Suchen: kino

  1. 319° Fast kostenlos ins Kino zu “Magic in the Moonlight”

    38 CMSES 23. November, 2014
    Der Spiegel lädt mal wieder zur Kino-Preview ein! Diesmal zu “Magic in the Moonlight” mit u.a. Emma Stone und Colin Firth, Regie führte Woody Allen. Plot (kino.de): Als chinesischer Zauberkünstler feiert der arrogant-kühle Engländer Stanley Crawford europaweit Erfolge. Der Mann, der nicht an spiritistische Spielereien glaubt, hält es für ein Leichtes, die junge Sophie Baker auf Bitte eines Freundes mit ihrer Hellseherei des Schwindels zu überführen. Die ist aber nicht leicht zu knacken und langsam verliert der Pragmatiker seine Skepsis, zumal die hübsche Lady nicht nur mit übersinnlichem Wissen und Kontakten zur Totenwelt punktet, sondern auch mit charmanter Verführungskunst. Deutscher HD-Trailer: Die Preview findet am Montag, den 01. Dezember um 20.00 Uhr statt! Leitungen sind ab morgen, Montag, den 24.11.2014, um 12 Uhr offen! Kosten pro Anruf aus dem Festnetz 0,69€/Minute. Sind alle Karten weg, kostet ein Anruf immernoch ca. 0,20€! Pin ist vierstellig! Jeder Anruf erhält 2 Karten, solange der Vorrat reicht! Pro Telefonnummer womöglich nur 1x anrufen möglich! Nummer: 0900-3 24 62 62-X (X=Zahl der gewünschten Stadt – z.B. 0 für Berlin) 0 Berlin Kant Kino, Kanstraße 53 1 Düsseldorf Atelier – Kino im Savoy, Graf-Adolf-Straße 47 2 Frankfurt am Main Cinema, Roßmarkt 7 3 Hamburg Passage Kino, Mönckebergstraße 17 4 Hannover Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9 5 Köln Weisshaus Kino, Luxemburger Straße 253 6 Leipzig Passage Kinos, Hainstraße 19a 7 München Kinos Münchener Freiheit, Leopoldstraße 82 8 Nürnberg Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3 9 Stuttgart Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26 Weiterlesen
  2. 16 mydealz 21. November, 2014

    Jetzt muss man die Leute schon bei Kino-Deals darum bitten, es nicht zu übertreiben (danke, Hoermis)… :)

    Was ich mit dem “nicht übertreiben” meine: Man kann unbegrenzt viele Karten für die 2€ kaufen, denn die Tickets an sich sind kostenlos und es fallen nur einmalig Gebühren in Höhe von 2€ für den Print@Home-Service an.

     der_koch

    Die Vorstellungen finden am 23.11.2014 um 12 Uhr in folgenden Kinos statt:

    • Hamburg – Passage Kino Hamburg
    • Frankfurt am Main – E-Kinos Frankfurt
    • Köln – Weisshaus Köln
    • München – Kinos Münchner Freiheit
    • Berlin CinemaxX Potsdamer Platz Berlin

    Inhalt:

    Erzählt wird die Geschichte des jungen Tamilen Maravan, der zusammen mit einer Kollegin einen Catering-Service der besonderen Art gründet: „Love Food“ – Liebesmenüs für Verliebte.

    Trailer:

  3. 30 mydealz 13. November, 2014

    DevilD hat auf eine neue Kinopreview hingewiesen:

    • Günstig ins Kino zu “Das Verschwinden der Eleanor Rigby”
    • ihr zahlt 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz (Handy höher)
    • die Vorstellung ist dann am Dienstag, den 25.11.2014, um 20:00 Uhr

    Die Hotline ist ab 10 Uhr geschaltet und dann bekommt ihr für einen Anruf aus dem Festnetz 2 Karten für 50 Cent. Ihr müsst einfach die Rufnummer für die Stadt eurer Wahl wählen und bekommt dann einen Code, für den ihr am Abend der Vorstellung 2 Kinokarten an der Abendkasse bekommt.

