Setone EasyOne TX-8500 HD für 99,95€ - HDTV Sat-Receiver

admin 24.2.09, 2:36 Uhr

Wie ihr wisst sind Satelliten-Receiver nicht mein Spezialgebiet, deswegen werde ich mich auch kurz halten. Seit Montag ist der Setone EasyOne TX-8500 HD für 99,95€ beim Globus Baumarkt (und anscheinend auch bei Hela) im Angebot. Mit Festplatte wird das Gerät zum PVR (Personal Video Recorder) und macht laut den Erfahrungsberichten auch einen sehr ordentlichen Eindruck.

Ich bediene mich mal der Pro und Contra Liste von piopio aus dem Hifi-Forum:

Pro:

  • Preis
  • gutes bis sehr gutes SD und HD-Bild
  • USB-Stick und Festplatten werden problemlos erkannt
  • kurze Umschaltzeiten (1-2 Sekunden)
  • Alphacrypt light mit Premiere funktioniert
  • Vor- und Rückspulen mit 64-facher Geschwindigkeit
  • Receiver hat keinen Lüfter
  • FB ist funktionell und wirkt nicht billig verarbeitet
  • optisch ansprechende Menüs
  • Aufnahmen im gängigen .ts-Format

Contra:

  • nur ein Tuner
  • kein Kanallisten-Editor für den PC
  • Langsamer Vor-und Rücklauf bei Aufnahmen ist anscheinend noch nicht möglich

Wer keinen Globus Baumarkt in seiner Nähe hat, kann bei seinem REAL vorbeischauen (dort kostet er 120€) oder man greift eben zu dem Comag SL 100HD für 122,50€.

Auf der Herstellerhomepage gibt es leider nur ein Produktblatt.

Technische Daten:

DVB-S/S2,MPEG-2/MPEG4 und H.264 – HDMI Auflösung 576p, 720p, 1080i – PVR Funktion über die USB 2.0 Schnittstelle – Multimedia Player (MP3 und JPG) – 4 stellige LED Anzeige – 2 CI Slots – Netzschalter – YUV Anschlüsse – SPDIF Digital Audio Ausgang – 1 Scart Ausgang – Audio / Video RCA Ausgänge – 6000 TV und Radio Programmplätze – Benutzerfreundliche und mehrsprachige Menüführung – Videotext – EPG – Untertitel – Favoriten Listen – Timer – Kindersicherung – LNB (In/Out) – HDMI – YUV – 1 Scart – 3 RCA (L/R Audio + Video) – Digital Audio Ausgang – RS232 – 290 x 210 x 60 mm

    0 Solero1975
    Bei Alternate im zack-zack ist auch ein HDTV Sat-Receiver drin fuer ~125 Euro. Ebenfalls mit CI-Slot und USB.

    http://www.zack-zack.eu/html/detail/zackzack.html?itemId=339


    Bei pollin.de gibts auch einen HDTV Sat-Receiver fuer ~ 80 Euro zzgl Versandkosten. Scheint aber weder CI-Slot noch USB zu haben.

    http://www.pollin.de >> Bestell-Nr. 570 010
    0 blackstar
    Hallo,

    ist der Comag SL 100HD wirklich empfehlenswert oder ist der Setone EasyOne TX-8500 HD für 99,95€ besser abgesehen vom Preis?
    0 blackstar
    ich hab noch was vergessen...kann man mit diesen Receivern auch problemlos ausländische kanäle empfangen?
    • 0 d3sti
      usb-festplatte anschließen, schwupps hat man nen rekorder? und wie sieht das aus: alphacrypt light bedeutet? grüße raphael
      • 0 Jaja
        Zitat blackstar:
        ich hab noch was vergessen...kann man mit diesen Receivern auch problemlos ausländische kanäle empfangen?



