500°

[August - September] Hin- und Rückflüge von Frankfurt nach Palau im Pazifischen Ozean für 632€

632,00 €

David Admin 18.3.16, 13:32 Uhr

Für alle, die sich immer über die Flüge ab Amsterdam, Brüssel, Spanien oder Italien beschweren: Bitte sehr! Dann eben ab Frankfurt. Geflogen wird mit Asiana Airlines, einer sehr guten Airline. Die Flugzeiten sind auch gut und es gibt nur einen Stopp in Seoul.

Mögliche Termine:

23.08. - 05.09.
30.08. - 09.09.
30.08. - 23.09.

Seit dem 08.12.2015 benötigt ihr für Palau kein Visum mehr, wenn ihr maximal 90 Tage bleibt und dort keine Beschäftigung aufnehmen wollt. Bei der Ausreise ist allerdings weiterhin eine Flughafensteuer von $50 in bar zu entrichten.

    0 chriscross007
    Zumindest mal mit einer vernünftigen Airline. Auch wenn ich mir diese Strecke nie in Eco antun würde.

    Visum? So weit ich mich erinnern kann ging es mit ESTA, oder?
    0 David Admin
    chriscross007

    Visum? So weit ich mich erinnern kann ging es mit ESTA, oder?


    Hatte mir nur die Infos vom Auswärtigen Amt durchgelesen dazu.
    1 unmz1985
    super, jetzt nur noch ein Hotel finden :D

    eco geht schon, vielleicht nach Möglichkeit die Plätze an den Notausgängen reservieren, hat mir mit knapp 1,90 gelangt nach Thailand.

    achja, in Frankfurt kann man etwas außerhalb relativ günstig parken wenn einem die Bahn auch so auf die nerven geht.

    habe für 16 Tage 59€ bezahlt auf einem bewachten Parkplatz mit shuttle Service, das fand ich für einen Flughafen ganz entspannt.
    • 1 truestone
      Bin die Strecke bereits geflogen, in Eco, mit Asiana. Wirklich nicht so schlimm, gerade der lange Abschnitt (zwischen Seoul und Palau ist dann schon etwas enger bestuhlt).
      Der Flughafen Seoul ist aber mit Abstand der angenehmste Transitflughafen den ich je erlebt habe. Tolle Liegen zum entspannen, kostenlose Dusche mit Waschbecken Voraum zur Privatnutzung, und beim Weg in die Asiana Lounge fragt keiner nach Berechtigung ;-)
      0 Panini
      Kann Asiana ebenfalls nur empfehlen, mega guter Service, angenehmer Flug und wir sind auf einem der Flüge sogar trotz gebuchter Eco in der Business Class einer 747 gelandet (:|
      0 admin Admin
      Der PReis ist richtig genial.
      0 Herewegoagain
      Der Abflughafen ist vielleicht kein Grund sich zu beschweren, die Aufenthaltsdauer aber schon. Bis auf den letzten Termin lohnt sich der Flug ja kaum.
      0 norny
      Herewegoagain
      Der Abflughafen ist vielleicht kein Grund sich zu beschweren, die Aufenthaltsdauer aber schon. Bis auf den letzten Termin lohnt sich der Flug ja kaum.


      da gebe ich dir vollständig recht. aber leider arbeiten ja einige unter uns und da gibt es oft nur 30 urlaubstage pro jahr...
      0 svensand9
      Hab 36/jahr
      6 pan91
      svensand9
      Hab 36/jahr

      Toller Typ!
      5 TeamCanada
      svensand9
      Hab 36/jahr

      Danke für die Info. Du bist echt cool.
      1 pawned
      20/jahr :D
      0 betrock22
      Liegen da nicht noch Landminen respektive versprengte japanische Soldaten?
      0 wayan
      0/Jahr - Privatier ! (lol)
      1 butch111
      365 Jahr....Hausmann mit fleissiger Ehefrau:p
      0 kevin1992
      Hier ein Reisebericht (eines allgemein sehr guten Travel Blogs) über Palau:

      http://travel.bart.la/2014/10/27/pacific-ocean-guam-and-palau/
      0 Tischlampe75
      ist das so eine nicht mehr bewohnbare Atomtest-Insel ;)
      • 0 tausl
        Is das heimische Pils da genießbar? Oder is Heineken angesacht?
        • 0 robertv.hill
          danke
          0 daylightz
          kevin1992
          Hier ein Reisebericht (eines allgemein sehr guten Travel Blogs) über Palau:

          http://travel.bart.la/2014/10/27/pacific-ocean-guam-and-palau/


          Frage mich wie er in Guam dazu kommt, 400$ die Nacht zu Zahlen? Wirkt sehr unsympathisch und realitätsfern.


          Edited By: daylightz on Mar 19, 2016 09:44: dsadsadsa

          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.