LG 47LM669S für 799€ - Gut ausgestatteter passiver 47 Zoll 3D-LED-TV

David 15.2.13, 9:10 Uhr

UPDATE 1

Der Preis ist leider nicht ganz so gut, es sei denn man ist speziell an der Optik interessiert, denn das Modell ist technisch identisch zum LM670 (815€) und LM660 (876€).

Bei Amazon gibt es heute als TV Deal des Tages einen wirklich schicken und gut ausgestatteten LED-TV von LG:

Der 47LM669S bietet ausstattungstechnisch so ziemlich alles, was man sich wünschen kann: Triple-Tuner, Smart TV, HbbTV, Magic Remote, WLAN, Mediaplayer, PVR, passives 3D (4 Brillen werden direkt mitgeliefert). Danke, Pumpe007!

Leider hapert es allerdings an Testberichten. Zwar gibt es einen von der Stiftung Warentest, aber auf diesen würde ich mich persönlich nicht verlassen. Bleiben noch die Erfahrungsberichte der Besitzer. Bei Amazon gibt es insgesamt 4,5 Sterne, wobei das Bild sowohl in 2D als auch 3D, der Funktionsumfang, das schicke Design und die Fernbedienung gelobt werden. Kritik gibt es für den etwas flachen Klang (was bei der geringen Bautiefe nicht weiter verwundert) und die umständliche Sendersortierung.Allerdings wurden bei Amazon mal wieder verschiedene Größen zusammen gemischt. Auch bei testeo finden sich noch ein paar Bewertungen, die ebenfalls sehr postiiv ausfallen. Letztendlich wären aber natürlich aussagekräftige Testberichte wünschenswert gewesen. Wer möchte, kann sich allerdings auch noch etwas im STEREOFORUM oder Hifi-Forum einlesen.

Pro

+ Gute Bildqualität in 2D und 3D
+ Rahmenloses Design
+ Funktionsumfang
+ Magic Remote

Contra

– Ton
– Sendersortierung

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Diagonale: 47″/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (integriert), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: k.A. • Stromverbrauch: 63W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 106.3×69.2×26.9cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 106.3×62.8×3.3cm • Gewicht mit Standfuß: 17.4kg • Gewicht ohne Standfuß: 14.9kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: DVB-C/-T/-T2/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit/Local Dimming), 3D-fähig (passiv), 2D-3D-Konverter, 400Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, DivX-/DivX-HD-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: 4 Stück

    0 klutert
    Es gibt keine Consumer LED TVs.
    0 machat
    Man sollte ergänzen, dass der 669er ein 660er in weiß/Silber statt schwarz ist. Die Tests für den 660er kann man also auch ranziehen.

    Dummerweise hilft das kaum weiter, die Streuung ist ziemlich groß. Aber auch beim konkurrierenden Panasonic ETW5 findet man Tests, die von unterer Mittelklasse bis Spitze reichen. Das hilft kaum ...

    Relativ häufig wird beim LG über Schatten bei schnellen Bewegungen gemeckert (Fussball), andere können den Effekt aber nicht nachvollziehen ...

    Aber ist amazon. Bestellen, wenn's nicht gefällt, zurück.
    0 Hapahap
    Preis hot - aber die Farbe passt mir ganz und garnicht - stört das nicht bei dunklen Bildern, wenn ein heller/weißer Rahmen reflektiert?
    0 tino
    wow das ding in Dual bzw tripple Screen modus und mir gehts eine ab! Schaut euch diesen wahnsinnig dünnen Rahmen an!! *schwärm*
    • 0 Anonym Gast
      Da der Rahmen so minimal gehalten ist , wüsste ich nicht was dort reflektieren/blenden soll.
      Hab den Preis bei Cyberport bekommen sind mitgegangen und dort gab es noch 2 DualPlayBrillen zu greez
      0 masterb2222
      Hab mir am letzten Freitag auch den 660 bei MM bestellt.
      Hatte den lange im Auge, aber immer Bedenken, da ich auch von den Problemen v.a. beim Fußball schauen, gelesen habe.
      In dem Thread zu dem 660 wurde mehrfach geposted, dass dieses Problem von LG durch ein FW Update behoben worde.
      Hier nochmal ein Link eines netten MyDealz-Mitglieds:

      http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-4869-43.html
      Sein Zitat:
      "nach dem Firmwareupdate ein echt klasse gerät"
      0 Meg4man
      Der Mediaplayer kann wohl immer noch kein DTS...richtig?
      0 71M
      Hab den 47LM620 und der kann DTS ohne Probleme.
      • 0 Anonym Gast
        Das ist der 660s mit nem anderen Rahmen.
        0 stefan2


