1057°

[Amazon.de] SanDisk SSD Plus 480GB (SDSSDA-480G-G25) für 109€ im Tagesangebot

109,00 €

Crythar 4.3.16, 0:02 Uhr

Heute im Tagesangebot die Sandisk SSD Plus mit 480GB.
Der Preisvergleich laut Idealo liegt bei 126,60€ inklusive Versand. Man spart also ordentliche 17,60€.

Die SSD ist sicherlich nicht die schnellste, aber sehr solide und setzt auf MLC. Testberichte gibt es leider kaum, aber bei Amazon gibt es sehr ordentliche 4,7 von 5 Sternen (für alle Speichergrößen zusammengenommen). SanDisk gewährt drei Jahre Garantie auf die Plus-Serie.

Technische Daten:
Bauform: Solid State Drive (SSD)
Formfaktor: 2.5"
Schnittstelle: SATA 6Gb/s
lesen: 480MB/s
schreiben: 400MB/s
NAND: MLC Toggle (19nm, Toshiba)
MTBF: 1.75 Mio. Stunden
Controller: Silicon Motion SM2246XT, 4 NAND-Kanäle
Protokoll: AHCI
Abmessungen: 100.5x69.85x7mm
Herstellergarantie: drei Jahre

04.03.2016

    0 Crythar
    Preisverlauf:
    http://cdn.idealo.com/folder/Product/4918/8/4918825/s1_pricetrendFaceliftLarge.png

    Edited By: Crythar on Mar 04, 2016 00:06: Ergänzung
    1 ZiggieAG
    Kurzes update bitte für mich, habe mich lange nicht mehr damit beschäftigt, MLC vorteile etc.
    0 HelauHelauHelau
    Keine
    • 1 Center
      ZiggieAG
      Kurzes update bitte für mich, habe mich lange nicht mehr damit beschäftigt, MLC vorteile etc.


      Warste so lange schon nicht mehr hier ? ^^ Wenn nicht schau dir den Deal von der 960GB von Amazon von gestern an ;)
      1 Palau
      Warst etwas schneller ^^
      • 1 joahmai
        das bedeutet 240gb ssd s duerfen nur noch 55 kosten, sonst rio off (devil)
        • 1 Bodyhero
          Zur Info:
          Der PVG liegt bei 114,94€.
          DriveCity.
          Hast vielleicht die Ultra als PVG genommen?
          Also knapp 6€ Unterschied.
          0 Bohne
          Bodyhero
          Zur Info:
          Der PVG liegt bei 114,94€.
          DriveCity.
          Hast vielleicht die Ultra als PVG genommen?
          Also knapp 6€ Unterschied.

          Versandkosten!?
          • 0 Sophie87
            lohnt sich ne SSD trotzdem für spiele, wenn Betriebssystem auf ner HDD bleibt? wird hauptsächlich bzw ab und an gespielt mit der kiste
            3 dpante1s
            Gerade BS sollte auf die SSD und Programme. Schnelleres Booten, Programmstart, Installation etc.
            • 1 RufusRed
              Kaufen oder lieber nen 40 Euro drauflegen und die Samsung EVO 850 kaufen?
              0 herbert12
              RufusRed
              Kaufen oder lieber nen 40 Euro drauflegen und die Samsung EVO 850 kaufen?

              Wenn du mich mit meiner persönlichen Erfahrung fragst: kein Samsung :)

              2x die 840 Pro innerhalb relativ kurzer Zeit kaputt gehen sehen + die 840 EVO und ihre Presse hindern mich daran eine Samsung zu kaufen. Zudem hat die 850 EVO irgendeinen Samsung-eignen TLC. Da würde ich eher eine MLC-Platte nehmen. Zumal auch mir schon eine SSD (anderer Hersteller) kaputt gegangen ist.
              • 1 Sophie87
                dpante1s
                Gerade BS sollte auf die SSD und Programme. Schnelleres Booten, Programmstart, Installation etc.


