Motorola Pro+ für 105€ - Android 2.3 Smartphone mit physischer Tastatur

David 2.8.12, 0:37 Uhr

Kiggens hat auf ein gutes Angebot für das Motorola Pro+ im Onlineshop von real hingewiesen:

Im Gegensatz zu Windows Phones werden Android Geräte ja nicht wirklich subventioniert und so kann man bei einem Preis von 105€ kein absolutes Top-Handy erwarten, aber wer ein günstiges Zweithandy sucht und eine echte Tastatur möchte, für den könnte das Motorola Pro+ eine interessante Wahl sein.

Zu den technischen Daten: Android 2.3, kapazitives 3,1 Zoll Display mit 640×480 Pixeln, 5 MP Kamera, 4GB interner Speicher (durch microSD erweiterbar). Leider wird es kein offizielles Update auf Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich geben. In den Testberichten bekommt das Smartphone  die Note 1,8. Ausfürhliche Testberichte gibt es u.a. bei airgamer.de, phonearena.com oder itreviews.com tun. Gelobt werden das Display, das Keyboard, die gute Audioqualität bei Anrufen und die recht gute Akkulaufzeit. Weniger überzeugen können der langsame Browser und die wirklich sehr, sehr durchschnittliche Kamera. Die Kunden bei Amazon sehen es im Prinzip ähnlich und vergeben im Schnitt 4 Amazonsterne. Kritisiert werden hier von einigen der etwas zu harte Tastendruckpunkt und die schlechte Kamera. Und einige hätten sich dann von einem Businessphone eine etwas länger Akkulaufzeit gewünscht.

Pro:

+ Gute physische Tastatur
+ Scharfes und helles Display
+ Gute Sprachqualität

Contra:

– Eher schlechte Kamera
– Langsamer Browser
– Nur durchschnittliche Akkulaufzeit

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Quadband – Betriebssystem: Google Android 2.3 – 1 GHz Prozessor-Takt – Tastaturlayout: QWERTZ – 3,10″ Display (480 Pixel x 640 Pixel) – 5 MegaPixel Kamera – 4 GB interner Speicher – Speicherkartenslot: Micro-SD, Micro-SDHC – Speicherkartenkapazität bis 32 GB – Maße: 62 mm x 119,50 mm x 11,65 mm bei 113g

    • 0 Zac
      gekauft!
      0 steevie85
      wie schaut es mit custom roms aus? läuft das ding flüssig?
      • 0 Basstune
        ... die Frage ist, ob man den bootloader \"einfach so\" entsperren kann
        0 joopy
        0 TechGuy

        Basstune:
        … die Frage ist, ob man den bootloader \”einfach so\” entsperren kann


        Kann man wohl nicht. Aber beim Defy geht's ja auch so.
        0 unrealpower
        in den eigenen reviews die gepostet wurden steht folgendes: "Unterdurchschnittlich ist leider die Sprachqualität, denn nicht selten muss man nachhaken, da die Stimme nuschelig und daher undeutlich ist. Auch der Freisprecher eignet sich nur für eine Verständigung, wenn das Handy nahe am Mund gehalten wird."

        warum steht dann bei den pros gute sprachquali??
        0 lukke
        Handy hat eine gute Sprachqualität jedoch ist die Tastatur ziemlich bescheiden !! Habs wegen der schlechten Tastatur wieder abgegeben (Vergleich mit Nokia E72+E6). Lautsprecher + Freisprecheinrichtung waren in Ordnung. Empfang eher mittelmäßig. Aber es ist zur Zeit das Beste Android-Phone für durchschnittlich 100.-€. Wer eins braucht sollte hier zuschlagen.
        0 Rallimann
        Ich denke, perfekt zur Steuerung meiner Sonos Anlage mit der entsprechenden App
        0 TechGuy
        Naja, also wenn man für solchen Schnickschnack dann unbedingt 100 Euro ausgeben will, bitte ... aber das geht doch wohl auch deutlich günstiger.
        • 0 Stefan
          Hallo zusammen,

          habe noch ein Ideos X3 übrig von Tschibo, was ich allerdings zurückschicken wollte (habe mir eins bei Sparhandy gesichert).

