Philips 47PFL4007 für 499€ - extrem niedriges Input-Lag *UPDATE*

0,00 €

admin 12.2.13, 22:07 Uhr

UPDATE 8

Das Angebot gilt nur noch bis Mitternacht.

Ursprüngliches UPDATE 7 vom 12.2.2013

Heute gibt es bei Amazon das 47″-Modell als Angebot des Tages:

Es sind auch gerade noch 3 Geräte in den Warehousedeals, aber da sind die Preise noch nicht angepasst.

Ursprünglicher Artikel vom 06.11.2012:

Manchmal ist Amazon einfach genial. Heute war das Angebot eigentlich für 479€ als Deal der Woche. Für einen mydealz-Artikel war der Preis aber noch zu hoch. Das hat anscheinend auch Amazon so gesehen und jetzt den Preis nochmal um 30€ gesenkt :)

Der Vergleichspreis der Belkin WLAN-Bridge liegt eigentlich bei 58€, allerdings kann der Netgear WNCE2001 im Prinzip das gleiche und ist ab 36€ zu haben, deswegen habe ich 36€ als Vergleichspreis genommen.

Der Philips 42PFL4007 ist ein ordentlich ausgestattetes Mittelklassegerät mit Triple-Tuner:

  • 42″ Full-HD, EDGE-LED, 4 x HDMI, 3 x HDMI, 200Hz
  • USB-Mediaplayer, DLNA, USB-Recorder

WLAN ist nicht integriert, aber dafür hat man ja den beigelegten Adapter.

Trotz guter Bild- und Tonqualität gibt es bei über 60 Bewertungen im Schnitt nur 3,5 Sterne, was an doch so einigen Kritikpunkten liegt, die man teweilse aber beheben kann. Kritikpunkt 1+2: USB-Recording funktioniert nur mit Internet und Internet mit WLAN-Dongle instabil. Da hier eine WLAN-Bridge (und nicht der WLAN-Dongle) beiliegt und inzwischen ja eigentlich wirklich jeder WLAN hat, sollten beide Probleme gelöst sein. Ein weiterer Kritikpunkt geht dann in Richtung Bedienbarkeit, was zum einem an der wohl etwas unglücklich aufgeteilten Fernbedienung liegt, aber auch an der schlechten Menuführung. Die Senderprogrammierung soll ewig dauern und man kann auch nur 20 Favoriten bestimmen, was anscheinend für einige SAT-/Sky-Nutzer nicht genug ist. Die beiden größten Kritikpunkte sind aber sicherlich, dass sich das Gerät ab und zu mal aufhängt und dass es bei Sport ruckeln würde. Ich denke das ruckeln liegt am Natural Motion Filter, welcher sich aber ausschalten lässt (sieht mMn eh deutlich besser aus ohne).

Philips 42 PFL4007

Das klingt ziemlich ernüchternd, aber ist es eigentlich nicht. Denn worauf kommt es eigentlich hauptsächlich an? Gute Bild- und Tonqualität und die hat er. Aber jetzt kommt aber der Knackpunkt. Das polnische Testmagazin HDTV.com.pl hat das Gerät ausführlich unter die Lupe genommen und hat einen Rekordwert von 0ms Input-Lag gemessen (komischerweise nur im Cinema-Mode). Das das wahrscheinlich eine Ungenauigkeit ist, sollte klar sein, aber auf jeden Fall ist der Wert niedriger als bei allen anderen Geräten und somit 1. Wahl für alle empfindlichen Hardcore-Gamern unter euch.

