SanDisk SDSSDP-064G-G25 64GB für 40€ *UPDATE*

David 23.1.13, 0:12 Uhr

UPDATE 3

Dukeks hat darauf hingewiesen, dass man die kleine SSD momentan mal wieder günstig bei Conrad schießen kann:

Damit man die Gutscheincodes einsetzen kann, muss man noch einen 5 Cent Artikel hinzufügen (wie z.B. einen Kondensator, Schrauben oder Widerstand) und die Versandkosten entfallen bei Zahlung per Sofortüberweisung.

Ursprünglicher Artikel vom 29.08.2012:

Anlässlich der IFA hat MediaMarkt einen neuen Prospekt rausgebracht und im Forum wurde von einser32 natürlich direkt auf ein das erste sehr gute Angebot hingewiesen:

Das Angebot gilt leider nur offline in den Filialen. Die anderen Größen sind preislich gesehen nicht so interessant. Die Platte gab’s auch schon mal bei MediaMarkt für 49€, aber 39€ ist wirklich der absolute bisherige Tiefstpreis. Leider gibt es allerdings immernoch nicht allzu viele Infos zu der SSD.

Welcher Chipsatz genau verbaut ist, ist wirklich schwer herauszufinden. In den Kommentaren hieß es, dass es der SandForce 2281 ist, allerdings konnte ich das nicht offiziell bestätigen. Erfahrungs- oder Testberichte fehlen leider und so kann man fast auch gar nicht mehr mehr schreiben, wären da nicht die Benchmarks, die ein Amazonkunde freundlicherweise hochgeladen hat:

Die Schwäche liegt wohl bei den Random-Schreib-Werten und so wird sie im Alltagsbetrieb also nicht die allerschnellste sein. Aber für den Preis sollte sie trotzdem wirklich gute Arbeit verrichten.

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 10.12.2012

Reicht euch auch schon 64GB Speicher für eure SSD hat parsii gemeldet, dass ihr heute noch günstig bei voelkner davon kommt:

Ursprüngliches UPDATE vom 30.08.2012:

UPDATE 1

Man kann übrigens auch bei Amazon inzwischen zuschlagen. Dort gibt es zwar etwas Lieferzeit, aber erfahrungsgemäß übertreibt Amazon ja immer sehr ordentlich und wahrscheinlich hat man die Platte innerhalb der nächsten 7 Tage.

Danke Thy.

    0 Semme
    Krasser Preis. Wenn ich so daran denke, dass ich für ne 80GB Intel SSD mal 170€ gezahlt habe - und das war damals schon ein Schnapper.
    0 L_E
    Für Laptop/Netbook sicherlich zu gebrauchen. Na mal schauen.
    0 wandwarze
    Kann jemand sagen ob ein Aufpreis von ca. 10 € für die V200 sich lohnt?
    0 MandoDiao
    Na klar aber einen grossen Unterschied wirst du da leider nicht merken...
    0 joesoft
    mit Gutschein 32,49
    • 0 Herald
      Welcher Gutschein?
      0 Kevin22
      Herald: Welcher Gutschein?

