HTC Desire X für 149€ (Vergleichspreis: 200€) und 10€ Cashback - 4" Android 4.0 Smartphone *UPDATE*

David 16.3.13, 1:42 Uhr

UPDATE 2

Nur nochmal der kurze Hinweis, dass das Angebot am Samstag um 23:59 ausläuft.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 15.3.2013

Vodafone gibt Vollgas. Vor ein paar Wochen gab es ja das Desire C mit Beats Kopfhörern deutlich unter Marktpreis und jetzt hatte FCKGEMA vor 2 Tagen darauf hingewiesen, dass es heute und morgen das Desire X günstig gibt (offline und online – dank an mactron):

  • HTC Desire X für 149€ (Vergleichspreis: 200€) – mit CallYa Smartphone Fun S (reiner Prepaid-Tarif – keine Kosten, dazu gleich mehr)

Bestellt man über qipu gibt es noch 10€ Cashback.

Auch diesmal wirbt Vodafone zwar damit, dass das Gerät einen Sim-Lock hätte, aber mactron war extra gestern in einer Vodafone Filiale und hat es ausprobiert – das Gerät hatte dort weder Sim- noch Netlock und konnte auch mit jeder anderen Karte betrieben werden.

Man bekommt das HTC Desire X zusammen mit dem Prepaid Tarif CallYa Smartphone Fun S. Dieser kostet 9,95€ / Monat. Da es sich aber um eine echte Prepaid Karte handelt, braucht man einfach nichts aufladen, dann hat sich das Thema auch erledigt und man wird automatisch in den kostenlosen CallYa Tarif runtergestuft. Ist also kein Guthaben auf der Karte drauf, fallen keine 9,95€ an und man muss sich auch keine Gedanken machen, dass man ins Minus rutschen könnte oder ähnliches.

Ursprünglicher Artikel vom 16.01.2013:

BASE scheint gerade wieder die Lager leeren zu wollen und verkauft ein HTC Gerät fast 20% unterm nächstbesten Preis (danke, CougarOne).

Um auf den Preise zu kommen, müsst ihr einfach im Auswahlmenu “einmalig kaufen” klicken. Bei der Tarifauswahl klickt ihr dann einfach ganz rechts auf  “Jetzt bestellen” und im Warenkorb löscht ihr anschließend den Tarif raus.

 

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich langsam bei den ganzen Smartphones von HTC ein bisschen die Übersicht verliere. Man weiß inzwischen wirklich nicht mehr, wo die Mittelklasse aufhört und die Oberklasse anfängt. Zumindest kann man sich noch ganz gut am Preis orientieren und so kann man das Desire X wohl guten Gewissens als der Mittelklasse zugehörig bezeichnen. Es verfügt über eine Dual-Core CPU mit 2x 1GHz, 768MB RAM, ein 4 Zoll SLC-Display mit 800 x 480 Pixeln, UKW-Radio, 5MP Kamera mit Blitz und 4GB internen Speicher, der sich mittels MicroSD-Karte erweitern lässt.

Schaut man sich das Abschneiden in den Testberichten (Note 1,6) bzw. die ausführlichen Testberichte bei netzwelt, inside-handy oder BestBoyZ an, so merkt man, dass HTC beim Desire X eigentlich ziemlich viel richtig gemacht. Die Verarbeitung ist gut, der Screen leistet gute Dienste und die Kamera macht ordentliche Fotos. Dank Dual-Core ist auch die Leistung überzeugend, wenn auch nicht überragend. Ein paar Abstriche muss man dann aber doch machen. So ist die Videoqualität eher unteres Mittelmaß und auch die Geschwindigkeit bei der Nutzung von mobilem Internet ist nicht berauschend. Alles in allem also ein solides Stück Hardware, aber Pocket-lint trifft den Nagel glaub ich auf den Kopf:

The Bad: – There´s nothing to get really excited about

Die Kunden bei Amazon vergeben im Schnitt 3,5 Sterne. Anscheinend gibt es eine ganz ordentliche Serienstreuung, die zu einem recht starken Rauschen beim Telefonieren und Musikhören führt. Sollte man so ein Gerät erwischen, dann bleibt einem wohl nur das Widerrufsrecht übrig. Angeblich soll es demnächst übrigens auch ein Update auf Android 4.1 geben.

Am besten schaut ihr euch aber auch nochmal das Review von BestBoyZ an, dort bekommt ihr wirklich einen guten Eindruck zu dem Telefon:

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 4.0 • CPU: 2x 1.0GHz Cortex-A5 (Qualcomm MSM8225) • GPU: Adreno 203 (Qualcomm MSM8225) • RAM: 768MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, 4″, SLCD, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, LED-Blitz) • Bluetooth 4.0 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 4GB Speicher • microSD-Card Slot (bis 32GB) • 3.5mm Klinkenstecker • Standby-Zeit: 833h/750h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 20h/10h (GSM/UMTS) • Größe: 118.5×62.3×9.3mm • Gewicht: 114g • SAR-Wert: 1.11W/kg • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Beats Audio, DLNA zertifiziert