    • 01378-1009550-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
    • 1 – Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
    • 2 – Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5
    • 3 – Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
    • 4 – Hamburg, Abaton, Allende-Platz 3
    • 5 – Köln, Cinenova, Herbrandstrasse 11
    • 6 – München, City-Kino, Sonnenstraße 12
    • 7 – Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

     

    Der Film ist ab 6 Jahren empfohlen und filmstarts.de fasst den Inhalt wie folgt zusammen:

    Der Verlust seines kleinen Sohnes stürzt ein New Yorker Ehepaar in eine tiefe Krise: Eleanor Rigby (Jessica Chastain) bricht jeden Kontakt zu ihrem Ehemann Conor (James McAvoy) ab und zieht zurück zu ihren Eltern Julian (William Hurt) und Mary (Isabelle Huppert). Außerdem entschließt sie sich, wieder ans College zu gehen. Sie hat die feste Absicht ihr Leben grundlegend zu ändern, wobei die Familie und die eigensinnige Professorin Lillian Friedman (Viola Davis) der jungen Frau beistehen. Conor wiederum leidet darunter, dass Eleanor alle seine Versuche, mit ihr Kontakt aufzunehmen, abblockt. Der Besitzer einer kleinen Bar hat zusätzlich mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen und ringt sich schließlich dazu durch, das ehemals gemeinsame Apartment zu verlassen. Vorübergehend kommt er bei seinem Vater Spencer (Ciaran Hinds) unter, zu dem er nie das beste Verhältnis hatte…

  4. 24 mydealz 12. November, 2014

    CMSES hatte ja bereits vor 10 Tagen darauf hingewiesen, dass es heute mal wieder die Möglichkeit gibt, ziemlich günstig ins Kino zu gehen: Diesmal geht es in den Film “Ein Schotte macht noch keinen Sommer mit David Tennant und Rosamund Pike, die anlässlich eines Geburtstags mit ihren Kindern in die schottischen Highlands fahren, ihrer Verwandschaft aber dummerweise noch nicht von ihrer Trennung berichtet haben.

    ein_schotte_macht_noch_keinen_sommer

    Die Vorstellungen finden am 17.11.2014 um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

    • Berlin, Kant Kino, 0900 3 24 28 28 1*
    • Dresden, Filmtheater Schauburg, 0900 3 24 28 28 2*
    • Düsseldorf, Atelier / Savoy-Theater, 0900 3 24 28 28 3*
    • Frankfurt am Main, Cinema, 0900 3 24 28 28 4*
    • Hamburg, Passage Kino, 0900 3 24 28 28 5*
    • Hannover, Hochhaus-Lichtspiele, 0900 3 24 28 28 6*
    • Köln, Cinenova, 0900 3 24 28 28 7*
    • München, Kinos Münchner Freiheit, 0900 3 24 28 28 8*

    * Ein Anruf kostet 69 Cent/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.

    Um an Karten zu kommen, müsst ihr lediglich die Nummer für das Kino eurer Wahl anrufen und euch die PIN notieren, die euch durchgesagt wird. Am Abend der Vorstellung bekommt ihr dann bei Nennung dieser PIN zwei Karten für die Vorstellung.

    Sollten alle Karten in einer Stadt bereits vergriffen sein, dann sagt bitte kurz Bescheid, damit andere sich den Anruf sparen können.

    Und hier wie immer noch der Trailer zu “Ein Schotte macht noch keinen Sommer”:

  5. 641 mydealz 11. November, 2014

    scobydoo hatte gestern bereits darauf hingewiesen, dass es aktuell jeden Tag die Möglichkeit gibt, sich kostenlose Karten für die “Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 1″ zu sichern:

    Die Aktion läuft noch bis zum 16ten November und startet jeweils um 0 Uhr nachts, wenn ihr Tickets wollt, solltet ihr also am besten solange wach bleiben oder euer Glück dann direkt morgens versuchen, da die Karten immer relativ schnell weg sind. Ich werde den Artikel dann heute Nacht nochmal kurz hoch holen.

     mockingjay

    Das Ganze wird von ProSieben veranstaltet und ist komplett kostenlos. Ihr müsst lediglich eure E-Mail-Adresse und Namen angeben und bekommt dann – sofern noch Karten verfügbar sind – eine Bestätigungsmail mit der Bestätigung über zwei Tickets.

