaxx Potsdamer Platz, Potsdamer Str. 5
  • Dresden, UFA-Kristall-Palast, St. Petersburger Straße 24a
  • Düsseldorf, UCI Kinowelt, Hammer Str. 29-31
  • Frankfurt am Main, E-Kinos, Zeil 125
  • Freiburg, Friedrichsbau, Kaiser-Josef-Str. 270
  • Hamburg, Cinemaxx Dammtor, Dammtordamm 1
  • Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • München, Rio Filmpalast, Rosenheimer Straße 46
  • Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

Zunächst werden im oben verlinkten Formular gegen 10:30 Uhr die Stätte Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Freiburg freigeschaltet.

Gegen 11:30 Uhr folgenden dann die Städte Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart.

Ihr müsst unter Umständen registriertes Brigitte-Community-Mitglied sein, um an der Aktion teilnehmen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich und kann hier erledigt werden. Oder ihr wartet einfach erstmal ab bis die Formulare freigeschaltet sind und registriert euch dann ggf. einfach noch schnell.

Auf jeden Fall solltet ihr euch als allererstes mal den Trailer ansehen und entscheiden, ob ihr den Film überhaupt sehen möchtet. :)

Post image for Für maximal 1,38€ zu zweit ins Kino zu “Spuren” – ab 9 Uhr könnt ihr anrufen

Fotzmotron hat uns wieder auf eine Kinopreview hingewiesen, die uns am 8. April (Dienstag) die Langeweile vertreiben lässt:

  • Für maximal 1,38€ zu zweit ins Kino zu “Spuren”
  • Leitungen ab 9 Uhr geschaltet
  • Preview am 8. April um 20 Uhr (Frankfurt: 20:30 Uhr)

Wie immer müsst ihr die Rufnummer wählen und bekommt dann einen Code angesagt, der euch am Abend der Vorstellung an der Abendkasse 2 Kinokarten beschert. Ein Anruf kostet 0,69€ pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend. Die Previews beginnen in allen Städten um 20 Uhr. In Frankfurt beginnt der Film jedoch erst um 20:30 Uhr.

  • 0900-324 69 69 X (X durch die Stadt eurer Wahl ersetzen)
  • 0Berlin, Zoo Palast, Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin
  • 1 – Bremen, Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207, 28211 Bremen 
  • 2Düsseldorf, Atelier-Kino , Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf
  • 3Frankfurt/Main, Harmonie, Dreieichstraße 54, 60594 Frankfurt am Main 
  • 4Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg 
  • 5 – Köln, CineNova, Herbrandstraße 11, 50825 Köln 
  • 6 – Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig 
  • 7 -München, Kino Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82, 80802 München
  • 8 – Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg 
  • 9 – Stuttgart, Delphi Arthaus Kino, Tübinger Straße 6, 70178 Stuttgart

Und darum gehts:

Erzählt wird die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte von Robyn Davidson (Mia Wasikowska), die sich 1977, gegen alle Widerstände von Freunden und Familienmitgliedern, zu Fuß auf den Weg von Alice Springs zur Westküste Australiens macht. Nur ein Hund und vier Kamele begleiten sie auf ihrem abenteuergespickten Roadtrip. 2700 Kilometer liegen vor ihr, ganze acht Monate wird die Reise dauern, auf der sie nicht nur die Schönheiten der Natur und des australischen Kontinents bestaunt, sondern auch zu sich selbst findet. Der “National Geographic”-Fotograf Rick Smolan (Adam Driver), den Robyn kurz vor Abreisebeginn kennenlernt und der ihr diese zu einem Teil finanziert, wird zum sporadischen Begleiter ihres Trips und hat die Aufgabe, die Erlebnisse in Fotos für die Ewigkeit festzuhalten. Nach etwa 9 Monaten hat Robyn Davidson ihr Ziel erreicht.

Post image for 2 Kinokarten für “The LEGO Movie” in 3D kostenlos *UPDATE*

UPDATE 3

Jetzt ist es übrigens soweit. Allerdings scheint es sich um die englische OV-Fassung zu handeln.

