Samsung UE32EH5000 für 255€ - Einfacher 32 Zoll FullHD-LED-TV *UPDATE*

David 18.2.14, 10:32 Uhr

UPDATE 2

Bei Notebooksbilliger gibt es die 32″ Version jetzt im Angebot:

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 5.7.2013

Der Preis wurde jetzt leider um 30€ angehoben. Somit ist das Angebot nicht mehr wirklich interessant.

GF-Downloads hatte darauf hingewiesen, dass ein österreichischer Händler bei Amazon den Preis für den Samsung UE46EH5000 auf 429€ gesenkt hat. Dadurch wird er zum günstigsten TV in dieser Größenklasse:

Natürlich darf man hier nicht zuviel erwarten: Man bekommt einen einfachen TV ohne 3D, Smart TV oder ähnlichen Schnickschnack, aber das alles braucht ja auch nicht jeder und aufgrund seines Preises eignet sich der Samsung natürlich auch als Zweit-TV. Leider finden sich zu dem Händler nicht soviele Informationen, aber die GmbH besteht wohl seit 2009 und die Bewertungen bei Amazon fallen ebenfalls sehr positiv aus.

 samsung_46eh5000

Leider findet man nicht wirklich viele Infos zu dem Gerät, weshalb man sich auf die Erfahrungen der Besitzer verlassen muss. Glücklicherweise gibt es davon ein paar, genauer gesagt 37, bei Amazon und diese fallen mit durchschnittlich 4,5 Sternen auch ziemlich positiv aus. Kritik gibt es fast ausschließlich für die wenigen Anschlussmöglichkeiten (1x USB, 2x HDMI, 1x Stereo Klinke, 1x Opt. Audio-Out, 1x Scart, 1x Antenne (DVB-C / T), CI+-Slot und Komponenten-Anschluss). Auf Netzwerkfähigkeiten muss man verzichten, dafür scheint der integrierte Mediaplayer ziemlich gut zu sein und – das wäre wirklich erstaunlich – sogar mit DTS-Tonspuren klar zu kommen. Da allerdings nur ein Kunde davon spricht, würde ich diese Aussage mit Vorsicht genießen. Ansonsten wird das Bild gelobt, auch wenn er aufgrund der real nur 50Hz wohl bei schnellen Bewegungen ein bisschen zu Bewegungsunschärfe neigt.

Technische Daten:

Diagonale: 46″/117cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: 3.500.000:1 (dynamischer) • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 80kWh • Stromverbrauch: 62W (typisch), 0.3W (Standby), W (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 106×68.1×22.8cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 106×62.6×9.4cm • Gewicht mit Standfuß: 14kg • Gewicht ohne Standfuß: 12kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

    0 soLofox
    "und – das wäre wirklich erstaunlich – sogar mit DTS-Tonspuren klar zu kommen. "


    was soll daran erstaunlich sein? das können die samsungs quasi alle, seit jahren. das ist nicht erstaunlich sondern völlig normal.

    bei sony wäre es erstaunlich, bei LG auch schon seltener. aber bei samsung normal.
    0 xell1984
    Überlege ob ich zuschlagen soll, aber das einzige was mich stört ist, dass es nur 50 Hz hat. Nicht Optimal wenn man es als Zweitfernseher zum zocken benutzen will.
    • 0 Mces
      Ich hab es mal noch NIE gehört dass irgendein im TV integrierter player DTS abspielen kann....Habe da letztes Jahr beim Kauf meines Fernsehers ewig gesucht.
      0 Martin


      xell1984:
      Überlege ob ich zuschlagen soll, aber das einzige was mich stört ist, dass es nur 50 Hz hat. Nicht Optimal wenn man es als Zweitfernseher zum zocken benutzen will.



      hääää 50 hz sind optimal fürs zocken. 100hz wären dagegen eher schlecht. Kaufe immer nur 50 hz TVs weil ich mein pc mit dem tv verbinde und darüber zocke
      0 xell1984


      Martin: hääää 50 hz sind optimal fürs zocken. 100hz wären dagegen eher schlecht. Kaufe immer nur 50 hz TVs weil ich mein pc mit dem tv verbinde und darüber zocke




      Ich verbinde nur meine Konsolen damit, aber ist das Bild nicht ruhiger bzw. flüssiger wenn es in 100Hz dargestellt wird? Zumindest hatte ich den Eindruck wenn ich bei der Konsole zwischen 50 und 60 Hz geswitcht habe.
      0 Martin


      xell1984: Ich verbinde nur meine Konsolen damit, aber ist das Bild nicht ruhiger bzw. flüssiger wenn es in 100Hz dargestellt wird? Zumindest hatte ich denEindruck wenn ich bei der Konsole zwischen 50 und 60 Hz geswitcht habe.



