Palm Pixi Plus für 55,50€ - Smartphone mit QWERTZ-Tastatur *UPDATE4*

admin 23.5.12, 13:52 Uhr

UPDATE 4

GoMega hatte bereits gestern darauf hingewiesen, dass Talkthisway den Preis einiger Palm Geräte gesenkt hat. Da man inzwischen aber auch so viele Android Geräte bereits sehr günstig bekommen kann, hatte ich zuerst nicht geschrieben, aber wenn man vielleicht nicht viel mehr braucht und sich in ein echtes Keyboard verliebt hat, ist das Pixi vielleicht doch die richtige Wahl:

Ursprünglicher Artikel vom 21.03.2011:

Nachdem gethandy sein Lager ja ordentlich geleert hat, sollten viele ja bereits mit einem Low-Budget Smartphone versorgt sein. Ist man leer ausgegangen, kann man sich das neue Angebot von Talkthisway angucken:

Klar bei dem Pixi Plus handelt es sich um ein Auslaufsmodell, aber schlechte Arbeit verrichtet es deshalb trotzdem nicht. Ein offizielles webOS 2.1 Update wird es aber wohl nicht mehr geben (inzwischen ist bestätigt, dass kein UPDATE mehr kommt).

Einen sehr ausführlichen deutschen Testbericht findet man bei Dirk (6/10) und auf englische bei phoneArena (7,5/10). Im Schnitt gibt es eine Durchschnittsnote von 2,4. Lob gibt es für die kompakten Abmessungen, das geringe Gewicht, den guten Preis und die gute Sprachqualität. Dafür muss man leider eben auch mit Einschränkungen bei der Leistung und einer ziemlich schlechten Kamera leben. Die Kombination aus recht kleinem Touchscreen und langsameren Browser wird einem sicherlich ab und zu nerven, aber das Pixi Plus wird dank der QWERTZ-Tastatur wahrscheinlich eh eher die Messaging-Fans ansprechen.

Wer ganz viel Zeit hat kann sich auch das 40minütige Review von Kamal angucken.

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Barren • UMTS/HSDPA/EDGE/GPRS • WAP/MMS • GPS • OS: WebOS • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • CPU: 600MHz Qualcomm MSM7627 • vollständige Tastatur • Farbdisplay (262.144 Farben, 320×400 Pixel, 2.63″, kapazitiver Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (2MP, LED-Blitz) • Bluetooth 2.1 • micro-USB 2.0 • 3.5mm Klinkenstecker • WLAN (802.11b/g) • 8GB Speicher • Standbyzeit: ~350h • Gesprächszeit: ~5.2h • Größe: 110x55x10.85mm • Gewicht: 94g

Ursprüngliches UPDATE3 vom 05.11.2011:

UPDATE 3

Man muss sich langsam daran gewöhnen, dass die Firesale Preise vorbei sind. Auch wenn es sich immer wieder mal lohnt bei Media Markt nach dem Pre3 zu fragen (ab und zu gibt es regional immer wieder mal kleine Restmengen).

Wer lieber ein kleineres Gerät hat, kann auch immer noch bei Cyberport zum Veer greifen:

UPDATE 2

HP hat vor etwa 1 Jahr Palm gekauft und wie ich ja bereits gestern geschrieben hatte, leider nun verkündet, dass man keine webOS Geräte mehr herstellen würde und es auch in der aktuellen Form nicht mehr weiter entwickeln werde (man hofft wohl einen Lizenznehmer zu finden). Wer mit dem Status Quo leben kann, bekommt ein gutes Smartphone mit Tastatur zu einem sehr günstigen Preis:

Das Gerät hat ein Vodafone-Branding, kann aber mit jeder Sim-Karte genutzt werden. Die Frage ist halt wie weit noch das HP Veer im Preis fallen wird.

Ursprüngliches UPDATE vom 04.07.2011:

UPDATE 1

Wer auf das kleine Palm steht, hat nochmal die Chance zuzugreifen:

Danke Michael64 und augenauf.

    0 saulmrt
    also für nochmal die hälfte würd ichs als einstieg in die smartphonewelt meiner freundin kaufen ^^
    • 0 nDevil aka. Balazs
      Perfekt zum Facebooken, twittern und Radio hören. Endlich ein brauchbares Smartphone unter 100 Euro.
      0 helios
      probiers doch mal in vodafeone shops die haben kürzlich die palm pixi plus austellungsgeräte für 69,95 rausgehauen, allerdings meist gebrauchte geräte und nur 1 jahr garantie

      ansonsten gibts das gerät neu günstiger, ich mach gleich mal einen deal auf



      saulmrt: also für nochmal die hälfte würd ichs als einstieg in die smartphonewelt meiner freundin kaufen ^^

      0 helios
      sorry, geht doch nicht günstiger
      0 Christus
      QWERTY, Touchscreen, GPS, WLAN, toller Preis!

