LG 55LM615S für 699€ - 55" 3D-Fernseher *UPDATE*

admin 21.5.13, 8:40 Uhr

UPDATE 7

Zugegeben etwas langweilig, aber heute gibt es den TV wieder als Deal des Tages bei Amazon:

Danke, weilm2!

Ursprünglicher Artikel vom 01.10.2012:

Mal wieder Amazon, mal wieder ein TV Angebot und wieder ist es ein LG-Gerät.

Die ganzen neuen LG Modelle sind ziemlich gut ausgestattet, der LM615S verzichtet aber auf die meisten neueren Spielerein wie Magic Remote, SmartTV, USB-Recording und WLAN. Es gibt aber folgendes:

  • passives 3D (4 Brillen im Lieferumfang)
  • EDGE-LED, Triple-Tuner, 200Hz (MCI – hochgerechnet von 50Hz), USB Media-Player (kein Recorder, kein DTS Downmix)
Das Gerät kommt mit 2 3D Brillen und 2 Dual-Play Brillen. Diese sind zum Zocken gedacht und ermöglichen es zu zweit auf einem Fernseher zu spielen ohne dass der Bildschirm geteilt werden muss (wenn es das Spiel unterstützt – hier ein Schaubild – geht natürlich Auflösung bei flöten).
Testberichte zur LM615S Serie fehlen leider noch gänzlich. Der etwas besser ausgestattete 620S (siehe LG Blog) wurde bei HDTVTest geprüft. Interessant für die Spieler ist aber sicherlich, dass der LM620S nur 33ms Input-Lag hat und somit auch der LM615S höchstwahrscheinlich ein gutes Gerät zum Zocken sein wird. Gelobt wird das Gerät für den Einsatz in heller Umgebung. Wenn man einen dunklen Raum nutzt, wird der etwas schwache Schwarzwert des IPS-Displays sichtbar.
LG 47LM615S

Bei Amazon vergeben 37 Kunden im Schnitt 4,5 Sterne. 1 mal gibt es 1 Stern, welche mal wieder auf entweder einen Anfänger oder ein defektes Gerät zurückzuführen ist und die andere 1 Stern Bewertung kann man auch direkt vergessen. Kritik gibt es wie so oft an den schlechten Lautsprechern, wobei es dazu auch unterschiedliche Meinungen gibt.

Technische Daten:

Diagonale: 47″/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 3x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, CI-Slot, S/PDIF (optisch) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 108.9×72.8×26.3cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 108.9×65.5×3.6cm • Gewicht mit Standfuß: 17.6kg • Gewicht ohne Standfuß: 15.4kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (passiv), 2D-3D-Konverter, 200Hz, DLNA-Client, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: 4 Stück

Ursprüngliches UPDATE6 vom 28.04.2013:

Ursprüngliches UPDATE 6 vom 28.4.2013

Und heute als TV Deal des Tages bei Amazon:

Ursprüngliches UPDATE 5 vom 20.2.2013

Eigentlich wollte ich ja nicht drüber schreiben, da Amazon nur 3 Geräte als auf Lager angibt, aber da sich seit gestern 22 Uhr an diesem Bestand nichts geändert hat, gehe ich stark davon aus, dass Amazon wie so oft immer wieder nachlegt (danke Anton007).

Es gibt keine Herstellergarantie, allerdings gibt Amazon weiterhin 24 Monate Gewährleistung und wer schonmal Kontakt mit dem Amazon Support diesbezüglich hatte, weiß dass sie sich bei Problemen nicht über Beweisumlastkehr rausreden, sondern meistens anstandslos austauschen.
Ursprüngliches UPDATE 4 vom 29.11.2012

Ja wie bereits erwähnt bei Amazon heute um 16:15 Uhr in den Blitzangeboten. Obwohl sofort 100% reserviert waren, hat man das Gerät sofort im Warenkorb, wenn man sich auf die Warteliste setzt. Amazon scheint also hier gut nachzulegen. Wer einen will, kann ruhigen Gewissens zuschlagen:

