Netzclub – kostenlos telefonieren und surfen mit o2 durch monatliche Werbe-SMS *UPDATE*

admin 23.3.11, 16:04 Uhr

UPDATE 2

Da es bei vielen inzwischen wohl auch in Vergessenheit geraten ist, nur mal der kurze Hinweis, dass es Netzclub immer noch gibt.

Ursprüngliches UPDATE vom 30.11.2010:

UPDATE 1

Wer als Gelegenheitsnutzer noch einen Tarif ohne Vertragsbindung sucht, kann sich auch nochmal Netzclub angucken. Inzwischen gibt es auch Micro-SIMs.

Ursprünglicher Artikel vom 21.10.2010: o2 brachte ja Netzclub im Mai dieses Jahres online, kurz bevor E-Plus ihr ähnliches Modell eingestellt hatte. Im Sommer dieses Jahres gab es aber auch immer wieder geniale o2 IP100 Angebot mit Kompletterstattung und teilweise sogar Überzahlung. Da war Netzclub natürlich nicht so wahnsinnig interessant. Aktuell hat sich die Situation allerdings doch etwas geändert und natürlich ist es auch schön keine monatlichen Verpflichtungen einzugehen und auch keine Mindestvertragslaufzeit zu haben. Nachdem jetzt also das 2. und 3. Quartal zum Wachsen genutzt wurde, soll es laut einer SMS vor ein paar Tagen ab jetzt mit Netzclub richtig losgehen. Dafür wurde auch das Logo, die Website und auch die Tarifnamen nochmal neugestaltet, aber das Produkt bleibt das gleiche.

Die Sim-Karte kann man kostenlos direkt bei Netzclub beantragen und der Kunde hat die Wahl zwischen 3 Tarifen:

Sponsored Surf – das Pendant wäre ein o2 o mit Internet Paket M

  • monatliche Kosten: 0€
  • Mindestvertragslaufzeit: keine
  • Gespräche und SMS: 0,11€ pro Minute / SMS
  • Internet: 200MB inklusive (danach keine weiteren Kosten, aber Drosselung auf GPRS)

Sponsored Phone – das Pendant wäre ein o2 IP 100

  • monatliche Kosten: 0€
  • Mindestvertragslaufzeit: keine
  • Gespräche und SMS: 100 Freiminuten in alle dt. Netze pro Monat – 0,11€ pro Minute / SMS
  • Internet: 0,24€ pro MB

Sponsored Combi – 30 Frei-SMS, 30 Frei-Minuten (beides in alle dt. Netze) und 30 Frei-MB pro Monat

  • monatliche Kosten: 0€
  • Mindestvertragslaufzeit: keine
  • Gespräche und SMS: 30 Freiminuten und 30 SMS pro Monat – danach 0,11€ pro Minute / SMS
  • Internet: 30 Frei MB pro Monat – danach 0,24€ pro MB

Es handelt sich übrigens um einen Prepaid Tarif, wobei man natürlich auch auf automatisch Abbuchung umstellen kann.

Voraussetzung dafür ist wie gesagt der Werbeempfang von SMS. Aktuell hält sich der Versand wirklich extrem in Grenzen und man wird kaum belästigt. Einmal im Monat muss man auf so eine SMS auch reagieren, wobei auch dabei keine Kosten anfallen:

Einmal pro Monat musst du auf eine Werbe-SMS reagieren. Dafür antwortest du entweder einfach per SMS oder du klickst auf den Link in der SMS oder MMS und wirst auf die mobile Internetseite unseres Markenpartners geführt. Dafür entstehen dir keine Kosten.

Macht man dies nicht, wird man sozusagen in den Grundtarif geschoben ohne Freieinheiten bis man wieder auf Werbe-SMS reagiert:

Falls der Kunde trotz mehrmaliger Aufforderung durch O2 mindestens 30 aufeinander folgende Tage nicht auf Produktwerbung reagiert hat, erlischt der Anspruch auf das kostenlose Frei-Volumen im Folgemonat, und der Kunde nutzt den netzclub Tarif zu den Konditionen gemäß der gültigen Preisliste. O2 wird den Kunden rechtzeitig auf diese Folge per E-Mail oder SMS hinweisen und ihm rechtzeitig die Möglichkeit einräumen, sie durch Reaktion auf eine Produktwerbung zu vermeiden.

Sobald man dann wieder auf eine Werbenachricht reagiert, wird innerhalb von 48 Stunden der gewählte Tarif wieder reaktiviert.

Rufnummernmitnahme ist inzwischen übrigens auch möglich. Maximal darf Netzclub übrigens 30 Werbe-SMS pro Monat schicken, wobei auch E-Plus das Kontingent niemals auch nur annährend ausschöpfen konnte. Sollte man irgendwann mal keinen Bock mehr auf die Werbung haben, kann man diese auch deaktivieren, aber dann gibt es natürlich auch nicht die Freieinheiten.