        Meg4man:
        Der Mediaplayer kann wohl immer noch kein DTS…richtig?





        lg ab 620, folglich kann er DTS, leider kein Flac und Vobis, auch wenn ich nich verstehe warum
        0 Tim
        Was ist denn der Unterschied zu nem 660er? Also außer der Farbe
        0 Pumpe007


        Aley:
        Das ist der 660s mit nem anderen Rahmen.




        Und auch anderem Standfuß. Habe schon mitbekommen, dass dieser mitunter ein Ausschlussgrund sein kann. ;-)
        0 truce


        slappy007:
        Da der Rahmen so minimal gehalten ist , wüsste ich nicht was dort reflektieren/blenden soll.
        Hab den Preis bei Cyberport bekommen sind mitgegangen und dort gab es noch 2 DualPlayBrillen zu greez




        Was hast du denen bei cyberport denn geschrieben?
        Ich finde dort leider keinen LM669S..
        nur den LM649S - und da werden die dann nicht mitgehen beim Preis oder?


        P.S.
        ich besitze den 55LM660S und dort hat man zwar im "Aus-Zustand" nur einen 2mm Rahmen aber sobald man ihn an macht ist der schwarze Rand ca. 1cm - ist dies beim 669S in Silber dann zusätzlich auch noch der Fall, oder bleibt es bei diesem ca. 5mm silbernen Rand wie auf dem Foto hier?

        Leider finden sich dazu auch im Web keine wirklichen aufschlussreichen Bilder/Fakten
        denn ein schwarzer Rand plus dann noch den silbernen Rahmen wäre ja mal fürn Popo..
        • 0 Anonym Gast
          Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Standfuß ^^

          Aber der Aufpreis zwischen 660 und 669 war ja immer Reisig, jetzt geht es aber. Ist nen Super fernseher, allerdings sind die Menüs sehr lahm.




          Pumpe007: Und auch anderem Standfuß. Habe schon mitbekommen, dass dieser mitunter ein Ausschlussgrund sein kann.


          • 0 Anonym Gast


            Meg4man:
            Der Mediaplayer kann wohl immer noch kein DTS…richtig?




            DTS-Ton spielt er ohne Probleme ab.
            • 0 Beastboy
              Habe ein ähnliches Modell (LG 47LM671S) und kann den Fernseher nur empfehlen. Das Bild ist sehr gut und die Senderliste am Anfang zwar wirklich etwas kompliziert, aber man gewöhnt sich dran und kann auch eine Favoritenliste anlegen. Der Klang ist dafür das der Fernseher ziemlich flach ist noch ganz gut, aber wer wirklich guten und kräftigen Sound will sollte sich eh ein Soundsystem kaufen.
              0 drsos


              house_water: DTS-Ton spielt er ohne Probleme ab.


              Kurze Nachfrage:
              Ich habe mkv Filme mit dts Ton auf Festplatte und möchte diese gerne am Fernseher anschliessen und abspielen, ohne 5.1 Receiver o.ä.. Der Fernseher soll also das dts Signal in Stereo umwandeln und mit den eigenen Lautsprechern wiedergeben.
              Kann das diser LG?
              0 Meg4man


              house_water: DTS-Ton spielt er ohne Probleme ab.



              Ok, super! Da hab ich wohl irgend nen Wandel bei LG gepennt.
              0 Meg4man


              Meg4man: Ok, super! Da hab ich wohl irgend nen Wandel bei LG gepennt.



              ...verpennt :-)
              0 71M


              drsos: Kurze Nachfrage:
              Ich habe mkv Filme mit dts Ton auf Festplatte und möchte diese gerne am Fernseher anschliessen und abspielen, ohne 5.1 Receiver o.ä.. Der Fernseher soll also das dts Signal in Stereo umwandeln und mit den eigenen Lautsprechern wiedergeben.
              Kann das diser LG?



              DTS Downmix (also DTS in Stereo wiedergeben) funktioniert auch. War für mich auch ein Bestellkriterium :D

              Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.