Coby Kyros MID1125 für 109€ - 10 Zoll Android 4.0 Tablet

David 3.8.12, 14:02 Uhr

kro23hh hat vorhin darauf hingewiesen, dass es bei MeinPaket heute ein gutes Angebot für ein 10 Zoll Android-Tablet gibt:

Trotz seines niedrigen Preises ist das Coby Kyros ganz gut ausgestattet: 1 GHz Prozessor, 512 MB RAM, kapazitiver 10 Zoll Touchscreen mit 1024 x 600 Pixeln und ein Update auf Android 4.0 steht auch bereit.

Natürlich muss man bei diesem Preis auch auf ein paar Features verzichten: UMTS ist natürlich nicht an Bord, der interne Speicher fällt mit 2 GB recht gering aus (kann mittels SD-Karte aber erweitert werden) und auch auf eine ordentliche Kamera muss man verzichten (es gibt nur eine 0,3 MP Frontkamera. Worauf man ebenfalls im Auslieferungszustand verzichten muss ist der Google Play Store. Allerdings gibt es Mittel und Wege, um dieses Problem zu lösen.

Bei Amazon.com gibt es im Schnitt zwar nur 3,5 Sterne, die meiste Kritik bezieht sich aber auf den fehlenden Market. Ansonsten gibt es eigentlich ziemlich viel Lob für das Tablet. Neben dem wohl sehr gut reagierenden Touchscreen wird die gute Akkulaufzeit (~ 7h), die gute Geschwindigkeit und gute Verarbeitung gelobt. Kritik gibt es für die wohl etwas sehr empfindlichen Sensoren (wodurch die Screen-Orientierung ab und zu ungewollt geändert wird), das fehlende Bluetooth und die fehlende Wireless-N-Unterstützung.

Pro:

+ Gut reagierender Touchscreen
+ Gute Akkulaufzeit
+ Gute Verarbeitung

Contra:

– Etwas zu empfindliche Lagesensoren
– Kein Wireless-N oder Bluetooth
– Nur eine 0,3 MP Frontkamera

Technische Daten (Herstellerhomepage):

CPU: ARM Cortex-A8 1.00GHz • RAM: 512MB • Festplatte: 4GB Flash • Grafik: (IGP) shared memory • Anschlüsse: USB 2.0/WLAN 802.11bg • mini HDMI • microSD-Card Slot (microSDHC-kompatibel) • Webcam (0.3 Megapixel) • 10″ XGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen glare TFT (1024×768) • Android 2.3 • Li-Polymer-Akku • 12 Monate Herstellergarantie

    0 Benjamin
    An alle, die sich das Ding kaufen: Wozu?
    0 fakkbiggiman
    bestimmt besser als dasa rchos internet radio oder wie das hieß :)
    • 0 Lol


      Benjie:
      An alle, die sich das Ding kaufen: Wozu?




      Surfen, Mails und E-Books auf der Couch. Also genau das was die meisten Apfelkunden mit ihrem 500 Euro Pad auch machen. Aus dem Spielealter bin ich raus und Filme schaue ich lieber auf meinem 50".
      0 Schnapperfuchs
      Der Trend geht halt zum Zweit-Tablet. :D
      Und mein iPad nehme ich sicher nicht mit den Urlaub in die Türkei ;)
      • 0 Danny


        Benjie:
        An alle, die sich das Ding kaufen: Wozu?





        um einfach nur auf der Couch n bisschen zu surfen, was nachzugucken, Mails zu checken... zu mehr ist Tablet eh nicht zu gebrauchen.
        0 DerMaddes
        geiles teil. könnte man eventuell zum digital bilderrahmen umbauen. wäre der absolute preiskracher bei der größe. noch dazu multifunktionell
        0 Benjamin
        Also ich hab nen Tisch vor der Couch. Email und Surfen gehen mit dem Notebook besser.
        Als E-Reader find ichs gut, aber wie ist die Darstellungsqualität / Gechwindigkeit ggü. einem günstigen LCD-Reader z.T. >60€?
        0 Benjamin
        O.k. sehe grad, das die Größe bei den günstigen LCD-Readern viel kleiner ist (7")



        Benjie:
        Also ich hab nen Tisch vor der Couch. Email und Surfen gehen mit dem Notebook besser.
        Als E-Reader find ichs gut, aber wie ist die Darstellungsqualität / Gechwindigkeit ggü. einem günstigen LCD-Reader z.T. >60€?