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 31.3.2014

Hoermis hat darauf hingewiesen, dass es morgen Mittwoch (u.U. bereits ab Mitternacht) nochmal eine 2. Chance gibt. Dann allerdings für eine andere Vorstellung (7.4. um 20 Uhr) und auch in anderen Städten – - Berlin, Colosseum – Frankfurt am Main, Metropolis – Hamburg, UCI Mundsburg – Köln, Metropolis – München, Cinéma.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 30.3.2014

Die Leitungen sind teilweise (Berlin und Stuttgart habe ich probiert und es hat geklappt) jetzt schon geschaltet. Ich hoffe nur, dass das kein riesiges durcheinander gibt.

CMSES hat darauf hingewiesen, dass man mal wieder in eine Kinopreview kann. Diesmal geht es in die Comedy ”The LEGO Movie” in 3D am 6.4. um 15 Uhr. Moviemaze hat den Film bereits gesehen und gibt 85% und bei IMDB gibt es im Schnitt eine 8,3.

Wie immer ruft man bei einer kostenpflichtigen Rufnummer an und bekommt einen PIN durchgesagt. Mit dem PIN bekommt man am Tag der Vorstellung an der Kinokasse 2 Karten (1 Anruf = 2 Karten). Sind bereits alle Karten vergeben, hat man einen Anruf verplempert (~0,20€ aus dem Festnetz). Legt man direkt nach der PIN auf, schafft man es meist unter 1 Minute, aber ich habe mal einfach 2 Einheiten gerechnet.

Folgende Städte sind dabei:

0900-32420400-X* (X=Zahl der gewünschten Stadt – z.B. 0 für Berlin)
*Pro Minute liegen die Kosten bei 0,69€ aus dem deutschen Festnetz (abweichend aus den Mobilfunknetzen)

Die Leitungen sind ab morgen, Montag, den 31.03.2014 um 12 Uhr geschaltet

  • - 0 Berlin CineStar Cubix, Rathausstraße 1
  • – 1 Düsseldorf UFA-Palast, Worringer Straße 142
  • - 2 Frankfurt/Main E-Kinos, Zeil 125
  • - 3 Hamburg CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1
  • - 4 Hannover CinemaxX Raschplatz, Raschplatz 6
  • - 5 Köln Cinedom, Im Mediapark 1
  • - 6 Leipzig CineStar, Petersstraße 44
  • - 7 München Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5
  • - 8 Nürnberg Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • - 9 Stuttgart Metropol, Bolzstraße 10

Post image for 2 Kinokarten für 0,50€ für “Super Hypochonder”

Fotzmotron hat wieder einen Kinodeal gefunden, diesmal geht es zu “Super Hypochonder”:

  • Fast kostenlos ins Kino zu “Super Hypochonder”
  • Vorstellung am 2. April 2014 um 20 Uhr (Mittwoch)

Wie immer müsst ihr die Rufnummer wählen und bekommt dann einen Code angesagt, der euch am Abend der Vorstellung an der Abendkasse 2 Kinokarten beschert. Ein Anruf kostet 0,50€ aus dem Festnetz.

  • 01379 03 05 0 - X (X durch die Stadt eurer Wahl ersetzen)
  • 0 – Berlin – Cinemaxx Potsdamer Platz – Potsdamer Straße 5
  • 1 – Düsseldorf – UCI Kinowelt – Hammer Straße 29-31
  • 2 – Frankfurt am Main – E-Kinos – Zeil 125
  • 3 – Hamburg – Cinemaxx Dammtor – Dammtordamm 1
  • 4 – Hannover – Cinemaxx – Raschplatz 6
  • 5 – Köln – Cinedom – Im Mediapark 1
  • 6 – München – Cinemaxx – Isartorplatz 8
  • - Stuttgart – Cinemaxx Liederhalle – Robert-Bosch-Platz 1

Und darum gehts:

