509°

[KINO PREVIEW] Günstig zu zweit zu "Suffragette - Taten statt Worte" am 01.02.2016 20:00 Uhr - Leitungen frei ab Samstag, 23.01.2016 um 12 Uhr

1,99 €

Kackdealer 22.1.16, 19:16 Uhr

Neue SPIEGEL Preview am Montag, den 01.02.2016

Leitungen frei ab Samstag, 23.01.2016 um 12 Uhr

Städte/Nummern/Kinos:

Berlin
Filmtheater am Friedrichshain
Bötzowstraße 1– 5
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-0*

Bremen
Gondel Filmtheater
Schwachhauser Heerstraße 207
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-1*

Düsseldorf
atelier-Kino im Savoy-Theater
Graf-Adolf-Straße 47
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-2*

Frankfurt am Main
Cinema
Roßmarkt 7
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-3*

Hamburg
Abaton Kino
Allende-Platz 3
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-4*

Köln
Cinenova
Herbrandstraße 11
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-5*

München
City Kino
Sonnenstraße 12
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-6*

Münster
Schloßtheater
Melchersstraße 81
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-7*

Nürnberg
Cinecitta
Gewerbemuseumsplatz 3
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-8*

Stuttgart
Atelier am Bollwerk
Hohe Straße 26
Beginn: 20 Uhr
Hotline 0900 3246262-9*

Jeder Gewinner erhält eine PIN die am Tag der Preview zur Abholung von 2 (ZWEI!) Freikarten berechtigt. Kosten: 0,69€ pro Minute aus dem Festnetz. Mobil bis zu 1,99€/Minute.

München ausverkauft
- webcool

01.02.2016

1,99 €

    0 Kackdealer
    http://abload.de/img/sufragetteiku0o.jpg

    1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien die "Women's Social and Political Union", eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine Gleichstellung der Frau und für heute so selbstverständliche Dinge wie das Rauchen in der Öffentlichkeit. Die sogenannten "Suffragetten" waren teilweise gezwungen in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz und Maus-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden Staat zu führen. Es waren größtenteils Arbeiterfrauen, die festgestellt hatten, dass friedliche Proteste keinen Erfolg brachten. In ihrer Radikalisierung riskierten sie alles zu verlieren - ihre Jobs, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Maud war eine dieser mutigen Frauen.
    http://abload.de/img/imdbkepuk.jpg 6,9/10 from 9061 Users


    DRAMA | 107 MINUTEN | GROßBRITANNIEN 2015 | CONCORDE
    powered by: DER SPIEGEL 04/2016


    http://abload.de/img/spieg04ebsu3.jpg


    http://abload.de/img/trailpicosp6n.jpg



    Edited By: Kackdealer on Jan 22, 2016 19:41: ggg
    0 TrueSkater
    Danke
    0 SithLord
    hot
    0 ricko11
    Danke
    10 KeVe1983
    Die ersten 4 Buchstaben vom Titel hören sich interessant an. Der Rest klingt so, wie der Film bestimmt ist
    1 eeeeeeeee
    Kein Hannover beim Spiegel???
    Hoffentlich nur eine Ausnahme :(
    0 Kackdealer
    dafür nach Ewigkeiten Münster
    3 Thermed
    Habe gelesen "Suffragette - Titten statt Worte". Sehr passend! X)
    2 Curulin
    Schlaue Aktion. Wenn da 1000 Leute anrufen haben sie 690 Euro verdient, wenn mehr anrufen entsprechend mehr, und das kostet sie nur ein paar Kinotickets.
    Ich finde das trotzdem cold. 69 Cent dafür, dass ich höchstwahrscheinlich nichts kriege, klingt nicht nach einem guten Deal.
    1 OlgaW
    eeeeeeeee
    Kein Hannover beim Spiegel???
    Hoffentlich nur eine Ausnahme :(

    Nee, Hannover is wech. :-(
    0 holmerbw
    Curulin
    Schlaue Aktion. Wenn da 1000 Leute anrufen haben sie 690 Euro verdient, wenn mehr anrufen entsprechend mehr, und das kostet sie nur ein paar Kinotickets.
    Ich finde das trotzdem cold. 69 Cent dafür, dass ich höchstwahrscheinlich nichts kriege, klingt nicht nach einem guten Deal.

    nicht immer so negativ denken (_;) sonst kommt das Glück nicht über dich 8)
    Kosten: 0,69€ pro Minute aus dem Festnetz. Mobil bis zu 1,99€/Minute.

