ASUS Zenbook UX32VD-R4002V für 996€ - 13 Zoll Ultrabook mit FullHD Display und Core i7 *UPDATE2*

David 8.8.12, 11:41 Uhr

UPDATE 2

Und wieder verfügbar. Danke mcbigmoses.

Ursprüngliches UPDATE vom 25.07.2012:

UPDATE 1

Wieder verfügbar. Danke dpellenz.

Ursprünglicher Artikel vom 18.07.2012:

tobicologius hat auf ein recht gutes Angebot für das UX32VD Ultrabook von Asus bei MeinPaket hingewiesen:

Die Ersparnis liegt somit zwar nur bei ~ 10% und das auch noch genau durch den 10% Gutschein, aber ich finde das Angebot eigentlich trotzdem ganz interessant.

Ich fange mal kurz mit den inneren Werten des ASUS an: Core i7-3517U, 4GB RAM, mattes FullHD IPS Display, 24GB SSD + 500GB HDD, NVIDIA GeForce GT 620M sowie der ganze andere Schnickschnack wie WLAN, Bluetooth, Card Reader und Webcam sind an Bord. Ähnlich wie beim Macbook Air wird auf ein optisches Laufwerk und einen LAN-Anschluss (ein USB-Adapter liegt aber bei) verzichtet, dafür gibt’s aber auch eine beleuchtete Tastatur und ein Multi-Touch Trackpad. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium in der 64-Bit Version zum Einsatz.

Testberichte zu dem Gerät gibt es glücklicherweise auch schon. So haben Notebookjournal und Notebookcheck das Ultrabook einem ausführlichen Test unterzogen. Lob gibt es für die allgemeine Performance und vorallem für das anscheinend wirklich extrem gute Display. Sowohl die Auflösung als auch die Blickwinkelabhängigeit und Helligkeit können vollends überzeugen. Wie bei fast allen Ultrabooks mit starker CPU muss man sich allerdings damit abfinden, dass das ASUS unter Last nicht ganz leise ist und auch recht warm wird. Leider verzichtet ASUS beim UX32VD auch auf das Unibody-Gehäuse des Vorgängers, wodurch die Haptik und Wertigkeit nicht ganz mit diesem mithalten können. Bleibt noch ein wichtiger Punkt für Ultrabooks: Die Akkulaufzeit. Bei normaler Nutzung hält dieser ungefähr viereinhalb Stunden. Das geht für ein Gerät dieser Leistungsklasse durchaus in Ordnung. Die Kunden bei Amazon vergeben im Schnitt 3,5 Sterne. Erstaunlicherweise bekommt hier gerade das Display einige Kritik ab, da man in dunklen Räumen wohl teilweise recht starke Lichthöfe wahrnimmt (allerdings wohl wirklich nur in sehr dunklen Räumen bei hoher Displayhelligkeit). Ansonsten wird teilweise auch noch die Verarbeitungsqualität kritisiert, da z.B. die Tastatur nachgibt. Wer extrem auf sowas achtet, sollte vielleicht lieber zu einem Unibody-Gerät greifen.

sPaCeMoNk3y hat im Forum noch darauf hingewiesen, dass einer der beiden RAM-Riegel fest verlötet ist und man somit nur einen frei wechseln kann, was in Kombination mit einem 8GB-Riegel aber ja auch schon 10GB Arbeitsspeicher ermöglicht. Außerdem hat er auch noch bemerkt, dass man die als Express-Cache genutzte 32GB SSD auch formatieren und mit einem MBR versehen kann und sie dann wie eine normale Festplatte (z.B. für’s OS) verwenden kann.

