348°

Asus RT-AC87U AC2400 Du­al-Band Wlan Router (802. 11 a/ b/g/ n/ac, Gi­ga­bit LAN/ WAN, USB 3.0, Print FTP UPnP VPN Ser­ver, IPv6, Ai­Ra­dar, Wave 2 Mu-Mi­mo) für 159€ bei Amazon.co.uk

159,06 €

Search85 Moderator 17.2.16, 1:12 Uhr

Vergleichspreis 199€

Bei Amazon England gibt es den Asus RT-AC87U AC2400 Du­al-Band Wire­less Lan Router gerade für 159€ inkl. Versandkosten. Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt.

WLAN Spezifikationen:

Unterstütze Standards: 802.11 a/b/g/n/ac, Geschwindigkeiten Bis zu 2.400 Mbit/s Gesamtgeschwindigkeit, 802.11ac (5 GHz) - bis zu 1734 Mbit/s, 802.11n (5 GHz) - bis zu 450 Mbit/s, 802.11n (2.4 GHz) - bis zu 600 Mbit/s mit TurboQAM, 802.11g (2.4 GHz) - bis zu 54 Mbit/s, 802.11a (5 GHz) - bis zu 54 Mbit/s, 802.11b (2.4 GHz) - bis zu 11 Mbit/s
Frequenzen: 2.4 & 5 GHz
Dual-Band Art: simultan
Übertragungstechnik 2.4 GHz: 3x3 Stream MIMO (wahlweise mit Broadcom TurboQAM)
Übertragungstechnik 5 GHz: 4x4 Stream MU-MIMO
Antennen: 4x Dual-Band Antennen mit je 5dBi (schraubbar)

Sicherheit:

WLAN-Verschlüsselung*: 64/128-bit WEP, WPA-PSK, WPA2-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise, Radius mit 802.1x, *ASUS Router haben aus Sicherheitsgründen grundsätzlich keine Verschlüsselung ab Werk aktiviert. Die Firmware empfiehlt während der Erst-Insallation ein sicheres & individuelles Passwort zu setzen
Firewall: Schützt vor Hackerangriffen inklusive DoS Schutz
IPv6 Firewall: Speziell für IPv6 aktivierbar
Filter: Frei konfigurierbare URL-, Schlüsselwort- & Netzwerkdienstfilter
Kindersicherung: Zeitverwaltung für einzelne Nutzer über die WLAN MAC-Adresse
Weiteres: Professioneller Trend Mirco Rundum-Schutz, Konfiguration über HTTPS möglich, Sicherheitsstatusanzeige, Automatische Prüfung bei neuer Firmware

Server-Funktionen:

Server: SMB (Samba), FTP, iTunes, DLNA, AiCloud, Netzwerkdrucker

ASUSWRT Firmware:

Bedienung: Intuitiv & grafikbasiert über Browser
Sprache: Mehrsprachig (deutsch wählbar)
Gastnetzwerke: bis 3x zusätzlich auf 2.4 GHz & bis 3x zusätzlich auf 5 GHz
Nützliches: CPU & RAM Status Anzeige, Datenvolumenmonitor, Sendeleistung anpassen, Zukunftssichere IPv6 Implementierung, Wake-On-Lan
Betriebsmodi: Wireless Router, Access Point Modus, Media Bridge
VPN-Server: PPTP / OpenVPN
VPN-Client: PPTP / OpenVPN / L2TP
VPN-Passthrough: PPTP / IPSec / L2TP

Anschlüsse & Steuerung per Knopf/Schalter:

WAN Anschluss: 1x RJ45 Gigabit WAN
LAN Anschluss: 4x RJ45 Gigabit LAN
USB Anschluss: 1x USB 2.0 / 1x USB 3.0
Unterstütze USB Geräte: Festplatten, Drucker und 3G/4G Sticks
Stromanschluss: AC Eingang: 110V ~ 240V (50~60Hz), DC Ausgang: 19V mit maximal 2.37A Spannung
geschätzter Ø Strombedarf: ~12W
Steuerung per Knopf/Schalter: WPS, Reset, An/Aus Strom, An/Aus WLAN

Physikalische Eigenschaften:

Abmessungen: 289.5 x 167.6 x 47.5 mm
Aufstellung: Flach oder an der Wand
Gewicht: 747g

Hardware:

Haupt-Chipsatz: Broadcom
CPU Geschwindigkeit: 1 GHz Dual-Core
Flash / RAM: 128 MB / 256 MB

    0 Search85 Moderator
    0 gokhanplaya
    Nutze ihn als Access Point, Top Router !
    0 Nachtwaechter
    denke man braucht auch einen UK/Euro Stromadapter
    0 worstbull
    Ich habe einen AP/MediaBridge aus der AC87-Reihe und bin sehr zufrieden.

