715°

Über Osterferien von Köln (CGN) nach Moskau (VKN) fliegen (Direkt) für 78€

78,00 €

KureyNRW 10.3.16, 21:11 Uhr

Wer kurzfristig Russland besuchen will, hat die Möglichkeit, über Ostern wegzufahren.

25.03.-28.03.16 für 98€ Hin und Zurück
26.03.-29.03.16 für 78€ Hin und Zurück

Leider kann ich über die Airlines nichts sagen, da ich die persönlich nie in Anspruch genommen habe, aber es handelt sich um eine Tochter der Aeroflot.

    4 quintana
    Genau das richtige für Gazprom-Gerd.
    0 udo1964
    Sarkasmus an: runter kommen alle wieder!
    1 Cerebro1
    Победа "Pobeda" ist eine neue low cost Airline
    1 Dodgerone
    Cerebro1
    Победа "Pobeda" ist eine neue low cost Airline


    Der Name ist aber schon Sarkasmus pur :)
    12 cornbread
    Für Moskau braucht man ein Visum (ca.100€)

    Edited By: cornbread on Mar 10, 2016 21:33: .
    • 0 bb7890
      Wenn man nicht gleich als westlicher Spion verhaftet wird sicherlich sehr interessant.
      Im Ernst: Es ist zu der Zeit immer noch sehr frostig dort, das sollte man bedenken.
      0 Flow1605
      Danke für den Deal bzw Hinweis. Werden dann mal für August schauen. Aber Gepäck würde dann pro Strecke ca. 19€ kosten (20kg) und 2 Gepäckstücke ca. 32€ bei online Anmeldung.
      1 Cerebro1
      Dodgerone
      Der Name ist aber schon Sarkasmus pur :)

      haha das habe ich mir auch gedacht. finde das selbst als russin wahnsinnig peinlich, genauso wie die ganze 9. mai angelegenheit.
      23 hundsboog
      Cerebro1
      Dodgerone
      Der Name ist aber schon Sarkasmus pur :)

      haha das habe ich mir auch gedacht. finde das selbst als russin wahnsinnig peinlich, genauso wie die ganze 9. mai angelegenheit.


      Ich war mit meinem Gymnasium vor 10 Jahren in Moskau und haben dort im Rahmen der "Geschichtswerkstatt" die Theatermimik des Ostankino Theaters nachgebaut. Haben dafür auch einen Orden bekommen. Also ich fand die Russen super nett und herzlich und ich werde den Teufel tun, mich von irgendwelchen Politikpossen verleiten zu lassen und sinnlosen Hass gegen irgendwelche Menschen aufbauen. Also Deal Top, Land top, Leute top und das sage ich nicht nur weil mein Motorrad auch eine wunderhübsche Russin ist :P

      Edited By: hundsboog on Mar 16, 2016 00:49: Verbesserung
      3 Cerebro1
      hundsboog
      ...

      es freut mich, dass dir mein heimatland gut gefallen hat !
      1 tims0n
      Viel Spaß bis dahin ein Visum zu bekommen.
      1 Joker001
      hundsboog
      Deal Top, Land top, Leute top und das sage ich nicht nur weil mein Motorrad auch eine wunderhübsche Russin ist :P

      This.


      Edited By: Joker001 on Mar 10, 2016 23:02: .
      3 bubabub
      ein Schnäppchen für alle, die das Visum nicht brauchen.
      Ich war in Moskau im letzten Jahr. ich sage mal... es war mega geil. Außerdem kann man sich alles leisten, solange ein Euro statt 40-50 gerade 80 Rubeln hoch ist. Die Stadt ist schön. Leider gibt es im Vergleich zu Sankt Petersburg nicht viel zu sehen, paar Tage und ein wenig mehr trotzdem wert.
      hot von mir
      0 Aus dem wald
      tims0n
      Viel Spaß bis dahin ein Visum zu bekommen.

