HTC Titan für 306€ und 5% Cashback (12,60€) - 4,7" Windows Phone

0,00 €

admin 26.4.12, 0:07 Uhr

iBOOD hat ja immer wieder die “Nischengeräte” und so auch heute wieder mit einem HTC Titan:

Bestellt man über qipu gibt es noch 5% (~12,60€) Cashback. Wie immer gilt es die Lieferzeit von ~2 Wochen zu beachten.

Mit dem 4,7″ Display das aktuell größte Windows Phone Smartphone am Markt, aber leider nur eine Auflösung von 480×800. Soll Richtung qHD oder 720p gehen, muss man zwangsläufig zu Android gehen, denn Microsoft macht die Vorgabe mit der Auflösung. Nachdem ich die Testberichte studiert habe – areamobile (81%), Toms Hardware (Vergleich mit Lumia 800), cnet (7,4/10), phoneArena (7,5/10), pocket-lint (4/5), Testeo 1,7 – bin ich mir irgendwie noch nicht so richtig schlüssig.

Im Büro sind inzwischen bei uns einige mit dem Galaxy Nexus und auch HTC One X unterwegs und ich werde immer mehr Fan von großen Smartphones. Die Auflösung macht in diesem Fall irgendwie (oder zumindest mir) einen Strich durch die Rechnung. Man holt sich ja ein großes Telefon, nicht weil man mehr Telefon rumschleppen will, sondern weil man mehr “Arbeitsfläche” will und die bekommt man eben nur durch eine höhere Auflösung. Sonst wird in den Testberichten vor allem die gute Verarbeitung und sehr gute Leistung gelobt. Und bei dem aktuellen Angebot von iBOOD muss man natürlich auch bedenken, dass man das Gerät nochmal fast 10% günstiger als das Lumia 800 bekommt.

Pro
+ gute, robuste Verarbeitung
+ großer 4,7″ Screen mit guten Farben
+ gut reagierender Screen/OS

Contra
– die Auflösung
– die HD Videoaufnahmen könnten besser aussehen

Ich denke letztendlich entscheidet man sich ziemlich bewußt für oder eben gegen ein Windows Phone und dann wählt man wahrscheinlich zwischen diesem hier oder eben dem Lumia 800. Das entscheidet dann aber letztendlich ihr.

htc_titan_video

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Windows Phone 7.5 • CPU: 1.5GHz Qualcomm MSM8255 • GPU: Adreno 205 • RAM: 512MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 480×800 Pixel, 4.7″, S-LCD, kapazitiver Touchscreen) • Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, Dual LED-Blitz, Videos@720p; 2.: 1.3MP, Videotelefonie) • Bluetooth 2.1 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 16GB Speicher • Standby-Zeit: ~460h/360h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: ~6.8h/11.8h (UMTS/GSM) • Größe: 131.5×70.7×9.9mm • Gewicht: 160g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, DLNA zertifiziert

    0 johny
    ich will lieber ein htc x für 289 euro
    • 0 uuu
      zu groß und grobes display. nuff said.
      0 johny
      *sry meinte one x natürlich^^
      0 derOger
      Selbst für 150€ würde ich ein Windows-Phone keine Android vorziehen... und da hat (leider) nichts mit Fan-Box geblubber zu tun, da ich selbst noch kein Smartphone besitze und einfach nur das Optimum für einen guten Preis haben möchte.
      Apples Geräte sind leider durchweg zu teuer, da bleibt einem nur noch Android... wenn Windows so geizt mit der Auflösung (und dem bescheidenen Market).
      0 Nahkampfschaf
      Der Market ist inzwischen sehr gut gefüllt. Ab einer bestimmten Anzahl an Apps machts auch keinen Unterschied mehr ob's nun 20 oder 30 Twitter-Klone gibt, 50 oder 100 RSS Reader, Messenger, oder sonstwas. Außer natürlich man wechselt von einem System aufs andere und braucht exakt das gleiche Programm mit exkat der gleichen Bedienweise. Das mit der Auflösung ist bei fast 5" hingegen natürlich blöd.
      • 0 Lifesabeach
        "ich will lieber ein htc one x für 289 euro"

        und ich nen Privatjet für 1€ so what? Eher vergleichbar finde ich das HTC Evo. Gab/gibt es zwischen 222-269€ und hat besseres Display gleiche CPU (nur anders getaktet) und mehr RAM. Läuft auf Android und ---achja 3D aber das ist finde ich nebensache. Bleibt im Prinzip was der admin schon gesagt hat: Wer gern ein Win Phone will... ich kenn niemanden...
        0 dukeallein
        Nachdem ich vor 3 Jahren mit HTC Diamond ein Gerät mit miserablen AKkuleistung gekauft habe, meide ich HTC -Geräte und lasse mich von keiner technischen Ausstattung beendrucken, die man gar nicht nützen kann, wenn die Akku nur einige Stunden hält. Insbesondere bei grossem Bildschirm frisst das Gerät Energie. Wie ist mit der Akkuleistung von diesem Gerät?
        0 Arminius
        @ derOger:

