Motorola Atrix für 289€ inkl. Lapdock *UPDATE*

0,00 €

admin 16.5.12, 13:55 Uhr

UPDATE 1

Und jetzt gibt es bei Notebooksbilliger mal ein gutes Angebot in Kombination mit dem Lapdock. Der Lapdock ist zwar preislich schon ordentlich gefallen, kostet aber immer noch ganz ordentlich.

Laut Erfahrungsberichten ändert das Vodafone-Branding praktisch nichts (der Karton hat ein Vodafone Logo drauf und im Menu gibt es eine Vodafone App). Ich denke mal die meisten von uns werden eh auf Custom-Roms setzen oder das Gerät “debranden” (wie immer auf eigene Gefahr), muss man auch nicht auf Vodafone mit dem Updates warten.

Das Gerät lässt sich natürlich auch mit jeder anderen Sim-Karte betreiben.

Ursprünglicher Artikel vom 06.01.2012:

Bei iBOOD gibt es heute seit langem mal wieder ein gutes Angebot:

Bestellt man über qipu gibt es noch 5% (10,50€) Cashback. Wie immer gilt es die Lieferzeit von ~2 Wochen zu beachten.

Motorola Atrix

Das Atrix ist ein sehr spezielles Handy, welches eigentlich erst durch weiteres Zubehör seine vollen Stärken auspielt.


Die Besonderheit des Atrix ist es eben, dass es als PC-Ersatz genutzt werden kann. So schließt man es mit dem HD Dock z.B. an einen Monitor, Tastatur und Maus an und kann mehr oder minder unkompliziert Emails schreiben, im Internet surfen, etc. pp. Es gibt auch einen “Notebook-Dock”, wodurch man dann eine Art Notebook (ab 273€ – gab es auch mal refurbished für ~100€ (alter Artikel)) hat. Natürlich kann man das nicht mit einem Notebook vergleichen, aber trotzdem ein wirklich spannender Ansatz. In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 1,5phoneArena (9.5/10) – HD Dock ReviewTechradar (4/5), cnet (8,7/10) – und bei den Kunden 4 Sterne. Gelobt wird die leistungsfähige Hardware, das hochauflösende qHD Display, die lange Akkulaufzeit und die vielen Features. Kritik gibt es dagegen an der schlechten Kamera, dem etwas öden Design und auch die Motoblur Oberfläche ist nicht jeder Manns Sache.

P.S. Für das Atrix gibt es seit kurzem das Android 2.3.4 Update, wobei es natürlich auch wieder Custom-Roms gibt.

Technische Daten:

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSPA+ • WAP/MMS • GPS • OS: Android 2.2 • CPU: 2x 1GHz Nvidia Tegra • RAM: 1024MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 960×540 Pixel, 4″, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, LED-Blitz, Videos@720p; 2.: VGA, Videotelefonie) • Bluetooth 2.1+EDR • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n/a) • 3.5mm Klinkenstecker • 16GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: ~350h/400h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: ~9h/8.8h (UMTS/GSM) • Größe: 117.75×63.5×10.95mm • Gewicht: 135g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, HDMI, Fingerabdruckscanner

    0 Peppone
    Ich bin insgesamt sehr zufrieden bis darauf dass es obwohl es eins der zur Zeit leistungsfähigsten Handys auf dem Markt vermutlich kein Android 4.0 bekommen wird.
    Dies ist in meinen Augen schon ein großer Nachteil, vor allem da das Benutzen von Costum Roms zwar möglich ist, die meisten dann aber nicht das Webtop unterstützen, was wie oben geschrieben eigentlich das interessanteste an diesem Handy ist.
    Wen das allerdings nicht stört: die Performance ist unter 2.3 nämlich auch einwandfrei und bis auf die schwache Kamera gibt es in der Tat kaum etwas zu meckern.
    • 0 Padesch
      für das Geld hab ichs mir bestellt =) geiler reim^^
      0 Dennis11
      Auch bestellt. Mehr speicher, ram, aufloesung als mein p990 fuer schlanke 250
      0 Kohloe
      The expected shipping date of this product is 13 Januar 2012.


      *freu* *hüpf* *spring*
      • 0 Svenchen
        Was meint ihr, möcht mir gern das LG P990 Optimus Speed kaufen, hat auch den Tegra Prozessor und selbe Daten + FullHD Aufnahme.....
        im neuwertigen Zustand kostet das rund 190,- Euro.
        Sind die 70,- den Aufpreis für das Moto wert?
        • 0 Svenchen
          .....gerade auch weil für das LG Optimus Speed Android ICS 4,0 angekündigt wurde!
          0 Dude
          Leute, welche Möglichkeiten habe ich ein Neukunde bei o2 zu werden, wenn ich jetzt noch/bereits o2 Kunde bin (Vertrag abgelaufen, will die Nummer behalten)? Wohin kann man wechseln, ohne eine Mindestlaufzeit (damit man gleich wieder zurückwechselt)?
          0 Bigfan1983
          Wo gibt es denn Optimus Speed für 190€?
          • 0 Tommy
            Geil, erst Dockingstation aus den USA zollfrei bekommen, trotz sinnbefreiter CE-Kennzeichnungs-Panikmache (für insgesamt 80,98 Euro) und jetzt auch noch Neuware Leistungskracher für das passende Atrix.