        0 Benjamin
        @Admin: Ist der Akku tauschar?
        0 JNK
        Der ist sicher tauschbar, aber einfach wird es sicher nicht. Und nen ersatzakku wird auch nicht einfach aufzutreiben sein.
        und wenn du das schon so fragst: Nein;)
        0 MiDu
        @admin: "....und ein Update auf Android 4.0 steht auch bereit."
        Wo gibts das denn? Auf der Herstellerhomepage bei den Downloads für das Tablet jedenfalls nicht. Also kein "original" Update?
        0 Andre
        Falls jemand ein Tablet in der Preisklasse MIT Bluetooth kennt darf man sich gern bei mir melden! :-) Danke!
        0 MiDu
        Ah,... hab's selbst gefunden ;-)

        "Bei den Coby-Tablets muss die Webseite http://www.cobygermany.de/?p=android4-update in einem Browser auf dem Tablet aufgerufen werden. Daraufhin wird dem Gerätebesitzer eine Android-Anwendung zum Herunterladen angeboten. Diese muss installiert werden, um die neue Android-Version zu installieren. Der Kunde muss zudem in der Aktualisierungssoftware die Seriennummer eingeben, die sich auf der Geräterückseite befindet. Ansonsten kann die Installation des Updates nicht durchgeführt werden. Das gilt auch, wenn das Tablet beim Update im Akkubetrieb läuft, es muss am Netzteil angeschlossen sein."

        Quelle: golem.de
        0 Schnapperfuchs


        MiDu:
        @admin: “….und ein Update auf Android 4.0 steht auch bereit.”
        Wo gibts das denn? Auf der Herstellerhomepage bei den Downloads für das Tablet jedenfalls nicht. Also kein “original” Update?





        Habe exakt drei Klicks und geschätzte 4,1sek gebraucht, um die Frage zu beantworten. Tschakka, das kannst Du auch!

        http://cobygermany.de/?p=android4-update-de
        0 Schoppke
        Kann es sein, dass das Ding 4GB internen Speicher hat anstatt nur 2GB und auch auf 32GB erweiterbar anstatt nur 16GB erweiterbar ist ?! Irgendwie stimmen die Angaben von meinpaket nicht mit denen der Herstellerseite und Amazon überein... Jemand ne Idee? Bestellt isses. http://www.cobyusa.com/?p=prod&prod_num_id=10579&pcat_id=3001
        0 AS1287
        Auf der deutschen Seite steht 16 GB, du bist auf der US-Seite. Ist ja nicht sicher, ob die Geräte gleich sind.
        Auf der deutschen Seite habe ich auch auf die schnelle nichts zum internen Speicher gefunden. Durch Android 4.0 könnte es natürlich sein, dass plötzlich 32 GB Karten auch gehen.
        • 0 svenska
          Konkurrent: Matrix One

          -1.5GHZ processor with 1GB of RAM and the intuitive Android 4.0 ICS OS multi-tasking is a breeze.
          While the 4GB and 16GB storage options, expandable by up to 32GB via microSD, and interfacing by way of a USB or micro USB slot ensure your videos, photos and music stay with you
          http://mtxtablet.com/shop/Matrix-One.html

          Für 130 Dollar und Andoird 4.0 bereits inkludiert ist das gar nicht so mies....
          0 fallup
          Also die Lagesensoren von Coby sind echt grausenhaft.. eine unachtsamkeit oder kurze bewegung und das gerät muss wieder "geschüttelt" werden
          0 Schoppke
          Aber 4GB scheint es zu haben, oder?! In der Beschreibung ist noch von 2GB die Rede. Unten bei den Technischen Daten stimmts. http://www.cobygermany.de/?p=prod&prod_num_id=249&pcat_id=41
          • 0 hadez

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.