Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Februar 2011 · Angebote & Gutscheine

Post image for Samsung PS50C6970 für 999€ – 50″ Full-HD 3D-Plasma mit USB und Triple-Tuner

UPDATE 1

Inzwischen liegt dem PS50C6970 wohl auch im Standardlieferumfang eine 3D-Brille bei (siehe Amazon Rezensionen).

Sind euch die 58″ des Samsung PS58C6500 zuviel und will man gerne einen integrierten DVB-S2 Receiver und 3D hat Amazon vielleicht das richtige für euch:

Das Angebot gibt es teilweise wohl auch im Saturn (allerdings regional eingeschränkt – komisch, dass Amazon mitgezogen hat). Amazon gibt eine Lieferzeit von 1-2 Monaten an, aber erfahrungsgemäß kriegt Amazon Geräte ja immer deutlich schneller wieder auf Lager (notfalls kann man immer problemlos stornieren/widerrufen, denn abgebucht wird erst bei Versand).

Gegenüber Plasma Geräten herrschen immer noch zahlreiche Vorurteile. Wenn man sich allerdings mal eingehend informiert und das ganze fair betrachtet, kann man die Situation folgendermaßen zumindest grob verallgemeinern:

Plasmas haben gegenüber LED-LCDs einen sehr viel besseren Betrachungswinkel, durch die Technologie bedingt haben Plasmas auch fast immer einen sehr viel besseren Schwarzwert, was bei Filmfans oft der Grund für einen Plasma ist. Der Stromverbrauch wurde inzwischen soweit runtergedrosselt, dass es zwar sicherlich keine Stärke der Plasmas ist, aber auch keine deutliche Schwäche. Dafür spiegeln sie aber meistens relativ stark und somit sollte man beim Aufstellen auf den richtigen Ort achten. Auch wenn Einbrennen eigentlich fast nicht mehr möglich ist, gibt es immer noch das Nachleuchten und möchte man den Fernseher auch als Monitor einsetzen oder viel mit Standbildern arbeiten, sollte man lieber zu einem LCD greifen.

Einen deutschen Testbericht gab es bis jetzt leider erst nur in der HDTV, welcher nicht online verfügbar ist. Braucht man allerdings keinen Test des integrierten Sat-Receivers kann man sich auch die englischen Testberichte des C6900 durchlesen und da findet man dann auch wirklich alle Informationen, die man braucht – Techradar (4,5/5), HDTVTest (Recommended). Kritik gibt es hierbei für die überraschenderweise nicht hervorragenden Schwarzwerte (für einen Plasma) und das etwas “weiche” Bild bei analogen Bildquellen. Lob gibt es für die sehr gute Farbwiedergabe (wenn man an den Einstellungen rumgespielt hat – hier mal einige Beispieleinstellungen), das extrem attraktive Design, dem sehr guten Preis und der 3D-Fähigkeit. Zocker werden sich über ein sehr niedriges Input-Lag von ~18ms im Game-Mode freuen. Und auch das Nachleuchten von statischen Objekten (z.B. die Geschwindigkeitsanzeige bei Rennspielen) soll sich auf einem sehr niedrigen Niveau bewegen.

HDTVTest fässt es so zusammen, dass man bei Panasonic den besseren Plasma Fernseher für etwas mehr Geld bekommt, dafür aber letztendlich auf Design und 3D verzichten muss. Denn auch wenn das sogenannte “Cross-Talk” (Doppellinien um ein Objekt) bei Samsung gegenüber den 3D-LCD Geräten deutlich reduziert wurde, ist es immer noch vorhanden und kann sich nicht mit den Panasonic 3D-Plasmas messen (die zugegeben aber auch deutlich teurer sind – 50% teurer).

Der integrierte USB-Mediaplayer ist erfahrungsgemäß sehr gut und kommt auch mit .mkv-Dateien zurecht. Besonders erwähnenswert ist wohl, dass man bei dem PS50C6970 eben auch Filme per USB auf eine externe Festplatte/USB-Stick aufnehmen kann (USB-Recording).

Wer Zeit und Interesse hat, kann sich noch durch 66 Seiten im Hifi-Forum wühlen. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4,5 Sterne bei etwas über 40 Bewertungen.

Ärgerlich finde ich, dass es beim C6970 keine 3D-Brille im Lieferumfang gibt. Besonders, weil das beim kleinen Bruder Samsung PS50C687 (kein PVR (Videorekorder-Funktion), kein Motion-Judder-Correction (soll ruckeln verdindern), aber dafür anderes Design, günstiger und 3D-Brille im Lieferumfang) inzwischen der Fall ist (Idealopreis: 979€).
Technische Daten (Herstellerhomepage):

50″/127cm – 1920×1080 – 4x HDMI 1.4, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, Composite Video – Stromverbrauch: 420W (~230W siehe HDTVTest) – 121.1×80.9×27.7cm bei 29.2kg – integrierter DVB-C/-S2/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 600Hz Subfield Motion, DLNA-Client, USB-Recorder, CI+-Slot, Webservices, 3D-fähig

Post image for Verschiedene HiFi-Angebote – Lautsprecher, Receiver, etc.

UPDATE 1

In den Kommentaren kam noch der Hinweis auf den Samsung Plasma. Ganz unrecht hat er nicht, allerdings ist 1 Monat warten auf ein TV Gerät schon ziemlich hart. Vor allem, wenn die Preise so stark schwankend sind. Allerdings kann man im Notfall ja auch stornieren/widerrufen.

  • PS58C6500 für 1173,69€ + 24,90€ VSK (vor ein paar Tagen als Ebay Wow! des Tages für 1333€) – läuft nur noch heute – Full-HD Plasma, 600Hz, USB, CI+

Mit 8% Ersparnis gibt es keinen einzelnen Artikel, aber wenn man eh nach einem großen Plasma Fernseher sucht, sollte man die Kiste auf jeden Fall in Betracht beziehen. Das Gerät habe ich schonmal sehr ausführlich im August behandelt.

Heute sammeln sich auf HUKD zahlreiche HiFi-Angebote, was vor allem daran liegt, dass es heute bei Brands4Friends einen 19% Gutschein (SPAR19 – nicht kombinierbar) gibt und aktuell Verkaufsaktionen der Firmen Canton, Pioneer, Onkyo, harman/kardon, JBL und AKG laufen. Aber auch beim Liveshop Soundpick gibt es mal wieder was, was thematisch sehr gut passt.

Zunächst einmal zu den Brands4Friends Angeboten. Die Lieferzeit beträgt hier wie immer rund 4 Wochen, also sollte man sich auf jeden Fall in Geduld üben.