Pro
+ sehr gute Bildqualität
+ gute Tonqualität
+ niedriger Stromverbrauch
+ extrem niedriges Input-Lag
+ gute Blickwinkel (für ein EDGE-LED dank IPS Panel)
+ guter Preis

Contra
– Software ist buggy und langsam
– Senderwechsel ist mit 1-2 Sekunden relativ langsam

Ich wünschte es gäbe mehr ausführliche Tests, um ein besseres Bild von dem Gerät zu bekommen. Aber glücklicherweise hat man ja bei Amazon in der Regel keine Problem mit dem Widerrufsrecht und sollte

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Diagonale: 42″/102cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: 400cd/m² • Kontrast: 500.000:1 (dynamischer) • Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 86kWh • Stromverbrauch: 62W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 97.7×62.9x24cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 97.7×58.9×4.3cm • Gewicht mit Standfuß: 16kg • Gewicht ohne Standfuß: 12.8kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 200Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, MKV-Unterstützung

Ursprüngliches UPDATE 6 vom 16.1.2013

37″ ist und bleibt einfach eine undankbare Größe. Gibt es das 42″-Modell bereits ab 489€, wollen die Händler normalerweise 463€ für den 37″er. Bis morgen um 8 Uhr könnt ihr aber bei Saturn bis zu 64€ sparen:

Ursprüngliches UPDATE 5 vom 22.12.2012

Das Angebot läuft um 23:59 aus. Wer per Morning-Express bestellt, bekommt ihn auch noch rechtzeitig zu Weihnachten:

Conrad hat inzwischen beim Preis mitgezogen, allerdings ist er dort erst in der 2. KW 2013 lieferbar.

Technisch ist das Gerät identisch zum PFL4007, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

Ursprüngliches UPDATE 4 vom 20.12.2012

Heute bei Amazon im Adventskalender die 42″ Variante des TVs.

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 19.12.2012

Ich wollte nochmal auf das Angebot hinweisen. Leider hat inzwischen Amazon mal wieder die WLAN Bridge aus dem Bundle rausgenommen, aber speziell für Gamer sollte der TV ja ziemlich weit oben auf der Wunschliste stehen:

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 17.12.2012

Diese Woche auch wieder bei den Elektronikangeboten der Woche. Jetzt aber in der 47″ Version

Technisch ist das Gerät identisch zum PFL4007, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 10.11.2012

Der Deal der Woche für den PFL4007 läuft ja noch bis Sonntag 23:59. Bei Amazon ist heute aber auch noch mit dem PFL4307 das Modell mit 3D im Angebot:

Technisch ist die Geräte wie gesagt absolut identisch, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

In den Kommentaren findet sich übrigens auch noch ein schöner ausführlicher Erfahrungsbericht.

    0 Exitras
    Haha, ich stelle mir grade vor, wie Amazon-Mitarbeiter auf Mydealz rumcreepen und hoffen, dass der soeben angepasste Preis hier veröffentlicht wird :D
    Traurig aber wahr!
    • 0 rob
      Kurze (generelle) Frage:
      Können die Tuner auch parallel benutzt werden? Also z.B. der DVB-C zum Gucken und gleichzeitig der DVB-T fürs USB-Recording?

      Und noch konkret zu dem TV: Weiß man, wie gut der Media-Player ist? Vergleichbar zu LG/Samsung?
      • 0 dctr
        mal eine prinzipielle frage: warum habe ich hier immer öfter das gefühl, dass für die schnäppchen werbung gemacht wird und diese sozusagen "gut geredet" werden?
        • 0 frigg
          Die sollen nochmal den 47er mit Ambilight + BR Player anbieten.. alle anderen Fernseher um 600€ machen da gefühlt keinen Sinn mehr. Kann mich echt ärgern, dass ich seinerzeit nicht zugeschlagen habe :(
          0 Onkster
          irgendwie seh ich heut nur noch schlecht deutsch geschriebenen Spam...
          0 DesMaulwurfsNeueKleider


          mininakani: Kamera willkürlich, aber mit der Autofokus-Funktion


          ... wenn du weisst was ich meine... ;-)
          0 El_Pato
          dctr
          dctr: mal eine prinzipielle frage: warum habe ich hier immer öfter das gefühl, dass für die schnäppchen werbung gemacht wird und diese sozusagen \"gut geredet\" werden?