    Die Vorstellungen finden dann am 19.11. um 18 Uhr in den folgenden Kinos statt:

    • Berlin (Cinemaxx Potsdamer Platz)
    • Essen (Cinemaxx)
    • Frankurt (Main) (Cinestar Metropolis)
    • Leipzig (Cinestar)
    • Hamburg (Cinemaxx)
    • Karlsruhe (Cinestar ZKM)
    • Köln (Cinedom)
    • München (Cinemaxx)
    • Nürnberg (Cinecitta)
    • Stuttgart (Cinemaxx Liederhalle)

    Und hier wie immer an dieser Stelle noch der Trailer zu “Die Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 1″:

  6. 548° ( LIDL) Kinoeintritt oder Film mit 10 Milchschnitten für 1,99€

    100 Benztown18000 8. November, 2014
    Gerade gibt es im LIDL die 10er Packung Milchschnitten für 1,99€. Dabei ist ein Gewinncode für ein Moviechoice Kinoticket oder einen Download eines Filmes bei Videobuster. Habe zwei Packungen gekauft und hatte einen Moviechoice-Kino-Gutschein gewonnen sowie einen Download-Film. Da es eine Million Kinotickets zu gewinnen gibt, stehen die Chancen wohl nicht so schlecht. Ist es nicht Auto-Hot wenn man mit einer süßen Schnitte ins Kino kann? Und wenn es nicht klappt – dann lasst es euch schmecken und freut euch über eine extrem gesunde und ausgewogene Milchmahlzeit. Es müssen ja nicht immer Migros Prügelies sein…. Außerdem gibt es bei Videobuster ja noch als kleines Trostpflaster “Super Size Me” im Angebot. Weiterlesen
  7. 282° Pure Acoustics HT770 5.1 Heimkino Set (aktiver Subwoofer 270 Watt RMS) für 149€ @eBay

    36 makaks 6. November, 2014
    pure acoustics 5.1 Heimkinoset 5x HT770 Satellitenlautsprecher Lord SUB 10 Aktiv Subwoofer 270 Watt (RMS) Gesamtleistung Natürlich ist das kein High-End System, aber für einsteiger oder Leute die nicht so viel Geld ausgeben wollen und trozdem qualitativ guten Sound fürs Wohnzimmer haben möchten, sehr gut. Bei Testberichte.de kriegt das Set die Note 1,5 (Sehr gut) Auf Amazon vergeben die Kunden 4,5 von 5 Sterne. BERICHTE BEIM ERSTEN KOMMENTAR. Zweiter bestpreis laut Idealo 339,99 €. Somit ein Ersparnis von 41% Auszug vom AMAZON.de 3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich 5.0 von 5 Sternen wow wow hätte nie gedacht gegen mein harman kardon 16 bq Von jackymon hab schon von harman kardon 16 bq 5.1,aber war neugierig aud pure acoustics 5.1. nach auspacken naja der center und surround wiegen nix gegen harman kardon 16 bq,aber nach einstellen paar stunden und dann blu ray rein.wow wow wow was da rauskommt aus der pure acoustics ist der hammer ,meine freundin sagt kommt da was von draussen ,der ist glasklar zu hören und ist sehr dynamik im gegen meine gute harman kardon 16 bq .hätte nie nie gedacht.sehr schöne seidige dynamik ,hab direkt den harman verkauft,wüsste sofort bei hören das ist es,bei musik sehr rockig und blu ray einfach der hammer. - makaks Weiterlesen
  8. 354° Fast kostenlos ins Kino zu “Ein Schotte macht noch keinen Sommer”