  • Onkyo CS-V645 für 201,69€ + 6,90€ VSK (ehem. Preis: ~255€) – Kompaktanlage mit DVD-Player, USB-Slot und iPod Dock – 4,5 Amazon Sterne

Receiver:

  • Lautsprecher:
  • Die Lautsprecher sind nicht mega spannend, aber wenn man eh gerade danach geguckt hat und gleich mehrere kauft (wie das ja so üblich ist beim Heimkino :) ), spart man schon ein bisschen was.
  • Canton AS 85.2 für 161,19€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 194€) – Subwoofer – Vorgängertestberichte5 Amazon Sterne
  • Canton CD 1090 für 185,49€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 194€) – schlanke Standlautsprecher
  • Canton CD 1020 für 55,89€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 68€) – Kleinlautsprecher
  • Canton CD 1050 für 128,79€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 175€) – Center
  • Canton GLE 490 für 153,09€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 211€) – Standlautsprecher – Testeo5 Amazon Sterne
  • Canton GLE 470 für 128,79€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 168€) – Standlautsprecher – Testeo5 Amazon Sterne
  • Canton GLE 420 für 79,30€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 79€) – Kompaktlautsprecher – Testeo
  • Canton GLE 455 für 112,59€ + 6,90€ VSK (ehem. Idealopreis: ~135€) – Center – 5 Amazon Sterne
  • Harman Kardon SB15 für 266,49€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 357€) – 2.1 Soundbar – Testeo 2,4ausführlicher Test
  • Samsung HW-C450 für 193,59€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 237€) – läuft nur noch heute – 2.1 Soundbar – 4,5 Amazon SterneTesteo 2,2

Bundle

Beim Liveshoppinganbieter Soundpick dagegen gibt es mal wieder ein Bundle mit einem Marantz Verstärker. Der Marantz 5005 ist technisch ein sehr guter Verstärker und es hat sich doch auch einiges im Gegensatz von dem 5004er getan. Falls einem 2 HDMI Outs wichtig sind, müsste man zum 6004er für 646€ greifen. Leider fehlen ausführliche Erfahrungsberichte, aber in der Stereoplay kommt er sehr gut weg. Eine klare Kaufempfehlung gibt es aber wohl nur, wenn man eh nach dem Gerät gesucht hat und sich auch für die Lautsprecher interessiert. Alle Details findet man sonst auch auf der Marantz Seite.

Die Jamos sollen sehr gut sein, allerdings gibt es hiervon wohl inzwischen auch 2 verschiedene Revisionen, wobei eine nicht so gut sein soll. Einen ausführlichen Testbericht gibt es bei AreaDVD (wie immer mit etwas Abstand lesen, denn generell schneidet dort alles sehr gut ab) und sonst wurden meist nur die Standlautsprecher getestet.

UPDATE 1

Der Gutscheincode wurde jetzt leider deaktiviert. Damit stimmen die Preise von unten nicht mehr, es gibt jetzt wohl nur noch 10€ (also alles effektiv 5€ teurer).

Wer den 15€ Brands4Friends Gutschein (gilt auch für Bestandskunden) noch nicht verbraten hat, kann sich heute mal bei den AKG Kopfhörern umgucken, denn in Kombination mit dem Gutschein sind die Preise durchaus attraktiv. Als Bestandskunde geht man einfach auf die 15€ Landingpage und loggt sich rechts oben ein. Der Gutschein wird dann automatisch dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Ich schreibe mal die bereits verrechneten Preise hier hin:

JBL Reference 250 (blau oder orange) für 4,99€ + 6,90€ VSK (Idealopreis: 29€) – (die 230er gabe es für 0€, aber man muss ja min. 15€ erreichen)

Wie immer sollte man bei Brands4Friends mit langen Lieferzeiten von rund 4 Wochen rechnen. Dank auch nochmal an cappitto.

Post image for Motorola Defy sau günstig mit Handyvertrag für junge Leute – ab effektiv 74€

UPDATE 1

Da in den Kommentaren ja bezüglich der Rufnummerportierung noch ein paar Fragen bestanden. Hier nochmal die genauen Details.

So ich hab jetzt nochmal die genauen Bedingungen bei Handyflash erfragt:

“Wenn Sie Ihre Rufnummer mitnehmen möchten, dann beachten Sie bitte folgende Punkte:

Bei Prepaid-Karten
– Bitte schicken Sie Ihrem alten Anbieter eine Verzichterklärung und teilen Sie Ihm mit das Sie Ihre Nummer zu einem neuen Anbieter portieren möchten
– Warten Sie bis der alte Anbieter Ihnen eine Bestätigung dafür zuschickt (Email, Post, SMS)
– Vertragsende maximal 20.03.2011
– Bitte reichen Sie Ihren Vertrag erst ein, wenn die Verzichtserklärung bestätigt wurde
– Alle Unterlagen müssen uns vollständig bis zum 28.02.2011 vorliegen

Bei Laufzeitverträgen:
– Die Rufnummer muss gekündigt sein
– Vertragsende maximal 20.03.2011
– Alter und neuer Vertragsinhaber müssen identisch sein
– Alle Unterlagen müssen uns vollständig bis zum 28.02.2011 vorliegen”

Idealerweise hat man also schon eine Prepaidkarte oder kauft eben heute eine beim Handyshop nebenan (die Karten sind dort zwar etwas teurer, aber dafür hat man sie sofort und kann sie eben auch wieder kündigen – Kündigungsfrist des Anbieters beachten (nicht alle sind ohne Kündigungsfrist)).

Endlich ist wieder die Zeit des Jahres in der es Vodafone richtig krachen lässt. Jetzt hat Handyflash nochmal ein Angebot mit einem der aktuell attraktivsten Handys und dem sehr günstigen Vodafone Superflat Festnetz/Mobil gezaubert. Leider gilt das Angebot nur für “junge Leute” und ist auch mit etwas Arbeit verbunden, denn besonders attraktiv wird das ganze bei erfolgreicher Rufnummerportierung.

Der Vertrag

Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Vodafone Superflat Festnetz für junge Leute oder Vodafone Superflat Mobil für junge Leute. Kein idealer Tarif zum wirklichen Nutzen, aber sicherlich auch alles andere als Müll.

  • Flatrate ins Vodafone-Netz (oder Festnetz – je nachdem welche Variante man wählt)
  • wahlweise 100 SMS pro Monat, eine SMS-Flat ins Vodafone Netz oder 30MB Freivolumen pro Monat (danach fallen aber gebühren an)
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

Das Angebot gilt nur für “junge Leute” und das definiert Vodafone folgendermaßen:

“Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten oder wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren oder Schüler, Azubi, Zivil- oder Wehrdienstleistender oder Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen Jahr sind und während Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 30. Lebensjahr nicht überschreiten. Zum Vertragsabschluss ist eine entsprechende Legitimierung notwendig (z.B. Schüler oder Studentenausweis). Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und pro Person ist nur ein Sprach- & ein Datentarif mit Junge-Leute-Rabatt möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Berechtigung für den junge-Leute-Rabatt verlieren, z.B. beim erreichen des 31. Lebensjahres, dann wird Vodafone den Rabatt aus Ihrem Vertrag streichen und zu normalen Konditionen weiter führen.”. In der Regel wird der Studentenstatus nur einmalig beim Abschluss des Vertrags geprüft. Wer aber schon einen Sprachtarif mit junge Leute Bonus hat, kann das Angebot nicht wahrnehmen.