          Also wer Interesse an nem Ideos X3 von Tschibo hat für den Tschibo Preis + Versand, bitte melden.. Zahlung per PayPal/Überweisung, Abholung geht natürlich auch..

          Falls keiner Interesse hat geht es Samstag früh zu Tschibo zurück..

          MfG
          0 Imoto
          Das Angebot gibt es schon etwas länger (damaliger Hukd Deal) und ich habe es mir vor gut einem Monat in meinen Real liefern lassen (sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass so die Versandkosten umgangen werden können).
          Ich habe es mir als Zweithandy besorgt - das Wichtigste war für mich die Tastatur, die aber tatsächlich etwas bewöhnungsbedürftig ist, da die Tasten wirklich sehr eng aneinander liegen. Allerdings ist das eine reine Gewöhnungssache, nach kurzer Zeit hat man's eigentlich raus.
          Das Display ist wirklich sehr gut (ich war überrascht!) und auch die Akkuzeit ist als völlig in Ordnung einzuschätzen (nicht besser oder schlechter als bei den meisten Androiden!). Das System ist flüssig und stabil. Natürlich ist es kein Fotohandy, aber die Kamera ist für Schnappschüsse völlig ausreichend.
          Da der europäische Markt ja leider bezüglich Tastaturhandys total benachteiligt ist, stellt das Pro+ echt ne gute Alternative für die Leute dar, die keine Highend-Geräte erwarten, aber auf Android mit Hardware-Tastatur setzten möchten. Zudem kann man bei 100 Euro wirklich nichts falsch machen!
          • 0 schnappy
            Kann Imoto nur zustimmen. Ich bin von Sony Xperia Pro (nicht mini!) umgestiegen auf das Motorola Pro+ und bin sehr zufrieden.
            Tastatur ist praxisgerechter als beim Slider-Sony, sprich sie wird wesentlich öfter genutzt weil ich sie nicht ausschieben muß. Da ist das Feeling vom alten Palm Treo oder Centro wieder da ;-) Die Taststur von Blackberry ist IMHO nur marginal besser.
            Das Display ist etwas kleiner aber ausreichend. Gorilla-Glas ist ein echtes Plus für Motorola. Das Sony sieht schon etwas mitgenommen aus, mein altes Defy (inzwischen von meiner Schwester weiter genutzt) hat immer noch keine Kratzer.
            Die Akkulaufzeit bessert sich nach ein paar Ladungen, aktuell hält das Teil bei regelmäßiger Nutzung auch mal 2 Tage. Das ist besser als bei allen Androiden die ich bisher hatte (aber ich kenne nicht alle...).
            Android 2.3.6 ist zwar nicht die aktuellste Version, aber läuft flüssig und zuverlässig.
            Solange sich die Auswahl an Tastatur-Androiden nicht vergrößert, bleibe ich bei meinem Pro+.

            Gruß, Rolf
            • 0 samia99


              steevie85:
              wie schaut es mit custom roms aus? läuft das ding flüssig?




              Es gibt sogar CM9 ICS (also Android 4). Es soll alles bis auf den Camcorder funktionieren. Hier ist die Anleitung:

              http://www.android-hilfe.de/motorola-pro-forum/236626-anleitungs-sammlung-cm9-ics-auf-droid-pro-qwertz-cam-deutsch.html
              • 0 samia99


                samia99: Es gibt sogar CM9 ICS (also Android 4). Es soll alles bis auf den Camcorder funktionieren. Hier ist die Anleitung:


                http://www.android-hilfe.de/motorola-pro-forum/236626-anleitungs-sammlung-cm9-ics-auf-droid-pro-qwertz-cam-deutsch.html




                Jetzt habe ich festgestellt, dass die Anleitung für den Pro geschrieben worden ist. Ob es auch für den Pro+ gilt, kann ich leider nicht sagen. :-(
                • 0 Fluch
                  Gilt nur für das Pro. Nicht für das Pro+!
                  • 0 Christoph
                    Was vor allem die meisten Amazon Rezensionen kritisieren ist das unzuverlässige und immer wieder abbrechende WLAN.
                    Wenn das sich nicht so durchziehen würde, würde ich das als Palm Treo Nachfolger ja ausprobieren (wenn ich mein Paypal Kennwort wüßte) :-(
                    • 0 kellog
                      Wer immer hier schreibt, das Handy sei schlecht oder was auch immer, der spricht mE die Unwahrheit.

