Marantz SR5010 für 599€ - 7.2 AV-Receiver mit 8 HDCP 2.2 Eingängen, Dolby Atmos, DTS:X, WLAN, Bluetooth etc.

David Admin 10.1.16, 18:40 Uhr

Heute ist wohl der Tag der AV-Receiver-Angebote, denn Angelpimper hat jetzt auf ein gutes Angebot für den Marantz SR5010 bei Cyberport hingewiesen:

Damit kommen wir zwar nicht ganz an das Adventskalenderangebot für 555€ ran, aber da Marantz-Produkte ja normalerweise recht preisstabil sind, kann ein kurzer Hinweis denk ich mal nicht schaden.

Zumal der SR5010 gegenüber dem RX-V579 eben über ein paar Features verfügt, an denen dort gespart wurde, dafür ist er aber eben auch rund 245€ teurer. So findet man beim SR5010 nicht nur Unterstützung für Dolby Atmos und DTS:X, sondern eben auch direkt 8 HDCP-2.2-fähige HDMI-Eingänge sowie zwei Ausgänge, einen 4K-Upscaler sowie echte Multi-Room-Unterstützung. WLAN, Bluetooth, Internetradio, Spotify, AirPlay sowie DLNA sind natürlich auch hier mit an Bord. Bei Amazon.com finden sich 16 Bewertungen mit durchschnittlich 4,5 Sternen. Neben der guten Bedienbarkeit wird vorallem die sehr gute Tonqualität gelobt. Das On-Screen-Display ist funktional, die App-Steuerung funktioniert problemlos und man hat so ziemlich alles dabei, was man sich aktuell so wünschen kann.

Wenn jemand den Receiver zuhause oder zumindest schon mal Probe gehört hat, dann würden wir uns über eure Einschätzung in den Kommentaren natürlich sehr freuen.

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 180W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS Neo:X, DTS:X (per Upgrade), DTS Neural:X (per Upgrade), DTS-HD Master Audio, Audyssey DSX, Audyssey Dynamic Volume, Audyssey Dynamic EQ • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, AIFF • Video-Anschlüsse: 8x HDMI In (1x MHL), 2x HDMI Out, 2x Komponenten In (YPbPr), 1x Komponenten Out (YPbPr), 2x Composite Video In, 1x Composite Video Out • Audio-Anschlüsse: 4x Digital Audio In (2x koaxial, 2x optisch), 4x Stereo Line In (RCA), 7.1 Multi-Channel Line In (RCA), 7.2 Multi-Channel Pre Out (RCA), 1x Pre Out (RCA), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: Audyssey MultEQ XT • Stromverbrauch: 650W (max), 75W (stumm), 0.2W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 440x161x346mm • Gewicht: 10.00kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, LipSync, AirPlay, Frontanschlüsse (HDMI/MHL, USB, Kopfhörer), Gapless Playback (WAV, FLAC, ALAC, AIFF), Multi-Zone, Spotify Connect

    0 kevinachilles
    Habe jetzt nach einem Monat gebrauch leider den ersten Defekt. Fernbedienungsbefehle wurden nicht mehr angenommen und zum teil hat er sich einfach ausgeschaltet. Hoffentlich nur ein Montagsmodell. :)
    Ansonsten sehr zufrieden mit dem Verstärker!

    Gibt es bei Cyberport auch im Bündle mit Lautsprechern. (https://www.cyberport.de/marantz-sr5010-7-2-av-receiver-plus-bose-acoustimass-10-serie-v-set-B716-13E_1197.html)
    0 Angelpimper
    "Neben der guten Bedienbarkeit wird vorallem die sehr gute Tonqualität gelobt. " Bei der Formulierung könnte man glatt vergessen, was der eigentliche Zweck dieses Gerätes ist.
    0 doownek
    mein 5007 ist mir Freitag abgeraucht, habe dann den 5009 für 480€ bestellt. 599€ für den 5010er is ein echt guter Kurs, zumal HDCP-2.2 und Atmos.
    0 Trekki
    Das Bundle klingt auch nett, ist aber "nur" 5.1. Wenn, dann würde ich ein anderes Set bevorzugen.
    0 jwinckelmann
    Der Atmos-Upmixer für ein 5.1.2-Setup klingt bei normalem 2.0- und 5.1-Material übrigens wirklich gut, funktioniert aber nur für Dolby- Codecs. Bei DTS-Codecs klappt das nicht, da muss man wohl auf den DTS-X-Upgrade warten. Und fast alle Blu-Ray-Discs sind nur DTS-(HD-Master) encoded...