          Weil alle verdienen wollen?
          -> das auto hat bei einem Liter Hubraum 300ps. Könnte zwar auch nicht stimmen aber erstmal kaufen.
          • 0 M12457
            Kann der Philips eigentlich dts-Tonspuren von Festplattendateien bzw. übers Netzwerk abspielen?
            • 0 magdieseSeite
              USB-Recording nur über Internet

              sprich da wird dann ausspioniert was man aufnimmt

              oder was ist sonst der Zweck der Übung?
              • 0 Danny
                0ms input lag, ich behaupte mal dies ist unmöglich... wohl ein messfehler!
                0 admin
                @ dctr: Wahrscheinlich, weil das hier ein sehr gutes Angebot für Gamer ist? 100€ Ersparnis für den wahrscheinlich besten Gamer-TV? Für alle anderen lohnt es sich denke ich mal auf Grund der Bugs nicht. Wer es trotzdem probieren will, hat halt das Widerrufsrecht. Ich schreib das so, da ich das Gerät nicht selber habe und mich somit darauf verlassen muss, was ich den Erfahrungs- und Testberichten lese. Hätte ich das Gerät selber konnte ich "absolute" aussagen treffen. Bei den meisten Deals habe ich übrigens sogar eher das Gefühl, dass ich die Geräte schlecht rede ^^ Aber mir ist es eben gerade extrem wichtig die negativ Punkte rauszuarbeiten, denn wenn man alle Kritikpunkte kennt und man damit leben kann, weil der Preis sehr gut ist, dann ist es eben ein Deal.

                @blogtroll: Laut Test hat er die Messung mehrmals durchgeführt und in allen anderen Modi, war der Input Lag bei ~100ms. Auch hat das Magazin zahlreiche andere TVs gemessen, also gehe ich eigentlich davon aus, dass sie wissen was sie machen. Ich hatte allerdings auch noch nie einen TV mit weniger als 15ms gesehen. Alles in allem wird es auf jeden Fall ein sehr gutes Gerät zum Zocken sein.
                0 MartinR
                Bei dem Input-Lag wäre ich sehr vorsichtig, wenn der im Game-Modus 100 ms beträgt, könnten die 0 ms im Cinema-Modus auch irgendein Fehler dieses Gerätes oder der verwendeten Firmware sein...

                Bei der verwendeten Messmethode sind 0 ms sehr wohl möglich, denn es wird nur die Differenz zum verwendeten Referenzbildschirm berechnet, der natürlich auch noch ein Input-Lag hat (hoffentlich ein sehr kleines), somit bedeuten gemessene 0 ms gleiche Input-Lags bei beiden Anzeigegeräten.

                Musste die Tage ja leider schon den Samsung zurücksenden wegen deutlich größerem Input-Lag als in den Testberichten, hier bin ich allerdings noch skeptischer...
                • 0 timo
                  Sagt mal, diese Umschaltzeiten, die immer so ernorm sind... Wenn ich ohnehin Vodafone TV habe, interessieren mich diese Angaben doch eigentlich recht wenig, oder sehe ich das falsch?
                  • 0 pottz
                    Zitat Amazon:

                    Kaufen Sie vom 08. Oktober bis einschließlich 04. November 2012 einen der Philips-Fernseher der 4007-Serie aus unserer Aktion und Sie erhalten den Belkin Smart TV Link Universal WLAN Internet Adapter gratis dazu.

                    Schön das dieses Angebot hier am 06.11 gepostet wurde.
                    • 0 pottz
                      Edith:

                      Es funktioniert noch, gerade ausprobiert.
                      • 0 Gerrit
                        Meine Eltern beistzen genau diesen Fernseher. Alle Kritikpunkten wurden angesprochen, die Software ist buggy, (Sat-)Tuner stressig, aber das Bild top. Ich habe aber Ghosteffekte beim spielen, weiß aktuell nicht welche Option ausgewählt/Abgeschaltet sein werden muss. Die Farben beim spielen sind aber top, besser als auf mein Beamer.

