BeoPlay H2 für 99€ in schwarz - guter Bügelkopfhörer *UPDATE*

El_Lorenzo Redaktion 14.1.16, 9:21 Uhr

UPDATE 2

haeftling85 hat darauf hingewiesen, dass es den Kopfhörer bei Cyberport im Angebot gibt:


UPDATE 1


Jetzt zwar nicht mehr im eigenen Shop, aber bei eBay:


Toastys hat auf einen guten Preis für den BeoPlay H2 bei brands4friends hingewiesen, der dank 15€ Gutschein noch günstiger wird:


Um bei brands4friends kaufen zu können, müsst ihr euch registrieren. Das ist aber komplett kostenlos. Danach seht ihr dann die B&O-Aktion. Bei Amazon bekommt der Kopfhörer volle 5 Sterne. Davon sind leider 10 Vine-Rezensenten, also sie haben das Produkt umsonst bekommen und mussten es bewerten und die anderen beiden Bewertungen lesen sich wie Presse-Texte. Darüber hinaus gibt es einen Test mit der Note 1,6, bei dem ihm ein sehr guter Klang und ein guter Tragekomfort bescheinigt wurden. Kritik gibt es für eine fehlende Tasche und einem nicht sehr guten Druckpunkt der Fernbedienung.


Die Kopfhörer sind leicht, der Tragekomfort ist nach einigen Minuten sehr gut (das Innenmaterial passt sich den Ohren an) und die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig. Wer auf etwas knackigeren Bass und gute Höhen steht, der bekommt hier einen sehr guten Kopfhörer, der sich besonders für Unterwegs eignet, da er sehr robust ist. Einen weiteren Test gibt es bei whathifi.


44016-8d2ce76eadc26665df0dfd1e0b12ffd5.j


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Bauart: Kopfhörer (On-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: Kabelmikrofon • Schnittstelle: 3.5mm • Kabel: einseitig • Gewicht: 155g • Besonderheiten: Ohrmuschel drehbar, 3-Tasten-Fernbedienung

    1 Kartonage
    Unheimlich geniale Kopfhörer zu einem unschlagbaren Preis - MEGA DEAL!
    0 fabYo
    Unheimlich geniale Kopfhörer zu einem unschlagbaren Preis - MEGA DEAL! Wirklich so unschlagbar? Nicht nur wegen der Marke und des Designs der hohe Preis?hat du sie?
    1 beeker06
    • 3 Lar
      Kabelfernbedienung leider ohne vollständige Android-Unterstützung. Es gibt zwar für 35 € eine spezielle Kabelvariante als Zubehör, welche aber lediglich auch nur über eine Taste verfügt. Kein Einzelfall; ich möchte nicht wissen, wie viele potenzielle Käufer den betreffenden Kopfhörerherstellern durch dieses Versäumnis durch die Lappen gehen.
      5 efkan
      Was Kopfhörer angeht habe ich immer die Erfahrung gemacht sie vorher zu testen bevor man sie kauft. Vorallem weil man unterschiedliche Ansprüche hat. Ich kann zu denen nicht wirklich viel sagen, nur das mir die Amazon Rezensionen bis zum Himmel stinken und für 200€ ich schon mehr erwarte, als 1 oder 2 gekaufte Beiträge. Ich habe mir einige test angeguckt und leider ist vieles auf engl. und ich verstehe engl. nicht so gut um mir ein Bild über das Klangbild dieser Kopfhörer zu machen, vorallem weil viele statt Laborergebnisse ihre eigene subjektive Meinung ins Spiel bringen, wie sie den Kopfhörer empfunden haben. ps. Einige empfinden die Beats als klar klingende neutrale Kopfhörer... von daher bin ich sehr skeptisch was diese kopfhörer angeht und vorallem bei einem Ersparnis von 50%
      0 friedrichkaiser
      Man kauft hier einfach was ist dass Problem. Dass Rückgaberecht oder eher der gute Wiederverkaufspreis?!

      Ist sowieso alles ausverkauft und wird dann heute noch versendet.
      1 kaufabwicklungen
      fabYo
      Unheimlich geniale Kopfhörer zu einem unschlagbaren Preis - MEGA DEAL! Wirklich so unschlagbar? Nicht nur wegen der Marke und des Designs der hohe Preis?hat du sie?