UPDATE 3

Amazon hat zwar den Preis für den LG 55LM615S um 97€ nach oben geschraubt, aber dafür bekommt man jetzt auch noch kostenlos den LG BP620 3D-Blu-ray-Player dazu. Klickt einfach 1x für die 3D-Blu-ray von The Avengers und 1x für den Blu-ray-Player auf “Beides in den Einkaufswagen”. Der Rabatt wird dann im letzten Bestellschritt abgezogen:

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 2.11.2012

Und mal wieder Amazon mit einem TV Deal des Tages:

Er ist auch 1mal in den Warehousedeals drin, der Preis sollte dann irgendwann im Laufe der Nacht angepasst werden.
Ursprüngliches UPDATE 1 vom 6.10.2012

Das Angebot läuft morgen Abend um 23:59 aus.

    • 0 Kloppel
      Nachteil noch: passives 3D halbiert die Full HD auflösung auf 1080i
      • 0 max
        Achtung der interne Sat Tuner ist Unbrauchbar da der nach einiger zeit betrieb der Sound nicht funktioniert Im AVForums meint einer man sollte die audio- Einstellungen umstellen
        1. Go to the Menu
        2. Highlight the [SOUND] menu
        3. Scroll down to [SOUND SETTING]
        4. go to the [DIGITAL SOUND OUT]
        5. Change from AUTO to PCM


        http://www.avforums.com/forums/lg-forum/1664179-lg-2012-freeview-hd-tuner-issues-3.html

        Aber wenn man eine Settopbox verwendet ist der Sound mit dem Bild wieder normal
        • 0 Snakepit
          Qualität überzeugt bei dem Gerät. 3d ist super. bestimmt schon 10 Leute bei mir getestet und alle sind der gleichen Meinung. Schade wegen Smart und Co. USB Aufnahme soll wohl nur über Satellit nicht gehen. DLNA geht ohne große Probleme. Manche Audiostreams müssen allerdings vorher umgewandelt werden.
          Nervig ist die Nachfrage für 3d bei jeden Einschalten des Gerätes. Das man ablehnen muss, sonst wandelt er 2d in 3d um, das klappt aber überraschend gut.
          • 0 VanDutch
            Habe mir das Gerät gerade bei MeinPakt dank des Gutscheins für 650 Euro gekauft! Ich muss sagen das ich vollauf begeistert bin! Der 3D-Effekt ist der Hammer. Habe mir zum testen mal das LG 3D Global Demo bei youtube gezogen und es ist schon krass. Nutze auch den eingebauten Tuner und er hat innerhalb von 30 Sekunden alle Programme gefunden die man so braucht/kennt!

            @Snakepilt: Die Abfrage kann man ausschalten.
            • 0 Atze
              Top Deal meien Meinung!
              Wie sieht es denn aus mit den 200 Mhz? Ist das ein "großer" Unterschied zu m LM620S (400Mhz) ?

              Zudem wäre interessant ob im Gerät eine Unicam mit Sky V13-Karte laufe würde...Hat da jemand Erfahrungswerte?
              0 DerFennek


              Kloppel:
              Nachteil noch: passives 3D halbiert die Full HD auflösung auf 1080i




              Vorteil: kein Flackern, keine Abdunkelung, leichtere - günstigere Brillen und vor allem viel besserer 3D Effekt.
              0 DerFennek
              LG bringt hoffentlich bald die 4K Displays raus, womit die Brillen die volle Full HD Auflösung schaffen ;)
              • 0 Tomstar
                Kann der TV *.mkv Dateien etc. abspielen?
                0 tele
                zugebissen für meine eltern
                • 0 VanDutch
                  @Tomstar: Ja, aber ich musste die Tonspur erst am PC von DTS zu AC3 umwandeln! DualPlay Brillen waren bei mir keine dabei. Die kann man sich aber ganz leicht selber basteln aus den 3D-Brillen vom Kino, einfach jeweils ein Glas auswechseln.
                  • 0 Atze
                    habe jetzt rausgefunden, dass LG so seine Probleme hat mit Sky V13-Karten. SD Sender werde problemlos entschlüsselt, allerdings sind die HD / der 3D Sender Pixelmatsch. Das Problem liegt jedoch nicht vor mit einer S02 Karte und dem Alphacypt Light Modul... In meinem Falle muss ich wohl auf den Sky-Receiver zurückgreifen, bzw. auf nen ordentlichen Technisat+Unicam 2.0 sparen

                    @Tomstar: laut Google kann er .mkv sowie .mkv 3D abspielen...
                    • 0 Tomstar
                      Keine DTS Tonspuren is natürlich suboptimal. Hmmm...
                      • 0 Tope


                        Snakepit:

                        Nervig ist die Nachfrage für 3d bei jeden Einschalten des Gerätes. Das man ablehnen muss, sonst wandelt er 2d in 3d um, das klappt aber überraschend gut.