      Mit besserer Kamera & Kompass hätte ich vielleicht mein Nokia 6720c ersetzt, da ich zum täglichen Telefonieren und die Hosentasche, das Barren-Format bevorzuge.

      Aber ich denke, dass es kurzfristig auch ähnliche Android für unter <150€ geben wird und am Ende vom Tag, entscheidet die Software Auswahl über den Erfolg.
      • 0 tigereräten und
        Hab selber eins vor kurzem in der Bucht gekauft. Die Tastatur ist super. Macht vielmehr spass als auf eine virtuelle zu tippen. Das gerät ist superleicht. Internet ist auch schnell.
        Wer vorher mit palm gearbeitet hat, wird seine freude hier finden.

        Pro: geile tastatur, gute sprachqualität, leicht.
        ausgereiftes touch system. (besser als HTC!)
        gute arbeitsgechwindigkeit

        Contra: Bluetooth verbindung funzt nur mit audiogeräte und Kopfhörer.
        kannst keine pornovideos versenden.
        - Wenig Apps im appstore
        - kein update auf os 2.1
        - max 8 gb arbeitsspeicher
        - Appz sind im durchschnitt immer ab 2000 KB gross !! bis über 100 MB ist das keine seltenheit.
        -akku schwach
        0 bananaphone
        Habe das Gerät seit über einem halben Jahr & kann nur sagen, dass es definitiv mehr als 105 € Wert ist. Allein schon die Verarbeitung ist spitze.

        Zu den Apps:
        Klar, im Vergleich zu Apple und Android hat WebOS einfach noch viel zu wenig Apps. Trotzdem gibt es einige sehr gute, die auch kostenlos sind. Aber das die Apps bis über 100 MB groß sind, kann ich nicht bestätigen, die sind in unter 10 Sekunden heruntergeladen, Installation geht meist genau so schnell.

        Zu dem Akku: Mehr als 2 Tage bei normaler Benutzung hält das Handy nicht aus. Wer die Laufzeit aber verlängern will, sollte die e-Mail, Google & Facebooksynchronisierung auf 1x pro 1/2 h oder pro 1 h heraufsetzen. Das wirkt wahre Wunder!
        • 0 Onkel Aldi
          Grundsätzlich nicht uninteressant und ein guter Preis. Hatte früher Palm-PDA's (ja, die Zeit, als es noch keine Smartphones gab...) und finde Palm ansich sehr gut. Leider ist das Display für ein Touchscreen-Handy sehr klein. Mir persönlich zu klein.
          • 0 Sven


            tigereräten und: Contra: kannst keine pornovideos versenden.


            Ernsthaft? ISt das ein ernstgemeinter Kritikpunkt? :D:D
            • 0 scops
              Kennt jemand nen vergleich der geschwindigkeit von palm pre (kein plus) zu pixi plus? auf dem papier ist der pixi schneller (cpu takt)...
              • 0 J0rd4N-neu-acc
                bei dem videotest sagt er 'klang ist extrem maessig' vom mp3-player.
                ich wuerde gerne mein w100i (SE Spiro) abloesen mit dem pixi plus. werde ich mp3-technisch enttaeuscht?
                0 Marshall
                Hey, kann das Gerät auch nur empfehlen.
                Habe es seit ein paar Monaten und bis voll zufrieden. Vor allem die Größe und das Gewicht ist Top für Leute die kein riesen Android haben wollen sonder ein mobiles Handy was man auch ohne Probleme in der Hosentasche transportieren kann.
                Genial ist übrigens auch der Touchstone womit man das Handy ohne Ladekabel aufladen kann. Da ist es dann auch nicht mehr schlimm das der Akku nicht so lange hält. Mp3 Player geht voll in Ordnung.
                Bei Amazon gibts übrigens 5 Sterne.
                0 Dante


                tigereräten und:Contra: Bluetooth verbindung funzt nur mit audiogeräte und Kopfhörer.
                kannst keine pornovideos versenden.
                - Wenig Apps im appstore
                - kein update auf os 2.1
                - max 8 gb arbeitsspeicher
                - Appz sind im durchschnitt immer ab 2000 KB gross !! bis über 100 MB ist das keine seltenheit.
                -akku schwach


                - Apps: Lieber Qualität, statt Quantität, nach einem Monat hat sich die Ausprobierzeit gelegt und man hat seine Favoriten, wenn ich meine (Android) Vergleiche, gibt es diese eigentlich auf jeder Plattform.
                - BT-Dateiübertragung: Ärgerlich, aber sind da die Kontrahenten deutlich besser?
                - 8 GB Arbeitsspeicher? Soviel hat noch nichtmal mein Desktop-Rechner ;-), vermutlich ist Systemspeicher gemeint und das ist meiner Meinung nach ziemlich ausreichend, HD-Videos schaut man sowieso nicht drauf.
                - Kein 2.1: Wenn das bestehende System vernünftig läuft ist es nicht so gravierend.
                - Akku: Standard Smartphone-Problem.

