Logitech G400 ab 24,50€ - MX518 Nachfolger oder G500 ab 32€ *UPDATE5* Logitech G400 + M305 (Wireless Maus) + Far Cry 2 für 28€

admin 2.6.12, 19:14 Uhr

UPDATE 5

In den Kommentaren wurde darauf hingewiesen, dass man auch bei der G500 noch die M305 mitnehmen kann, dann aber ohne Gutschein.

Ursprüngliches UPDATE4 vom 01.06.2012:

UPDATE 4

Bei der G400 wurde der 10% Gutschein jetzt leider deaktiviert, weshalb ich bei Interesse jetzt noch zuschlagen würde, außerdem habe ich durch Zufall noch die G500 ein paar Cent günstiger als bei digitalo entdeckt:

UPDATE 3

k0i hatte bereits gestern Nacht darauf hingewiesen, dass man bei Logitech sogar eigentlich noch einen besseren Deal bekommt:

Wenn man die G400 in den Warenkorb legt, kann man FarCry 2 kostenlos zusätzlich in den Warenkorb legen. Die Logitech M305 (Wert: 16€) liegt dann bereits mit im Warenkorb.
Die Logitech G400 wird zwar als ausverkauft angezeigt, kann aber noch bestellt werden.

Ursprünliches UPDATE2 vom 30.05.2012:

UPDATE 2

boran hat darauf hingewiesen, dass es die G400 wieder günstig gibt. Wie so oft ist auch die G500 sehr günstig bei digitalo/voelkner zu haben:

Um auf den Mindestbestellwert von 40€ zu kommen, kann man einfach noch ein 5 mal TESA-Film in den Warenkorb legen.
Um bei der G400 auf den benötigten Mindestbestellwert von 30€ zu kommen, legt man einfach noch einen TESA-Film in den Warenkorb.

Ursprüngliches UPDATE vom 17.10.2012:

UPDATE 1

Und noch ein weiterer sehr guter Preis wurde in den Kommentaren gefunden:

Die G500 hat für mich persönlich den großen Vorteil des Microgear Mausrads (lässt sich zwischen reibungslos und “normalen” Mausrad umstellen), wobei das fürs Zocken ja nicht unbedingt benötigt wird. Die G500 hat allgemein mehr Schnickschnack – einstellbares Gewicht, Einstellungen in der Maus speicherbar für verschiedene Games. Bei Amazon vergeben die Kunden im Schnitt 4 Sterne – in den Tests im Schnitt eine 1,5.

Technische Daten:

10-Tasten Laser-Maus mit 4-Wege-Scrollrad • Auflösung 5700dpi, einstellbar per Taste bis 200dpi • Vorwärts- und Rückwärtstasten • Onboard-Speicher • anpassbares Gewichtsmagazin bis zu 27g • Rechtshänder-Design

Beim weiteren Rumstöbern nach Füllartikeln bin ich gerade wieder drauf gestoßen, dass es ja auch die G400 da sehr günstig gibt und aktuell eben auch ohne die Hürde per Sofortüberweisung.de zu zahlen.

Inzwischen ist die G400 schon etwas länger auf dem Markt und konnte sich als würdiger Nachfolger einer der beliebtesten Mäuse überhaupt präsentieren (MX518 ab 30€), denn allzuviel hat man nicht geändert. Das Design wurde von der etwas komisch gemusterten, glänzenden Oberfläche auf mattes Schwarz geändert, die kleinen Mausfüße wurden durch 3 übergroße Teflonflächen ersetzt und sonst das übliche – eine höhere dpi-Zahl, die Abtastrate wurde wie bei Razer und Co. auf 1000/s erhöht und eine konstante Response Ratio (sozusagen eine Anti-Mausbeschleunigung, die sehr exakt arbeiten soll) eingeführt. In der Fachpresse gibt es wie gewohnt Bestnoten – Gamestar, PC Games Hardware, Gamezoom. Kritisieren kann man, dass weiterhin viel Plastik verwendet wird und man nicht das Gewicht anpassen kann. Bei den Kunden gibt es im Schnitt 4,5 Sterne. Wenn es Kritik gibt, meistens dafür, dass die Maustasten wohl ganz leicht klappern (aber spürbar). Andere Kunden wiederum gehen genau hierdrauf ein und sagen, dass absolut gar nicht klappern würde. Es wird wohl eine gewisse Serienstreuung geben.

Technische Daten:

optische 8-Tasten Maus mit Scrollrad • Auflösung 3600dpi, einstellbar per Taste bis auf 1800/800/400dpi • Vorwärts- und Rückwärtstasten • Rechtshänder-Design

    • 0 Jens
      @Admin:

      Da ist ein Fehler im Link! Man landet bei den Kopfhörern vom letzten deal.
      • 0 Xen
        Habe meine vor 2 Wochen in der Amazon Resterampe für 20 Euro inkl. Versand gekauft. Und gestern eine sehr gut erhaltene MX1000 Funkmaus im Orginal Kartong für 5 Euro auf einem Flohmarkt. *lol* Aberich kann die MX518 bedenkelos empfehlen, wenn man mit Kabel gebundenen Mäusen kein Problem hat.
        • 0 Spinner
          Link ist kaputt.