Pro:

+ Schnelle CPU und gute Gesamtleistung
+ Sehr gutes Display
+ Ordentliche Akkulaufzeit

Contra:

– Haptik und Wertigkeit könnten besser sein
– Unter Last recht hohe Wärmeentwicklung

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Core i7-3517U 2x 1.90GHz ULV • 4096MB • 524GB (24GB SSD + 500GB) • kein optisches Laufwerk • NVIDIA GeForce GT 620M 1024MB • 3x USB 3.0/WLAN 802.11abgn/Bluetooth 4.0 • HDMI • 4in1 Card Reader (SD/SDHC/SDXC/MMC) • Webcam (1.0 Megapixel) • Multi-Touch Trackpad • 13.3″ WUXGA non-glare LED TFT (IPS) (1920×1080) • Windows 7 Home Premium (64-bit) • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 6570mAh) • 1.45kg • 24 Monate Herstellergarantie (Pickup&Return) • Besonderheiten: Intel Wireless Display, beleuchtete Tastatur

    • 0 MS
      *must resist*

      Ich wollte ja eigentlich noch auf die Surface-Geräte warten, bevor ich mir ein Ultrabook oder ähnliches kaufe. Das Asus wäre ansonsten schon meins. :-)
      • 0 Geonosis
        hatte es gestern woanders für 1100 bestellt, super großes Danke für den Deal!!
        • 0 Rainer
          Preis ist jetzt 1.127,37 plus 4,99 Versand macht insgesamt 1020,- . Wichtig ist eher die nun anscheinend generelle Verfügbarkeit. Weiteree Kritikpunkte am Gerät sind Screenbleeding und sehr schlechte Lüfteabstimmung.
          • 0 bemymonkey
            Lichthöfe und nur 4 Stunden Akkulaufzeit? 1080p auf 13" sind natürlich sagenhaft, aber für 1000€ kann man doch wohl ne ordentliche Akkulaufzeit aus ner ULV CPU erwarten...
            0 simon
            Bei mir kostet das Teil 1.127,37 €; abzgl. Gutschein 1.019,62 €...
            0 admin
            ist jetzt gerade wieder für den alten Preis zu haben.
            • 0 aem
              bestellt - kann der UX31E in Rente =)
              • 0 oakley54
                ich frage mich ehrlich gesagt, ob es ein i7 in dieser notebook kategorie bringt ... habe da auch schonmal gelesen, dass eine solche CPU nur teilweise ausgelastet wird. insofern frage ich mich, welches notebook der Zen Reihe das "sinnvollste" im bezug auf akkulaufzeit, CPU performance und lüftergeräusche/wärmeentwicklung ist.
                Kann hier jemand licht ins dunkel bringen ?!
                • 0 tempo80
                  habe einen ux31e 256 G i7
                  und
                  samsung 900x1b

                  denke dieser kann da nicht mithalten
                  • 0 Gerald
                    Manche benutzen die 32GB SSD als Systemplatte. Das ist zwar schneller als die HDD+Caching, aber wirklich empfehlenswert würde ich sagen ist das nicht.

                    a) 32GB sind für eine Win7 Installtion wirklich nicht reichlich auf Dauer
                    b) die 32GB SSD ist von Sandisk und von der langsameren Sorte

                    Wirklich empfehlenswert ist der Laptop IMHO daher dann eigentlich nur wenn man bereit ist die HDD auszutauschen gegen eine echte SSD. Alternativ kann man natürlich auch mit der üblichen Langsamkeit einer HDD leben, aber zumindest jemand der weiss wie toll ein System mit einer SSD laufen kann wird sich diesen Horror kaum antun.
                    • 0 Steve
                      Hallo,

                      ich bin auf der suche nach einem Laptop für die "Mama". Da ich nicht viel ahnung habe erhoffe ich mir hier Hilfe.

                      Preis: max. 500€

                      Größe: 15,4 / 15,6

                      Der Laptop soll via "Wlan" mit dem Internet verbunden werden. Überwiegend wird damit im Internet gesurft [Videoportale / Web-radio] Und das verwenden von Office.

                      Über Empfehlungen / Vorschläge bin ich sehr dankbar.
                      0 Ovi
                      Habe das Gerät jetzt seit knapp nem Monat in Gebrauch. Habe damals 1099,- gezahlt. Das Bleeding stört mich jetzt nicht besonders, ist im normalen Betrieb auch kaum zu bemerken. Beim Systemstart (Win Logo auf schwarzem Grund) und max Helligkeit kann man es sehen.