                        kleiner Tip:
                        Bei meinem 620s gibt es eine Einstellung im Bildmenü über die sich einstellen lässt ob der TV immer 2D zu 3D umwandeln soll oder nicht. Die ist bei dir wohl eingeschaltet.
                        • 0 davidjones
                          Keine DTS Tonspuren is natürlich suboptimal. Hmmm…


                          das haste bei fast jeden TV, was wirklich nervig ist! ich bin schon seit ewigkeiten am suchen nach einen tv der dts unterstützing hat, aber in dieser preisklasse einfach keine chance :( auch bei teuren samsung oder phillips tvs wird dts meistens nicht unterstützt ich frag mich was daran so schwer ist dieses codec im media player des tv zu unterstüzten ....

                          ich bin am hin und her schwanken der lg oder der toshiba 933 , habe den für 529€ noch bestellt, vorteil des toshiba : usb recording , 100€billiger, optional auf wlan aufrüstbar... vorteile: lg 1zoll größer , s2 tuner drinne (brauch i aber nicht) , 4 brillen im lieferuumfang dabei was die 100€ mehr wieder rechtfertigt, pol 3d anstatt shutter, ich denke pol ist besser auch wenn es die auflösung reduziert , da man keine ghosting und clouding hat und das bill hell bleibt.... nachteil: der lg hat kein usb recording was sehr schade ist !

                          welchen würdet ihr kaufen den lg oder den toshi! ich danke schon mal im vorraus für die antworten
                          • 0 Tomstar
                            @David: die gleiche Überlegung habe ich auch.
                            Den hätte ich noch in die engere Auswahl mit genommen: http://www.amazon.de/Samsung-UE40ES6200-3D-LED-Backlight-Fernseher-Energieeffizienzklasse-Full-HD/dp/B0084M94QW/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=1TOSH0F730K0G&coliid=I1J72SAHM2HSPT

                            Der kam gestern noch 555 EUR.
                            • 0 Christian
                              weiss einer was für einen input lag der hat ?
                              • 0 davidjones
                                @tomstar:

                                der samsung ist nett, aber ich hatte die letzten 2jahre nen 40zöller und will jetzt halt was größeres! hab grad mit nen kumpel telefoniert der fernseher fachverkäufer bei einen großen elektromarkt ist ! er meinte für den preis kann man sofort zuschlagen und er würde sich eher für den lg entscheiden! habe ihn also gerade bestellt, freu mich schon drauf , wenn ich ihn genauer getestet habe gibts nen feedback von mir? jemand nen plan für nen passenden anständigen guenstigen blueray player der die dts tonspuren von meinen mkvs liest ?
                                • 0 Atze
                                  @david: der LG BP420 sieht nicht schlecht aus oder? steh vor der selben überlegung wie du, damit ich meine mkv´s bzw. bluray´s ordentlich abspielen kann...
                                  da müsste man ja auch mit der fernbedienung vom tv den player bedienen können oder?
                                  • 0 davidjones
                                    ja der lg bp420 war ja hier vor kurzen auch nen deal für 80€, kostet jetzt wieder 100€ ! bei blueray playern spielen die lgs übrigens schon immer ganz vorne mit, meines wissens nach braucht man dann nur noch eine fb , deshalb wirds vermutlich auch ein lg.. leider kann beim bp 420 auch nicht rausfinden ob er über usb dts abspielt, das nervt mittlerweile ziemlich :(
                                    • 0 Atze
                                      die erste suche bei google hat schon geholfen ;)
                                      http://www.hifi-forum.de/viewthread-166-7565.html
                                      der eine user hat sogar nur den BP120 und es soll funzen mit mkv und dts...

                                      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.