          Lohnen sich die 7 Euro mehr fuer die G500?
          0 keiko
          Sofortüberweisung.de ....das böse Wort. Selten äußern die Leute auf mydealz mehr paranoide Angstvorstellungen als wenn dieses Wort fällt. Meiner Meinung nach unbegründet...aber wie so oft im Leben, Mythos und Aberglaube sterben nicht aus. Also mach ich mal den Anfang: "Steinigt ihn!!" ;-)
          0 mflow


          Spinner: Link ist kaputt.
          Lohnen sich die 7 Euro mehr fuer die G500?



          Ich würde sagen ja. Mausrad als auch Tasten gefallen mir besser.
          • 0 ts81
            Ich wollte diese Maus grad dort per Kreditkarte bezahlen. Da wurde mir aber eine seltsame Funktion angezeigt - irgendwas mit Ogone und Speicherung meiner finanziellen Aktivitäten für künftige Nutzungen. Ich konnte das Häkchen nicht abwählen. Was in aller Welt ist das? Das klang irgendwie wie eine Art Einzugsermächtigung oder sowas.
            • 0 ereskigal
              Ich habe zur Zeit die G5 und 2 PCs, also brauche ich eine weitere Maus.
              Bin mit der G5 sehr zufrieden, und die G500 hat ja irgendwie 4 Daumentasten, wenn ich das richtig sehe.
              Sollte ich die G400 nehmen, weil die sehr ähnlich aussieht, oder die G500?
              Vom Geldaspekt abgesehen.
              0 Usul


              ereskigal: Ich habe zur Zeit die G5 und 2 PCs, also brauche ich eine weitere Maus.
              Bin mit der G5 sehr zufrieden, und die G500 hat ja irgendwie 4 Daumentasten, wenn ich das richtig sehe.
              Sollte ich die G400 nehmen, weil die sehr ähnlich aussieht, oder die G500?
              Vom Geldaspekt abgesehen.


              Also meine G500 hat 4 Daumentasten. :)
              Ich finde die G500 besser als die MX518/G400, weil das Mausrad - wenn man dies so will - nachläuft, selbst wenn man sich nicht im rasterlosen Modus befindet. D.h. man kann bei Bedarf auch im Raster-Modus schnell nach oben oder unten scrollen, hat aber eben durch das Raster trotzdem noch genaue Kontrolle, wenn man dies will.
              Bei der MX518/G400 läuft das Mausrad nicht nach, was für Profi-Spieler vllt. ein kleiner Vorteil sein mag, aber für "normale" User meiner Meinung nach nachteilhaft ist.
              0 Usul
              Ähhh... ich meine natürlich, daß meine G500 DREI Daumentasten hat.

              Ganz nett ist auch, daß man die Tasten einmal belegt und dann in der Maus speichern kann. Danach braucht man keine Zusatzsoftware. (Ich bin mir nicht sicher, ob das bei der G400 aber nicht auch möglich ist.)
              • 0 Muuh
                Die G500 kann ich sehr empfehlen. läuft ruhig und präzise.

                Selber nutze ich mittlerweile die G700. Hat noch ein paar Gimmicks mehr als G500 (z.B. nutzbar als Schnurlose und Schnur-gebundene Maus).
                Diese ist momentan bei Amazon.de für 69,88 € im Angebot.
                0 Deini
                perfekt, wollte mir die maus G500 eh bald holen! Gutes Timing :)
                • 0 Jingizu
                  Kann die G500 auch wärmstens empfehlen (vorher hatte ich die G5). Das Umschalten zwischen den Mausrad-Modi fand ich anfangs echt gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen find ich die Funktion so gut, dass ich beim nächsten Kauf einer Maus darauf achten werde das diese es auch besitzt.
                  Blitzschnell hat man umgeschaltet und flitzt zum anfang/ende eines Dokumentes/Webseite oder auch bei einem Spiel auf Max Zoom (strategiespiele).

                  Echt Top.
                  0 n00b
                  Ich hab auch ne Maus mit nem Microgear Mausrad, und ich werde drauf achten dass ich NIE WIEDER sowas kaufe.
                  Ich kann damit absolut nichts anfangen. Aber wie immer: die Geschmäcker sind verschieden. :)
                  • 0 dsl-user
                    Sind die Mäuse ausverkauft? Ich finde sie nicht mehr im Shop.
                    • 0 chris
                      ich auch nicht, brauche unbedingt eine nue maus, jemand eine idee (razer oder g400/500)? !
                      0 Patty
                      Ja, sieht leider so aus! Meine MX510 könnte auch mal langsam ersetzt werden und der Preis war gut... schade.

                      Chris, das ist wohl Glaubensfrage. Fass alle mal an und schau, was dir am besten gefällt.
                      • 0 Balrog
                        Also ich hab mir mal vor ner Weile ne G500 geholt. Hatte vorher ne MX518 am Rechner. Die G500 liegt, wie ich finde, besser in der Hand, da sie etwas breiter ist. Und das Scrollrad ist auch absolut klasse. Dazu kommt dann noch die Möglichkeit nach links und rechts zu scrollen. Ich hab auch noch eine MX500 und eine MX510. Die sind sogar beide noch im Betrieb ;)
                        • 0 JamesT.
                          Hmm meine G500 hab ich immer noch nicht bekommen, auf der Webseite von digitalo heißt es derzeit nicht lieferbar... Im Kundenkonto steht geplanet Versand 24.10. aber naja mal sehen.
                          • 0 alfred
                            Also bei mir werden trotzdem noch Versandkosten oben druff gerechnet!
                            Kein Plan was ich da Falsch mache!

                            Naja Egal :-)
                            • 0 Seb
                              Hab mir gerade ein G35 Headset für knapp 84€ bestellt! 6€ gespart...

                              Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.