                        Ihr müsst gleich nach dem Kauf auch einen Firmwareupdate durchführen, den ausgeliefert geht nahezu nichts (DVB-C fehlt komplett), Software hat noch mehr bugs, etc...
                        • 0 Gerrit
                          Um nochmal genauer drauf einzugehen, er ist für sein Preis schon 5 Sterne wert. Wie gesagt, ist ein Firmwareupdate absolut nötig, da sonst die Bugs unerträglich sind. In den Kommentaren hatte ich das Gefühl, dass dies noch nicht durchgeführt wurde.

                          Technisch ist hier nichts zu mängeln, gerade für Zocker ist der Farbbereich aufs höchste Niveau, besser als auf mein Full HD Beamer oder gar LED Monitor (Samsung BX2450L). Da der Fernseher bei meine Eltern steht, und kaum dazu komme die XBOX 360 mitzunehmen, musste ich aber Ghosteffekte feststellen und habe auf die Schnelle nicht die richtige Einstellung gefunden. Aber wie gesagt, farblich gesehen hat es alles aus dem Spiel geholt. Einstellungstechnisch lassen sich übrigens sehr vieles machen und sehr Bedienerfreundlich, gerade die Funktion das man links die alte und rechts die neue Einstellung sieht finde ich klasse, man sagt zwar die Software sei buggy, allerdings im Setup selbst macht es keine Faxe. Es ist nur das Zusammenspiel mit den Tunern und die Reaktion auf die Fernbedienung, gerade bei Satsendern braucht es manchmal etwas länger oder doppelte eingabe.

                          Ich bin wirklich ein bisschen unsicher, irgendwie ist der Preis für diesen Fernseher zu gut. Weiß selber nicht, ob ich es mir holen soll. Auf jeden Fall ist die Onlinefunktion und USB-Recording top, auch das 3D kann sich sehen lassen.

                          Einziger Kritikpunkt wäre wirklich das das erstmalige Setup zu lange dauern kann. Aus ca. aus 1000 Sendern (mit Sat leicht erreichbar) die Sendern raussuchen und diese dann fein sortieren, aber ich bin auch sonst komfortabeles gewohnt, für mein Vater war da das mühsame einzelnes Setup schon normal. Und dann halt auch das die Software nicht immer auf die Fernbedienung hört, ich musste allerdings noch nie "neu starten", es gibt aber da ganz gute Workarrounds (auf Home oder Source Button drücken wirkt wie Escape aufm PC).
                          0 cro
                          Hab auch ein TV aus der Serie und muss auch sagen das die Negativen Amazon Bewertungen übertrieben sind!

                          Das Bild ist Genial! Top Schwarzwerte für diese Kategorie! Kann ich nur Empfehlen.

                          Wenn man das aktuelle Firmware Update aufgespielt hat dann passt es auch mit den Bugs. Das sortieren der Programme kann man mit dem Philips Channel Editor vornehmen (Findet man mit 2 min Google Suche ...). Das es Softwaretechnisch dennoch bessere Geräte gibt ist ziemlich sicher allerdings beim Bild wird es in dieser P/L Klasse schon schwierig etwas vergleichbares zu kriegen. :)
                          0 Koni
                          WLAN empfängt der ja nur über einen zusätzlichen Stick; ist dazu dringend das original notwenig oder geht auch ein anderer?
                          0 morsch


                          Exitras:
                          Haha, ich stelle mir grade vor, wie Amazon-Mitarbeiter auf Mydealz rumcreepen und hoffen, dass der soeben angepasste Preis hier veröffentlicht wird
                          Traurig aber wahr!




                          Nicht weniger creepy, als andersrum :D

                          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.