    Einen lästigen Fehler habe ich hier noch: Wird in einem TV-Stream von Dolby Digital 2.0 auf 5.1 umgeschaltet ( z. B. nach Werbepause) , wird der Ton nur über die Front-Left und Front-Right wiedergegeben. Ein Druck auf Sound Mode: Movie und es ist wieder ok. Tritt bei vielen TV- Kanälen auf...
    0 sorenfexx
    Trekki
    Das Bundle klingt auch nett, ist aber "nur" 5.1. Wenn, dann würde ich ein anderes Set bevorzugen.

    Bose-typisch haben die Dinger eine eher schlechte Preis-Leistung
    Für Musik sind die wohl nicht zu empfehlen, da werden die wohl sogar von den 500€-Jamo-Sets geschlagen. Zitat HiFi-Forum.de
    "Kleine kompakte Speaker, schönes Design. - Soundqualität nicht besonders, Film OK, Musik nicht zu empfehlen" Verarbeitung usw. ist für das Geld auch eher nicht so toll.
    Ausfühlicheres Review gibt's hier
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-55-20259.html
    0 kevinachilles
    Was mir noch aufgefallen ist: der Satreceiver ist mit dem TV verbunden und dieser per ARC mit dem marantz. Ist am Marantz nur der "Auto" Modus ausgewählt, so werden auch 2.0 Signale als 5.1 ausgegeben. Das stört mich ein wenig.

    Zu dem Bose Bundle: Bei Filmen bin ich vollkommen zufrieden mit dem Sound. Und die Dinger fallen kaum auf. Für Musik bleibt ja noch die zweite Zone, um ein Paar vernünftige standboxen anzuschließen. Ansonsten gibt es ja deckenlautsprecher, um 5.1 auf 5.1.2 zu erweitern. Aber bis jetzt lohnt sich das doch noch gar nicht bei den 2-3 interessanten Atmos Filmen.
    • 0 DL28
      Moin Leutz,

      gibs das Angebot auch für den silbernen Receiver? Der Link referenziert leider nur auf den schwarzen. Der silberne kostet weiterhin 799 Euro. oO

      Danke schon mal für die Antworten
      0 doownek
      kevinachilles
      Was mir noch aufgefallen ist: der Satreceiver ist mit dem TV verbunden und dieser per ARC mit dem marantz. Ist am Marantz nur der "Auto" Modus ausgewählt, so werden auch 2.0 Signale als 5.1 ausgegeben. Das stört mich ein wenig.


      Warum schließt du den Satreceiver nicht direkt an den AVR an?
      0 David Admin
      DL28
      Moin Leutz,

      gibs das Angebot auch für den silbernen Receiver? Der Link referenziert leider nur auf den schwarzen. Der silberne kostet weiterhin 799 Euro. oO

      Danke schon mal für die Antworten


      nein, gilt leider nur für den schwarzen.
      0 kevinachilles
      Kommentar
      kevinachilles
      Was mir noch aufgefallen ist: der Satreceiver ist mit dem TV verbunden und dieser per ARC mit dem marantz. Ist am Marantz nur der "Auto" Modus ausgewählt, so werden auch 2.0 Signale als 5.1 ausgegeben. Das stört mich ein wenig.


      Warum schließt du den Satreceiver nicht direkt an den AVR an?

      Schlechte Platzierung im Wohnzimmer und ich wollte mir ein 10m Kabel sparen. Außerdem habe ich beim Fernsehen nicht immer die Anlage an
      0 legend
      jwinckelmann
      Der Atmos-Upmixer für ein 5.1.2-Setup klingt bei normalem 2.0- und 5.1-Material übrigens wirklich gut, funktioniert aber nur für Dolby- Codecs. Bei DTS-Codecs klappt das nicht, da muss man wohl auf den DTS-X-Upgrade warten. Und fast alle Blu-Ray-Discs sind nur DTS-(HD-Master) encoded...


      Bringt auch nicht wirklich was, da das DTS:X Setup anders ist als das Atmos Setup. Entweder oder heißt es aktuell und in der nahen Zukunft..
      Finde 5.1.2 übrigens recht enttäuschend. Mit X.X.4 ist es dann aber wirklich ganz nett aber das ist auch nur meine Meinung zu Atmos.
      • 0 zahnstocher711
        Laut dts x soll es aber mit atmos und auro 3d Konfiguration bestens funktionieren! Gehört haben es bis dato aber nur eine Hand voll Leute
        • 0 talidor
          Kommentar
          0 Metalhead07
          Deal läuft immer noch!!! Gestern Abend bestellt, da mein Onkyo TX SR 606 abgeraucht ist.

          Versandbestätigung hab ich heut morgen erhalten!! :D
          • 0 Flipp0
            Der Dear läuft immer noch! Habe den Receiver gestern bestellt und heute per DPD für 599,- erhalten!! Megahot!:)

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.