Fixkosten

Bei Rufnummerportierung:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Mobil oder Festnetz für junge Leute)
  • 25€ einmalige Kosten (für die Rufnummernmitnahme beim alten Anbieter)
  • - 100€ einmalige Gutschrift (direkt von Vodafone für die Rufnummernmitnahme – wird auch mit der Grundgebühr verrechnet und in auf 20 x 5€ auf der Vodafone Rechnung aufgeteilt)
  • 30€ Motorola Defy (Idealopreis: 284€)
  • ———————————————
  • 73,80€ für ein Motorola Defy – GILT NUR BEI RUFNUMMERNMITNAHME – alternativ in Superflat Festnetz

Ohne Rufnummerportierung:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Mobil oder Festnetz für junge Leute)
  • 30€ Motorola Defy (Idealopreis: 284€)
  • ———————————————
  • 148,80€ für ein Motorola Defy – alternativ Superflat Festnetz

Leider muss die Rufnummer bis zum 28.02. auslaufen und deswegen könnte es verdammt knapp werden, wenn man nicht bereits eine Prepaidkarte rumfliegen hat, die man ohne Kündigungsfrist kündigen kann. Die Anleitung vom letzten Mal mit der Xtra Card wird also sehr knapp, aber wer es trotzdem probieren will:

T-Mobile Xtra Card

Die beste Prepaidmöglichkeit, die ich gefunden habe, ist die T-Mobile Xtra Card bei Ebay. Die Kosten liegen bei 3€ und die Karte kommt direkt mit 10€ + 6€/9€ Startguthaben. Da die Portierung bei T-Mobile 24,95€ kostet, müsste man also noch 6€/9€ aufladen. Man muss bei T-Mobile allerdings immer mindestens 15€ aufladen. Das ist aber nicht schlimm, da man sich bei Kündigung das Restguthaben auch wieder auszahlen lassen kann. Damit sind die Fixkosten min. 4€ günstiger als oben im Idealfall berechnet und wenn man auch noch sich das Restguthaben auszahlen lässt sogar 14€ (Anleitung zur Auszahlung des Restguthabens).

Die Kündigung geht am besten per FAX an 0180-5330633 (alternativ 0228/936-9360)

Bestellablauf

  • Zunächst sichert man sich eins der oben angegebenen Angebote (nur bestellen, noch nicht die Vertragsunterlagen ausfüllen)
  • Anschließend bestellt man die T-Mobile Xtra Card (oder kauft sie offline, dort leider meistens deutlich teurer)
  • Auf die Xtra Card warten, Anleitung für die 6€/9€ extra Guthaben befolgen, 15€ Guthaben manuell aufladen
  • Xtra Card kündigen und Rufnummer zur Portierung freigeben (am besten vorab faxen und zusätzlich per Post schicken) – Musterkündigung
  • Auf Kündigungsbestätigung warten und nun diese als Kopie mit den Vertragsunterlagen des Vodafone Vertrags an den Händler schicken
  • Warten und freuen

Das Gerät


Das Motorola Defy ist aktuell eins der bestverkauften Android Geräte. Das liegt vor allem an dem guten Preis und der Besonderheit, dass sich das Defy als extrem robust erweist. Robust bedeutet, dass das Telefon wasserdicht und stoßfest ist. Im Prinzip das ideale Smartphone für alle, die ihr Handy auch gerne mal fallen lassen oder bis jetzt auf ein Smartphone verzichtet haben, weil sie Angst hatten, dass es direkt kaputt geht.

Bei Amazon kann das Defy nur 3,5 Sterne ergattern, was allerdings vor allem daran lag, dass es anfangs einen Seriendefekt gab und der Lautsprecher defekt war.

Aktuell basiert das ganze noch auf Android 2.1. Das Handy ist immer noch recht neu, aber inzwischen gibt es auch schon zahlreiche Testberichte – Testeo 1,5 / cnet / aremobile. Die Connect lobt: 3,7-Zoll-Display; Abdeckung aus Gorilla-Glas; IP67-Zertifizierung; gummiertes Gehäuse; einfache Bedienung; HSDPA und HSUPA; EDGE; WLAN; GPS; 5-Megapixel-Kamera. Kritik gibt es für die etwas gewöhnungsbedürftige Optik und ihrer Meinung nach wirken die Gummiabdeckungen für die Anschlüsse nicht sehr langlebig. Auch Engadget hat einen sehr ausführlichen Testbericht über das Gerät geschrieben. Das Fazit ist hier gemischt. Sie sind mit dem Telefon sehr zufrieden, aber die von Motorola angepasste Android Oberfläche (Motoblur) ist weiterhin ein Minuspunkt. Die Kamera ist okay, aber kein Hit. Noch ausführlicher wird es bei mobile-review.

Bei Youtube finden sich zahlreiche Videos zur Robustheit des DEFYs (aus dem Auto werfen, vom Hund bringen lassen, Elefanten draufstehen lassen, im Wasser versenken, etc.).

Kündigung

Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag und es fallen die regulären Kosten an. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler, dass ihr euren Vertrag kündigen möchtet (Kündigungsbestätigung nicht vergessen – Musterkündigung). Diese per Post an Vodafone D2 GmbH, Vodafone – Kundenbetreuung, D 40875 Ratingen oder auch per FAX (kostenlos faxen) an 02102 – 986575.

Denkt dadran, dass jeder Handyvertrag in der Schufa eingetragen wird und das man das Abschließen und anschließend wieder kündigen Spielchen auch nicht beliebig oft machen kann.

Bequemlichkeit

Wer das Geld vorabüberweisen will, kann das bei Vodafone tun

Vodafone – Kontonummer: 2508000 – BLZ: 30070010 – Verwendungszweck: Rufnummer

Wie immer testet man das ganze aber erstmal mit 1-2€ und guckt dann ob es auf der nächsten Rechnung korrekt verbucht wurde.

Post image for Die besten o2 Blue Angebote – 120 Freiminuten, o2-Flat, SMS-Flat, Internet-Flat

Der o2 Blue wird immer noch von vielen als der optimale Handytarif gesehen. Ende Januar hatte ich ja schonmal über die besten Angebote für den Tarif geschrieben und die Provisionen für den Tarif sind weiterhin gefühlt auf sehr hohem Niveau und deswegen gibt es auch diesen Monat wieder eine Übersicht der Angebote mit den attraktivsten Geräten.

o2 Blue 100

  • 120 Freiminuten in alle dt. Netze
  • Flatrate ins o2-Netz
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate (ab 300MB wird auf GPRS gedrosselt)

Natürlich kann man wie immer bei o2 ggf. auch noch andere Optionen hinzubuchen (wobei ich nicht )

Fixkosten

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr
  • ————————–
  • 505€ Fixkosten

Folgende Geräte sind meiner Meinung nach preislich sehr interessant. Die Effektivkosten sind die Fixkosten auf 24 Monate berechnet.