      60€ Geschenkkarte für 50€ meint er bestimmt
      0 thrawn
      Laut Bewertung bei Geizhals ist die Version mit 128GB eine der schlechtesten SSDs bei Random- Lese- und Schreibzugriffen.
      Und 0.5ms ist als Zugriffszeit auch nicht so pralle.
      0 napecs
      Die Platte ist total in Ordnung, hatte sie im direkten Vergleich zur Crucial M4. Im Alltag merkt man absolut keinen Unterschied zwischen diesen.
      0 reporter
      Zumindest sollte diese schneller sein als herkömpliche Platten, oder?
      0 Lukas
      Aber schneller als eine uralte Festplatte ist sie mit Sicherheit trotzdem, oder nicht? Wollte sowieso meinen PC neu aufsetzen, vielleicht kaufe ich sie mir und hau da das Betriebssystem drauf ;-)
      • 0 frakki1986
        Ärgerlich, dass Amazon nicht mitzieht, weder Saturn noch MM in der Nähe :(
        0 thrawn
        Die SSD ist natürlich schneller als eine normale Festplatte. Die Zugriffszeiten sind ja trotzdem min. 26 mal schneller als die einer normalen Festplatte, die Datentransferrate bei größeren Dateien ist doppelt bis drei mal so schnell und sie verbraucht weniger bei Lese/Schreibzugriffen.
        Das wirkt sich dann bei den Rödel-Festplatten, die beim Arbeiten das Arbeitszimmer beschallen positiv auf das Hörempfinden aus.
        0 IchDochNicht
        sind diese einbaurahmen für die slim-DVD-laufwerke in notebooks eigentlich universell oder muss ich speziell für mein modell eins kaufen?
        0 Lukas
        Kann ich die denn auch in meinen PC einbauen, oder ist die nur für Laptops gedacht (laut Prospekt ja ideal für Laptop...)?
        • 0 Georg S.
          Laut ct 18/2012 ist hier ein SanDisk eigener Controller verbaut und kein SandForce.
          Zitat: "Die technisch spannendste Neuvorstellung kommt von SanDisk:
          Im neuen, preislich attraktiven „Standard“-Modell mit dem etwas einfallslosen Namen „SSD“ steckt anders als in der schon länger erhältlichen Ultra oder Extreme nicht Sandforce-Technik, sondern ein Controller aus eigener Entwicklung. Dieser liefert hohe sequenzielle Übertragungsgeschwindigkeiten, aber nur eine sehr geringe Geschwindigkeit bei verteilten Zugriffen – beim Schreiben sind es kaum mehr als 1000 IOPS. Im Vergleich mit anderen SSDs sieht sie in Benchmarks damit ziemlich alt aus. Gut zehnmal schneller als Notebookplatten ist sie aber immer noch. Beim Lesen erreicht sie rund 8000 IOPS, also 80-fache Geschwindigkeit herkömmlicher Magnetplatten. Besonders attraktiv ist sie jedoch wegen des äußerst geringen Stromverbrauchs: Als einzige uns bekannte SATA-6G-SSD benötigt sie selbst bei Schreibzugriffen höchstens 1 Watt und ist dabei insbesondere für Notebooks eine gute Wahl. Andere SATA-6G-SSDs belasten den Notebook-Akku mit 2,5 bis 5 Watt."
          • 0 Georg S.


            IchDochNicht:
            sind diese einbaurahmen für die slim-DVD-laufwerke in notebooks eigentlich universell oder muss ich speziell für mein modell eins kaufen?


            Kommt auf den Laptop an, in älteren Laptops (ca. bis Mitte 2008) stecken oft noch IDE Laufwerke so das man ein IDE to Sata Rahmen benötigt.
            Bei neueren Books passen meist (wen die Bauhöhe stimmt) universiell die Sata Rahmen aber ich glaube einige Hersteller verbauen bei Business Notebooks noch eigene Schnitstellen (es würde mich nicht wundern wenn das z.B. bei Lenovo ThinkPads und bei Dell so wäre, in meinem HP EliteBook steckt übrigens ein ganz normales Sata Laufwerk das ich wohl gegen einen 10€ Rahmen von eBay (oder einen für 15€ von Amazon) austauschen werde.
            0 Andre
            Also bei meinem hp dm4 2100sg hier ausm blog hat ein 8eur china hdd caddy funktioniert! Es gibt einigr verdchiedene, beachten muss man lediglich (nach ausbau des alten dvd laufwerks leicht festzuszellen): sata oder ide, bauhöhe, blenden-befestigung (ich konnte die hp blende anbringen, man sieht also 0 unterschied!!)
            0 Peter
            Passt die Platte in ein Macbook Pro und wird sie dort auch erkannt?
            0 robsky86
            macbook pro kaufen und dann 50€ bei der ssd sparen ......

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.