                      1. Die Tastatur ist sehr gut. Vielleicht liegt bei dem, der die Tastatur für schlecht befunden hat eine Verwechslung mit dem Pro vor. Dort ist die Tastatur nämlich deutlich schlechter.

                      2. Sprachqualität ist in Ordnung. Nichts überragendes, aber auch nicht auffallend schlecht.

                      3. Der Preis ist hervorragend. Das Gerät hat vor 3-4 Monaten noch >250€ gekostet und ist gerade mal etwas über ein halbes Jahr alt.

                      4. Die Verarbeitung ist hervorragend. Es fühlt sich sehr wertig an. Das normale Pro ist da zwar noch ein bisschen besser (Metallrahmen), dafür ist aber die Tastatur im Vergleich deutlich schlechter.

                      5. Akkulaufzeit: Meine Mom benutzt das Gerät ohne Pushdienste, ohne UMTS etc. und telefoniert vielleicht 15-20 min im Monat mit ihrem Handy. Die erste Akkuladung hat eine Woche gehalten. Wie gesagt, sie benutzt das Handy nicht oft. Trotzdem soll das mal ein anderes Smartphone nachmachen. Außerdem hab ich durchaus mal ein bisschen damit rumgespielt, um mich ein bisschen mit Android vertraut zu machen. Akku ist also i.O. (wenn auch schlechter als beim Vorgänger)

                      6. Motoblur kam mir nicht so schlecht vor, wie es immer in diversen Foren beschrieben wird. Aber es ist ja heutzutage eh Trend geworden, auf alles und jeden zu schimpfen um sich selbst cool darzustellen (wobei mir die Logik in dem ganzen schleierhaft ist).

                      7. Insgesamt ist die Bedienung flüssig. Konnte kein Ruckeln feststellen.

                      Unterm Strich kann ich nur sagen: Für 100 € ist dieses Angebot ne Bombe! Was hier ab und zu getrieben wird, um günstig an ein Einsteigersmartphone zu kommen ist wirklich unglaublich: Da werden 2 Verträge gebucht bei Firmen, die nachweislich nicht immer seriös arbeiten, da müssen zig Optionen gekündigt werden und die Monatsrechnungen 2 Jahre lang genau unter die Lupe genommen werden.

                      Schlagt lieber einfach hier zu und habt das gute Gefühl, ein echtes Schnäppchen gemacht zu haben.
                      • 0 Schorsch
                        Vor Allem auf android-hilfe.de häufen sich die Probleme mit den real-Geräten, ein User hat sein Gerät 3 Mal austauschen lassen, bevor er das vierte defekte dann entnervt zurück zu real getragen hat. Auch ich habe eins, das war nach sage und schreibe 24h endgültig defekt (lief schon von Anfang an nicht richtig rund) und ist jetzt seit 10 Tagen weg zur Reparatur. Gerade die Charge an real scheint häufig einen Knacks weg zu haben. Ich habe jetzt ein Droid 4 auf ebay.com ersteigert, wenn das vernünftig läuftig, gebe ich mein Pro+ gern zum Selbstkostenpreis wieder ab ;)
                        • 0 Doktrin
                          hm zum Vorredner, hab auch das Gefühl, dass REAL dann nur B Ware anbietet.. schaut man sich mal die angebotenen Schuhe ma, genauer an.. das kann nur B-Ware sein..trotzdem stimmt der Preis oft...
                          • 0 MaxFactor
                            Muss B-Ware nicht als solche deklariert werden?
                            Sollte dem so sein und es würde sich um B-Ware, Rückläufer oder refurbished-Ware handeln, wäre ich doch sehr geknickt, zumal auf der real-Seite nichts von einer solchen Ware steht.

                            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.