Asus Zenbook Prime UX31A-R4004V ab 806€ - Ultrabook mit Core i7-3517U, 128GB SSD und mattem FullHD-Display *UPDATE*

David 31.5.13, 18:35 Uhr

UPDATE 4

naeramarth7 hat darauf hingewiesen, dass es das Asus Zenbook Prime UX31A-R4004V (identisch zum R4004H, aber noch mit Windows 7) in den Warehouse Deals von Amazon gerade recht günstig gibt:

In den Blitzenangeboten bei Amazon bekommt man gerade ein gut ausgestattetes Ultrabook zu einem fairen Preis:

Leider hab ich es etwas spät bemerkt und so ist der Bestand schon ziemlich geschrumpft, aber wenn ihr euch beeilt, solltet ihr noch eins bekommen.

Die Ausstattung stimmt jedenfalls: Core i5-3317U, 4GB Arbeitsspeicher, eine 128GB SSD und ein sehr gutes mattes FullHD-Display im 13,3 Zoll Format. Die Jungs von Notebookjournal haben das Gerät getestet und attestieren ihm unter anderem ein sehr stabiles – da aus Aluminium gefrästes – Gehäuse. Ganz so stabil wie beispielsweise ein Macbook Air ist es dann jedoch nicht. Hebt man das Gerät öfter mal nur an einer Seite an, verzieht sich das Gehäuse leicht, was sich in einem etwas unsicheren Stand des Ultrabooks ausdrückt. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur sowie das Touchpad leisten gute Dienste, gleiches kann vom angenehm leisen und im Idle absolut stillen Lüfter gesagt werden. Dafür erwärmt sich das Gerät aber auch recht deutlich. Der Akku hält mit 7,5h beim Abspielen von Videos auch gut durch, wodurch das Zenbook in Kombination mit dem matten und hellen Display (laut Notebookjournal das beste in dieser Größenklasse) auch gut für das Arbeiten unterwegs geeignet ist.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV • RAM: 4GB • Festplatte: 128GB SSD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), micro HDMI • Display: 13.3″, 1920×1080, WUXGA non-glare LED TFT (IPS) • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Wireless: WLAN 802.11abgn, Bluetooth 4.0 • Card reader: 4in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Ionen (4 Zellen, 6840mAh) • Gewicht: 1.30kg • Besonderheiten: Intel Wireless Display, beleuchtete Tastatur, Multi-Touch Trackpad • Herstellergarantie: 24 Monate (Pickup&Return)

Ursprüngliches UPDATE3 vom 16.05.2013:

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 16.5.2013

kuddeldaddeldu hatte darauf hingewiesen, dass es die Variante mit Core i7-3517U gerade in den Warehouse Deals zu guten Preisen gibt:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 30.04.2013:

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 30.4.2013

Jaaa… Noch ein Note-/Ultrabook… aber was soll ich denn machen? :) Letztes mal in den Blitzangeboten war es relativ schnell weg, jetzt hat Amazon den Preis ganz regulär auf 849€ gesenkt:

Danke, bosci!

Ursprüngliches UPDATE vom 20.03.2013:

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 20.3.2013

Und weg.

    • 0 cheapMunKi
      Sehr nettes Teilchen!
      Leider bei mir raus gefallen da es \"nur\" 4GB Ram hat, den man ultrabooktypisch nicht erweitern kann.
      • 0 Cheeses
        Um mal nen Benchmark zu setzen - hab das Ding (mit i7) vor 2 Wochen für umgerechnet 600 EUR als Amazon WHD wie neu in USA erworben :)

        Echt netter Laptop, schön verarbeitet und v.a. mit nem tollen Display. Die 7,5h hab ich aber noch nicht geschafft...
        0 Peter
        Warum gibt es fuer Ultrabooks keine Docks? Ich wuerd das gern in einem Dock gekoppelt an meinen NAS der eine GBit Interface hat nutzen...alles andere ist doch Performance mindernd...
        0 DeiMudder
        4GB Ram sind leider etwas mager, vor allem da vermutlich nicht erweiterbar.
        0 C4B0S3
        Wenn man Risokobereit ist kann man auch das Windows7 Modell mit i7 +128GB in den WHD für ~760€ kaufen. http://www.amazon.de/Zenbook-UX31A-R4004V-Ultrabook-intel-3517U/dp/B007UXIQ1A/
        0 C4B0S3
        Preis wurde angepasst, jetzt leider nur noch um ~820€ zu haben :D
        0 RhyminSimon
        AUch wenn es nun leider weg ist, aber ähnliche Angebote gibt es ja oft.
        Meine Hauptfrage, wie gut ist die Intel Grafik? Lassen sich damit Spiele wie Zb Dota 2 spielen? Wäre mir wichtig.

