DriveNow Registrierung für 4,99€ statt 29€ inkl. 15 Freiminuten in allen Städten

David Admin 3.1.16, 16:25 Uhr

Früher gab es ja öfter mal die Registrierung komplett kostenlos und dazu noch 30 Freiminuten, aber oftmals nur in einzelnen Städten und das ist auch schon relativ lang her, jetzt kann man sich immerhin in allen DriveNow-Städten wieder vergünstigt registrieren:

Das Angebot gilt wohl noch bis zum 10.01.2016, also habt ihr auch noch ein wenig Bedenkzeit (danke, IntelOnly).

drivenow

Die 15 Freiminuten sind dann nach Registrierung 3 Monate lang gültig. Standardmäßig fangen die Kosten bei 31 Cent/Minute an, wer den Service öfter nutzt, kann über verschiedene Pakete aber nochmal ein bisschen sparen. Um die Registrierung abzuschließen, müsst ihr dann noch bei einer BMW- oder Sixt-Filiale vorbeischauen.

    0 ykhan
    gar nicht so uninteressant :)
    0 billyx
    Cashback mit Qipu scheint zu funktionieren, nur kommt bei mir keine Bestätigungsmail an.
    • 0 HH22765
      qipu und Registrierung hat geklappt - will in 2016 mal die verschiedenen Anbieter ausprobieren...Besten Dank!
      0 Tischbein
      Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?
      0 jaycg
      Tischbein
      Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


      überall
      0 Bauarbeiter007
      Der i3 fährt sich sowas von geil
      0 Sponger
      jaycg
      Tischbein
      Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


      überall


      darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

      Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.

      Edited By: Sponger on Jan 03, 2016 18:00: gg
      • 0 Landlubber
        Qipu hat bei mir nicht geklappt
        0 IntelOnly
        Landlubber
        Qipu hat bei mir nicht geklappt


        qipu müsste aber klappen, da qipu Link zur Aktions-Seite führt...
        Hab einfach noch etwas Geduld, notfalls Antrag auf Nachbuchung stellen ;)

        Edited By: IntelOnly on Jan 03, 2016 18:36: .
        0 Airlive
        Sponger
        jaycg
        Tischbein
        Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


        überall


        darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

        Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.


        Darfst du, musst aber Parkgebühr zahlen, das sind dann 15 Cent pro Minute.

        Die 750€ lassen sich vor Fahrtbeginn auf ich glaube 150€ oder 300€ für einmalig 1€ runtersetzen, vor jeder Fahrt wählbar.

        Hier in B eine sehr gute alternative zu Bus und Bahn wenn man gestreikt wird oder man um 2 Uhr Nachts lieber nicht U-Bahn fährt.
        • 0 eric009
          Sponger
          jaycg
          Tischbein
          Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


          überall


          darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

          Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.



          Ja darfst du. Logischerweise muss die Parkzeit außerhalb des Gebietes aber mit 15 Cent/Minute bezahlt werden oder du buchst gleich vorher ein Stundenpaket. Dann kannst du dich in der gebuchten Zeit frei bewegen musst dein Auto nur in dem Geschäftsgebiet wieder abstellen wo du es gebucht hast.

          Selbstbeteiligung kann für 1€ pro Fahrt auf 350 Euro verringert werden. Für 199 Euro im Jahr fällt die SB auch komplett weg. Bisher hab ich aber nie die SB verringert. Finde ich persönlich quatsch. Wüsste nicht wieso.
          0 jaycg
          Sponger
          jaycg
          Tischbein
          Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


          überall


          darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

          Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.


          ja kannst du machen.
          0 nulldev
          Ein Mod rubriziert Carsharing unter TV&Hifi?
          1 Juls23
          nulldev
          Ein Mod rubriziert Carsharing unter TV&Hifi?


          Vielleicht mieten die ein Auto um über die Lautsprecher Musik zu hören...
          0 Sponger
          eric009
          Sponger
          jaycg
          Tischbein
          Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


          überall


          darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

          Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.