Motorola Defy – Android, extrem robust, wasserdicht – ausführlicher ArtikelTesteo 1,63,5 Amazon Sterne (allerdings nur durch Seriendefekt – siehe ausführlicher Artikel) – Video Review

HTC HD7 – Windows 7, 4,3″ Touchscreen – Testeo 1,83,5 Amazon Sterneausführlicher TestberichtVideo-Review

HTC Desire Z – Android, vollwertige QWERTZ-Tastatur, 3,7″ Touchscreen – Testeo 1,64,5 Amazon SterneVideo Reviewausführlicher Testberichte (alternativ auf englisch bei GSMArena oder mobile-review)

Samsung I8700 Omnia 7 16GB mit T-Mobile Branding - Windows 7, Super-AMOLED, 5MP Kamera mit 720p Video (@25fps) – Testeo4,5 Amazon Sterneausführlicher Test (oder auf englisch bei GSMArena) – Video-Review

Samsung Galaxy S 8GB – Android 2.2, 4″ Super AMOLED, 5MP Kamera, microSD-Slot, 1 GHz Hummingbird – Testeo4,5 Amazon Sterneausführlicher Testbericht (oder auf englisch bei phoneArena) – Video-Review

Spanne ist also je nach Händler und vor allem je nach Gerät ziemlich hoch.


LG Optimus 7 – Windows 7 – ausführlicher TestTesteo 1,34 Amazon SterneVideo Review

HTC Mozart 7 (mit T-Mobile Branding) – Windows 7 – Testeo 1,73,5 Amazon SterneVideo Review

Noch mehr sparen als Geschäftskunde

Bei o2 bekommen alle Geschäftskunden noch 10% Rabatt auf die komplette Rechnung. Das bedeutet, dass die Fixkosten damit nochmal 48€ in Summe günstiger werden. Bei Sparhandy muss man dazu im Bestellprozess Geschäftskunde auswählen. Als Nachweis hierfür wird ein Gewerbeschein, Handelsregisterauszug, Metro-Kundenkarte, etc. akzeptiert (der muss aber auch auf den Antragsteller laufen).

50€ Rufnummernmitnahme

Wer aktuell auch noch seine Rufnummer zu o2 portiert (z.B. von irgendeiner rumfliegenden Prepaidkarte), bekommt nochmal 50€ oben drauf, wobei ~25€ ja meistens direkt beim alten Anbieter nochmal gezahlt werden müssen. Diese 50€, bzw. 25€ habe ich aber unten in die effektiven Grundgebühren nicht eingerechnet. Das Guthaben gilt auch nur für SMS und Gespräche in Deutschland (nicht Grundgebühren/Sonderrufnummern/etc.).

Wie wird das ganze als Subventionierung interessant?

o2 hat vor einer Weile eingeführt, dass man bereits nach 6 Monaten aus jedem Tarif in jeden Tarif wechseln kann (es geht auch vorher, ist aber sackteuer). Das bedeutet auch, dass man aus dem o2 blue 100 für monatlich 20€ in den o2 o für monatlich 0€ wechseln kann. Dafür wird zwar eine Strafgebühr von 50€ fällig, aber braucht man den Tarif nur 6 Monate und/oder hat hauptsächlich Interesse an den Geräten, kann sich das auch richtig lohnen. Ob das ganze noch in 6 Monaten möglich ist, kann natürlich niemand garantieren. So würde hätte man 6 Monaten einen verdammt coolen Tarif und würde die Fixkosten extrem niedrig halten. So sähe dann die Rechnung aus:

Motorola Defy

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 6 x 20€ monatliche Grundgebühr (o2 blue 100)
  • 0€ Zuzahlung für das Motorola Defy (Idealopreis: 285€)
  • 50€ Wechselgebühr
  • ———————————————————-
  • 195€ Fixkosten für ein Motorola Defy

HTC HD7

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 6 x 20€ monatliche Grundgebühr (o2 blue 100)
  • 94€ Zuzahlung für das HTC HD7 (Idealopreis: 382€) – mit Gutscheincode 56QK-QDU4-HB5R-7E16
  • 50€ Wechselgebühr
  • ———————————————————-
  • 289€ Fixkosten für ein HTC HD7

HTC Desire Z

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 6 x 20€ monatliche Grundgebühr (o2 blue 100)
  • 119€ Zuzahlung für das HTC Desire Z (Idealopreis: 417€)
  • 50€ Wechselgebühr
  • ———————————————————-
  • 314€ Fixkosten für ein HTC Desire Z

Samsung Omnia 7

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 6 x 20€ monatliche Grundgebühr (o2 blue 100)
  • 115€ Zuzahlung für das Samsung Omnia 7 (Idealopreis: 379€)
  • 50€ Wechselgebühr
  • ———————————————————-
  • 310€ Fixkosten für ein Samsung Omnia 7

Samsung Galaxy S

  • 25€ Anschlussgebühr
  • 6 x 20€ monatliche Grundgebühr (o2 blue 100)
  • 129€ Zuzahlung für das Samsung Omnia 7 (Idealopreis: 402€) – ACHTUNG!!! Unbedingt im Bestellprozess den Haken bei “Jamba Flex Basic Paket” wegmachen
  • 50€ Wechselgebühr
  • ———————————————————-
  • 324€ Fixkosten für ein Samsung Galaxy S

Für Geschäftskunden wäre es nochmal 12€ günstiger. Das Spielchen lohnt sich aber nur, wenn man sowieso den o2 Blue haben wollte, denn sonst ist das Risiko doch schon ziemlich hoch!

Kündigung

Wie immer gelten die oben angegebenen effektiven monatlichen Grundgebühren natürlich nur in der Mindestvertragslaufzeit. Nach 24 Monaten würde sich der Vertrag verlängern und man bekäme eben nicht nochmal so eine hohe Auszahlung. Kündigen und neu abschließen lohnt sich dadurch fast immer, vor allem weil sich innerhalb von 2 Jahren meist auch die Marktsituation stark verändert hat.

Geld vorab überweisen

Wer das Geld vorab überweisen will, kann das tun an: o2 Germany GmbH + Co. OHG, KTO: 5713153, BLZ: 70020270, VWZ: Handynummer – wie immer vorher mit 1-2€ testen und am besten mit der 1. Rechnung mal die Kontodaten nochmal abstimmen.

Post image for 2 Kinokarten für “Der ganz große Traum” für 1,38€

ricko11 hat heute auf HUKD mal wieder auf eine Kino-Preview am 21.02. um 20 Uhr hingewiesen (selber Tag wie True Grit und Meine erfundene Frau). Das deutsche Drama mit Daniel Brühl und Burghart Klaußner bekommt bei Moviemaze 70% “Im streng konservativen Deutschen Reich ist der spätere Volkssport Fußball noch gänzlich unbekannt, der selige Turnvater Jahn diktiert den Unterrichtsplan. Da kommt 1874 der junge Lehrer Konrad Koch aus seinem englischen Exil an eine Braunschweiger Schule – mit einer Kugel im Gepäck. Seine ungewöhnlichen Lehrmethoden stoßen bald auf Widerstand. Die auf wahren Begebenheiten basierende Handlung trägt zuweilen etwas zu dick auf, Fußballfans werden sich trotzdem blendend amüsieren.”.

