Klipsch Image S4 für 45€ und UE Super.fi 5 für 50€ *UPDATE4*

0,00 €

admin 15.8.10, 7:41 Uhr

UPDATE 4

Mal wieder das Wettbieten zwischen SuperPod und Amazon bei den Klipsch Kopfhörern, aber dafür hat Amazon bei den Ultimate Ears die Nase vorne:

Die Super.fi 5 gelten als sehr guter Einstieg in die gehobenere In-Ear Klasse und überzeugt vor allem durch ausgewogenen guten (wenn auch nicht sehr guten) Klang. Kritik gab es vor allem für das damalige sehr hohe Preisniveau (TestberichteErfahrungsberichte). Die Klipsch S4 sind aber unter Umständen klanglich sogar ein bischen überlegen (natürlich auch ein wenig Geschmackssache).

Ursprüngliches UPDATE3 vom 08.08.2010:

UPDATE 3

Ob jetzt jedes Wochenende am Preis gespielt wird? SuperPod macht vor und Amazon zieht nach:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 01.08.2010:

UPDATE 2

Amazon und der Marketplace-Händler superpod spielen gerade wieder Preischen wechsel Dich mit den Klipsch S4:

Ursprüngliches UPDATE vom 10.07.2010:

UPDATE 1

Es gibt die Klipsch S4 wieder. Zwar für 3€ mehr, aber der Preis ist trotzdem super:

Die S4i bleiben leider wieder teurer.

Ursprünglicher Artikel vom 03.07.2010:

Vor einer Weile gab es ja schonmal einen Artikel zu den Ultimate Ears Super.fi 5. Dort hatte die die Klipsch Image S4 als Alternative aufgeführt. Gorgonz0la hatte mich jetzt darauf hingewiesen, dass sie heute ordentlich im Preis gefallen sind.

Wie so oft wenn ein Marketplaceanbieter einen guten Preis macht, zieht auch Amazon mit und hat im Preis nachgezogen und bietet sie für 50,87€ an. Die Klipsch S4 sind wirklich sehr gute In-Ear-Kopfhörer in diesem Preissegment. Die Stärken liegen vor allem im tiefen Bereich, aber auch die Mitten und Höhen sind gut. Die Verarbeitungsqualität kann ebenfalls überzeugen. Einige bemängeln, dass sie trotz der mitgelieferten Ohrstöpsel und der ergonomischen Form nicht richtig sitzen. Auch bemägeln einige Kunden, dass sie nicht basslastig genug wären, aber bei einem Hersteller wie Klipsch ist es klar, dass sie eher klar abgestimmt sind (, wobei sie eben trotzdem basslastig sein sollen – Wer richtig “Wums” haben will, ist hier aber auf jeden Fall falsch). Wirklich schade ist allerdings, dass man recht dünne Kabel eingesetzt hat.

Bei Testeo gibt es im Schnitt eine 1,6 (dort ist auch der S4i mit Mikrofon getestet) und bei Amazon 4,5 Sterne.

Übrigens sind auch die S4i im Angebot, wobei schon öfter etwa in der Region war (wenn auch noch nicht ganz so günstig):

    • 0 ahmed
      die dinger sind ja extrem hässlich. da würde ich eher zu original apple kopfhörern raten. sehen extrem gut aus und klingen auch gut.
      0 David
      Wurdest du von Apple gekauft, um diese Aussage zu machen, Ahmed?
      Die Apple Kopfhörer mögen zwar ganz edel aussehen, aber mit der Zeit wirkt die Farbe nicht mehr so strahlend. Hängt die schicke Gummi-Verbindung zur Klinke der Kopfhörer zu lange in der Blue-Jeans und man schwitzt nebenbei auch noch ordentlich, verfärbt sich das weiße Gummi und es sieht hinterher alles andere als schick aus.
      Und den Klang hast du tatsächlich positiv bewertet? Wenn Apple etwas gut gemacht hat, dann bislang nur in der Computer- und Mobilfunkregion. Von Musik scheint Apple keine Ahnung zu haben. Aber zum Glück gibt es da andere Hersteller zum Ausgleich, wie Bose, Sennheiser oder Sony zum Beispiel.
      • 0 moppse
        Kann mir mal jemand eine günstigere Alternative zu den hier angegebenen In Ears geben? Bin kein Fachmann, bin daher immer verwundert über die Preisspanne der In Ears, von 25 - 100 Euro und die Kritiken bei Amazon bleiben gleich.
        Als Beispiel: Sennheiser CX 300 II
        Ähnlich gut bewertet, anscheinend älter, allerdings auch fast die Hälfte günstiger.
        • 0 Tipp Paar Cent mehrq
          Ich würd nen Euro drauf legen und sie direkt bei Amazone.de kaufen
          EUR 50,87 Kostenlose Lieferung.
          Da hat man den gewohnt guten Service und das ganze geht sicher schneller über die Bühne ... (Amazone meist ab nexten bzw. spätestens in 2 Tage da, beim Marcetplace Händler dauerts immer mindestens 2 Tage) -> Persönliche Erfahrung
          • 0 Frage
            Sind die Kopfhöhrer lauter als meine jetzigen Creative EP 630 In-Ear-Ohrhörer?