        Was ist dat denn für ne Frage ? Das hat doch nix mit dem Receiver zu tun. Dem Receiver ist doch egal was du empfangen willst. Ausschlaggebend ist auf welchen Satelliten du deine Schüssel ausrichtest.
        0 blackstar
        Zitat Jaja:
        Was ist dat denn für ne Frage ? Das hat doch nix mit dem Receiver zu tun. Dem Receiver ist doch egal was du empfangen willst. Ausschlaggebend ist auf welchen Satelliten du deine Schüssel ausrichtest.


        alles klar...ich bin ein anfänger auf diesem Gebiet...das hat mir sehr geholfen danke
        • 0 frenkyy
          Zitat Jaja:
          Was ist dat denn für ne Frage ? Das hat doch nix mit dem Receiver zu tun. Dem Receiver ist doch egal was du empfangen willst. Ausschlaggebend ist auf welchen Satelliten du deine Schüssel ausrichtest.


          egal. Hauptsache besser und billig.
          • 0 sj1
            Kann jmd nen Digi-Sat Receiver für ca 50 Euro empfehlen?
            0 ormell
            In den Hela Baumärkten gibt es den Setone EasyOne TX-8500 HD ebenfalls für 99,95€.
            • 0 aivengo
              was fehlt, ist eine lan-schnittstelle, dann wäre es richtig interessant zu dem preis. schade, nichts für mich.
              • 0 fabsn
                kann mir jemand einen dvb-s hd receiver mit EINGEBAUTER festplatte empfehlen?
                und - ganz wichtig:

                Nehmen die receiver in hdtv auf? 1080p? und wenn ja wie funzt das? reicht da die geschwindigkeit von usb überhaupt?! versteh ich nicht ganz
                andererseits wäre ein hdtv receiver der in sdtv aufnimmt ja auch schwachsinn (wie soll dann schon das hdtv-timeshift funzen?)
                0 Solero1975
                Es gibt auf Astra 19,2 Grad nur ne handvoll echte HDTV-Sender. Darunter sind mindestens 3 verschluesselte (ORF HD, Premiere HD, Discovery HD). Die restlichen sind teils Demo-Kanaele, teils zeitlich beschraenkt.

                95% von dem was man zur Zeit schaut ist also nur SD-HT und nicht HD-TV.
                0 Solero1975
                Rechtschreibkorrektur:

                95% von dem was man zur Zeit schaut ist also nur SD-TV und nicht HD-TV.
                • 0 dies das
                  was sich aber ändert, bereits im Sommer überträgt Ard die Leichtathletik WM in HD.

                  Außerdem gibt es bereits jetzt Arte HD.
                  Ab 2010 ist dann Ard und ZDF in HD.
                  • 0 Toreon
                    Sagt mal. Ich bin mir da nie so sicher... Kann man mit den HDTV DVB Sat Receivern nicht auch Kabel decodieren? Hatte mal gelesen, dass es nur ein DVB-S2 Format für Kabel und Satellit gibt.
                    • 0 MichaelKnight
                      Ich hätte auch noch ne Frage zur Aufnahme mit diesem Receiver. Weiss jemand welche Qualität das .ts Format hat?
                      0 jogi
                      Der ts stream wird natürlich direkt aufgezeichnet wie er reinkommt (ohne Kompression, Umwandlung etc.).
                      • 0 Bobbyb
                        Das heißt, dieser Receiver ist ausreichend, um mit einer aktuellen Premiere Smartcard betrieben zu werden? Nur, um noch einmal sicher zu gehen...
                        • 0 SebiSeb
                          Nein, du brauchst noch ein Modul für die Karte, welches dann in den Receiver geschoben wird. In das Modul steckst du dann wiederrum die Karte.
                          0 Solero1975
                          Zitat dies das:
                          was sich aber ändert, bereits im Sommer überträgt Ard die Leichtathletik WM in HD.

                          Außerdem gibt es bereits jetzt Arte HD.
                          Ab 2010 ist dann Ard und ZDF in HD.


                          Um im Sommer meinetwegen 4 Wochen Leichtathletik sowie max. 4 weitere Sender in HDTV sehen zu koennen lohnt sich mM nach nicht der Kauf eines HDTV Receivers. Wenn im Jahr 2010 weitere Sender umstellen mags anders ausschauen aber bis dahin gibts auch andere/billigere HDTV Receiver.

                          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.