                      Was mich zum Kauf bewogen hat, war die Möglichkeit RAM und Festplatte zu tauschen. Hab jetzt 10Gig drinnen und Windows auf der iSSD installiert. Die normale Platte ist jetzt nur noch für die Daten. Was soll ich sagen, dass Ding rennt wie Sau! Bin sehr zufrieden. Laufzeit mit Win auf interner iSSD ist auch wesentlich länger als vier Stunden. Lüfterprobleme habe ich keine. Den höre ich nur wenn ich im Maximale Leistung Modus bin.
                      • 0 Serradella


                        Susi: Hallo,

                        ich bin auf der suche nach einem Laptop für die “Mama”. Da ich nicht viel ahnung habe erhoffe ich mir hier Hilfe.

                        Preis: max. 500€

                        Größe: 15,4 / 15,6

                        Der Laptop soll via “Wlan” mit dem Internet verbunden werden. Überwiegend wird damit im Internet gesurft [Videoportale / Web-radio] Und das verwenden von Office.

                        Über Empfehlungen / Vorschläge bin ich sehr dankbar.


                        Vielleicht das:
                        http://www.ebay.de/itm/280917829295?item=280917829295&_trksid=p5197.m621&_trkparms=clkid%3D694007278157967679&_qi=RTM988165
                        • 0 Till
                          Hmm, bei mir sagt er, der Gutschein sei nur bis 30.04 gültig.

                          Mache ich was falsch?
                          • 0 Till
                            Der Gutschein ist im Artikel falsch drin. Er lautet: MPRABATT10
                            Dann funktioniert alles!

                            Danke für den Deal...!
                            • 0 aem
                              der richtige gutschein wäre auch MPRABATT10
                              0 Baddi


                              tempo80:
                              habe einen ux31e 256 G i7
                              und
                              samsung 900x1b


                              denke dieser kann da nicht mithalten




                              Gratuliere!
                              • 0 coredump
                                In fast allen Testberichten wird von verzogenen Unibodys berichtet.
                                Die Geräte neigen zum "abheben" vorne links, sprich es wackelt beim Tippen am Schreibtisch, bei einem Kollegen ist es ebenfalls so.
                                Es verzog sich nach und nach durch Erwärmung des Alubodies.

                                Bei einem 1k teuren Gerät ein NoGo, obwohl das Display schon toll ist, aber nicht mit so einem Qualitätsschnitzer ;)
                                • 0 So ein Mist
                                  Miserable Lüftersteuerung? Eher KEINE Lüftersteuerung:
                                  http://www.youtube.com/watch?v=dUQ4ER5qE9o

                                  dieses Verhalten zeigen über 50% der Geräte.

                                  Geringere Wertigkeit? Kippelndes Gehäuse bei mehr als 80% der Geräte.... Schaut euch nur mal die Bewertungen bei Amazon oder das Video an:
                                  http://www.youtube.com/watch?v=s19DyNJEIqM&feature=plcp
                                  • 0 Kaputtmacher
                                    Habe es mir kurz nach dem Release bestellt und bin vollends zufrieden. Allerdings habe ich mir noch eine 256GB SSD und 8GB RAM geleistet. Die ursprüngliche Platte ist nur eine SATA 2 (3Gb/s) und der fest verbaute SSD-Zwischenspeicher ist eigentlich nicht zu gebrauchen. Hier hatte ich mehr erwartet. Sollte man sich für den Umbau entscheiden, so empfehle ich sich vorher zu informieren, denn man benötigt das richtige Werkzeug und zum Austausch der Platte ist es notwendig den Akku zu lösen. Da ist besondere Vorsicht geboten, da man hier schnell die filigranen Leitungen für die Lautsprecher beschädigt.

                                    Was Verarbeitung und Lautstärke angeht, so kann ich die Meinung nur bedingt teilen. Ich finde das Teil sehr edel und es wird auch unter Last nicht bemerkenswert laut, aber vielleicht bin ich einfach nur etwas anderes von meinem 8 Jahre alten Samsung gewohnt. Die Lichthöfe bei schwarzem Bildschirm (etwa dem Start von Windows 7) kann ich bestätigen, allerdings fallen diese bei normaler Nutzung nicht auf. Für mich war wichtig ein Ultrabook mit dedizierter GraKa und genügend Anschlüssen (3 x USB 3.0) mein eigen nennen zu dürfen!

                                    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.