        Was heisst denn Optimum für einen guten Preis? Du hast offensichtlich keine Ahnung, hast es selbst geschrieben, und legst Dich jetzt schon fest. Schon mal WP 7.5 im Vergleich zu einem Android ausprobiert? Wenn Du was haben willst, was "flüssig" funktioniert, dann bleibt eben nur WP oder iOS.
        • 0 Gu4rdi4n
          Zu dem Preis würde ich kein totes OS kaufen. Dann lieber zum Galaxy Nexus greifen für 353,60@ bei notebooksbilliger + 0 euro versand mit sofortüberweisung.de und 5€ Cashback auf qipu
          • 0 Duke
            "Nischengerät" made my day.
            • 0 MasterG
              Wird hier nur gemeckert ??
              Der Preis ist ein Schnäppchen.TOP!
              0 yearn
              Ich bin vor etwa 4 Wochen vom meinem iPhone 4 auf das HTC Titan umgestiegen. Grund: Ich hatte mal Lust auf was Neues, insbesondere eine neue Smartphone-Software. WP 7.5 ist hier allerdings nicht das Thema, es geht ja bei diesem Deal um die Hardware, nicht um die Software (nur kurz soviel: Ich habe es nicht bereut, WP 7.5 gefällt mir momentan um einiges besser als iOS, auch wenn wenn WP ebenfalls einige Macken hat).

              Zum Gerät: die Akkuleistung entspricht mindestens der des iPhones (1 Tag bei guter Nutzung von Telefon, Internet, Kalender etc.). Ich habe sogar das Gefühl, dass das Titan derzeit noch etwas länger durchhält (das iPhone musste jede Nacht an die Strippe, das Titan hält etwa 1,5 Tage).

              Das Display macht Spaß, die (technisch) geringere Auflösung ist nicht zu merken (das Gerät einfach mal im Laden angucken). Extrem gut gefällt der wirklich schwarzschwarze Hintergrund. Dadurch ergibt bei fast allen Anwennungen ein richtig geiler Kontrast.

              Zur Kamera kann ich nichts sagen, die nutze ich ohnehin fast kaum.

              Insgesamt: Das Display ist sehr groß (aber ich kann das Titan mit einer Hand bedienen), die Auflösung reicht völlig! Die Verarbeitung ist tadellos, das Backcover aus Alu. Ich würde es wieder kaufen.
              0 Vonti
              Yup, ab 4,5 Zoll kann es gerne eine höhere Auflösung sein.
              0 Vonti
              Da Android so schön offen und vielfältig ist, werde ich wohl bei diesem Betriebssystem vorerst bleiben.
              WM8 könnte vielleicht was werden. Vor allem im Zusammenspiel mit Win 8.
              0 benX
              @arminius: sehe ich genauso.
              0 PeterPan
              @derOger
              verstehe nicht wieso man sich immer an der Auflösung aufhängen muss!
              Klar hat eine höhere Auflösung Vorteile. Bei Android gibts alle möglichen Auflösungen, das ist klar. WP ist erstmal auf eine beschränkt, das ist auch klar!

              Aber wenn man dann anfängt und sagt ich kaufe mir kein WP Gerät weil das eine "beschränkte" Auflösung hat und sich dann ein Billig Android kauft mit 240*480...

              Schonmal darüber nachgedacht was das viel gelobte Galaxy S2 für eine Auflösung hat? Genau die gleiche!
              Klar ist das quasi das Auslaufmodell und erst die Geräte die jetzt kommen haben deutlich mehr, dafür hat jedes noch so billige WP Gerät die Auflösung! (bis jetzt zumindest)

              @Gu4rdi4n
              wenn das alle nachplappern dann wirds nicht einfacher, aber ich hoffe es kann sich eine Alternative etablieren (und das solltest du ins geheime auch hoffen!)
              • 0 capitano
                Das WP7-Gebashe nervt.