Wie so oft ruft man bei einer kostenpflichtigen 0900er Nummer an, bekommt einen PIN Code durchgesagt und mit der PIN bekommt man am Tag der Vorstellung an der Kinokasse 2 Karten (1 Anruf = 2 Karten!). Ist die Nummer besetzt, habt ihr die 0900er gesperrt. Sind die Karten vergeben, hat man dagegen einen Anruf (und damit Geld) verbraten. Ein Anruf kostet 0,69€ / Min. aus dem deutschen Festnetz und abweichend aus den Mobilfunknetzen. Ich glaube der Spruch der Dame wurde bewusst so gewählt, dass man ganz knapp über 1 Minute rauskommt (wobei es auch 58 Sekunden sein könnten, wenn man direkt nach dem PIN auflegt).

  • 0900-3246969 – 0 Berlin, Cinestar Cubix, Rathaustraße 1
  • 0900-3246969 – 1 Bochum, UCI-Kinowelt Ruhr Park, Am Einkaufszentrum 22
  • 0900-3246969 – 2 Düsseldorf, UCI-Kinowelt, Hammer Straße 29
  • 0900-3246969 – 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
  • 0900-3246969 – 4 Gelsenkirchen, Schauburg, Horster Straße 6
  • 0900-3246969 – 5 Hamburg, Holi, Schlankreye 69
  • 0900-3246969 – 6 Hannover, CinemaxX, Raschplatz 6
  • 0900-3246969 – 7 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 0900-3246969 – 8 München, Mathäser-Filmpalast, Bayerstraße 3-5
  • 0900-3246969 – 9 Stuttgart, EM-Kino, Königsstraße 22

Post image for Vodafone UMTS-Knaller – ab 1,70€ pro Monat *UPDATE2*

UPDATE 2

Wer den Megaknaller verpasst hat, wird sich ordentlich in den Hintern beißen, aber ich hatte ja gesagt, dass es nicht lange halten wird. Motion-TM verkauft den Tarif jetzt bei ihrer Marke Handytick, aber ebenfalls nochmal zu sehr guten Konditionen. Wer also gerne einen D-Netz UMTS-Vertrag haben möchte, sollte nochmal einen Blick drauf werfen, denn der Preis ist verglichen mit den Angeboten in der Vergangenheit immer noch sehr gut. Ich rechne nur nochmal kurz die Fixkosten vor. Alles weitere findet ihr im ursprünglichen Artikel.

Für alle Otto-Normal Verbraucher:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 39,99€ monatliche Grundgebühr
  • - 720€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 9,99€ effektive monatliche Grundgebühr

Alternativ gibt es das Angebot auch bei Handyflash.

Für alle “jungen Leute” oder Schwerbehinderte mit >50% Behinderung:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 34,99€ monatliche Grundgebühr (5€ monatliche Erstattung direkt durch Vodafone für junge Leute)
  • - 660€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 7,49€ effektive monatliche Grundgebühr

Alternativ gibt es das Angebot auch bei Handyflash.

Für alle Selbstständigen und Gewerbetreibende:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 33,99€ monatliche Grundgebühr (durch 15% Selbstständigen-Rabatt)
  • - 660€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 6,49€ effektive monatliche Grundgebühr

Alternativ gibt es das Angebot auch bei Handyflash.

Ursprüngliches UPDATE vom 10.02.2011:

UPDATE 1

Das Angebot musste leider beendet werden. Herzlichen Glückwunsch allen die zugeschlagen haben. Jetzt nur noch Unterlagen einschicken, warten und über das gute Angebot freuen. In den Kommentaren waren einige verunsichert und haben mal wieder aus Unwissenheit Vermutungen als Fakten dargestellt. Die im Artikel vorgerechneten Gebühren stimmen so. Es handelt sich um den Vodafone Mobile Connect + Hardwarezuschlag. Statt Hardware gibt es eben eine Bargeldauszahlung. Ich habe auch nochmal mit MediaVersand gesprochen und wie bereits von mir vermutet, entfällt auch beim Vertrag mit Einmalauszahlung die Anschlussgebühr. Damit ist die effektive monatliche Grundgebühr sogar 1,04€ pro Monat günstiger.

Direkt vorweg. Wer das Angebot haben will, schlägt jetzt zu und wartet nicht bis morgen. Das Geschäftsjahresende von Vodafone naht und jetzt knallts langsam richtig mit den Angeboten. Ich habe jetzt auch mal wieder einen neuen Vodafone UMTS Vertrag abgeschlossen, denn günstiger wird es im besten UMTS Netz Deutschlands (laut connect) wohl nicht mehr.

Es handelt sich hierbei um einen reinen Datentarif mit 7,2MBit/s und 5GB Datenvolumen pro Monat (danach wird man auf GPRS gedrosselt). Es handelt sich zwar um einen Datentarif aber neuerdings kann man bei Vodafone mit den Karten auch telefonieren. Die Preise sind aber so teuer, dass es wirklich als reine Datenkarte genutzt werden sollte (0,29€ / Min.). Die Nutzung von VoIP, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging (scheint neuerdings gestattet zu sein) ist wie fast immer (nur o2 ist da eine positive Ausnahme) ausgeschlossen, die Dienste funktionieren aber natürlich trotzdem. Am besten prüft man vorher nochmal die Netzabdeckung.

Fixkosten

Für alle Otto-Normal Verbraucher:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt wahrscheinlich sogar, aber ich habe sie sicherheitshalber mal mit angegeben)
  • 24 x 39,99€ monatliche Grundgebühr
  • - 800€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 7,70€ effektive monatliche Grundgebühr

Für alle “jungen Leute” oder Schwerbehinderte mit >50% Behinderung:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt wahrscheinlich sogar, aber ich habe sie sicherheitshalber mal mit angegeben)
  • 24 x 34,99€ monatliche Grundgebühr (5€ monatliche Erstattung direkt durch Vodafone für junge Leute)
  • - 800€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 2,70€ effektive monatliche Grundgebühr

Die Definition für junge Leute:

“Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten oder wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren oder Schüler, Azubi, Zivil- oder Wehrdienstleistender oder Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen Jahr sind und während Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 30. Lebensjahr nicht überschreiten. Zum Vertragsabschluss ist eine entsprechende Legitimierung notwendig (z.B. Schüler oder Studentenausweis). Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und pro Person ist nur ein Sprach- & ein Datentarif mit Junge-Leute-Rabatt möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Berechtigung für den junge-Leute-Rabatt verlieren, z.B. beim erreichen des 31. Lebensjahres, dann wird Vodafone den Rabatt aus Ihrem Vertrag streichen und zu normalen Konditionen weiter führen.”. In der Regel wird der Studentenstatus nur einmalig beim Abschluss des Vertrags geprüft. Habt ihr vor ein paar Tagen die Superflat Junge Leute abgeschlossen (Sprachtarif), könnt ihr euch auch dieses Angebot sichern (Datentarif). Habt ihr allerdings bereits eine Vodafone Mobile Connect Flat mit junge Leute Vorteil, bekommt ihr nur einmal die 5€ Rabatt.