    0 Schnapperfuchs
    Es handelt sich hierbei um B-Ware-Geräte: Die laufen mit Android!
    0 Maintenance
    Versand geht bei BASE meiner Erfahrung nach nicht wirklich zügig und wird üblicherweise über Hermes abgewickelt. Preis ist aber HOT!
    0 David
    @Schnapperfuchs: Ähm, wie bitte?
    0 deletedUser119173
    Ich verstehe diese Preispolitik überhaupt nicht. Es scheinen immer mehr Shops diese Preis nicht mitzumachen. Habe mal alle in der Umgegbung abgeklappert ( bezüglich des Samsung S3 Mini )
    Die Shops verdiene nichts dran oder legen sogar drauf, trotzdem heißt es laut Website man kann die Geräte auch in den Shop kaufen. In 2 Shops gabs den guten Preis, in 3 andere nicht.... Die Base Zentrale sollte solche Aktion ernsthaft mal besser kontrollieren. Kann mir denken das sich da einige Shops verarscht fühlen.
    0 KingElektro
    Preis ist hot! Gerät wurde binnen zwei Tagen geliefert!
    0 deletedUser119173


    Schnapperfuchs:
    Es handelt sich hierbei um B-Ware-Geräte: Die laufen mit Android!




    Totaler Unsinn, toll nicht rum.
    0 Gray69
    Passt ja, da demnächst ja noch ein Update auf 4.1 kommt:
    http://www.computerbase.de/news/2013-01/android-updates-von-htc-und-samsung/

    Wenn ich ein neues Smartphone bräuchte, würde es wohl das hier werden.
    0 jul1ian
    Weiß jemand, ob die Schufa Abfrage auch gemacht wird, wenn man nur das Handy kauft und keinen Vertrag abschließt?
    0 Natikill
    MSM8225, 800×480, RAM: 768MB und 4GB Speicher für 199€ ist finde ich jetzt nicht so der Knaller....da war das Blade für damalige 50€ interessanter.
    0 xmetal


    Schnapperfuchs:
    Es handelt sich hierbei um B-Ware-Geräte: Die laufen mit Android!



    Ein "Fuchs" mit Trollwut.
    0 Heckrotor
    Lustig isses aber @B-Ware ;)
    0 dageek


    Natikill:
    MSM8225, 800×480, RAM: 768MB und 4GB Speicher für 199€ ist finde ich jetzt nicht so der Knaller….da war das Blade für damalige 50€ interessanter.



    Die Hardware ist Durchschnitt, aber für unter 200 was qualitativ anständiges zu finden ist nicht einfach.
    0 jul1ian
    Übrigens wenn ich auf "einmalig kaufen" in der Reiterkarte klicke und dann in den Warenkorb lege, habe ich trotzdem den Tarif "Mein BASE internet" für 0 EUR monatlich mit drin. Will man nichts mit Base zu tun haben, muss dieser wieder aus dem Warenkorb gelöscht werden!
    • 0 ploppi
      Hi. Weiß jmd., wie der Service bei Base im Fall der Reperatur ist? Real benötigt mind. 4 Wochen, das fand ich bescheden.
      Danke.
      0 Heckrotor
      Das Telefon ist wirklich brauchbar, hier ebenfalls im Haus.
      Gutes Display, anständiges Android inkl. kommendem 4.1 und aktuelle Technik.

      Blade für nen Fuffi ist absolut super, war aber Potthäßlich und Hardware war von Anno Dazumal. Also hier gibt es für 150 € Aufpreis ein Mehrwert in allen Bereichen.

      Grüße
      0 ottensener
      kannst ja immer über den hersteller gehen...


      ploppi:
      Hi. Weiß jmd., wie der Service bei Base im Fall der Reperatur ist? Real benötigt mind. 4 Wochen, das fand ich bescheden.
      Danke.


      0 raller
      Was las ich letztens von einem enttäuschten HTC-User ?
      "Unsere Geräte sind für 2 Jahre gebaut".
      Geiles Statement, HTC, wirklich.
      Behaltet den Dreck.
      0 raller


      ploppi:
      Hi. Weiß jmd., wie der Service bei Base im Fall der Reperatur ist?


      Was ist eine Reperatur ?

      Ich stehe parat für Flames ;-P
      0 Heckrotor
      LOL, da hat es vllt. nur mal jemand ausgesprochen, was alle anderen Hersteller machen @2 Jahre. Glaubst Du wirklich, das LG, Samsung, oder gar ZTE oder Huawei langlebig als Ziel haben? Da kann man mindesten genauso froh sein, wenn man die 2 Jahre gut übersteht.
      Und HTC gehört eigentlich schon zu den besseren Herstellern...
      • 0 ichwarsnich89
        @ Heckrotor:

        Nä, nä, nä! Wie immer kommts auf die Behandlung der Objekte an! Ich streite keineswegs ab, das manche Herstelle eine gewollte "Ablaufzeit" einbauen.... Habe allerdings selber ein ZTE Blade der ersten Generation hier, welches seit jetzt fast 3 Jahren nicht einmal gezickt hat und wie am ersten Tag aussieht. Genauso mein Base Lutea 2 von 2011.
        Wenn ich mir dagegen den Haufen von Samsungs ansehe: Lackplatzer hier, Kratzer dort... o.O

        Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.