                Ich habe selbst ein S1, S2, HTC One S, ein iPad und das iPhone (gehabt). Aktuell das Lumia 800, weil ich es einfach mal testen wollte. Die ganzen pro Android / kontra WP7 Argumente stammen leider größtenteils aus der technikaffinen Ecke, die ihr Smartphone auch als Hobby sehen (ich damals genauso, habe viel Zeit mit CustomRoms etc. verbracht) und sich auch auf den entsprechenden Seiten (wie dieser) herumtreiben. Das sind aber nicht einmal 5% der Bevölkerung, die aber für 95% der Meinungsmache verantwortlich sind. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.

                Nur weil WP7 von einer Minderheit mit enormer Netzpräsenz nicht akzeptiert wird, macht es das OS/die Smartphones nicht per se schlecht.

                Mit zunehmender Produktreife werden sich aber auch ältere Generationen ein Smartphone zulegen, und wenn die Integration WP8/Windows 8 klappen sollte und noch etwas an der Preisschraube gedreht wird, sind das einfach verdammt gute Teile.

                Meine persönliche Meinung nach 2 Jahren Android (und starker iPad/iOS Nutzung): es ist brutalst sexy, nicht nur die Hardware, auch die GUI. Die habe alle Apps wie auf Android (mal ehrlich, wer benutzt mehr als 10 "core" apps und 10-20 situativ? die anderen 200.000 Apps braucht kein Mensch und sind größten Teils Datenschrott, genauso bei WP7) und das Handy nimmt mir Arbeit ab, ich muss keine Zeit reininvestieren (Grund für den Erfolg der iPhones). Das Android hat mich auf Dauer zu viel Zeit gekostet, da es mir zwar alle Möglichkeiten bietet, es total individuell zu gestalten - aber man muss sich auskennen. Ich will aber kein neues Hobby, Kicken reicht mir. Ich will nur ein geniales Smartphone. Und da das iPhone zu teuer und nicht hübsch ist, bleibt das Lumia 800 übrig. ;-)
                • 0 Picasso
                  95% der WP Basher hatten eh noch nie eines Länger als 5 Minuten in der Hand, denn sonst wüssten sie was im OS Steckt.

                  Ich bin jetzt nach über 1 Jahr WP7 wieder auf einen Androiden umgestiegen. Allerdings nur aus den Neugierigen Bastler Gründen die Android halt bietet.

                  Ich hab jetzt das One X und hab Teilweise Ruckler drin die ich mit WP7 nie hatte.

                  Klar Android schön und gut, offen Individuell etc. Blabla, WP7 ist ein geschlossenes Flüssiges und Stimmiges OS.
                  0 Vonti
                  ja ja, wir bewegen uns mittlerweile auf einem ähnlichen OS Niveau.
                  Ob iOS, WM oder Android.. alles super Betriebssystem.
                  Unterschiede sind nur noch marginal und subjektive Geschmacksache.

                  Mit meinem Iphone war ich immer sehr zufrieden. Einfache, wenn auch langweilige, Bedienung. Ist eigentlich Tethering ohne "Hack" nun möglich?
                  Nach einem iOS update wurde dann das alte 3G immer unbauchbarer.
                  Kein Iphone danach hat bei mir ein "Habenwollen" ausgelöst. Hauptkritikpunkt das viel zu kleine Display und die Preisgestaltung.

                  Android ist flüssig, kann alles .... nicht so elegant wie das iOS, aber ich bin noch immer total zufrieden. Vor allem seit ich ICS auf dem Galaxy S2 habe.

                  Das WM gefällt mir im Grunde sogar besser als iOS und Android.
                  Aber nur die Startseite. Diese Kacheldesign mag ich sehr.
                  Wenn man jetzt noch die Untermenues verbessert und die Schriftgröße verkleinert ..., dann könnte ich schwach werden. So ist es mir zu unübersichtlich.
                  • 0 vs
                    Hm.. ..was ich nicht verstehe: Keiner geht so wirklich auf die Startseite des WM7 OS ein.
                    Ich verwende seit längerem ein WM Phone, und es ist einfach kein guter Kalender enthalten. Lediglich eine Agenda und eine nicht nutzbare Monatsansicht.
                    Ich habe mir auch Kalender-Apps heruntergeladen, die funktionieren aber auf dem Startbildschirm nicht zuverlässig, da WM den Hintergrunddienst nach einiger Zeit abschaltet (wenn das Programm nicht aktiv aufgerufen wird - was ich nicht brauche, wenn auf dem Startscreen alles wichtige steht. Gefüttert wird der Kalender per Exchange).
                    ..bin immer mehr dabei, wieder auf Android zu wechseln, obgleich ich dort Ruckler und Abstürze kenne..

                    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.