Sonos Playbar für 631€ - Streaming-Soundbar *UPDATE*

admin Admin 24.8.15, 12:20 Uhr

UPDATE 2


Wenn es ein Angebot schon einmal 80€ günstiger gab, schreiben wir ja nur selten darüber, in diesem Fall mache ich aber eine Ausnahme, da Sonos die UVP mittlerweile auf 799€ erhöht hat, sind die Preise von früher vermutlich kaum noch zu erreichen:


Wie immer gilt: Einloggen könnt ihr euch bei Amazon Spanien mit euren deutschen Login-Daten, für die Bezahlung benötigt ihr aber zwingend eine Kreditkarte (danke, DirkHH).


UPDATE 1

Immer noch verfügbar. Der Vergleichspreis ist etwas runter gegangen.

UPDATE 2

Wenn es ein Angebot schon einmal 80€ günstiger gab, schreiben wir ja nur selten darüber, in diesem Fall mache ich aber eine Ausnahme, da Sonos die UVP mittlerweile auf 799€ erhöht hat, sind die Preise von früher vermutlich kaum noch zu erreichen:


Wie immer gilt: Einloggen könnt ihr euch bei Amazon Spanien mit euren deutschen Login-Daten, für die Bezahlung benötigt ihr aber zwingend eine Kreditkarte (danke, DirkHH).


UPDATE 1

Immer noch verfügbar. Der Vergleichspreis ist etwas runter gegangen.

Ursprünglicher Artikel vom 20.05.2015:


Klar sind 600€ für eine Soundbar verdammt viel, aber erstens ist sie brandneu und zweitens sind Sonos Produkte eigentlich extrem preisstabil und somit finde ich obiwans Hinweis auf das Angebot von justhifi sehr interessant:


Die Lieferzeit wird mit Ende Mai angegeben. JustHifi ist die Webpräsenz von einem alteingesessenen Hamburger Hifi-Händler.


Die PLAYBAR ist das neuste Produkt aus dem Hause Sonos, die durch ihre All-in-One Streaming-/Speaker-/Anlagen-System Play:5 (ehemals ZonePlayer S5) und Play:3 (ehemals ZonePlayer S3) berühmt geworden sind. Ist Einfachheit absolute Pflicht und möchte man ein komplett vernetztes Soundsystem zu Hause stehen haben und trotzdem nicht auf guten Klang verzichten, wird wahrscheinlich bei Sonos landen. Inzwischen versuchen Panasonic, Philips, Sony und Co. zwar auch in dem Bereich mitzuspielen, aber die Sonos Geräte sind immer noch oben auf. Ärgerlicherweise wird Airplay aber nur über den Umweg mit einem Airport Express unterstützt.


sonos-playbar-20130520-021201.jpg


Die PLAYBAR soll jetzt eben das Sonos System auch zum Fernseher bringen. In der Playbar sind 9 kleine Lautsprecher verbaut, die, wenn man den Testberichten glauben darf, einen sehr guten Klang abliefern. Natürlich fehlt es an ernsthaftem Wumms, aber dafür könnte man notfalls dann auch noch den Sonos Sub dazustellen, der aber auch nochmal 620€ kosten würde. Außerdem wird das Design und die einfache Bedienung immer wieder gelobt. Kritik gibt es natürlich für den hohen Preis und auch für den fehlenden HDMI-Anschluss. Ein riesengroßer Nachteil, der meistens nicht erwähnt wird (danke Zero9), ist der fehlende DTS-Support. Warum Sonos hier gespart hat, ist mir wirklich ein Rätsel. Man muss also immer eine Dolby Digital Tonspur wählen. Falls man diese nicht hat, kommt kein Ton (natürlich kann man die Tonspur auch konvertieren, aber das ist Aufwand). Falls man die Playbar hinter einen Verstärker klemmen sollte, ist das vermute ich kein Problem, zerstört aber ein wenig den Sinn der Playbar. Unter Umständen wird hier von Sonos noch nachgebessert (siehe Foren-Thread).


Ihr müsst die Playbar also per WLAN oder Ethernet ins Internet bringen und per optischen Kabel an den Fernseher (wenn ihr kein Optical-Out habt, funktioniert die Playbar bei euch nicht). Gesteuert wird das ganze dann per iOS- oder Android-App (oder Sonos Controller falls ihr einen habt). Ein Verstärker wird nicht benötigt, das ist alles eingebaut. Etwas ausführlicher z.B. bei Pocket-Lint oder Slashgeek.


Und wer jetzt immer noch nicht weiß worum es so richtig geht, kann einfach dieses Produktvideo angucken:


thumb_BbF5IWFacvw.jpg


Und jetzt noch ein kurzes Video von Sonos:


thumb_GUyHd5IP2Ys.jpg


Und ein Erklärungsvideo zum Sonos-System:


thumb_d-W6AJA1RUo.jpg

 

    1 derspunk
    ohne dts-support ist das ding mehr oder weniger unbrauchbar :(
    1 DirkHH
    Hab ein ganzes Sonos System in weiß. Solange es die Playbar nicht auch in dieser Farbe gibt, werde ich sie mir nicht zulegen.