                Und wie immer für diesen Preisbereich:
                Man würde auch nie einen Kleinwagen mit einem großen SUV-Vergleichen.

                Zum MP3-Klang: Wie so oft abhängig von den Kopfhörern, dieses lässt sich aber leicht beheben.
                • 0 Karl Sander
                  Wirklich ein empfehlenswertes Teil. WebOS ist ein wirklich unterschätzes OS. Vor allem die Integration mit Facebook und Google Diensten ist Top. Wenn ihr viel über Google Talk oder AIM Kommuniziert, ist das Teil ideal für euch, da es eine Zusammengeführte Nachrichten App gibt die Google Talk, AIM, SMS, und mit ein paar Plug-Ins auch andere IM Protokolle vereint.

                  Außerdem macht es genau die Sachen bei denen die Mitbewerber Probleme haben genau richtig: Vor allem das Benachrichtigungssystem ist ein Traum gegen die Notification Hölle auf iOS. Auch Multitasking ist hier elegant und intuitiv gelöst.

                  Letztes Plus: Palm / HP ist der Hombrew (in der iOS Welt Jailbreak) Gemeinde gegenüber sehr zuvorkommend.
                  0 Maxe
                  Bei Bensoutlet in den USA gibts das Ding für $49,99, schade dass die nicht nach Deutschland liefern. (IMHO allerdings mit Verizon-Lock)

                  Mit Lieferung an einen Dienstleister, der das weiterleitet wird es dann zu teuer.

                  http://www.bensoutlet.com/products/palm-pixi
                  0 hazou
                  Also ich kann WebOS auch nur immer wieder loben. Richtig gut wird es allerdings mit Preware! (Einfach mal googlen)

                  Dinge die ich u.a. bei mir angepasst habe (auf dem Palm Pre)
                  - Nutzung der Lautstärketasten als Fotoauslöser
                  - "Iphone-Browser"-Mode: Der Palm gibt sich im Internet als Iphone aus, wodurch man bei vielen Homepages Zugriff auf die Iphone-Versionen der Seite hat. Diese sind dann auch für den Pre optimiert, da Iphone und Pre die selbe Auflösung haben. Funktioniert soweit ich weiß auch für den Pixi (da der Pixi nur ne geringege Displayhöhe, aber nicht breite hat)!
                  - 4x4 Icons im Menü anstatt 3x4
                  - Hinzufügen von neuen Seiten im Menü (waren ja vorher auf 3 festgelegt)
                  - Zeichenzähler und Datumsmarkierungen bei SMS
                  - Enter Taste macht bei SMS Zeilenumbruch und schickt nicht die SMS ab (Man, da hab ich mich drüber aufgeregt :D)
                  -% Anzeige des Akkustandes oben in der Ecke
                  - ... und natürlich das Gerät übertakten ;) (hier kann man natürlich seine Garantie verlieren)

                  Vieles davon sind Kleinigkeiten, haben aber m.E. die Nutzung sehr verbesser.
                  • 0 fk
                    zusätzlich funzt damit kein umts, da das in usa andere frequenzen hat



                    Maxe: Bei Bensoutlet in den USA gibts das Ding für $49,99, schade dass die nicht nach Deutschland liefern. (IMHO allerdings mit Verizon-Lock)Mit Lieferung an einen Dienstleister, der das weiterleitet wird es dann zu teuer.http://www.bensoutlet.com/products/palm-pixi

                    • 0 Karl Sander
                      Verizon: CDMA Mobilfunkstandard ohne Sim-Karten
                      Alle Europäischen Provider: GSM mit SIM Karten

                      das teil wird euch also nix bringen



                      fk: zusätzlich funzt damit kein umts, da das in usa andere frequenzen hat
                      • 0 palm
                        An die Leute die ein Palm-Gerät haben:
                        wie ich sehe hat das pixi gps.. wie siehts denn mit navi software aus? Kennt jemand gute Software dafür und wenn ja welche und kostet sie was und wenn ja wie viel? und vorallem: wie gut ist sie?
                        • 0 scops
                          habs leider nicht selbst getestet... aber hier wär ein freies: http://www.webos-internals.org/wiki/Application:Navit



                          palm: An die Leute die ein Palm-Gerät haben:
                          wie ich sehe hat das pixi gps.. wie siehts denn mit navi software aus? Kennt jemand gute Software dafür und wenn ja welche und kostet sie was und wenn ja wie viel? und vorallem: wie gut ist sie?

                          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.