Für alle Selbstständigen und Gewerbetreibende:

  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt wahrscheinlich sogar, aber ich habe sie sicherheitshalber mal mit angegeben)
  • 24 x 33,99€ monatliche Grundgebühr (durch 15% Selbstständigen-Rabatt)
  • - 800€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach etwa 6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ———————————————
  • 1,70€ effektive monatliche Grundgebühr

Gewerbeschein oder Handelsregisterauszug wird als Nachweis gefordert. Als Freiberufler braucht man irgendwie einen anderen Nachweis. Wenn im Bestellverlauf nach etwas gefragt wird, was ihr nicht habt (z.B. Handelsregisternummer) macht einfach ein “-”. Alternativ und wahrscheinlich leichter ist es “Privatkunde” auszuwählen und im Bestellverlauf den “Geschäftskundenrabatt” markieren (Auswahlkasten).

Noch mehr sparen

Der Tarif ist sogar Vodafone-Vorteils berechtigt (5€ Rabatt pro Monat) und kann somit mit eurem bestehenden Vodafone Vertrag (wenn man denn einen hat) noch günstiger werden. Leider müssen beide Tarife (also auch euer alter) vorteilsberechtigt sein. Ob euer alter Tarif das ist, kann euch am besten die Vodafone Hotline beantworten (0172-1212).

Alternativ mit monatlicher Erstattung

Alternativ kann man sogar 840€ bekommen (hier entfällt die AG auch mit Sicherheit), wenn man sich monatlich 35€ statt der einmaligen Auszahlung von 800€ zahlen lässt. Das würde ich aber keinesfalls machen. Denn sollte Mediaversand (dahinter steht die Motion-TM GmbH mit Marken wie fonmarkt, Handytick, etc.) pleite machen, bleibt man auf den restlichen Kosten sitzen. Aber ich wollte es trotzdem am Rande erwähnt haben.

Kündigung

Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nach den 24 Monaten fallen wieder die ganz normalen monatlichen Grundgebühren an. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag und es fallen weitere Kosten an. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler, dass ihr euren Vertrag kündigen möchtet (Kündigungsbestätigung nicht vergessen – Musterkündigung). Diese per Post an Vodafone D2 GmbH, Vodafone – Kundenbetreuung, D 40875 Ratingen oder auch per FAX (kostenlos faxen) an 02102 – 986575. Wer vorsorglich direkt nach Erhalt der Auszahlung kündigt, kann es nicht mehr vergessen (Bestätigung gut abheften).

Bequemlichkeit

Wer das Geld vorabüberweisen will, kann das bei Vodafone tun

Vodafone – Kontonummer: 2508000 – BLZ: 30070010 – Verwendungszweck: Rufnummer

Wie immer testet man das ganze aber erstmal mit 1-2€ und guckt dann ob es auf der nächsten Rechnung korrekt verbucht wurde.

Sony Play TV für 38€ aus England *UPDATE3*

Post image for Sony Play TV für 38€ aus England *UPDATE3*

UPDATE 3

Durch das geniale Amazon UK PS3 Angebot, wird es ja wieder einige neue PS3 Besitzer geben. Wer sie auch zum Fernsehen gucken und aufzeichnen nutzen will, kann sich auch direkt noch das PlayTV bei Amazon UK angucken:

Danke NCivi.

Ursprünglicher Artikel vom 29.12.09:
Wer mit seine Playstation 3 als Mediencenter nutzen will, wird das Play TV vermutlich schon sein Eigen nennen. Im Endeffekt ist es nichts anderes als eine externe TV-Karte für die Playstation 3, wodurch die Kiste zum HDD-Rekorder wird.

Wenn ich das richtig gesehen habe, zieht das Gerät seinen Strom über USB und so benötigt man keinen Adapter.

Dank 2 DVB-T Tuner kann eine Sendung aufgenommen, während man eine andere Sendung anguckt. Leider kann aber nur DVB-T (Netzabdeckung) genutzt werden. Wer also Kabel- oder Satellit hat, kann nichts mit der Play TV anfangen.

Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne, wobei man mal wieder ein paar Idioten rausfiltern muss, die 1 Stern geben, weil das Gerät kein DVB-S und/oder DVB-C unterstützt. Auch sollte man beachten, dass viele Probleme danke Firmware Updates behoben wurden (siehe Playstation Blog). Die aktuellste Version ist PlayTV 1.21.

Genug geredet – weitere Infos findet man ausnahmsweise mal beim Hersteller:

sony_playtv

Ursprüngliches UPDATE2 vom 07.12.2010:

UPDATE 2

Inzwischen praktisch eingestellt, aber wer vielleicht seine Playstation an einem Monitor angeschlossen hat und keinen Fernseher hat (oder einfach vom Doppeltuner Gebrauch machen will), interessiert sich wahrscheinlich immer noch dafür:

Wie gesagt wurde das PlayTV inzwischen eigentlich mehr oder minder eingestellt und somit sind die Vergleichspreise auch praktisch unbrauchbar. Danke nochmal chrisnetfreak.

Ursprüngliches UPATE vom 18.02.2010:

UPDATE 1

Die Drogeriekette Müller trennt sich wohl von den Restbeständen und verkauft das PlayTV teilweise für 30€. In Berlin wird es wohl leider überhaupt nicht mehr geführt. In den Kommentaren wurden aber Essen und München (beide aber inzwischen ausverkauft) bestätigt. Bei Interesse quält am besten eure Filiale vorher telefonisch.

Post image for Inception (Blu-Ray) + PS3 Fernbedienung für 15€ für OTTO Neukunden *UPDATE4*

UPDATE 4

Wer diesen genialen Film noch nicht sein Eigen nennt und durch die Amazon Aktionen jetzt vielleicht eine PS3 hat und zusätzlich auch noch OTTO Neukunde ist, kann ein schickes Schnäppchen machen:

Bitte beachtet, dass ihr am besten per Rechnung zahlt (bei Nachnahme + Kreditkarte gibt es fast immer Probleme mit den Gutscheinen). Häufig ist der Gutschein auch nicht auf der Rechnung verrechnet, ist aber im Kundenkonto gutgeschrieben. Also einfach einmal kurz den OTTO Support bemühen und den Kundenkontostand checken lassen, wenn der Gutschein nicht korrekt auf der Rechnung ausgewiesen wurde.

Danek external.

Diesen Samstag gab es das Angebot ja schon regional im Müller. Jetzt haben alle die Möglichkeit sich vielleicht den besten Film des Jahres 2010 (IMDB 9.0) auf Blu-Ray zu sichern, denn Conrad hat den Preis gesenkt und versendet diesen Artikel versandkostenfrei:

Gutscheine funktionieren bei Conrad erst ab 25€ (5€ 020547-TU) oder ab 35€ (7,50€ 020034-80 / 6,50€ 020287-TU) und 25€ gibt es auch noch gratis Artikel wie die Grundig Taschenlampe (868347-TU).