      Ich hatte Sie und kann es bestätigen. Die Marke im übrigen ist technisch recht gut und innovativ unterwegs. Die legendären ICE Verstärker sind z.B: von B&O. Wird nur vom Design häufig ein wenig überdeckt und wird aufgrund des Preises für viele uninteressant. Ich möchte nicht sagen, dass bei B&O Kaufpreis und Gegenwert entsprechen, das Gesamtpaket inkl Klang / Bild stimmt aber und ist auf hohem Niveau.
      0 TomJones_72
      Scheint aber diesmal nur die Variante silver zu dem Preis zu geben.
      Gefällt mir optisch leider überhaupt nicht und sieht für einen mobilen Einsatz auch zu empfindlich aus. :|
      0 cruze
      efkan
      Was Kopfhörer angeht habe ich immer die Erfahrung gemacht sie vorher zu testen bevor man sie kauft. Vorallem weil man unterschiedliche Ansprüche hat. Ich kann zu denen nicht wirklich viel sagen, nur das mir die Amazon Rezensionen bis zum Himmel stinken und für 200€ ich schon mehr erwarte, als 1 oder 2 gekaufte Beiträge. Ich habe mir einige test angeguckt und leider ist vieles auf engl. und ich verstehe engl. nicht so gut um mir ein Bild über das Klangbild dieser Kopfhörer zu machen, vorallem weil viele statt Laborergebnisse ihre eigene subjektive Meinung ins Spiel bringen, wie sie den Kopfhörer empfunden haben. ps. Einige empfinden die Beats als klar klingende neutrale Kopfhörer... von daher bin ich sehr skeptisch was diese kopfhörer angeht und vorallem bei einem Ersparnis von 50%


      Sehe ich genau so, der eine ist mit 10€ Kopfhörern zufrieden und der andere braucht 200€ Teile. Und was bringen mir die ganzen Tests und Erfahrungen wenn mit der klang trotzdem nicht zusagt?!
      Fazit: Selber ausprobieren.
      • 0 tohni
        Hatte diese aus dem vorigen Deal und fand sie ziemlich dürftig. Krass übertriebener Oberbass; das ist schon deutlich mehr als ein "warmer" Sound. Dazu gibt es meines Wissens eine Frequenzverlauf bei headphone.com, der das gut veranschaulicht. Ist zwar üblich, so Bass vorzutäuschen, aber ich fand sie ungenießbar. - Habe mir die H6 von B&O gekauft. Die sind deutlich besser (und teurer, ich weiß) - anders als ein Rezensent behauptet, der die H2 den H6 vorzog. Evtl. war mein Modell auch defekt?
        1 Amko
        Dank Xiaomi und jetzt Meizu hat BOSE und alles andere jede Bedeutung verloren.
        0 posi88
        Amko
        Dank Xiaomi und jetzt Meizu hat BOSE und alles andere jede Bedeutung verloren.

        Hast du zufällig die Xiaomi Kopfhörer persönlich? Bist du zufrieden und kannst ihn weiter empfehlen? Dank dir vorab!
        0 MyDealzNase234
        cold
        • 0 oben_ist_unten
          Die Dinger sehen irgendwie nach Rollen von nem Bürostühl aus und mit dem Teppich oben drüber werden sie nicht hübscher. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt, um das tolle Design schätzen zu könnnen..


          Edited By: oben_ist_unten on Dec 25, 2015 23:05: Korrektur
          • 0 rudybaylor
            Super DEAL!
            0 serkinhooo
            Ich bin glücklicher Besitzer der H2 und bereue es keine Sekunde diese Kopfhörer mir geholt zu haben.Sie fühlen sich sehr gut an und liegen fest aber nicht aufdringlich auf den Ohren .Sind ziemlich leicht und haben trotzdem eine tolle Verarbeitung.Sound-technisch kann hier jeder jedem etwas erzählen,also am besten selber ausprobieren vorher,aber wer auf modernen Sound mit ordentlich Bass ala Electronic oder Hip Hop steht wird denke ich sehr zufrieden sein mit diesem Modell (bin kein Rock Fan deswegen kann ich zu dieser Richtung nichts sagen),aber auch ruhigere Genre finde ich klingen gut mit dem H2. Alles in allem würde ich sie für den Preis absolut empfehlen.
            0 Yoshi1982
            Alternative wäre vielleicht der neue Beyerdynamic Custom Street. ca. 120€ und die Beyerdynamic sind fast alle gut
            0 rubyconacer
            Ein Hot für kein "Overear" im Titel!
            0 kleenerclubber
            Dank Xiaomi und jetzt Meizu hat BOSE und alles andere jede Bedeutung verloren.

            So ... ein .. Schwachsinn !!
            Hast du von Audiotechnik überhaupt ein bisschen Ahnung?
            Anscheinend nicht. Xiaomi und co. sind für ihren Preis wert und kaufbar, jedoch in semi/professional Bereich nicht zu gebrauchen.
            0 wbLL
            Hallo Jungs,

            ich habe letzte nacht mal wieder das kabel meiner kopförer gelyncht.
            nun brauche ich in kürzester zeit ersatz.
            wie gut schirmen die von außen ab ?
            ich brauche die nur für filme an pc (netflix - amazon prime)
            würde mich über ein paar hilfreiche antworten freuen.

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.