            S4
            Produktmerkmale
            # Gewicht [g]: 11.9
            # Impedanz [Ohm]: 18
            # Kabelführung: Beidseitig
            # Klinkenstecker [mm]: 3.5
            # Kopfhörerart: Kabelkopfhörer
            # Kopfhörertyp: Ohrhörer
            # Membrangröße [mm]: 8
            # Schalldruck [dB]: 110
            # Übertragungsbereich von bis [Hz]: 10 - 19000

            EP 630
            # Gewicht [g]: 9
            # Im Lieferumfang enthalten: 2 Paar zusätzliche Silikon-Ohrpolster in verschiedenen Größen
            # Impedanz [Ohm]: 16
            # Kabellänge [m]: 1.2
            # Klinkenstecker [mm]: 3.5
            # Kopfhörerart: Kabelkopfhörer
            # Kopfhörertyp: Ohrhörer
            # Membrangröße [mm]: 8
            # Schalldruck [dB]: 106
            # Übertragungsbereich von bis [Hz]: 6 - 2300

            Der EP 630 hat zwar weniger Schalldruck aber auch eine niedrigere Impedanz. Bekommt man aus diesen hier mehr Leistung oder nicht?
            • 0 escartin
              Ich habe die Klipsch S4 seit einigen Monaten und kann sie nur wärmstens empfehlen
              - Sehr ausgewogener Klang und gute Dynamik
              - Gute Geräuschdämmung (auch im Zug)
              - Leicht und angenehm zu tragen

              Noch eine FRAGE an andere Nutzer?
              Weiss jemand, wo man für diese Ohrhörer Original-Ersatz-Ohrstöpsel herbekommen kann?
              Es gibt zwar Schaumstoffaufsätze bei einem Amazon Marketplace-Händler, aber die Original-Aufsätze sind gut und mir ist leider einer verloren gegangen beim reinigen.
              Über Hilfestellungen würde ich mich sehr freuen!
              0 Pumi


              moppse: Kann mir mal jemand eine günstigere Alternative zu den hier angegebenen In Ears geben? Bin kein Fachmann, bin daher immer verwundert über die Preisspanne der In Ears, von 25 – 100 Euro und die Kritiken bei Amazon bleiben gleich.
              Als Beispiel: Sennheiser CX 300 II
              Ähnlich gut bewertet, anscheinend älter, allerdings auch fast die Hälfte günstiger.


              In-Ears hören doch nicht bei 100.- Euro auf, es gibt auch im Bereich bis 300.- Euro noch recht viel Auswahl. Ich durfte da mal einige Modelle testen, im direkten Vergleich hört man die Unterschiede auch deutlich. Ein EP 630 oder CX 300 II klingt (natürlich) im Vergleich gegen In-Ears für 150.- Euro natürlich, als wär da ein Handtuch drüber, insbesondere bei Liveaufnahmen, Gitarren, Stimmen ist der Unterschied beträchtlich. Da auch bei mir früher oder später die Kabel brechen, kaufe ich alle 12-18 Monate neue In-Ears, das gehört bei häufiger Benutzung wohl dazu. Allein deshalb gebe ich nicht mehr als 25.- aus und bin auch in der Liga EP 630/CX 300 II glücklich (im Moment metrofi 170, sind auch nicht schlecht). Dazu begleitet mich immer ein Paar Koss Porta Pro, die passen perfekt auf jeden Kopf und können problemlos tagelang getragen werden.

              My two cents
              Pumi
              • 0 Sebastian
                Hallo!

                Habe diese Kopfhörer letztes Jahr in den USA gekauft und bin seehr zufrieden. Dort scheint Klipsch auch weitaus bekannter zu sein und steht für sehr gute Qualität!

                Gruß
                Sebastian
                0 thegab
                Dann doch lieber die Shure SE 115 (ab 67€)
                Kann man nur empfehlen und die paar € mehr sind die allemal wert! :)
                • 0 Chris
                  Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.
                  • 0 H. Löns
                    Danke Chris, für ca. 45 EURO konnte ich nicht wiederstehen und habe sie mal bestellt!



                    Chris: Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.

                    • 0 dotagott
                      funkioniert das s4i nur an ipods oder auch an anderen handys?
                      • 0 donaustaedter
                        wenn Amazon immer automatisch mitziehen würde, dann könnte jeder Verkäufer einen Artikel für den halben Preis einstellen, die automatische Preisanpassung seitens Amazon abwarten, und den ganzen Lagerbestand von Amazon für den halben Preis einkaufen. Ich glaube, Amazon zieht nur bei gewerblichen Angeboten mit grossen Stückzahl und nur selten mit.
                        0 itshim
                        Für Marketplace-Anbieter ist diese Anpassung aber eher nicht so schön.

                        Des weiteren funktioniert das Szenario wie von donaustaedter so nicht, da Amazon einem beim Einstellen im Marketplace einen Mindestpreis vorschreibt. Man kann somit nicht billiger als etwa. 10% unter Amazon.de Preis sein (nur ganz grob geschätzt).
                        • 0 woofer030


                          dotagott: funkioniert das s4i nur an ipods oder auch an anderen handys?



                          würde mich auch mal interessieren. Noch dazu ob die Bässe wirklich so mager sind, wie von einigen berichtet?
                          • 0 bagheera
                            Das mit den bässen würde mich auch interessen...

                            Such generell bessere in ears als die cx300 zu nem passablen preis. Wollt schon fast die ultimate fi letztens kaufen, aber der magere bass hat mich davon abgehalten
                            • 0 H. Löns
                              Was ich so lese, soll der Bass ordentlich sein...



                              bagheera: Das mit den bässen würde mich auch interessen…Such generell bessere in ears als die cx300 zu nem passablen preis. Wollt schon fast die ultimate fi letztens kaufen, aber der magere bass hat mich davon abgehalten

                              • 0 lars
                                0 Gorgonz0la


                                Chris: Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.


                                Ich hatte sie vorher für 50,87 bestellt und Amazon will den Preis nachträglich nicht anpassen. Werde nun halt noch ein Paar bestellen und die teureren gehen halt zurück, wenn Amazon so darauf steht, auch noch das Porto für mich zu bezahlen....
                                0 admin
                                Die S4i sind jetzt teurer :(

                                Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.