            Geil.

            Bei ebay kosten gebrauchte im miesen Zustand schon mehr....:-)

            Liegt wohl am Stiftung Warentest Urteil..:-)
            0 Scrambler
            Mein Frauchen hat das Atrix aus der Sparhandy-Aktion kurz vor Weihnachten mit Car- und Multimedia-Dock (Wert 120,-) bekommen. Gesamtkosten 238,80 inklusive 24x100 Freiminuten/SMS. Finde ich als Kombination irgendwie schlauer.

            Mit dem Handy ist sie hochzufrieden, nur die Docks verstauben im Karton, weil sie das Handy in einer Otterbox Defender hat und es mit Box natürlich nicht passt.
            0 jawZ
            Wenn ich mich nicht irre, dann waren das nur Freiminuten und der Vertrag war damit eher für die Schublade. Ne Sim-Karte ohne InetFlat würd ich mich bei so einem Phone eh nicht reinstecken.
            So oder so, es war ein Vertrag und das ist schon ein wenig Stress. Das Zubehör ist dann vielleicht der Lohn, doch das braucht man nicht wirklich. Media-Session und Webtop geht auch per Handy ganz gut aufm TV, wenn man das denn überhaupt mal macht.
            • 0 hasde
              Wie sieht es mit dem Multimedia-Dock aus - welche Auflösung wird da gefahren?
              0 beeker06


              Scrambler: Mit dem Handy ist sie hochzufrieden, nur die Docks verstauben im Karton


              Verkaufen? Haben bei eBay nach Abzug aller Gebühren ca. 50 Euro eingebracht.
              0 jawZ
              @hasde
              Mit dem Gingerbread Update laufen 1080p Videos auf dem Ding, also haste auch FullHD aufm TV. Das Dock is aber nichtmal nötig, geht auch per HDMI direkt zum TV. Danach kann man aber praktisch das Handy direkt wieder aufladen gehen. Das Geld fürn Dock würd ich mir persönlich sparen, aber es gibt sicher Verwendungszwecke (vllt. aufm PC, per USB Maus und Tastatur anstecken und quasi aufm Handy arbeiten, wieso auch immer).
              • 0 teddycs
                Finger Weg von Motorolas Handys. Ich habe nur schlechte Erfahrungen mit dem Support wegen dem Update (ich hatte Milestone und Flipout).
                • 0 Dwarfhero


                  Dude: Leute, welche Möglichkeiten habe ich ein Neukunde bei o2 zu werden, wenn ich jetzt noch/bereits o2 Kunde bin (Vertrag abgelaufen, will die Nummer behalten)? Wohin kann man wechseln, ohne eine Mindestlaufzeit (damit man gleich wieder zurückwechselt)?



                  wenn du irgendwie an nen Schülerausweis oder Studentenausweis kommst -> O2 Blue flex kannst du monatlich küntigen
                  • 0 Frisch-Milch
                    RAZR oder Atrix?
                    Ich tendiere ja eher zum RAZR, was meint ihr?
                    0 Dennis11
                    wie kommst du auf selbe daten.. hab das p990 , nur probleme... nur 5.5gb, nur 512mb ram oft kein empfang usw... gingerbread gibts seit 2 wochen, auf ics kann man lang warten....



                    Svenchen: Was meint ihr, möcht mir gern das LG P990 Optimus Speed kaufen, hat auch den Tegra Prozessor und selbe Daten + FullHD Aufnahme…..
                    im neuwertigen Zustand kostet das rund 190,- Euro.
                    Sind die 70,- den Aufpreis für das Moto wert?

                    0 RudiR
                    Zur Info:
                    Das Atrix ist in der aktuellen Warentest Testsieger mit einer 2,0 geworden (nebem dem IPhone 4S).

                    Positiv:
                    - das hochauflösende Display
                    - Akku
                    - surfen im Internet
                    - hdmi Ausgang

                    Negativ:
                    - die mittelmäßige Kamera
                    - Navigation benötigt Internetverbdindung
                    - (kein Radio)

                    Auch auf den Lapdock wird eingangen. Er funktioniert gut. Man kann wohl sogar während das Handy eingesteckt ist Telefonate per Dockingstation annehmen.
                    Ist nur fraglich ob es so viel Sinn macht. Für 300€ erhält man auch ein Netbook. Dieses ist von der Funktionalität natürlich besser als diese Dockingstation.
                    • 0 Markus
                      In meinen Augen sind die Smartphones erstmal am Zenit das einzige was noch ordentlich verbessert werden müsste sind die Kameras. Ansonsten gibts irgendwie kein Grund zu wechseln.

                      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.