    47 CMSES 2. November, 2014
    Melden Sie sich an zur kostenlosen Kino-Preview am Montag, den 17. November 2014 um 20 Uhr und sehen Sie “Ein Schotte macht noch keinen Sommer” noch vor dem offiziellen Kinostart Zusammen mit ihren drei Kindern fahren Doug (David Tennant) und Abi (Rosamund Pike) in die schottischen Highlands, um den 75. Geburtstag von Dougs Vater Gordie (Billy Connolly) zu feiern. Das Problem: Doug und Abi leben getrennt, haben aber die Verwandtschaft noch nicht darüber informiert. Um die Feierlichkeiten nicht zu verderben, spielen sie noch einmal heile Familie. Dabei haben sie allerdings die Rechnung ohne ihre redseligen Sprösslinge und ohne den eigenwilligen Großvater gemacht, der nicht im Traum daran denkt, sich an irgendwelche Regeln zu halten. Gordie besteht darauf, den Vormittag seines Geburtstags mit den Enkeln an seinem Lieblingsstrand zu verbringen. Als später die Gäste eintreffen, glänzt er durch Abwesenheit. Und als die Geschwister schließlich ohne ihren Opa zurückkehren, haben sie etwas zu erzählen, das für Turbulenzen mit weitreichenden Folgen sorgt. Deutscher HD-Trailer: Unter folgenden Nummern erhalten Sie ab Mittwoch, den 12. 11. 2014, 12 Uhr bis Montag, den 17. 11. 2014, 14 Uhr jeweils zwei kostenlose Kinokarten – solange der Vorrat reicht Berlin Kant Kino 0900 3 24 28 28 1* Dresden Filmtheater Schauburg 0900 3 24 28 28 2* Düsseldorf Atelier / Savoy-Theater 0900 3 24 28 28 3* Frankfurt am Main Cinema 0900 3 24 28 28 4* Hamburg Passage Kino 0900 3 24 28 28 5* Hannover Hochhaus-Lichtspiele 0900 3 24 28 28 6* Köln Cinenova 0900 3 24 28 28 7* München Kinos Münchner Freiheit 0900 3 24 28 28 8* Die Karten erhalten Sie am Abend der Preview an der Kinokasse. Wir bitten um Verständnis, dass das Kontingent begrenzt ist. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die Karten sind nicht übertragbar. Missbrauch wird zur Anzeige gebracht. *Mondia Media, 0,69 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Weiterlesen
  9. 42 mydealz 30. Oktober, 2014

    DevilD hat auf eine neue Preview hingewiesen. Diesmal geht es zu “Plötzlich Gigolo”:

    • Für 1,38€ ins Kino zu “Plötzlich Gigolo”
    • Die Leitungen sind bereits geschaltet
    • Vorstellung ist am 03.11.2014 (Montag), um 20:00 Uhr

    Wie immer müsst ihr eine Nummer (69 Cent aus dem Festnetz, mobil abweichend) wählen und bekommt dann einen Code für 2 Karten angesagt. Dafür bekommt ihr dann am Tag der Vorstellung die Karten vor Ort ausgehändigt.

    • 0900-32420400-X (X durch die Zahl der Stadt eurer Wahl ersetzen)
    • 0 – Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
    • 1 – Hamburg, Passage, Mönckebergstraße 17
    • 2 – Bremen, Schauburg, Vor dem Steintor 114
    • 3 – Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
    • 4 – Düsseldorf, Atelier, Graf-Adolf-Straße 47
    • 5 – Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
    • 6 – Frankfurt/Main, Cinema Kinos, Kleiner Hirschgraben 4
    • 7 – Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10
    • 8 – München, CinemaxX, Isartorplatz 7
    • 9 – Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3

    Wer sich vorab von dem Film überzeugen will, guckt sich den Trailer an:

  10. 499° Komplett kostenlos ins Kino zu “LOVE, ROSIE – FÜR IMMER VIELLEICHT” – zahlreiche Städte!