    Gratulation zum neuen Titel übrigens, Search : )
    0 sw0
    Preis ist heiss, jedoch haben viele Amazon Bewerter Probs mit dem 5Ghz band..
    0 florianb2
    Benutze ihn schon längere Zeit als Router mit USB3.0 Festplatte zum Streamen(DLNA), Gerät ist Top, auch im 5GHZ Netz in Verbindung mit einem 5GHZ Repeater. Habe diverse Updates hinter mir und dabei wurden meiner Meinung nach die Kinderkrankheiten soweit beseitigt.
    0 samluxh
    ASUS Router Autohot!
    0 ritz
    Schaut in jedem Fall besser aus als ne Fritzbox :D - aber das ist ja auch nich schwer...
    0 Dachskiller
    Nutzen den Router schon seit über 1 Jahr und seit 3/4 Jahr hinter meinem Speedport Hybrid und bin wirklich sehr sehr zufrieden damit. Vor allem das Adaptive QoS ist echt genial.
    0 Snoap
    schade, leider ohne Modem... Brauche bis Anfang April noch ne 7490 oder etwas gleichwertiges :/ jemand 'ne Empfehlung?
    • 0 Dany1990
      vielen Dank auf den habe ich gewartet!
      0 Systanas
      Meiner hatte viele Verbindungsabbrüche im 5Ghz Netz wenn man mal ne halbe Stunde gespielt hat war die Verbindung weg. Hab meinen alten Asus Router wieder genommen. Kann ihn nicht empfehlen und im Netz sind ähnliche Probleme nachzulesen.
      0 Nobelpreistreiber
      Systanas
      Meiner hatte viele Verbindungsabbrüche im 5Ghz Netz wenn man mal ne halbe Stunde gespielt hat war die Verbindung weg. Hab meinen alten Asus Router wieder genommen. Kann ihn nicht empfehlen und im Netz sind ähnliche Probleme nachzulesen.


      Sonstige Routerempfehlungen für stabilen 5Ghz-Betrieb?
      2 deliciousdandy
      Nobelpreistreiber
      Systanas
      Meiner hatte viele Verbindungsabbrüche im 5Ghz Netz wenn man mal ne halbe Stunde gespielt hat war die Verbindung weg. Hab meinen alten Asus Router wieder genommen. Kann ihn nicht empfehlen und im Netz sind ähnliche Probleme nachzulesen.


      Sonstige Routerempfehlungen für stabilen 5Ghz-Betrieb?


      Netgear Nighthawk Reihe
      0 byheb
      HOT.
      Kurze Frage: Reicht sowas in der Preisklasse eigentlich für ein Einfamilienhaus aus, wenn der Router in einer Gebäudeecke steht und man zwei Geschosse abdecken möchte. Oder wären zwei Router für um die 80 - 100€, die diagonal in zwei Gebäudeecken stehen besser für die Signalabdeckung? Das Haus bekommt einen Breitbandanschluss (200 Mbit/s im Down- und 100 Mbit/s im Upload).
      0 xlrs
      deliciousdandy
      Netgear Nighthawk Reihe


      Full Ack!
      Habe mir den 7000er vor einem Monat gekauft und bin sehr zufrieden damit.
      Ganz nett für mich ist, das man für das 2,4 und 5GHz Band dieselbe SSID einrichten kann und der Router entscheidet welche er nimmt.

      Werde bei Gelegenheit mal DD-WRT oder Tomato drauf packen, da ich noch ganz gerne für einzelne Geräte separate Zugriffsregeln und Zeiten einrichten möchte.
      0 xlrs
      byheb
      Oder wären zwei Router für um die 80 - 100€, die diagonal in zwei Gebäudeecken stehen besser für die Signalabdeckung?


      Für 2 Etagen wird das 5GHz Band wahrscheinlich nicht reichen. Ich bekomme mit einem Netgear ein ganz gutes Signal durch 1 Wand etwa 15m entfernt.

      Vermutlich ist es sinnvoller den Router zentral in die Hausmitte zu stellen und gleichmäßig in alle Richtungen zu funken.
      0 Sui
      Wo liegt der Vorteil gegenüber dem RT-N56U?
      • 0 zool2k
        Mittlerweile weiß man nicht mehr, was man für einen Router kaufen soll. Allein die Amazon Bewertungen taugen auch nichts. Ich suche etwas, dass im 2,4 wie auch im 5ghz Bereich gut performt.
        Hat jemand Erfahrungen mit dem Netgear Nighthawk R7000 oder dem TP-Link Archer C2600 AC2600 . Welcher der beiden taugt denn mehr?

        Danke für eure Erfahrungen
        • 1 zapl
          Sui
          Wo liegt der Vorteil gegenüber dem RT-N56U?


          Der hier unterstützt AC, der andere "nur" N.

          Feature-Vergleich: RT-AC87U vs RT-N56U @smallnetbuilder.com

          Edited By: zapl on Feb 17, 2016 10:50: schöner

          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.