iWork (sozusagen Office für Mac) / Aperture komplett kostenlos auch für Bestandskunden - Normalpreis: 54€ / 70€

admin Admin 25.10.13, 23:54 Uhr

UPDATE 1


Für Apperture hat Fnord in den Kommentaren noch einen einfacheren Weg gepostet:


  1. Aperture 3.4.5 bei Apple herunterladen

  2. Image per Doppelklick mounten

  3. Aperture.app aus dem Installationspaket in den Programme-Ordner extrahieren/installieren. Das geht mit den von Apple mitgelieferten Tools im Terminal, oder (einfacher) mit der kostenlosen Testversion von Pacifist

  4. In den (englischsprachigen) App Store gehen, und alle verfügbaren Updates für alle Programme auf dem Mac herunterladen

Apple hat ja vorgestern bekannt gegeben, dass iWork zukünftig bei Neukäufen kostenlos dazu gegeben wird. Jetzt ging es bereits gestern Abend (danke kenny2332 + dank auch an Jorgen für die bessere Beschreibung) die Nachricht rum, dass aber auch Bestandskunden von dem Angebot profitieren können. Denn man kann von der kostenlosen iWork 09 Trial Version auf die neue iWork Vollversion upgraden. Da es aber für deutsche Kunden etwas komplizierter ist und der Download auch nicht mehr ganz so einfach zu finden, gab es auch viele, die behauptet haben, dass es nicht gehen würde. Wir haben es gerade auf 2 Macbooks hier durchprobiert und hier hat es geklappt.


Und so gehts. Vorab – man muss die neuste Version von Mac OS (Mavericks) installiert haben:


iWork 09 Trial herunterladen – z.B. hier
Wichtig, damit man die App installieren kann, muss in den Sicherheitseinstellungen vermerkt sein, dass Apps aus jeder Quelle geöffnet werden können (findet ihr unter “Systemeinstellungen” und dann “Sicherheit”)
iWork 09 installieren
Jetzt muss das System auf englisch umgestellt werden -> “Systemeinstellungen” und dann “Sprache & Region”
hier stellt ihr “Englisch” und “Vereinigte Staaten” bei Land und Sprache ein
Rechner neustarten und in den App Store gehen, jetzt wird hier Pages, Numbers und Keynote als updatebare Apps angezeigt, das sind nicht mehr die Trial-Versionen (es gibt nämlich keine), sondern die Vollversionen
Updaten
Alles wieder auf deutsch umstellen und die kostenlose Vollversionen genießen

Der Normalpreis läge bei 3 x 17,99€ = 53,97€


Apple_%E2%80%93_Mac_18195FD1.png


Wer sich die Features angucken will, kann sich auf Apple.com die Keynote von vorgestern angucken.

    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.