Trailer:

Ursprüngliches UPDATE3 vom 24.12.2010:

UPDATE 3

Hat wohl etwas länger mit der Preisänderung bei Media Markt gedauert.

Ursprüngliches UPDATE2 vom 23.12.2010:

UPDATE 2

tabtic hat auf die Weihnachtsaktion von Media Markt hingewiesen. Wer den Film einfach nur mal gesehen haben will und nichts gegen DRM geschützen Filme hat, kann ab heute Nacht den Film für 0,49€ bei Media Markt kaufen:

Zum Gucken braucht man leider den DIVX-zertifizierten Player, was unter Linux wohl ziemliche Probleme macht. Der Film ist ~1,6GB groß und der Sound in 5.1, die Qualität also gut, wenn auch nicht sehr gut. Zahlen kann man nur mit Click&Buy oder Media Markt Gutscheinkarten.

Ursprünglicher Artikel und UPDATE vom 20.12.2010:

UPDATE 1

Vielleicht noch ganz nett zum Mitbestellen:

Logitech Wireless Desktop MK710 für 59€

Post image for Logitech Wireless Desktop MK710 für 59€

UPDATE 1

Der Gutscheincode wurde deaktiviert.

Bei HUKD wird es schon wieder heiß diskutiert, also könnte es vielleicht auch für den ein oder anderen, der sich nicht regelmäßig auf HUKD rum treibt, interessant sein. Bei Logitech gibt es heute mal wieder ein nettes Angebot und diesmal handelt es sich nicht um Ware in einer Blemished Box (also beschädigter Verpackung), sondern um absolute Neuware.

Beim Wireless Desktop MK710 handelt es sich um eine kabellose Tastatur/Maus-Kombi, die vorallem für Office-Tätigkeiten gedacht ist. Aufgrund des kleinen Unified-Empfängers ist das Set auch sehr gut für Leute geeignet, die zuhause eine bequemere Tastatur für ihren Laptop möchten und auch unterwegs nicht auf die Maus verzichten wollen. Aber natürlich spricht auch nichts gegen den Einsatz am normalen Desktop-Rechner.

In den Tests schneidet der Wireless Desktop MK710 mit einer Note von 1,9 ziemlich gut ab. Liest man sich die einzelnen Tests, z.B. bei Hardwareluxx oder gizmodo.de durch, merkt man, dass das Set wirklich viel Lob kassiert, jedoch auch die ein oder andere Schwäche zeigt. So wird vorallem die Tastatur aufgrund ihrer konkaven Tasten, des sehr guten Druckpunkts, des leisen Anschlaggeräuschs und der Handballenauflage sehr gelobt. Auch das LCD-Display, das u.a. Auskunft über den Ladezustand der Batterien (die laut Logitech bis zu 3 Jahre halten sollen) gibt sowie die schon fast obligatorischen Multimedia-Tasten sind nette Dreingaben. Die Maus verrichtet bei Office-Andwendungen zwar brav ihren Dienst und kann durch das MicroGear-Scrollrad und die gut positionierten Tasten zwar ebenfalls gefallen, verlangt aber aufgrund des untypisch positionierten Lasers etwas Eingewöhnungszeit und kann auch in Sachen Gleiteigenschaften nicht vollends überzeugen. Das stört aber eigentlich nur bei Spielen und wer die Maus größtenteils zum Arbeiten benutzen möchte und nur ab und zu mal zwischendurch für Spiele, wird damit vermutlich gut leben können. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Klavierlack-Optik der Tastatur, wodurch Fingerabdrücke und Staub natürlich deutlich sichtbar sind. Die Kunden bei Amazon sind trotzdem sehr zufrieden und vergeben im Schnitt 4,5 Amazonsterne.

Danke, ramche @ HUKD!

Dies und das *UPDATE2*

UPDATE 2

Da weder Flug noch Laptop die Fixation vom Tchibo Preisfehler ablenken kann, probiere ich es nochmal mit dem kurzen Hinweis auf den Hotelgutschein bei Ebay:

2 Nächte im 4*RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz für 2 Personen inkl. Frühstück für zusammen 99€

5€ teurer als im Dezember, aber 49,50€ für 2 Personen pro Nacht in Berlin am Alex sind durchaus gut :) WLAN kostet extra, Fitness ist inklusive (*kopfschüttel*).

Wie immer bei den Animod Gutscheinen muss man leider als Einschränkung hinnehmen, dass er nicht zu Messen, Großveranstaltungen oder an Silvester gilt und für diese Gutscheine eben ein gewisses Zimmerkontingent vorgesehen ist. Am besten bucht man etwas im Vorraus, da er 3 Jahre gilt, findet man ganz sicher aber ein Wochenende wo es dann passt (sonst wurden teilweise auch andere RAMADA Filialen in Berlin als Alternative angeboten). Im März wird das Hotel eröffnet und ab dann kanns losgehen. Die Lage ist für Touristen auf jeden Fall genial.

UPDATE 1

Der Tom Tailor Sale läuft weiterhin und jetzt gibt es die zusätzlichen 40% Rabatt auch ohne Gutscheincode (wird erst im Warenkorb abgezogen). Damit ist dann auch Cashback über qipu kein Problem mehr. Leider haben die Jungs von Tom Tailor teilweise aber auch an den Rabatten gespielt (von 50% auf 20-30%).

Außerdem hat M&M Direct ihren Großverkauf gestartet:

Bei Bestellung über qipu kann man noch 10% Cashback bekommen und außerdem gibt es noch Gutscheine:

  • Code: AS22 – kostenloser Versand – MBW: 50€ – u.U. nicht mit qipu kombinierbar
  • Code: CMY1 – Wert: 15€ – MBW: 75€

Versendet wird für 4,99€ aus England und somit muss man auch keine weiteren Zollkosten oder ähnliches fürchten. Bei der Rücksendung von Waren über 40€ werden auch die Versandkosten erstattet (beachtet hierbei, dass ein einzelnes Stück min. 40€ übersteigen muss (2 x 25€ wird nicht erstattet (teilweise gibt es wohl partielle Erstattung) – 1 x 45€ + 1 x 10€ wird erstattet).

Und diesmal von Pro7Products noch ein Gutschein für den Kolibrishop:

Bestellt man über qipu, sollte es noch ~1€ Cashback geben.

Die 75€ Mindestbestellwert sind leider ziemlich hoch, aber reguläre Kolibrishop Gutscheine sind ja eher selten. Wer also was findet, was ihm gefällt oder regulär da öfter bestellt, kann gegebenenfalls zuschlagen oder noch besser sein Guthaben aus den Guthaben-Aktionen verbrauchen. Denn wenn man was findet, sind 31€ Rabatt sicherlich nicht schlecht. Leider wurde auch hier wieder die Gültigkeit extrem kurz gehalten (01.05.2011).

