LG Optimus L3 E400 für 40€ und 11€ Cashback - kleines Android Smartphone mit Sim-Lock *UPDATE4*

admin 4.11.12, 17:11 Uhr

UPDATE 4

Es bleibt ein gutes bis sehr gutes Angebot für alle, die ein richtig günstiges Handy suchen/brauchen.

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 8.10.2012

Und nochmal, auch wenn das Angebot inzwischen schon gefühlt eine halbe Ewigkeit gilt, ist der Preis wirklich super. “Normal” muss man sonst fast 100€ für das Gerät zahlen (für den Preis würde ich es aber niemanden empfehlen).

Ursprüngliches UPDATE2 vom 20.09.2012:

UPDATE 2

Übrigens immer noch verfügbar.

Ursprüngliches UPDATE vom 04.09.2012:

UPDATE 1

Nachdem es heute kurzzeitig ausverkauft war, ist es wieder verfügbar. Danke Basty1984.

Ursprünglicher Artikel vom 03.09.2012:

Nachdem spock13 bereits letztens auf den coolen Nokia 700 Deal hingewiesen hat, gab es heute einen neuen Hinweis auf ein ziemlich nettes Prepaid-Angebot:

Bestellt man über qipu gibt es noch 11€ Cashback.

Es handelt sich um ein Prepaid-Paket und es liegt eine Xtra Triple Karte bei. Diese beinhaltet eine Telekom-Flat, eine Surf-Flat (ab 100MB wird man gedrossel) und eine SMS-Flat im Telekom-Netz. Im 1. Monat ist das ganze kostenlos und im 2. Monat müsste man 9,95€ pro Monat zahlen. Da es aber eine echte Prepaid-Karte ist, werden die ganzen Optionen einfach deaktiviert, wenn man kein Guthaben auf die Karte auflädt.

Offiziell hat das Gerät auch einen T-Mobile Xtra Sim-Lock und funktioniert nur mit dieser Karte. Das erklärt natürlich auch den guten Preis. In Deutschland ist das Unlocken von Geräten vor 2 Jahren ja leider nicht mehr gestattet. Für die Österreicher und Schweizer ist das ja anders.

Pro:

  • gute Leistung
  • gute Optik
  • ordentliche Akkulaufzeit
Contra:
  • schlechtes Display
  • sehr schlechte Kamera
Einen ausführlichen Testbericht gibt es bei phoneArena oder in Kurzfassungen bei Testeo. Bei Amazon geben die Kunden im Schnitt 4 Sterne.
Abschließend bin ich mir nicht wirklich sicher, ob es wirklich besser ist als das Huawai X3. Eigentlich eher nicht, aber dafür ist es eben auch nochmal günstiger.

Technische Daten:

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.3 • CPU: 800MHz • RAM: 384MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (262.144 Farben, 320×240 Pixel, 3.2″, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (3MP) • Bluetooth 3.0 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • 3.5mm Klinkenstecker • 1GB Speicher • microSD-Card Slot • Standby-Zeit: 600h • Gesprächszeit: 12.5h/10h (GSM/UMTS) • Größe: 102.6×61.6×11.7mm • Gewicht: keine Angabe • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Bewegungssensor, Näherungssensor, Kompass


    0 deletedUser136737
    0 LordRiot
    Bei der Auflösung von 320×240 wäre ich mir nicht sicher ob viele Apps ordentlich laufen .. viele Entwickler verzichten inzwischen auf eine QVGA-Anpassung.
    0 Ferengi
    lässt sich das ding nu in deutschland entsperren und betreiben oder nicht?
    bzw. wenn ich es über die unlocker webseite entsperre
    kann ich es dann mit ner anderen karte betreiben oder nicht?
    0 m4rc31


    Ferengi:
    lässt sich das ding nu in deutschland entsperren und betreiben oder nicht?
    bzw. wenn ich es über die unlocker webseite entsperre
    kann ich es dann mit ner anderen karte betreiben oder nicht?




    kannst du schon, ist jedoch nicht legal
    0 LordRiot


    Ferengi:
    lässt sich das ding nu in deutschland entsperren und betreiben oder nicht?
    bzw. wenn ich es über die unlocker webseite entsperre
    kann ich es dann mit ner anderen karte betreiben oder nicht?


    Jo ist eben "nur" (wohl) nicht gesetzeskonform .. also am Besten kurz in's Schweizer Konsulat gehen ;-)
    0 Ferengi
    Frage ist doch nur ob es T-Mobile irgend wie mitkriegen kann
    und ich dann mehrere Jahre in's Kittchen muß (Folterkammer, Gefängnis etc)
    0 Marsl


    Ferengi:
    Frage ist doch nur ob es T-Mobile irgend wie mitkriegen kann
    und ich dann mehrere Jahre in’s Kittchen muß (Folterkammer, Gefängnis etc)




    Wie sollen die das denn rausbekommen wenn du anschließend in einem ganz anderen Netz unterwegs bist im besten Fall?
    0 one4win
    Danke!

    !Mindestvertragslaufzeit keine, Kündigungsfrist 1 Tag
    0 Lopik
    Bei Nichtgefallen kann man das doch innerhalb von 14 Tagen wieder zurückschicken oder nicht?
    • 0 Blogwart
      Dank moderner BND Technik bist du dran!



      Ferengi:
      Frage ist doch nur ob es T-Mobile irgend wie mitkriegen kann
      und ich dann mehrere Jahre in’s Kittchen muß (Folterkammer, Gefängnis etc)


      • 0 logo
        0 Klinger
        Danke (wieder mal), für den Sohnemann bestellt.
        0 ryman
        Wie ist das, wenn ich mit dem Ding nächste Woche nach Österreich fahre, es entsperre und wieder zurückkomme? Oder darf ich es dann auch nicht mehr einführen?
        • 0 Stefan


          ryman:
          Wie ist das, wenn ich mit dem Ding nächste Woche nach Österreich fahre, es entsperre und wieder zurückkomme? Oder darf ich es dann auch nicht mehr einführen?




          Hol dir nen Entsperrcode von eBay und gut is, wirst deswegen sicher nicht nach Amerika ausgeliefert ;)
          0 ryman


          glockmane: Hol dir nen Entsperrcode von eBay und gut is, wirst deswegen sicher nicht nach Amerika ausgeliefert



          Wie siehts dann aus mit Garantie und Verkauf irgentwann? Kann ich den SIM LOCK irgentwie wiederherstellen?
          0 Waa1ad0


          ryman: Wie siehts dann aus mit Garantie und Verkauf irgentwann? Kann ich den SIM LOCK irgentwie wiederherstellen?



          verkauft sichd ann bestimmt besser :D
          0 Knight168
          Könnt ihr auch nur per NN oder KK zahlen?
          0 ryman


          Waa1ad0: verkauft sichd ann bestimmt besser



          Ich wollte mich dabei aber nicht strafbar machen (mit dem Verkaufen). Es geht darum, dass ich das Handy nur etwa 3-4 Wochen brauch, bis mein Sensa aus der Reperatur zurück ist. In dieser Zeit brauche ich natürlich meine Nummer. Bei ca. 29€ konnte ich nicht wiederstehen.
          • 0 5vor12
            Ok, entsperren kostet in der Bucht nur 1-2 Euro. Aber hat das Ding ein Hardware- und/oder Software-Branding?
            0 Lopik
            Ja, es geht nur KK.

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.