    Sonos ist natürlich grundsätzlich ein Super System, sehr einfach und zuverlässig....
    • 0 elch
      DirkHH
      auf luxusschall.de gibt es die Playbar als Mod auch in weiß. Allerdings etwas teuer als direkt von Sonos.
      0 DC
      Die Ausstattung ist ja mehr als Epic Fail.
      Wer einen Verstärker daheim hat, der wird wahrscheinlich auch eine komplette Heimkinoanlage haben.
      Dann doch lieber eher eine der beiden Soundbar Modelle von Teufel als dieses Modell. :)
      • 0 Devil25
        Seh ich genauso hab für meinen Verstärker + Teufelboxen 500€ gezahlt.
        0 Zero9
        Beim Sonos System geht es um die Flexibilität,Ästhetik,Einfachheit und Erweiterbarkeit! Dies alles muss man natürlich teuer bezahlen ist aber nicht mit \"kauft euch Receiver X + Box Y\" ersetzt! Receiver X + Box Y + Kabel Z + Zuspieler A kann das alles auch, bestimmt sogar besser aber nicht soo und soo Einfach + spielt der WAF eine große Rolle. Ich pers habe noch kein Sonos sonder kämpfe hier täglich mit meiner Harmony + Zuspielern etc... meiner besseren Hälfte gefällt es nicht und ganz ehrlich wenn ichs einfacher und hübscher haben könnte... warum dann nicht?

        Leider hat die Playbar ja kein DTS sonst wäre ich schon auf Playbar + Sub umgestiegen und kann hoffentlich sogar die 2 Play3 weglassen... Optik und so....
        0 Ernesto666
        Sonos Lösung ist eine gute Lösung ohne Kabel zu verlegen einen Kinosound ins Wohnzimmer zu bekommen, besseres gibts sicher aber als Lösung im Nachhinein, wenn man keine Kabel in der Wand hat eine sehr interesannte Sache. Sonos ist ja eigentlich Multiroom.
        • 0 Qwerty
          Vorbei.
          0 Phallus69
          Naja, ich würde mir mal die Canton anschauen "DM 8.2" z.B., hat wenigstens DTS.
          Wer 850€ ausgeben mag, der bekommt mit dem DM 90.2 nochmal ein besseres Gerät.

          http://www.video-magazin.de/vergleichstest/canton-dm-90-2-1219644.html
          0 admin Admin
          @Phallus69:
          Das bringt Dir aber nichts, wenn Du in der restlichen Wohnung Sonos hast. Es ist so ein wenig das Apple der HiFi-Industrie und das meine ich sowohl positiv als auch negativ ^^
          0 heywo
          der fehlende DTS-Support sollte eigentlich in der Preisliga ein no go sein!
          0 MeinDealzer
          Offtopic:
          Kann man eigentlich die Startseite ändern, dass keine HUKD deals mehr angezeigt werden? Ich finde das ziemlich unübersichtlich...
          0 Hans
          DTS wird nachgeliefert. und wie gesagt, handelt es sich um ein multiroom system ...
          • 0 adison
            Schaltet sich die Sonos Playbar automatisch ein wenn der Fernseher (Optisches Signal) an geht und wieder von alleine aus wenn der Fernseher (Optisches Signal) aus geht?
            0 Kai

            Hans:
            DTS wird nachgeliefert. und wie gesagt, handelt es sich um ein multiroom system …

            Sagt wer? Jedenfalls nicht Sonos, bestenfalls "under consideration": https://ask.sonos.com/sonos/topics/please_add_support_for_dts_for_the_sonos_playbar
            0 Micha
            @adison
            ja die Playbar schaltet automatisch an/aus, wenn die Autoplay-Option gesetzt ist.
            • 0 nox


              Kai: under consideration

              under consideration = kann es derzeit nicht, vielleicht irgendwann oder auch nicht!
              • 0 schade
                Eine schnelle Suche zum Shop Deltatecc ergibt aber viel Schlechtes!
                0 Hans
                Habe schonmal bei Deltatecc bestellt und war alles tip top!
                Frage mich nur, ob ich die Mehrwertsteuer wieder bekommen kann, wenn ich das Ding in die Schweiz exportiere :-)
                0 deltatecc_GmbH


                schade:
                Eine schnelle Suche zum Shop Deltatecc ergibt aber viel Schlechtes!



                Hallo

                unser Ruf und Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig. Wir sind ein junges hochmotiviertes Team, welches einen guten Job im e-commerce machen will. Daher schauen wir uns Kritik ganz genau an und versuchen unsere Prozesse zu verbessern.
                Gibt es einen bestimmten Punkt, den du hier gefunden hast, was dich davon abhalten würde bei uns zu kaufen?

                Insgesamt über alle Plattformen ist unsere Kundenkritik ganz gut:

                http://www.deltateccshop.de/Deltatecc-Bewertung-und-Kundenerfahrung/#amazon

                Natürlich geht auch mal bei uns was schief (wie überall wo Menschen arbeiten) aber man kann ja versuchen das zu verbessern.

                Ich denke wir liegen hier im Vergleich zu unseren Wettbewerbern ziemlich gut.

                Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.