    0 Michael
    Ich habe das im Juli abgeschlossen, bin zufrieden, bisher kam eine SMS.
    0 MattKay
    habs seit ca. 2 wochen und bin bisher sehr zufrieden! ; )
    • 0 xound
      Bekommt man da auch eine Micro-SIM?
      • 0 Edy


        xound: Bekommt man da auch eine Micro-SIM?



        ja!
        • 0 Jura
          Wie sehen denn diese WerbeSms aus ? bzw was kostet das darauf zu antworten !? 50 Cent udn das dann 1x im monat oder was ?
          • 0 Edy
            • 0 xound
              Das ist doch eigentlich der ideale iPhone mal-ab-und-zu Surf-Knaller
              0 flimflam31
              Wieviele Werbe-SMS bekommt ihr durchschnittlich im Monat?!
              0 Yep
              Dein Server hängt, das is' ja nimmer feierlich :(.

              Topic: Meine vor Monaten bestellte SIM hab'isch nie erhalten.
              • 0 darky
                Das klingt echt cool :) Eine Frage hätte ich, vll kennt sich einer von euch ja aus: wie ist das mit Steinzeit-Handys, die keinen Interent zugang haben - kann man auch immer per SMS auf die Werbung antworten, oder braucht man ein web-fähiges Phone für diese Tarife? Danke schonmal im Voraus!
                • 0 Nega


                  Edy:
                  ja!



                  Seit wann bekommt man dort Micro Simkarten?
                  Habe zuletzt vor einem Monat dies angefragt...kann das noch jemand bestätigen?
                  0 Benny
                  wo kann man das denn bestellen ich finde da nix
                  0 admin
                  Link war broken.

                  http://www.netzclub.net bzw. nochmal drufklicken
                  0 Stephan
                  Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
                  Auf WerbeSMS antworten ist kostenlos...



                  Jura: Wie sehen denn diese WerbeSms aus ? bzw was kostet das darauf zu antworten !? 50 Cent udn das dann 1x im monat oder was ?

                  0 MattKay
                  alle fragen werden unter https://www.netzclub.net/faq.html beantwortet! ; )

                  bestellen kann man unter "regestrieren" oben rechts!
                  • 0 Irish
                    Übrigens Netzclub nutze ich jetzt circa 3 Monate.
                    Funktioniert alles reibungslos, bisher habe ich lediglich 2 SMS erhalten, aber auch bei mehreren würde ich mich nicht beschweren,ich nutze den Sponsored Surf Tarif.
                    0 Gorgonz0la
                    Ok hoffe nun wird nicht gleich mit Steinen geworfen, weil ich das evtl schon in einem der alten Threads hätte nachlesen können..... Wie sieht das aus mit Netzclub 200mb und Nutzung per UMTS Stick. Also vorgesehen/erlaubt wirds vermutlich nicht sein. Habe noch diesen 7.2mbit Vodafone hier liegen ( den für 10Euro/0Euro ) Die Frage wäre nun eher ... Kann man auf die Werbung auch reagieren wenn das Ding im UMTS Stick steckt. Sprich .. SMS empfangen/Senden ? Oder müsste man den dann immer umbauen in nen Handy ? Denn dann fänd ich das ideal für mich, weil ich eigentlich unterwegs nur mal Bedarf habe mal Emails abzurufen oder mal ne Webseite.. Keine Downloads, keine Dauersessions ...
                    0 TeKo
                    Hab kp von dem ganzen UMTS Zeug.
                    Kann man die Karte mit nem Vodafon Stick nutzen?
                    Ja ich weiss, da steht "(kein Laptop-Surfen)"...
                    Aber nicht möglich und nicht gewünscht/erlaubt ist ja was anderes ;)
                    0 marcA


                    Nega:
                    Seit wann bekommt man dortMicro Simkarten?
                    Habe zuletzt vor einem Monat dies angefragt…kann das noch jemand bestätigen?

                    Micro Sim Karten gibt's ab November, aber kann man sich auch ganz leicht selber basteln ;-)






                    flimflam31: Wieviele Werbe-SMS bekommt ihr durchschnittlich im Monat?!


                    Das Ganze ging bis jetzt noch nicht wirklich los, weil man erstmal den Kundenstamm aufbauen wollte, daher gabs erst sehr wenige SMS





                    TeKo: Hab kp von dem ganzen UMTS Zeug.
                    Kann man die Karte mit nem Vodafon Stick nutzen?
                    Ja ich weiss, da steht “(kein Laptop-Surfen)”…
                    Aber nicht möglich und nicht gewünscht/erlaubt ist ja was anderes


                    Offiziell nicht erlaubt, möglich ist es allerdings (zur Zeit) die SIM ganz einfach in einen Stick zu tun
                    • 0 Bigwigster
                      Gleich mal bestellt.
                      Frage wie schauts aus mit Kontrolle wieviel man aufgebraucht hat von seinem Tarif?
                      Also sms und mins kann man ja abschätzen und bissle drauf achten, aber die 30MB, wie kann ich des kontrollieren?

                      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.