      Wenn die Berechnung der Zwischenbilder nicht perfekt gelingt, sehen Bewegungen zittrig aus, Bilddetails verschwimmen oder es treten Bildklötzchen (Artefakte) auf – dann kann ein 50-Hertz-Gerät besser als ein 100-Hertz-Apparat sein.

      Also ich habe mich da damals auch mal schlau gemacht in diversehen Foren und alle haben ir fürs zocken ein 50hz Gerät empfohlen. Hatte bis jetzt keinerlei "ruckeln" oder Darstellungsprobleme mit 50hz Geräten, ganz im Gegenteil. Es war alles "geschmeidig" und sogar erste Sahne von der Darstellungsqualität gegenüber meines "zocker-TFTs" am PC.

      Ich überlege auch ob ich zuschlage, da ich endlich mal einen großen TFT haben will und für so wenig Geld wird man sicher kaum noch Angebote finden. Desweiteren bin ich eh kein Freund von Smart-TVs da ich diese Funktion als überflüssig betrachte, wenn man sein Gerät mit dem PC verbindet und dann über "duplizieren" arbeitet
      0 test0r


      Mces:
      Ich hab es mal noch NIE gehört dass irgendein im TV integrierter player DTS abspielen kann….Habe da letztes Jahr beim Kauf meines Fernsehers ewig gesucht.
      Dann hast du dich wirklich schlecht informiert. Wie soLofox schon sagt können es fast alle Samsung Fernseher. Ich hab einen 32" aus der Vorgänger-(D)-Serie der problemlos alles inkl. DTS abspielt. Dann noch per TOSLINK mit dem Receiver verbunden und man das DTS-Signal auch problemlos weiterreichen! (Passthrough)

      0 test0r


      Mces: Dann hast du dich wirklich schlecht informiert. Wie soLofox schon sagt können es fast alle Samsung Fernseher. Ich hab einen 32″ aus der Vorgänger-(D)-Serie der problemlos alles inkl. DTS abspielt. Dann noch per TOSLINK mit dem Receiver verbunden und man das DTS-Signal auch problemlos weiterreichen! (Passthrough

      Dann hast du dich wirklich schlecht informiert. Wie soLofox schon sagt können es fast alle Samsung Fernseher. Ich hab einen 32″ aus der Vorgänger-(D)-Serie der problemlos alles inkl. DTS abspielt. Dann noch per TOSLINK mit dem Receiver verbunden und man das DTS-Signal auch problemlos weiterreichen! (Passthrough)
      0 kuehnchen
      Ist ein Hotelgerät aus der 2012er Serie (E=2012 H=Hotel) haben spezielle Menüs für Sendersperren, Einstellungen usw.
      0 xell1984
      Shit zu lange überlegt, Angebot ist wieder teurer geworden.
      0 Felix
      verdammt! den hätte ich mir auch gern bestellt.
      0 Martin
      ich habe auch zu lange überlegt...shit.
      0 Martin
      wenn sie den Preis nochmal auf 429 Euro reduzieren würden, würde ich sofort zuschlagen
      0 Patrick
      Schade wäre super als TV für das XBMC, da man dafür sowiso kein Schnickschnack wie SmartTV u.ä. im TV benötigt.

      PS: Amazon Bewertungen als ernsthafte Bewertung zu nennen ist doch nicht ernst oder? Gibt doch richtige Tests die sich auf TVs spezialisiert haben.
      0 EthanHunt
      Was ist den an DTS so besonders? Hört man ja immer wieder das Leute dieses Format unterstützt haben wollen.
      0 TechGuy
      Dass man bei manchen Filmen sonst einfach keinen Ton hat?
      0 Tigger007
      Schade, wenn er DVB-S hätte würde ich zuschlagen.

      Gruß
      0 deletedUser259190
      Für 255€ der perfekte PC Monitor.
      Und guck, ein vollwertiger TV ist auch noch drin.

      Ich habe einen hochwertigen 32C6000 als PC Monitor und TV. Dank PIP total genial.
      Surfen in XL und dabei TV an.
      Dank Ultra-Clear Panel etc. ein super Bild.
      Bei TV und mit der richtigen HDMI PC Einstellung auch und gerade am PC.

      Nur der Schreibtisch sollte schon etwas Abstand zulassen.
      0 ChaduRi2002

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.