    Pro Minute? War das nicht sonst pro Anruf? Wie lange dauert denn so ein Gespräch mit dem Hr. Filmvorführer? Ich muss vom Handy anrufen, also bin ich sicherlich mit 1,99 € dabei.
    0 Kackdealer
    Das hier ist Spiegel, hier gibts immer 0900 Nummern als Minutentakt.

    PS: FüR solche Annrufe von unterwegs schwöre ich auf die Anrufrecorder App.
    Macht Zettel und Stift überflüssig.
    0 Deadmoroz
    Funktioniert es nicht mehr mit Google Hangouts?
    0 TechGuy
    Der Trailer heut im Kino war ja schon so ööööde. Aber wer's mag ...
    0 Yetiline
    Leider nicht in Würzburg.

    Auf den ersten Blick sieht es interessant aus
    0 Rogues3k1
    Bisher immer tickets bekommen bei solchen Aktionen.
    0 f95tom
    Von mir ein Hot für den Deal aber ich verzichte.

    Btw: wenn man direkt nach der Ansage des Codes auflegt kommt man mit einer Minute hin
    0 noqipu
    Curulin
    Schlaue Aktion. Wenn da 1000 Leute anrufen haben sie 690 Euro verdient, wenn mehr anrufen entsprechend mehr, und das kostet sie nur ein paar Kinotickets.


    Milchmädchenrechnung, denn der Spiegel kriegt sicher nicht die vollen 69 Cent, und allein die Anzeige dafür im aktuellen gedruckten Spiegel hat ja auch einen Geldwert.
    0 1cast
    Curulin
    Schlaue Aktion. Wenn da 1000 Leute anrufen haben sie 690 Euro verdient, wenn mehr anrufen entsprechend mehr, und das kostet sie nur ein paar Kinotickets.
    Ich finde das trotzdem cold. 69 Cent dafür, dass ich höchstwahrscheinlich nichts kriege, klingt nicht nach einem guten Deal.



    ...solche Aktionen gibt es doch schon seit vielen Jahren, früher hat man noch ne Postkarte geschrieben beim Prinz und das sind ja meist Werbeaktionen für einen Film die eher was kosten als wirklich Geld einbringen.
    0 Curulin
    noqipu
    Curulin
    Schlaue Aktion. Wenn da 1000 Leute anrufen haben sie 690 Euro verdient, wenn mehr anrufen entsprechend mehr, und das kostet sie nur ein paar Kinotickets.


    Milchmädchenrechnung, denn der Spiegel kriegt sicher nicht die vollen 69 Cent, und allein die Anzeige dafür im aktuellen gedruckten Spiegel hat ja auch einen Geldwert.

    Natürlich kann ich nicht mit den exakten Zahlen aufwarten, ich gehe aber davon aus, daß dort deutlich mehr als 1000 Anrufe eingehen werden.
    Kann mir aber egal sein, wieviel die damit verdienen, hier geht es darum, wieviel ich mit der Aktion spare.
    Mit Glück 69 Cent für einen Film, den ich mir sowieso nicht anschauen wollte, mit Pech höhere Ausgaben für Nichts.
    Für mich persönlich ist das ein schlechter Deal.
    Das M;odell erinnert mich an diesen tollen Quizsender, wo man für 50 Cent anrufen konnte und dann ganz tolle Preise gewinnen konnte - natürlich nur, wenn man durch kam...

    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.