Ende 30 und allein zu sein ist eigentlich schlimm genug, aber Romain Faubert (Dany Boon) geht es noch bedeutend schlechter. Denn Romain ist neurotischer Profi-Hypochonder und wittert allerorten sogar solche Keime und Erreger, die Ärzte noch nicht einmal bestimmt haben. Der einzige, der sich seiner annimmt, ist natürlich Dr. Dimitri Zvenska (Kad Merad), bei dem Romain Stammpatient ist. Doch auch die Geduld dieses Mediziners neigt sich langsam dem Ende zu. Also heckt der einen Plan aus, den Wartezimmer-Rekordhalter mit einer netten Dame zu verkuppeln. Nur zeigen weder Partys, auf die er Romain mitnimmt, noch Singlebörsen Erfolge bei der Suche nach der richtigen Dame. Eine radikale Idee muss her! Romain soll Dimitri auf eine Hilfsmission begleiten. Dort wird der Dauer-Single allerdings mit einer Revolutionsikone des Landes verwechselt und zum gefeierten Helden. Noch schlimmer wird es jedoch, als Romain sich in Anna (Alice Pol) verliebt, Dimitris Schwester…

Post image for Für 1,38€ ins Kino zu “Auge um Auge” – ab 12 Uhr

UPDATE 1

Es sind wohl doch nicht 0,50€ pro Anruf, sondern 0,69€ pro Minute.

CMSES hat es ja schon gestern gepostet, gleich ist es so weit: Es gibt mal wieder eine fast kostenlose Kinopreview vom Spiegel:

  • Für maximal 1,38€ ins Kino zu “Auge um Auge”
  • Vorstellung am 31.3. (Montag) um 20 Uhr
  • die Leitungen sind ab 12 Uhr geschaltet

Ihr bekommt beim Anruf wie immer einen Pincode für 2 Karten, die ihr am Abend der Vorstellung an der Abendkasse abholen könnt. Ein Anruf kostet 0,50€ aus dem Festnetz (vom Handy sind es mehr). Jeder Anruf soll einen Pincode bringen = 2 Karten. Ein Anruf kostet doch 0,69€ pro Minute aus dem Festnetz. Ihr solltet es in unter einer Minute schaffen, ansonsten sind es 1,38€ maximal.

  • 0900 – 3246262 – X (X durch die Stadt eurer Wahl ersetzen)
  • 0 - Berlin, Kant-Kinos, Kantstraße 54
  • 1 - Bremen, CinemaxX, Breitenweg 27
  • 2 - Düsseldorf,  Atelier am Savoy, Graf Adolf Straße 47
  • 3 - Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • 4 - Hamburg, UCI-Mundsburg, UCI Mundsburg, Hamburgerstraße 1-15
  • 5 - Köln, Off Broadway, Zülpicher Straße 24
  • 6 - Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 7 - München, Kino Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
  • 8 - Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 - Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

Plot: Rodney Baze (Casey Affleck) kämpfte im Irak, der Krieg schnitt tiefe Narben in seine Seele. Der Ex-Soldat hat keine Lust mehr, wie sein älterer Bruder Russell (Christian Bale) jeden Tag stundenlang im Stahlwerk zu schuften, um über die Runden zu kommen. Stattdessen beginnt er, bei illegalen, aber lukrativen Straßenkämpfen anzutreten. Das wird Rodney jedoch schnell zum Verhängnis, denn nachdem er sich mit Curtis DeGroat (Woody Harrelson) und dessen brutaler Gang angelegt hat, ist er plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Da die Ermittlungen der Polizei unter Führung von Chief Wesley Barnes (Forest Whitaker) keinen Erfolg bringen, nimmt Russell das Heft selbst in die Hand und macht sich auf die Suche nach seinem Bruder. Dabei hat er Curtis DeGroat nicht mehr entgegenzusetzen, als puren Willen und verzweifelte Wut…

Post image for Fast kostenlos ins Kino zu “Die Bestimmung – Divergent” *UPDATE*

UPDATE 1

Wer beim letzten Mal kein Glück hatte, kann es ab 10 Uhr dank Hoermis nochmal versuchen. Am Datum der Vorstellung (07.04.2014) hat sich nichts geändert, eben so wenig an der Telefonnummer (01378-22320-X):