    35 Hoermis 19. Oktober, 2014
    Diesmal geht es mit Neu.de komplett kostenlos ins Kino zu “LOVE, ROSIE – FÜR IMMER VIELLEICHT” Wann? Am 29. Oktober um 20 Uhr können Sie mit NEU.DE die Verfilmung von „Für Immer Vielleicht“ schon vor dem Kinostart sehen! Wo? 36251 Bad Hersfeld, Cineplex, 20 Uhr 55543 Bad Kreuznach, Cineplex, 20 Uhr 76530 Baden-Baden, Cineplex, 20 Uhr 51429 Bergisch Gladbach, Cineplex, 20 Uhr 76646 Bruchsal, Cineplex, 20 Uhr 97337 Dettelbach, Cineplex, 20 Uhr 99817 Eisenach, Cineplex, 20 Uhr 25337 Elmshorn, Cineplex, 20 Uhr 85435 Erding, Cineplex, 20 Uhr 37269 Eschwege, Cineplex, 20 Uhr 53879 Euskirchen, Cineplex, 20 Uhr 60313 Frankfurt, Cineplex, 20 Uhr – bereits ausgebucht 94078 Freyung, Cineplex, 20 Uhr 88045 Friedrichshafen, Cineplex, 20 Uhr 38644 Goslar, Cineplex, 20 Uhr 99867 Gotha, Cineplex, 20 Uhr 34117 Kassel, Cineplex, 20 Uhr 86343 Königsbrunn, Cineplex, 20 Uhr 51373 Leverkusen, Cineplex, 20 Uhr 65549 Limburg, Cineplex, 20 Uhr 79539 Lörrach, Cineplex, 20 Uhr 68161 Mannheim, Cineplex, 20 Uhr 35037 Marburg, Cineplex, 20 Uhr 87700 Memmingen, Cineplex, 20 Uhr 06618 Naumburg an der Saale, Cineplex, 20 Uhr 74172 Neckarsulm, Cineplex, 20 Uhr 85375 Neufahrn, Cineplex, 20 Uhr 24534 Neumünster, Cineplex, 20 Uhr 89231 Neu-Ulm, Cineplex, 20 Uhr 57462 Olpe, Cineplex, 20 Uhr 94032 Passau, Cineplex, 20 Uhr 75172 Pforzheim, Cineplex, 20 Uhr 53721 Siegburg, Cineplex, 20 Uhr 78224 Singen, Cineplex, 20 Uhr 98527 Suhl, Cineplex, 20 Uhr 84137 Vilsbiburg, Cineplex, 20 Uhr 65183 Wiesbaden, Cineplex, 20 Uhr LOVE, ROSIE – FÜR IMMER VIELLEICHT, die „hinreißende Liebeskomödie“ (Glamour) über Freundschaft, Schicksal und die große Liebe, wurde mit den Jungstars Lily Collins und Sam Claflin in den Hauptrollen prominent besetzt und von dem deutschen Regisseur Christian Ditter inszeniert. Ab 30. Oktober im Kino. Rosie und Alex sind beste Freunde. Seit ihrer Kindheit. Schon allein deswegen können sie niemals ein Paar werden – oder doch? In Sachen Liebe stehen sich die beiden mal selbst, mal gegenseitig im Weg. Ein gescheiterter Annäherungsversuch hier, eine verpasste Gelegenheit da, und schon sendet das Schicksal die beiden in völlig unterschiedliche Richtungen. Können verschiedene Kontinente, ungewollte Schwangerschaften, desaströse Liebesaffären, Ehen, Untreue und Scheidungen das Band dieser Freundschaft zerreißen? Können Männer und Frauen überhaupt beste Freunde sein? Und gibt es wirklich nur eine Chance für die große Liebe? Weiterlesen
  11. 44 mydealz 17. Oktober, 2014

    UPDATE 1

    Wer keine Probleme mit dem englischen Originalton hat, kann sich jetzt nochmal komplett kostenlose Karten für den Film besorgen, die Vorstellungen finden diesmal am 21ten Oktober um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

    • Berlin – UCI Colosseum
    • München – Kinos Münchner Freiheit
    • Leipzig – Regina
    • Münster – Cineplex
    • Köln – Cinedom
    • Hamburg – UCI Kinowelt Mundsburg
    • Nürnberg – Cinecitta

    Um an die Karten zu kommen, müsst ihr lediglich diesen Link aufrufen und könnt euch 2 Plätze direkt reservieren (danke, Hoermis).