                da legt mein 16 jähriger Bruder keinen wert drauf, ob der PC in 10 oder 50 sek startet ist dem glaub egal, der mault wenn z.b. Fallout lange brauch zum laden :D
                hab mal bestellt und hoffe das morgen wirklich kommt wie angegeben, kriegt er Sonntag von oma zum Geburtstag
                0 Brezel
                Hat die SanDisk Ultra 2 auch MLC?
                Die 480GB kosten bei amazon 129,99€
                2 justbaem
                Kommentar
                Sophie87
                dpante1s
                Gerade BS sollte auf die SSD und Programme. Schnelleres Booten, Programmstart, Installation etc.


                da legt mein 16 jähriger Bruder keinen wert drauf, ob der PC in 10 oder 50 sek startet ist dem glaub egal, der mault wenn z.b. Fallout lange brauch zum laden :D
                hab mal bestellt und hoffe das morgen wirklich kommt wie angegeben, kriegt er Sonntag von oma zum Geburtstag


                Also mir wars mit 16 ned wurscht wie lang mein PC zum booten brauchte. Hätte es damals nur schon ssd's gegeben... Da musste man halt noch auf Platten mit 10000 Umdrehungen ausweichen...
                3 bajuffe
                50 sek Windows Start + 10 Sek Fallout Start - oder 13 sek Windows Start + 10 Sek Fallout Start. Das solltest deinem Bro mal vorhalten und dann sagen, dass das BS auf die SSD ebenfalls rauf sollte :)
                • 0 Sophie87
                  bajuffe
                  50 sek Windows Start + 10 Sek Fallout Start - oder 13 sek Windows Start + 10 Sek Fallout Start. Das solltest deinem Bro mal vorhalten und dann sagen, dass das BS auf die SSD ebenfalls rauf sollte :)


                  ich hab bei mir nur SSD verbaut und habs ihm schon mehrfach ans Herz gelegt umzusteigen, mal schauen wie er es Hand habt.
                  Vom booten bekomme ich bei mir ehrlich gesagt nix mit, hat mich auch noch nie interessiert, Knopf gedrückt und erstmal z.b. in Ruhe kaffee geholt, mir ist es sehr wichtig das meine Programme nicht ewig laden die ich benutze
                  0 Facemeltyo
                  Das BS macht doch den kleinsten Teil aus, die 20gb ...
                  3 Crythar
                  Sophie87
                  dpante1s
                  Gerade BS sollte auf die SSD und Programme. Schnelleres Booten, Programmstart, Installation etc.
                  da legt mein 16 jähriger Bruder keinen wert drauf, ob der PC in 10 oder 50 sek startet ist dem glaub egal, der mault wenn z.b. Fallout lange brauch zum laden :D
                  hab mal bestellt und hoffe das morgen wirklich kommt wie angegeben, kriegt er Sonntag von oma zum Geburtstag
                  Da geht es aber nicht nur ums Booten, sondern um das ganze System. Nur Spiele auf eine SSD zu machen halte ich auch nicht für sinnvoll, im Gegenteil. Wenn andersrum oder noch besser: alles auf die SSD (also System + Spiele). Lediglich Filme, Serien, Musik, Videos, Bilder etc. noch auf die HDD, aber selbst da kann man inzwischen über eine SSD nachdenken. Leg ihm auf jeden Fall den kompletten Wechsel auf die SSD nahe. Das Klonen ist heute mit entsprechenden Programmen ein Kinderspiel. Und Windows 10 (oder was auch immer er installiert hat) nimmt doch höchstens 20-30 GB auf der SSD ein. Wozu schenkt ihm seine Oma denn 480 GB ;)

                  Edited By: Crythar on Mar 04, 2016 09:31: .
                  • 0 Sophie87
                    das stimmt, er wollte sich schon immer ne SSD holen, hat aber was Geld für PC betrifft andere Prioritäten, Führerschein..., da oma aber nen Gutschein hatte, haben wir beschlossen wir holen die jetzt einfach zusammen und Geld kriegt er ja trotzdem wie er wollte, mal schauen was er macht mit installieren

                    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.