Huawei Ascend G510 für 149€ - 4,5 Zoll Smartphone mit 1,2GHz Dual-Core, 512MB RAM, 5 Megapixel Kamera und Android 4.1

David 20.6.13, 15:42 Uhr

marcorichter hat noch auf ein weiteres gutes Angebot bei Amazon hingewiesen:

Preis-/Leistungsmäßig kann man definitiv nicht meckern: 4,5 Zoll (mit allerdings nur 854 x 480 Pixeln), Dual-Core-Prozessor, 5 Megapixel Kamera und ein halbwegs aktuelles Betriebssystem mit Android 4.1. Die Lieferzeit ist mit 2-4 Wochen angegeben, aber normalerweise klappt das bei Amazon ja schneller.

 huawei_ascend_g510

Das Gerät schneidet sogar in den Testberichten überraschend gut ab (Durchschnittsnote 1,7). Ausführliche Testberichte finden sich bei Expert Reviews oder The Gadget Show. Erwartungsgemäß wird natürlich das Preis-/Leistungsverhältnis gelobt. So kommt da G510 u.a. sogar mit einem NFC-Chip und auch das Display, wenn auch nicht gerade hochauflösend, ist hell und kontrastreich. Zudem ist der verbaute Prozessor schnell genug, um eine flüssige Bedienung zu erlauben. Natürlich muss man auch ein paar Abstriche machen. So ist die Kamera wohl eher unterdurchschnittlich und auch das Gehäuse ist natürlich aus Plastik und wirkt nicht wirklich hochwertig. Die Kunden bei Amazon sind trotzdem sehr zufrieden und vergeben sehr gute 4,5 Sterne.

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • CPU: 2×1.2GHz Cortex-A9 (Qualcomm MSM8225) • GPU: Adreno 203 (Qualcomm MSM8225) • RAM: 512MB • OS: Android 4.1 • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 854×480 Pixel, 4.5″, IPS, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, LED-Blitz, Videos @720p; 2.: VGA) • Bluetooth 2.1 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n, DLNA) • 3.5mm Klinkenstecker • 4GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: 320h/340h • Gesprächszeit: 5.8h/5.3h • Akku: 1750mAh, wechselbar • Größe: 134x67x9.9mm • Gewicht: 150g • SAR-Wert: 0.591W/kg • SIM-Formfaktor: Mini-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, NFC

    0 marcorichter007
    Auch hier kann ich nur nochmal sagen: Das Gehäuse knarzt zwar scheinbar bei einigen Usern (Huawei bessert da aber wohl auch nach), dennoch ist die Qualität für das Geld mehr als zufriedenstellend & brauch sich z.B. vor der gesammelten Samsungpalette (S3 Mini etc.) nicht zu verstecken! Ansonsten kann man nur sagen: P/L-Kracher & bis 200€ jeden Cent wert..
    0 monsterdealer
    Etwas teuer für meinen Geschmack. Vor allen hat es nur 512MB RAM. Also ne, das wäre mir zu wenig für den Preis.
    0 marcorichter007
    Zu wenig? Leute gibts.. P.S. 512MB Ram sind unter Android 4.1 (mehr als) ausreichend! Das läuft alles smoot & für das Geld gibt es nirgendwo mehr Gerät..
    0 glockmane
    Habe meiner Mum das Y300 gekauft und war positiv überrascht, über die qualitative Anmutung.. Wir hatten zur gleichen Zeit ein S3 Mini da und sie hatte die Wahl und hat sich für das Huawei entschieden.. Also Verarbeitung und Materialanmutung sicher auch hier sehr gut..

    Die Prozessorkerne sind laut Wikipedia aber Cortex A5 Kerne und nicht A9..
    • 0 Tijuana
      Wann amazon wohl nachzie... oh hoppla.
      0 Swintus
      Mit Expert Klein in der Nähe 10€ günstiger.
      0 Swintus
      0 marcorichter007
      Das Expert Klein Angebot ist ja leider lokal begrenzt..
      • 0 Tijuana
        und nun bei 175.88 EUR...
        0 marcorichter007
        Nix 175,88€.. du musst auf "Alle Angebote" auf der rechten Seite klicken ;)
        0 morsch


        glockmane:
        Habe meiner Mum das Y300 gekauft und war positiv überrascht, über die qualitative Anmutung.. Wir hatten zur gleichen Zeit ein S3 Mini da und sie hatte die Wahl und hat sich für das Huawei entschieden.. Also Verarbeitung und Materialanmutung sicher auch hier sehr gut..


        Die Prozessorkerne sind laut Wikipedia aber Cortex A5 Kerne und nicht A9..




        Jo, der Text vom admin ist da rein spekulativ. Und Samsung finde ich jetzt auch "nicht wirklich" wertig. Nur hab ich schon Samsung in der Hand gehabt.
        0 Hantuchova
        Rootbar? Custom Roms verfügbar?
        0 Trisi
        Leider schon weg :/
        0 reco
        cold, doch für 150€ schon Geräte mit 1GB .und höherer Auflösung
        0 Karl


        reco:
        cold, doch für 150€ schon Geräte mit 1GB .und höherer Auflösung




        In Schlumpfhausen vielleicht! Die Geräte die es ab 150€ gibt sind verglichen mit dem hier schon eher Murks!
        0 reco
        Achja??




        Karl: In Schlumpfhausen vielleicht! Die Geräte die es ab 150€ gibt sind verglichen mit dem hier schon eher Murks!




        Achjaa, dann schaue auf idealo. gibt 2-3 Alternativen ..
        0 Karl
        Also ich kann kein Handy für 150€ finden was 1GB Ram hat und eine Auflösung höher als 854×480.

        Das günstigste was ich finden kann ist
        http://geizhals.de/alcatel-one-touch-ot-997d-rot-a870672.html

        und das möchte ich niemandem empfehlen...
        0 tylerdurden
        Nichts gegen das Alcatel!
        Habs nem Kumpel empfohlen und der ist rundum zufrieden mit dem Teil!
        0 reco


        Karl:
        Also ich kann kein Handy für 150€ finden was 1GB Ram hat und eine Auflösung höher als 854×480.


        Das günstigste was ich finden kann ist
        http://geizhals.de/alcatel-one-touch-ot-997d-rot-a870672.html


        und das möchte ich niemandem empfehlen…




        dann schau doch amazon das Teil wird gut bewertet..zudem 1GB und Dualsim dann gibt es das Moto Atrix zwar kleineren Display aber auch 1GB und höherer Auflösung für 179€ Acer E1

        http://www.amazon.de/product-reviews/B008PUWS4S/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending
        • 0 sKnTheBest
          Davon abgesehen, dass Amazon Reviews von Laien geschrieben werden und in keinster Weise representativ für die Leistung des Handy sein können, ist das Alcatel ein gutes Gerät mit gutem P/L.
          Aber 1GB RAM sollten nicht das ausschlagegebende Kriterium sein, das Alcatel spart dafür an ganz anderen Ecken, so ist das Display nicht besonders gut gelunken und es reagiert auch nicht perfekt auf alle Touchbewegungen.
          Übrigens ist da ein veralteter, schwächerer 1GHz drin, von der Grafikpower fang ich erst gar nicht an.

          Unter'm Strich aber halt ein gutes Einsteigerhandy, und mehr würde ich dem Alcatel nicht zusprechen, aber das gleiche gilt auch für das G510, weshalb ich nicht verstehe, warum Leute andauernd diese 512MB schlecht reden müssen und dann mit "Alternativ"geräten kommen die von den Specs halt leider nicht besser sind

          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.