Fast kostenlos ins Kino zu "Life of PI"

David 26.11.12, 11:07 Uhr

Der gute Hoermis hat mal wieder darauf hingewiesen, dass es kostengünstig ins Kino geht. Diesmal geht es um den Film “Life of Pi”, der im englischen Originalton gezeigt wird und sich mit der Vorstellung von “Ralph reicht’s” am 3. Dezember um 20 Uhr überschneidet. Die Leitungen sind dann ab 12 Uhr geschaltet. Bei “Life of Pi” handelt es sich um ein Filmmärchen nach Yann Martells Bestseller um einen jungen indischen Schiffbrüchigen, der Monate lang auf dem Meer auf einem Rettungsboot überlebt – zusammen mit einem Tiger.

Bei IMDB bekommt der Film wirklich sehr gute 8,4/10 Punkte. Der Ablauf, um an die Tickets zu kommen, ist wie immer der gleiche. Ihr ruft die Nummer der Stadt eurer Wahl an und bekommt dann eine PIN durchgegeben, mit der ihr am Abend der Vorstellung 2 Tickets für die Vorstellung bekommt. Folgende Städte stehen euch dabei zur Auswahl:

Die Leitungen sind erst ab 12 Uhr geschaltet!

  • Berlin: 0900 32462620 (Kino in der Kulturbrauerei)
  • Düsseldorf: 0900 32462621 (CineStar)
  • Frankfurt am Main: 0900 32462622 (E-Kinos)
  • Hamburg: 0900 32462623 (UCI Kinowelt Mundsburg)
  • Hannover: 0900 32462624 (CinemaxX Raschplatz)
  • Köln: 0900 32462625 (Residenz Astor Filmlounge)
  • Leipzig: 0900 32462626 (Cineplex)
  • München: 0900 32462627 (Mathäser)
  • Nürnberg: 0900 32462628 (Cinecittà)
  • Stuttgart: 0900 32462629 (Gloria)

Die Kosten für den Anruf betragen 69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz. Der Anruf sollte in einer Minute zu schaffen sein. Sind in einer Stadt alle Karten vergeben, kommt lediglich eine kurze Werbeanzeige, die dann nur mit 20 Cent aus dem dt. Festnetz zu Buche schlägt. Sollten in einer Stadt alle Karten vergeben sein, dann sagt bitte kurz in den Kommentaren Bescheid.

    • 0 BlueEyes
      Überschneidet sich leider mit Ralf reichts :-(
      0 Student
      Maaaaan, wann ist endlich mal wieder Karlsruhe dabei... da heisst es über unsere größtes Kino:

      Der Filmpalast am ZKM zählt zu den Top-Ten Multiplexkinos in Deutschland.

      Aber bis jetzt war es nur einmal bei so einer Aktion dabei...
      Stadt voller armer Studenten und keine Aktionen =(=(=(
      • 0 lana
        um wieviel uhr findet denn die vorstellung statt?
        0 admin
        20 Uhr
        0 alex
        gibt es denn einen deutschen untertitel?
        • 0 Kunibert
          Weiß jemand wieviel das ganze übers Handy kostet? Würde mich über die Info sehr freuen.
          0 Tijay
          thanx, FFM 2 tickets
          0 ak87
          Danke für Stuttgart
          0 sharcy
          Danke fuer Stuttgart!
          0 Marcelinho
          Danke für Köln... wie bereits schon "Argo" wieder in der "Residenz-Filmlounge" - genial!! Ick freu mir.
          0 sharcy
          lol :-)
          man sieht sich dann wohl



          ak87:
          Danke für Stuttgart


          0 Martin
          Hat alles super geklappt, brauchte aber 1 Minute und 10 Sekunden (habe nach der Ansage der PIN aufgelegt, ohne die Wiederholung abzuwarten). Nur damit ihr Bescheid wisst. :) Auf jeden Fall danke für die Info, der Film wird toll!
          0 Martin


          Karsten:
          Weiß jemand wieviel das ganze übers Handy kostet? Würde mich über die Info sehr freuen.



          1,89 Euro pro Minute :)
          0 charlie brown
          berlin ist weg...:/
          0 CrocoDoc
          1,49€ und 0:48 min per o2.

          Freu mich schon. Das Buch war jedenfalls sehr gut.
          • 0 Kunibert


            Martin: 1,89 Euro pro Minute

            Danke Martin!


            • 0 Moppelsocke
              Danke für München!!!
              • 0 mirtsch
                seltsam...da kommt immer die ansage: "den gewünschten service können sie über diese leitung nicht empfangen!" was soll denn das nun bedeuten?
                0 Niklas
                Berlin alle Weg um 12:08 Uhr und kostet trotzdem 0,69 EUR. So ein Scheiß
                • 0 uncleboob
                  Berlin ging gerade eben noch. Thx!

                  Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.