        Ich weiß dass ein Ultrabook nicht zum zocken da ist, aber in letzter Zeit bin ich häufig unterwegs und suche ein Mobiles Gerät, auf welchem man dennoch mal etwas spielen kann.
        • 0 Sebius
          obschon die beste Intel-Grafik sehr hart an der Grenze. Vermutlich in niedrigen Details in niedriger Auflösung (1024) sollten die meisten Games spielbar sein.. siehe auch http://www.notebookcheck.com/Test-Intel-HD-Graphics-4000.73452.0.html

          DOTA2 ist übrigens nicht erschienen
          0 dageek
          Verdammt - zu spät :(
          0 Magni
          Vielleicht eher ein Samsung Serie 7 Utra http://www.samsung.com/de/consumer/notebooks-displays/ultrabook/serie-7/NP730U3E-S04DE , die hat immerhin ein AMD Radeon™ HD8550M
          0 Dealfinder81
          Habs vor 2-3 Wochen bei den WHD für 625€ bekommen :)

          Geniales Teil, I love it.
          0 fly
          genau dieses modell gab es vor 10 tagen für unter 700€ in dem amazon-WHD.
          0 mydealzer
          TOP Bildschrim. Musste jedoch einem Macbook Pro 13 weichen, da die Usability wirklich sehr schlecht war. Wie stellt Win 8 eigentlich FULL HD auf einem 13-Zoller dar? Bei Windows 7 versagt die Darstellung ja gnadenlos.
          0 ferron
          Die bessere Skalierung ist der Grund, warum ich bei meinem UX31A Windows8 weiter benutzen werde. Hier aus meiner Sicht absolut keine Probleme im Gegensatz zu Windows7. Natürlich nur bei Dingen die das Betriebssystem betreffen.
          0 JayD2011
          Also das Zenbook UX32 ist günstiger und bietet eine bessere Leistung bei niedrigerem Preis

          http://www.amazon.de/Zenbook-UX32VD-R4002V-Ultrabook-Intel-NVIDIA/dp/B007ZXI0PM/ref=sr_1_9?s=computers&ie=UTF8&qid=1367321606&sr=1-9&keywords=zenbook

          Warum wird dieses dann hier so heiss `? Versteh einer die Welt!
          0 JayD2011
          Upps gerade gesehen, ist der gebrauchtpreis... :D sorry
          0 Rallimann
          Kann man die SSD einfach selbst austauschen?
          • 0 mcsony


            Magni:
            Vielleicht eher ein Samsung Serie 7 Utra http://www.samsung.com/de/consumer/notebooks-displays/ultrabook/serie-7/NP730U3E-S04DE , die hat immerhin ein AMD Radeon™ HD8550M



            da es gerade bei Mediamark die "200 Euro Gutschein Aktion" läuft ,habe ich mich dann für das obengenannte Modell entschieden , Samsung 730U3E 128 SSD Version für 999 Euro , der 200 Euro Gutschein kann man dann weiterverkaufen .
            Am Ende hat man mehr von , da der Samsung 730U auch FullHD Display(Matt) hat, sehr leuchtstärk .dazu hat man noch eine externe Grafikkarte am Board , leider "nur" im Mittelfeld anzuordnen ,jedoch auf jedem Fall besser als Intel HD 4000 :)
            und ausserdem werde ich nie ein ASUS Ultrabook mehr kaufen, zu häufig Problem mit Akku und Display . Laut Amazon Bewertung bin ich wohl nicht der einziger :( .
            eigentlich sehr schade,denn das Teil sieht nicht schlecht aus.
            0 1337blox


            JayD2011:
            Also das Zenbook UX32 ist günstiger und bietet eine bessere Leistung bei niedrigerem Preis


            http://www.amazon.de/Zenbook-UX32VD-R4002V-Ultrabook-Intel-NVIDIA/dp/B007ZXI0PM/ref=sr_1_9?s=computers&ie=UTF8&qid=1367321606&sr=1-9&keywords=zenbook


            Warum wird dieses dann hier so heiss `? Versteh einer die Welt!




            Weil es gebraucht ist?
            • 0 JB
              @mcsony: ich finde das laptop nicht im mediamarkt online shop!?

              Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.