          Ja darfst du. Logischerweise muss die Parkzeit außerhalb des Gebietes aber mit 15 Cent/Minute bezahlt werden oder du buchst gleich vorher ein Stundenpaket. Dann kannst du dich in der gebuchten Zeit frei bewegen musst dein Auto nur in dem Geschäftsgebiet wieder abstellen wo du es gebucht hast.

          Selbstbeteiligung kann für 1€ pro Fahrt auf 350 Euro verringert werden. Für 199 Euro im Jahr fällt die SB auch komplett weg. Bisher hab ich aber nie die SB verringert. Finde ich persönlich quatsch. Wüsste nicht wieso.



          wie kann ich mir das vorstellen? Angenommen ich fahre nun von Düsseldorf nach Köln. Müsste ich dann theoretisch diese "Gebühren" zahlen, solange ich auf der Autobahn bin? Ich befände mich ja dann weder in Düsseldorf noch in Köln. Dazwischen wären ja z.B. Langenfeld und Leverkusen.

          Zur Eigenbeteiligung. Wie ist es, wenn ich das Auto parke und dann Schäden entstehen. Bin ich dann noch für die Schäden verantwortlich? Andersrum, könnte ja, wenn ich auf der Fahrt Schäden mache einfach sagen, das ist dann passiert als ich schon längst ausgestiegen bin.
          • 0 eric009
            Sponger
            eric009
            Sponger
            jaycg
            Tischbein
            Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


            überall


            darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

            Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.



            Ja darfst du. Logischerweise muss die Parkzeit außerhalb des Gebietes aber mit 15 Cent/Minute bezahlt werden oder du buchst gleich vorher ein Stundenpaket. Dann kannst du dich in der gebuchten Zeit frei bewegen musst dein Auto nur in dem Geschäftsgebiet wieder abstellen wo du es gebucht hast.

            Selbstbeteiligung kann für 1€ pro Fahrt auf 350 Euro verringert werden. Für 199 Euro im Jahr fällt die SB auch komplett weg. Bisher hab ich aber nie die SB verringert. Finde ich persönlich quatsch. Wüsste nicht wieso.



            wie kann ich mir das vorstellen? Angenommen ich fahre nun von Düsseldorf nach Köln. Müsste ich dann theoretisch diese "Gebühren" zahlen, solange ich auf der Autobahn bin? Ich befände mich ja dann weder in Düsseldorf noch in Köln. Dazwischen wären ja z.B. Langenfeld und Leverkusen.

            Zur Eigenbeteiligung. Wie ist es, wenn ich das Auto parke und dann Schäden entstehen. Bin ich dann noch für die Schäden verantwortlich? Andersrum, könnte ja, wenn ich auf der Fahrt Schäden mache einfach sagen, das ist dann passiert als ich schon längst ausgestiegen bin.



            Du bezahlst die ganz normalen Minutengebühren während du fährst. Egal wo. Egal ob im Geschäftsgebiet oder nicht. Du kannst den Wagen nur nicht außerhalb des Gebietes abstellen und die Miete beenden. Wenn du außerhalb des Gebietes parkst musst du die Parkgebühr pro Minute bezahlen.

            Sobald die Miete beendet ist bist du nicht mehr für irgendwelche Schäden die dann passieren verantwortlich. Sobald du das auto abstellst und die Miete mit der Karte beendest kann dir alles egal sein was mit dem Auto passiert.
            0 Sponger
            eric009
            Sponger
            eric009
            Sponger
            jaycg
            Tischbein
            Ist man an eine Stadt gebunden oder kann man nach der Registrierung DriveNow überall benutzen?


            überall


            darf ich mit einem Auto aus Düsseldorf auch nach z.B. Dortmund fahren, wo der Dienst nicht angeboten wird, dort mehrere Stunden parken und dann wieder zurück fahren?