    Ursprünglicher Artikel vom 10.10.2014:

    DevilD hat darauf hingewiesen, dass man aktuell mal wieder ziemlich günstig ins Kino kommt. Diesmal geht es in den Film Pride, dessen Inhalt sich folgendermaßen liest:

    Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt.So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter. Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen… Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf. Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen…

    pride_poster

    Die Vorstellungen finden am 14.10.2014 um 20 Uhr in den folgenden Städten statt:

    • 0 Berlin, CinemaxX Berlin Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
    • 1 Dresden, Schauburg, Königsbrücker Straße 55
    • 2 Düsseldorf, UCI-Kinowelt, Hammer Straße 29-31
    • 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
    • 4 Hamburg, CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1
    • 5 Hannover, CinemaxX Raschplatz, Raschplatz 6
    • 6 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
    • 7 München, CinemaxX, Isartorplatz 8
    • 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
    • 9 Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

    Um an die Karten zu kommen, müsst ihr die Nummer 01379 03050 anrufen und hinten noch die Nummer für die Stadt eurer Wahl anhängen. Die Kosten betragen 50 Cent aus dem deutschen Festnetz. Ihr bekommt eine 6-stellige PIN durchgesagt mit der ihr am Tag der Vorstellung 2 Karten an der Kinokasse bekommt. Sollten in einer Stadt alle Karten vergeben sein, dann sagt bitte kurz in den Kommentaren Bescheid, damit ich die entsprechende Stadt streichen kann.

    Und hier wie immer noch der Trailer zu Pride:

  12. 62 mydealz 16. Oktober, 2014

    UPDATE 1

    CMSES hatte schon gestern darauf hingewiesen, dass es jetzt die 2. Chance gibt ebenfalls am 3.11. um 20 Uhr ins Kino zu gehen:

    • Berlin, Hotline: 01378/22 32 10, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Str. 5
    • Dresden, Hotline: 01378/22 32 11, CinemaxX, Hüblerstr. 8
    • Düsseldorf, Hotline: 01378/22 32 12, UFA Palast, Worringer Str. 142
    • Frankfurt/Main, Hotline: 01378/22 32 13, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum Sulzbach
    • Hamburg, Hotline: 01378/22 32 14, CinemaxX, Dammtordamm 1
    • Köln, Hotline: 01378/22 32 15, Cinedom, Im Mediapark 1
    • Leipzig, Hotline: 01378/22 32 16, Cineplex, Ludwigsburgerstr. 13
    • München, Hotline: 01378/22 32 17, CinemaxX, Isartorplatz 8
    • Nürnberg, Hotline: 01378/22 32 18, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
    • Stuttgart, Hotline: 01378/22 32 19, Gloria, Königstr. 20

    In letzter Zeit häufen sich die Kino-Deals ein bisschen, aber das kann uns ja nur recht sein. Diesmal geht es in “Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis” mit Jake Gyllenhaal (IMDB: 8,5/10):

    Lou Bloom lebt zurückgezogen in Los Angeles und hält sich mehr schlecht als recht mit kleineren Diebstählen über Wasser. Nach erfolglosem Bemühen um einen anständigen Job, beginnt Lou als freier Kameramann für einen TV-Nachrichtensender zu arbeiten. Sein Spezialgebiet: lokale Verbrechen und Unfälle. Dabei muss er nicht nur möglichst als erster am Tatort sein, je näher und schonungsloser er mit seiner Kamera das Geschehene dokumentiert, desto besser kann er die Bilder verkaufen. Der äußerst ehrgeizige Lou lernt schnell und findet zusehends Gefallen an dem skrupellosen Geschäft der „Nightcrawler“, bei dem jedes gefilmte Verbrechen bares Geld bedeutet und Opfer Mittel zum Zweck werden. Die Nachrichtenchefin Nina ist begeistert von dem Einsatz des neuen Freelancers. Doch sie ahnt nicht, wie weit Lou – in seinem Drang nach Anerkennung – bereit ist zu gehen.

    Danke, Hoermis!

    nightcrawler

    Es handelt sich diesmal wieder um ein Gewinnspiel, d.h. jeder 3. Anruf gewinnt. Jeder Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, sodass man im Mittel mit rund 1,50€ für 2 Kinokarten rechnen kann. Es kann natürlich auch schon beim 1. Anruf klappen oder auch erst später.