      Ich kenne ein Reisebüro in Berlin, die machen das sehr schnell und profisionell. Kostet aber je schneller desto teurer. Bei Interesse bitte kurz melden.
      Wir nehmen oft deren Dienstleistungen in Anspruch. Reisepass und Foto per DHL hin, und in kürze kommt es mit Visum per DHL zurück.
      0 xell1984
      Pobeda kassiert noch am Gate 10 Euro für Duty Free Einkäufe. Haltet Bargeld bei euch bereit, sonst könnt ihr nicht einsteigen.
      2 soldier25
      bubabub
      ein Schnäppchen für alle, die das Visum nicht brauchen.
      Ich war in Moskau im letzten Jahr. ich sage mal... es war mega geil. Außerdem kann man sich alles leisten, solange ein Euro statt 40-50 gerade 80 Rubeln hoch ist. Die Stadt ist schön. Leider gibt es im Vergleich zu Sankt Petersburg nicht viel zu sehen, paar Tage und ein wenig mehr trotzdem wert.
      hot von mir


      War letztes Jahr jeweils 3 Tage in beiden Städten und habe in beiden für mich das Maximum herausgeholt. 1-2 Tage mehr pro Stadt sind auf jeden Fall noch besser, dann kann man alles noch etwas entspannter angehen und hat noch Zeit zum Shoppen oder für 1-2 Museen mehr ;) Fand das Bier aber relativ teuer, lieber mehr Vodka trinken (y)
      0 Dealgator
      tims0n
      Viel Spaß bis dahin ein Visum zu bekommen.

      geht sogar innerhalb 3std - kostet nur -gerade geschaut

      war vor 3Jahren dort gewesen.
      Visum ca. 90€ inkl. Einladung bei ca. 10 Tagen Bearbeitungszeit
      (wenn sich nichts geändert hat - für das Visum benötigt man eine "Einladung" - ca. 25€ mein ich aber bei den 90€ inkl.)

      Mindtricks
      Ich würde so gerne mal nach Russland Reisen, St. Petersburg oder Moskau nur weiß ich nicht wie sicher es dort ist als Ausländer, vorallem wenn man zb mit dunkelhäutigen Freunden reist.

      Alle freundlich kein Problem .-wieso sollte es?
      Was aber passieren kann- hat uns auch gewundert - aber positiv - am roten Platz kamen Leute an und wollten alle ein Foto machen ;)



      Edited By: Dealgator on Mar 11, 2016 00:24: add
      1 woingenau
      Cerebro1
      haha das habe ich mir auch gedacht. finde das selbst als russin wahnsinnig peinlich, genauso wie die ganze 9. mai angelegenheit.


      Im Sinne der Integration wäre es meiner Meinung nach schön, wenn du dich, falls du einen Personalausweis besitzt, wenigstens als Russlanddeutsche bezeichnen würdest.
      Ich habe selbst einen guten Draht zu Russlanddeutschen und kann einige zu meinen Freunden zählen.
      Daher weiss ich, wie schwer es für manche ist, sich als Russlanddeutscher oder Deutscher zu bezeichnen.

      Aber da die Meisten (und ihre Kinder) ihr restliches Leben in Deutschland verbringen werden, ist es im Sinne der Integration vollkommen kontraproduktiv, sich abgrenzen zu wollen (genau das geschieht, wenn man sich nur als "Russe/Russin" sieht und das eventuell auch seinen Kindern vermittelt).
      2 Locha2010
      woingenau
      Cerebro1
      haha das habe ich mir auch gedacht. finde das selbst als russin wahnsinnig peinlich, genauso wie die ganze 9. mai angelegenheit.


      Im Sinne der Integration wäre es meiner Meinung nach schön, wenn du dich, falls du einen Personalausweis besitzt, wenigstens als Russlanddeutsche bezeichnen würdest.
      Ich habe selbst einen guten Draht zu Russlanddeutschen und kann einige zu meinen Freunden zählen.
      Daher weiss ich, wie schwer es für manche ist, sich als Russlanddeutscher oder Deutscher zu bezeichnen.

      Aber da die Meisten (und ihre Kinder) ihr restliches Leben in Deutschland verbringen werden, ist es im Sinne der Integration vollkommen kontraproduktiv, sich abgrenzen zu wollen (genau das geschieht, wenn man sich nur als "Russe/Russin" sieht und das eventuell auch seinen Kindern vermittelt).


      Haha Witzbold. (lol)
      1 hundsboog
      Locha2010
      ...
      Haha Witzbold. (lol)


      Tolles Avatar! Ну, погоди! <3

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.