  • 0 – Berlin, Cinemaxx, Potsdamer Str 5
  • 1 – Dresden, Cinemaxx, Hüblerstraße 8
  • 2 – Düsseldorf, UFA Palast, Worringer Str 142
  • 3 – Frankfurt a.M./Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
  • 4 – Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 5 – Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 6 – Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 7 – München, Cinemaxx, Isartorplatz 8
  • 8 – Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 – Stuttgart, Gloria, Königstreue 20

Ursprünglicher Artikel vom 15.03.2014:

FlyingElm hatte vorgestern bereits darauf hingewiesen, dass es heute mal wieder die Gelegenheit gibt, ziemlich günstig ins Kino zu gehen. Diesmal geht es am 7ten April in den Film Die Bestimmung – Divergent, einem SciFi-Adventure mit folgendem Inhalt:

Das Chicago der Zukunft ist abgeschnitten von der Außenwelt und in fünf verschiedene Lager eingeteilt: Ferox (die Furchtlosen), Altruan (die Selbstlosen), Cadnor (die Freimütigen), Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Wenn die jugendlichen Bewohner 16 Jahre alt werden, bekommen sie die einmalige Möglichkeit, ihre Fraktion zu wechseln. Beatrice Prior (Shailene Woodley) ist in der Altruan-Fraktion aufgewachsen, war aber nie ganz zufrieden damit. Bei ihrem Eignungstest erhält sie allerdings ein außergewöhnliches Ergebnis: Sie besitzt Charaktereigenschaften, die zu drei Fraktionen passen – damit ist sie eine „Unbestimmte“, die die friedliche Gesellschaft gefährden und deshalb unter Kommando der skrupellosen Jeanine (Kate Winslet) gejagt werden. Deshalb muss Beatrice versuchen, ihre wahre Identität zu verbergen und sich für eine Fraktion entscheiden. Sie wechselt nun unter dem Spitznamen „Tris“ zu den Ferox, wo sie anfangs einen schweren Stand hat. Während sie ihrem Trainingsleiter Four (Theo James) immer näher kommt, macht ihr ihr Konkurrent Peter (Miles Teller) das Leben zur Hölle…

Es handelt sich mal wieder um ein Gewinnspiel, bei dem jeder dritte Anruf gewinnt. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, sind alle Karten vergeben war der Anruf kostenlos. Ansonsten läuft es wie immer: Im Fall eines “Gewinnes” bekommt ihr eine PIN durchgegeben, mit der ihr am Tag der Vorstellung an der Kasse zwei Tickets bekommt.

divergent

Um an die Karten zu kommen, müsst ihr die Telefonnummer 01378-22340 anrufen und hinten noch die Zahl für das Kino eurer Wahl anhängen.

Die Leitungen sind erst ab 12 Uhr geschaltet!

Die Vorstellungen finden am 7. April um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

  • 0 Berlin, Cinemaxx, Potsdamer Str. 5
  • 1 Dresden, Cinemaxx, Hüblerstraße 8
  • 2 Düsseldorf, UFA Palast, Worringer Str. 142
  • 3 Frankfurt a.M./Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
  • 4 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 5 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 6 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 7 München, Cinemaxx, Isartorplatz 8
  • 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 Stuttgart, Gloria, Königstreue 20

Und hier natürlich noch der Trailer zu Die Bestimmung – Divergent:

Post image for Immer Donnerstags – 2 für 1 im Kino für o2-Kunden (und wie man kostenlos Kunde wird) *UPDATE*

UPDATE 2

Heute ist es ja mal wieder soweit.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 1.3.2014

Wer heute noch bestellt, kann mit ein bisschen Glück diesen Donnerstag schon mitmachen und dann Donnerstag z.B. in 300 oder Grand Budapest Hotel (übrigens in 4:3 :) ).

Ursprünglicher Artikel vom 20.02.2014:

Heute war es ja mal wieder soweit. Den “Trick” kennen ja inzwischen viele, aber ich seh immer noch Leute, die verrückterweise den vollen Kinopreis zahlen. o2 versucht über zahlreiche Methoden die Kunden an sich zu binden. Eine der schlausten Methoden finde ich die Kino 2 für 1 Aktion.