    Die Vorstellungen finden am 3.11.2014 um 20 Uhr in den folgenden Kinos statt:

    • Berlin, Hotline: 01378/22 34 10, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Str. 5
    • Dresden, Hotline: 01378/22 34 11, CinemaxX, Hüblerstr. 8
    • Düsseldorf, Hotline: 01378/22 34 12, UFA Palast, Worringer Str. 142
    • Frankfurt/Main, Hotline: 01378/22 34 13, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum Sulzbach
    • Hamburg, Hotline: 01378/22 34 14, CinemaxX, Dammtordamm 1
    • Köln, Hotline: 01378/22 34 15, Cinedom, Im Mediapark 1
    • Leipzig, Hotline: 01378/22 34 16, Cineplex, Ludwigsburgerstr. 13
    • München, Hotline: 01378/22 34 17, CinemaxX, Isartorplatz 8
    • Nürnberg, Hotline: 01378/22 34 18, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
    • Stuttgart, Hotline: 01378/22 34 19, Gloria, Königstr. 20

    Wenn ihr “gewonnen” habt, dann bekommt ihr eine PIN durchgesagt, mit der ihr am Abend der Vorstellung 2 Karten für den Film an der Kinokasse bekommt. Sollten in einer Stadt alle Tickets weg sein, dann sagt bitte kurz Bescheid, damit sich andere den Anruf sparen können.

    Und hier noch wie immer der Trailer zu “Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis”:

  13. 30 mydealz 12. Oktober, 2014

    Und schon wieder gibt es die Möglichkeit, sehr günstig ins Kino zu gehen. Diesmal geht es zu “Das Salz der Erde” (IMDB: 8,2/10):

    Das Werk des mittlerweile 70-jährigen weltberühmten brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado ist geprägt von Empathie. Wie kein anderer legt er Zeugnis ab vom menschlichen Leid. Seine rauen Schwarz-Weiß-Bilder von den Krisengebieten der Welt, etwa der Hungerkatastrophe in der Sahel Zone, dem Genozid in Ruanda oder den Arbeitsbedingungen in einer brasilianischen Goldmine gingen um die Welt. Bis er, an seiner Belastungsgrenze angekommen, einen Schlussstrich zog und Fauna, Flora und Umweltschutz ins Zentrum seiner Arbeit rückte.

    Danke, CMSES!

    das_salz_der_erde

    Die Vorstellungen finden am 21.10.2014 um 20 Uhr statt. Diesmal läuft es zum Glück wieder nach dem “First come, first serve”-Prinzip, d.h. solange es für die Stadt eurer Wahl Karten gibt, bekommt ihr auch direkt einen PIN angesagt, mit dem ihr am Tag der Vorstellung zwei Karten an der Kinokasse abholen könnt. Folgende Städte nehmen teil:

    • 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
    • 1 Düsseldorf, Atelier – Kino im Savoy, Graf-Adolf-Straße 47
    • 2 Essen, Lichtburg, Kettwiger Straßer 36 (In Essen ist dies die Deutschland-Premiere mit Regisseur Wim Wenders)
    • 3 Frankfurt am Main, Cinema, Roßmarkt 7
    • 4 Freiburg, Kino Friedrichsbau, Kaiser-Josef-Straße 268-270
    • 5 Hamburg, Abaton, Allendeplatz 3 / Ecke Grindelhof
    • 6 Köln, Odeon Lichtspieltheater, Severinstraße 81
    • 7 Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a
    • 8 München, City Kino, Sonnenstraße 12
    • 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

    Um an die Karten zu kommen, müsst ihr die Nummer 0900-3 24 62 62-X (X=Zahl der gewünschten Stadt – z.B. 0 für Berlin) anrufen und euch die PIN notieren. Pro Anruf gibt es 2 Kinokarten, ein Anruf aus dem dt. Festnetz kostet 0,69€/Min. Sind alle Karten für die jeweilige Stadt weg, so kostet der Anruf noch ca. 0,20€. In diesem Fall sagt bitte kurz in den Kommentaren Bescheid, damit sich andere den Anruf sparen können.

    Die Leitungen sind erst ab 12 Uhr morgen Mittag geschaltet!

    Ich werden den Artikel dann vorher nochmal kurz hoch holen, wollte euch aber schon mal auf die Aktion hinweisen, falls ihr Interesse an dem Film habt.

    Und hier wie immer noch der entsprechende Trailer: