HTC Desire C für 139€ - Einsteiger Smartphone mit Android 4.0

admin 8.10.12, 11:51 Uhr

UPDATE 1

MichaelVonderVogelweide hat darauf hingewiesen, dass man das Gerät jetzt bei BASE günstiger bekommt:

Einfach auf “einmalig kaufen” klicken und dann im Warenkorb oben den Vertrag rauslöschen, dann bekommt man das Gerät ohne Vertrag. Bei BASE haben die Geräte generell keinen Sim-Lock und auch kein Branding.

Ob man für 140€ noch zum Desire C greifen sollte, ist eine andere Frage. Ich denke ich würde lieber zu einem der nicht Markengeräte wie dem Huawei U8850 oder ähnlichem greifen und damit zwar auf Marke verzichten, aber mehr Leistung bekommen.

Ursprünglicher Artikel vom 17.07.2012:

Nochmal Nicolesch, nochmal ein gutes Angebot. Diesmal aber bei getgoods in Kombination mit dem inzwischen allseits bekannten 5€ Newsletter-Gutschein:

Den Newsletter-Gutschein bekommt ihr normalerweise innerhalb von 10 Minuten zugeschickt. Das HTC Desire C kommt ohne Branding oder Sim-Lock und richtet sich natürlich in allererster Linie an Einsteiger oder Leute, die ein günstiges Zweithandy suchen. Großer Vorteil beim Desire C ist jedoch, dass es bereits mit Android 4.0 ausgeliefert wird (und so ist zumindest auch ein Update auf 4.1 nicht ganz unwahrscheinlich).

Das man bei so einem Preis bereit sein muss, gewisse Abstriche in Kauf zu nehmen, sollte klar sein. So taktet der Prozessor beispielsweise nur mit 600 MHz, der interne Speicher fällt mir 4 GB recht klein aus (kann mittels SD-Card aber natürlich erweitert werden) und auch das 3,5″ Display löst mit 320×480 Pixeln nicht gerade hoch auf. Abgesehen davon kann das HTC Desire C aber überzeugen, wie man u.a. am guten Abschneiden in den Testberichten (Durchschnittsnote 2,2 aus 12 Testberichten) sehen kann. Ausführliche Tests findet man z.B. bei netzwelt, inside-handy oder handytarife. Gelobt werden u.a. die gute Verarbeitung, sowie die gute Sprach- und Klangqualität. Weniger überzeugen können das Display mit seiner niedrigen Auflösung, der schwache Hardware und der geringe interne Speicher. Außerdem verzichtet die Kamera auch noch auf einen Autofokus und ein Fotolicht. Das schlägt sich auch in den Kundenrezensionen bei Amazon nieder (3,5 Amazonsterne): Am meisten Kritik gibt es hier für die Foto-Funktion. Am ehesten zu empfehlen ist das Handy somit für Leute, die wenig Wert auf Fotos legen und nur ein kleines, leichtes und günstiges Smartphone suchen.

Pro:

+ Gute Verarbeitung und Haptik
+ Gute Sprach- und Klangqualität
+ Android 4.0
+ NFC

Contra:

– Langsamer Prozessor
– Kamera ohne Autofokus und Kameralicht
– Niedrig auflösendes Display

Technische Daten (Herstellerhomepage):

GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 4.0 • CPU: 600MHz Snapdragon • GPU: keine Angabe • RAM: 512MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 480×320 Pixel, 3.5″, kapazitiver Touchscreen) • Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF) • Bluetooth 4.0 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 4GB Speicher • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis 32GB) • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Größe: 107.2×60.6×11.95mm • Gewicht: 98g

    0 TandZ
    hmm vergleich zum g300?
    0 counterxp
    ich würde dann lieber das SE xperia mini pro nehmen, auch ca .150€ (idealo) und 1ghz cpu und ics und mit tastatur
    0 TechGuy
    Das Ding kann noch so gut sein, mit der Displayauflösung sind 155 Euro einfach ein Witz.
    • 0 perplex64
      Oder besser das Motorola Pro. Gibt es ja mittlerweile wieder für 99€ inkl. Versand. Endlich mal ein Smartphone, was auch einen Tag in Benutzung durchhält. (1800 mAh!)

      @TechGuy
      Es kommt doch drauf an was du macht. Auflösung ist nicht alles. Wenn ich damit z.B. viele Mail schreiben will und das berufliche nutze, sind ganz andere Sachen wichtig als 1280*720 oder welche Auflösungen auch immer.
      0 aqua
      Mich würde es ja mal interessieren, was ihr davon haltet:
      http://www.ahappydeal.com/c-59-wholesale-android-4.0.html

      Technisch haben die alles, was man brauch + sogar dual sim. Aber sind einfach mal sehr viel billiger!!!
      Also, irgendjemand mit so einem Ding schon Erfahrung gemacht?
      0 LordIceCream
      ... also eine solche Auflösung hat heute nichts mehr in Handys zu suchen... Selbst bei kurzen Anwendungen wie Email checken etc. stößt einem die Pixeldichte schlecht auf.
      Ich mit meinem uraltem ZTE Blade bekomme sogar bald noch ICS ;-)
      0 Ltr
      Lg P990 für 160 € war da echt besser
      0 bockscar12
      Ich finde normale Festnetz Telefon praktischer -> Cold
      • 0 Makker
        da ist ja mein ur DEsire besser als das Gerät.
        0 RostigerNagel
        wollt ich auch gerade schreiben.
        Lieber ein gebrauchtes Desire aus der Bucht für um die 100 Euro und ein Custom Rom mit ICS aufspielen, z.B. die Sandvoid Beta, läuft sehr stabil!
        0 Wolfgang


        Ltr:
        Lg P990 für 160 € war da echt besser




        Gewagte Aussage.
        0 achtcola
        bzgl. NFC,
        mich würde mal "kurz" interessieren, wer schon NFC via Smartphone benutzt und wofür?
        Danke.
        0 tylerdurden
        dann lieber ein bisschen mehr investieren und das huawei ascend g300 bei vodafone oder das alcatel 995 holen.
        da stimmt p/l !
        0 itshim
        600Mhz sind schon recht schwach, selbst das mittlerweile recht alte Motorola Defy hat 800MHz und läuft aufgebphrt rund mit 1GHZ. Alles was drunter ist, lässt das Handy m.E. mit Android viel zu träge werden.
        • 0 Jann
          Das Ding schafft es auf die Hauptseite und das Optimus Sol für 129,- letzte Woche nicht? Deutlich besserer Display, 1Ghz Prozessor... Ziemlich unverständlich. Die Auslieferung mit 4.0 kann es ja auch nicht sein, für das Optimus Sol wurde 4.0 angekündigt, das evtl. Update des Desire C auf 4.1 ist rein spekulativ...
          0 Ltr


          Wolfgang: Optimus Sol


          naja mit CM läuft es gut und ist technisch deutlich besser
          • 0 bisasam
            Hey Leute,
            will mir ein günstiges Einsteigersmartphone holen! Sollte aber dann schon relativ aktuell sein. Schwanke zwischen Nokia Lumia 610 und HTC Desire C! Welches würdet ihr mir denn eher empfehlen? (Bitte ohne Argumente, dass WP7,5 scheiße ist und Nokia eh auf dem absteigenden Ast ist) Muss nämlich echt gestehen, dass mir äußerlich das Lumia 610 besser gefällt.
            0 Udo123
            Die CPU sollte recht schnell an ihre Grenzen kommen! Bei ICS mit 600 MHz ... das kommt mir aufs wildfire s nicht drauf.
            0 DaJura
            So eine Auflösung, CPU ein Witz... für die Euros auf jeden Fall das LG P990 mit CM7 nehmen!
            0 Wicki
            Für den Preis immer noch zu Teuer. Sehe hier als Konkurrenten das X3 / Y200.
            Die ja gerade mal 99€ kosten DAUERHAFT.

            Wer hier kauf Absicht hat sollte sich vorher mal das Huawei G300 anschauen. Mit den Updates ist auch der Lautsprecher richtig Laut ;)

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.