            Hab grad mal die Eigenbeteiligung von 750 Euro gelesen, was mich ehrlich gesagt ein bisschen abschreckt.



            Ja darfst du. Logischerweise muss die Parkzeit außerhalb des Gebietes aber mit 15 Cent/Minute bezahlt werden oder du buchst gleich vorher ein Stundenpaket. Dann kannst du dich in der gebuchten Zeit frei bewegen musst dein Auto nur in dem Geschäftsgebiet wieder abstellen wo du es gebucht hast.

            Selbstbeteiligung kann für 1€ pro Fahrt auf 350 Euro verringert werden. Für 199 Euro im Jahr fällt die SB auch komplett weg. Bisher hab ich aber nie die SB verringert. Finde ich persönlich quatsch. Wüsste nicht wieso.



            wie kann ich mir das vorstellen? Angenommen ich fahre nun von Düsseldorf nach Köln. Müsste ich dann theoretisch diese "Gebühren" zahlen, solange ich auf der Autobahn bin? Ich befände mich ja dann weder in Düsseldorf noch in Köln. Dazwischen wären ja z.B. Langenfeld und Leverkusen.

            Zur Eigenbeteiligung. Wie ist es, wenn ich das Auto parke und dann Schäden entstehen. Bin ich dann noch für die Schäden verantwortlich? Andersrum, könnte ja, wenn ich auf der Fahrt Schäden mache einfach sagen, das ist dann passiert als ich schon längst ausgestiegen bin.



            Du bezahlst die ganz normalen Minutengebühren während du fährst. Egal wo. Egal ob im Geschäftsgebiet oder nicht. Du kannst den Wagen nur nicht außerhalb des Gebietes abstellen und die Miete beenden. Wenn du außerhalb des Gebietes parkst musst du die Parkgebühr pro Minute bezahlen.

            Sobald die Miete beendet ist bist du nicht mehr für irgendwelche Schäden die dann passieren verantwortlich. Sobald du das auto abstellst und die Miete mit der Karte beendest kann dir alles egal sein was mit dem Auto passiert.


            danke, klingt gut :) Werde mich dann mal anmelden
            0 blinkmuffel
            IntelOnly
            Landlubber
            Qipu hat bei mir nicht geklappt


            qipu müsste aber klappen, da qipu Link zur Aktions-Seite führt...
            Hab einfach noch etwas Geduld, notfalls Antrag auf Nachbuchung stellen ;)


            Hat bei bei auch nicht getrackt... Qipu und Nachbuchungsanfrage - hat bei mir noch NIE geklappt... :D
            6 ChrisG22
            Für alle Berliner, die im Besitz einer Umweltkarte der BVG sind: Ihr bekommt 30 Freiminuten und zahlt 0€ Anmeldegebühr.
            Link:
            https://promotions.drive-now.com/bvgabo0030.html?prc=SCO-BVGSB
            • 0 Emperor66
              Nochmal zur Selbstbeteiligung:

              Also ich hatte nen Unfall und es konnte die Schuld von meinem Gegner nicht klar geklärt werden.
              Ich hätte dann meinen Gegner privat verklagen müssen.

              Selbst mit ner Rechtsschutz bleibst Du erstmal auf den Selbstbehalt sitzen und DriveNow will auf jeden Fall für den Schaden die Selbstbeteiligung von 750 Euro haben.
              Recht haben und Recht bekommen, liegen weit auseinander.
              Das sollte man mit einrechnen.

              Wer auch noch andere Carsharing Angebote nutzt und auch bei Mietwagen keine SB zahlen will, sollte auf jeden Fall eine zusätzliche Versicherung abschließen.

              Ich zahle dafür 120 Euro im Jahr und die SB wird dann komplett übernommen.
              Bei DriveNow diese nur abzuschließen bindet einen wieder nur bei diesem Unternehmen.

              Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.