Das ganze nennt sich “Plus Eins”-Ticket  und so kann man sich jeden Donnerstag als o2 / Alice Kunde einen Gutschein bei o2 more anfordern. Mit diesem Gutschein könnt ihr dann 2 Kinokarten zum Preis von einer kaufen. Leider gilt der Gutschein immer nur Donnerstags, dafür aber in fast allen UCI, Cinemaxx und Cinestar Filialen (Liste der teilnehmenden Kinos).

Man kann den Gutschein auch ganz bequem per SMS anfordern - Einfach SMS mit „Cine” (für CinemaxX), „UCI” (für UCI Kinowelt) oder „Star“ (für CineStar) an 72990 senden – das geht natürlich auch nur Donnerstags. Wichtig ist, dass ihr aber euch vorher bei o2 more angemeldet habt.

Ihr seid noch kein o2 Kunde?

Früher war das kein Problem, denn o2 verschenkt weiterhin bis zu 3 o2-Freikarten (komplett kostenlos und keine Folgekosten). Allerdings schließt o2 neuerdings Nutznießer aus und macht das ganze nur noch für “aktive” o2-Kunden. Wie das definiert wird, steht leider nirgends (laut Kommentaren reicht es aber 10€ aufzuladen – die kann man dann ja für die zahlreichen anderen Kino-Aktionen nutzen zum Abtelefonieren). Aber notfalls kann man auch einfach jemanden aus dem Bekanntenkreis fragen, denn irgendjemand hat immer o2. Netzclub und Co. funktioniert nicht mehr für o2more.

Der Gutschein gilt dann natürlich auch für jeden Film und am startet z.B. 300 – Rise of an Empire:

oder Grand Budapest Hotel:

Post image for Für 0,69€ zur Kino-Preview von „NON-STOP“ *UPDATE*

UPDATE 1

Hoermis hat den nächsten Kinodeal gefunden, leider fehlen noch die Angaben, wo sich die Kinos befinden:

  • 0900-3246969-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen) – 0,69€ pro Minute aus dem Festnetz; 1,49€ aus den Handynetzen

Die Vorstellung ist am Dienstag, den 11ten März, um 20 Uhr in den folgenden Städten:

  • 0 – Berlin, Cinestar Cubix
  • 1 – Düsseldorf, ??? 
  • 2 – Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis 
  • 3 – Hamburg, Cinemaxx-Dammtor 
  • 4 – Hannover, ??? 
  • 5 – Köln, Cinedom
  • 6 – Leipzig, Cinestar 
  • 7 – München, Cinemaxx am Isartor
  • 8 – Nürnberg, Cinecitta 
  • 9 – Stuttgart, Metropol-Kino in der Bolzstraße 10

Wenn ihr bereits angerufen habt und genau wisst, in welchen Kinos die Vorstellung ist, dann könnt ihr das ja in den Kommentaren melden.

Danke levi1984: Diesmal komplett kostenlos, denn ihr müsst nur ein paar Daten in ein Formular eintippen und dann auf eine Email hoffen. Da man mit seiner Spam-Adresse mitmachen kann, schreibe ich drüber, normalerweise lassen wir solche Gewinnspiele ja eher raus:

Die Kinovorstellung ist jeweils am 10.03.14 um 20.00 Uhr in den folgenden Kinos:

  • Berlin – UCI Colosseum
  • Hamburg – UCI Mundsburg 
  • München – Münchner Freitheit Kino 
  • Düsseldorf – UCI 
  • Bochum – UCI Ruhrpark 
  • Stuttgart – Cinemaxx Liederhalle 
  • Nürnberg – Cinecitta

Direkt unter dem Trailer müsst ihr euch einfach nur in das Formular eintragen. Wer Angst vor Spam und Co. hat, sollte eine seiner nicht so wichtigen Emailadressen verwenden. So sieht das Formular aus:

Non-Stop

Hier der Trailer zum Film. Sieht spannend aus ;)