Ursprünglicher Artikel vom 14.02.2011:

Auf Steilfahrt ist der Tom Tailor Ausverkauf:

Das ganze ist aber eher Reste schnappen, da der Sale ja bereits einige Tage läuft und nur der Gutscheincode neu dazugekommen ist. Die Versandkosten betragen 0,95€, aber der Mindestbestellwert im Shop liegt bei 24€. Retouren sind auch unter 40€ kostenlos. Bei HUKD brennts aber auf jeden Fall.

Nochmal Rossmann für alle, die letzte Woche nicht zuschlagen konnten:

Und nochmal ein kurzer Hinweis auf die Media Markt / Amazon Blu-Ray/DVD/Games-Angebote, die bei Amazon wahrscheinlich morgen und bei Media Markt am Diesntag auslaufen werden.

Post image for 2 Kinokarten für True Grit kostenlos (Bayern) *UPDATE2*

UPDATE 2

Wer in einer kleineren bayrischen Stadt wohnt, kann nochmal Glück haben. Hoermis hat darauf hingewiesen, dass Bayern3 nämlich mal wieder Karten verschenkt. Diesmal für die Vorstellung am 22.02. um 20 Uhr. Die Karten kann man sich allerdings nicht reservieren, sondern muss man sich im Kino ab dem 21.02. 17 Uhr abholen (wie immer nur 2 pro Person und nur so lange der Vorrat reicht). Folgende Städte und Kinos sind dabei:

  • Aichach Cineplex
  • Bad Tölz Isar Center
  • Coburg Utopolis
  • Dettelbach Cineworld
  • Ingolstadt Cinestar
  • Memmingen Cineplex
  • Schweinfurt Filmwelt
  • Straubing Citydom
  • Waldkraiburg Cinewood

Ursprüngliches UPDATE vom 21.01.2011:

UPDATE 1

Es gibt nochmal Karten (danke, Anni und Crenzy @ HUKD). Das Prozedere ist das selbe, nur die Nummern haben sich geändert:

  • Berlin : 0900-310098020, Cinemaxx, Potsdamer Str. 5
  • Dresden : 0900-310098021, Cinemaxx, Hublerstr. 8
  • Düsseldorf : 0900-310098022, UFA Palast, Worringer Str. 142
  • Frankfurt am Main : 0900-310098023, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • Hamburg : 0900-310098024, Cinemaxx Dammtor, Dammtordamm 1
  • Leipzig : 0900-310098025 , CineStar, Petersstraße 44
  • Köln: 0900-310098026 , Cinedom, Im Mediapark 1
  • München : 0900-310098027, Cinemaxx, Isartorplatz 8
  • Nürnberg: 0900-310098028, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart: 0900-310098029, Cinemaxx, Robert Bosch Platz 1

Ursprünglicher Artikel vom 20.01.2011:

Eine neue Kinoaktion und der Dank geht mal wieder an Hoermis! Hut ab.

Mal wieder 2 Kinokarten für einen Film, der wirklich gut sein soll (IMDB 8.2). Wenn ihr nichts am 21.02. um 20 Uhr vorhabt, könnt ihr euer Glück probieren.

Wie immer gilt es eine kostenpflichtige Telefonnummer anzurufen (0,64€/Minute aus dem deutschen Festnetz – aus dem Mobilfunk-Netz abweichend, wird aber vorher kostenlos angesagt) und der Anleitung am Telefon zu folgen. Man wird nach Name und Telefonnumer gefragt (Perso soll man zur Kartenabholung mitbringen – Telenummer wird nicht geprüft). Am Telefon bekommt man eine PIN durchgesagt mit der man am Tag der Vorstellung (und erst dann) die 2 Karten bekommt (1 Anruf = 2 Karten). Diesmal schafft man es wahrscheinlich nicht unter 1 Minute. Sind alle Karten für eine Stadt aufgebraucht, wird die Hotline leider nicht auf besetzt geschaltet, sondern ihr hört eine kostenpflichtige Ansage (“das Freikarten-Kontingent ist leider erschöpft…”). Ist die Nummer besetzt, ist bei euerm Anschluss wahrscheinlich die 0900er gesperrt. Nach der PIN könnt ihr auch bereits auflegen.

  • Berlin : 0900 – 310 09 35 20 Cinemaxx, Potsdamer Str. 5
  • Dresden : 0900 – 310 09 35 21 , Cinemaxx, Hublerstr. 8
  • Düsseldorf : 0900 – 310 09 35 22, UFA Palast, Worringer Str. 142
  • Frankfurt am Main : 0900 – 310 09 35 23, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • Hamburg : 0900 – 310 09 35 24, Cinemaxx Dammtor, Dammtordamm 1
  • Leipzig : 0900 – 310 09 35 25 , CineStar, Petersstraße 44
  • Köln: 0900 – 310 09 35 26 , Cinedom, Im Mediapark 1
  • München : 0900 – 310 09 35 27, Cinemaxx, Isartorplatz 8
  • Nürnberg: 0900 – 310 09 35 28, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart: 0900 – 310 09 35 29, Cinemaxx, Robert Bosch Platz 1

Post image for Xbox 360 Slim 250GB + 1 weiteres Spiel (z.B. Dead Space 2) für 225€ oder zusätzlich mit Kinect und Joy Ride für €360

In dem PS3 Angebot wurden ja schon direkt Rufe nach einem Xbox 360 Angebot laut und Amazon.co.uk hat was neues im Angebot.

Dazu kommt je nach Kreditkarte (ohne Kreditkarte gehts leider nicht) nochmal Wechselgebühren von ~5€ und man braucht auch noch einen Stromadapter für ~3€ (gibts auch bei Media Markt). Die englische Konsole ist bis auf das Stromkabel eben identisch zur deutschen Konsole und ihr könnt die Sprache selbstverständlich auch auf deutsch umstellen.

Folgende Spiele stehen euch zur Auswahl, wobei Dead Space 2 wohl das attraktivste ist und auch in England nicht unter 35€ zu haben ist:

  • Dead Space 2 – komplett englisch
  • Halo Reach – dt. Untertitel
  • NFS Hot Pursuit – komplett englisch
  • Sonic Free Riders – wie dt. Version
  • Motion Sports
  • Fighters Uncaged
  • 12 Monate Xbox Live Gold

Bestellablauf:

  • Haken an die Wunschkonsole machen
  • Haken an das Wunschspiel, bzw. Wunschspiel + Kinect + Joy Ride machen
  • “Add to basket” klicken
  • Bestellverlauf durchspielen und Promotional Code “GOKINECT” (nur, falls ihr euch für das Kinect-Angebot entschieden habt) eingeben
  • nicht den Amazon Currency Converter benutzen

Auch die Garantiebedingungen sind übrigens in UK und DE gleich und es gibt nur 1 Jahr Garantie. Allerdings gab es trotz anders lautender Information in der Xbox Anleitung in Deutschland bis jetzt immer 2 Jahre Garantie.

Page 4 of 8« First...23456...Last »
Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252566
  • Beiträge 288947
  • Kommentare 3442269
  • Gerade online 6835
  • Gäste 5762
  • Benutzer 1073
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2011 – Impressum | Kontakt