Schon öfter hier gepostet, jetzt erstmals unter 400 €.

idealo ab 489€
amazon: 570€, 4,5 Sterne bei 3 Bewertungen

Heimkino AV-Receiver • Leistung: max. 90 Watt • Impedanz: 8 Ohm • Internet-Radio • Dolby Formate: Dolby TrueHD / Dolby Digital EX / ProLogic IIx / Dolby ProLogic IIz • Mehrkanal-Stereo • Pure Direct • DLNA • Ethernet • AirPlay Musik-Streaming • 4k-Signal Pass Through • Anschlüsse: 3x Composite Eingang, 1x Composite Ausgang, 2x Komponenten video Eingang, 1x Komponenten Video Ausgang, 6+1x HDMI Eingang, 1x HDMI Ausgang, 3x Analog Eingang, 1x Digitaler Eingang (optisch), 1x Digitaler Eingang (koaxial), 1x Subwoofer Ausgang, 7x Lautsprecher Terminals, USB

Post image for Fast kostenlos ins Kino zu Saving Mr. Banks *UPDATE*

UPDATE 2

Fotzmotron hat auf eine neue Vorstellung am 3. März um 20 Uhr hingewiesen (vermutlich 0,50€/min aus dem Festnetz):

  • 0137/903050 – X (X durch die Stadt eurer Wahl ersetzen)
  • 0 – Berlin, Kulturbrauerei
  • 1 – Bielefeld, Lichtwerk 
  • 2 – Düsseldorf, Atelier Kino 
  • 3 – Frankfurt(Main), Cinestar Metropolis 
  • 4 – Hamburg, Passage Kino
  • 5 – Hannover, Cinemaxx Raschplatz 
  • 6 – Köln, Cinenova
  • 7 – Leipzig, Regina Palast 
  • 8 – München, Münchner Freiheit
  • 9 – Stuttgart, Metropol 

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 17.2.2014

Ihr könnt jetzt übrigens anrufen.

CMSES hat gerade darauf hingewiesen, dass man ab morgen mal wieder die Chance auf einen günstigen Kinobesuch hat. Diesmal geht es in den Film Saving Mr. Banks mit Tom Hanks und Emma Thompson, in dem Walt Disney (Hanks) in den 1940er Jahren das Lieblingsbuch seiner Kinder – Mary Poppins – verfilmen möchte, diese Pläne aber von der Autorin P L Travers (Thompson) durchkreuzt werden.

saving_mr_banks

Die Vorstellungen finden am 24. Februar um 20 Uhr statt. Um an die Karten zu kommen, müsst ihr die Telefonnummer 0900-3246262-X (vermutlich 0,50€/min aus dem dt. Festnetz) anrufen und hinten die Zahl für die Stadt eurer Wahl anhängen. Ihr bekommt dann eine PIN durchgesagt, mit der ihr am Tag der Vorführung an der Kasse zwei Karten für die Vorstellung bekommt.

Folgende Kinos nehmen an der Aktion teil:

  • 0 Berlin Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36
  • 1 Bochum Casablanca, Kortumstraße 11
  • 2 Düsseldorf Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7
  • 3 Frankfurt/Main Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • 4 Hamburg Passage Kino, Mönckebergstraße 17
  • 5 Hannover Cinemaxx Raschplatz, Raschplatz 6
  • 6 Köln Cinenova, Herbrandstraße 11
  • 7 München Kinos Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
  • 8 Nürnberg Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 Stuttgart Metropol, Bolzstraße 10

WICHTIG: Die Leitungen sind erst ab morgen 12 Uhr geschaltet

Ich werde den Artikel dann morgen nochmal updaten, wenn es soweit ist, wollte euch aber schon mal vorher informieren, damit den Anruf einplanen könnt, falls ihr Interesse an dem Film habt.

Und hier noch der Trailer zu Saving Mr. Banks:

Page 1 of 5712345...102030...Last »
Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252500
  • Beiträge 288809
  • Kommentare 3440801
  • Gerade online 7942
  • Gäste 6745
  • Benutzer 1197
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2014 – Impressum | Kontakt