Sony Vaio EH3 für 379€ und 6% Cashback (19,11€) - Gut verarbeitetes 15,5 Zoll Einsteigernotebook mit i3 Prozessor *UPDATE3*

David 21.10.12, 13:02 Uhr

UPDATE 3

the_hunny hat darauf hingewiesen, dass man ihn wieder kaufen kann. Leider 20€ teurer, aber ich denke, dass er auch dafür wieder ziemlich schnell ausverkauft sein wird:

Bestellt man über qipu gibt es noch 6% Cashback (19,11€).

Urspürngliches UPDATE2 vom 30.07.2012:

UPDATE 2

Wieder verfügbar. Jetzt heißt es schnell zuschlagen! 

Ursprüngliches UPDATE vom 20.07.2012:

UPDATE 1

In den Kommentaren hat sony_shopper auf einen noch besseren Gutscheincode hingewiesen:

U.U. klappt es dann nicht mehr mit den 8% Cashback (24,14€) bei qipu, aber ich denke schon und einen Versuch ist es Wert :)

Ursprünglicher Artikel vom 19.07.2012:

Godfather_of_Schnaeppchen hat gestern bereits auf ein gutes Angebot im Sony Outlet Store hingewiesen:

Bestellt ihr über qipu, bekommt ihr auch noch 8% Cashback (~25,48€), wodurch der Preis natürlich noch mal deutlich besser wird. Im Outlet Store verkauft Sony ja generalüberholte Ware, die meistens aber absolut neuwertig ist. Ihr bekommt auch die ganz regulären 24 Monate Herstellergarantie und solltet ihr mit der Ware oder dem Zustand einmal doch nicht zufrieden sein, habt ihr natürlich das ganz normale 14-tätige Widerrufsrecht.

Das Sony Vaio EH3 verfügt über einen 2,3 GHz Core i3-2350M Prozessor, 4 GB RAM, 500 GB HDD, ein 15,5 Zoll Display mit 1366 x 768 Pixeln, einen DVD-Brenner sowie eine GeForce 410M als Grafikkarte. Man merkt schon, dass das Notebook nicht unbedingt zum Zocken geeignet ist, zumindest nicht für ansprochsvolle bzw. aktuelle Titel. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium in der 64-Bit Version zum Einsatz.

Mit Testberichten bzw. Erfahrungswerten sieht es leider etwas mau aus. Notebookcheck hat aber zumindest das Schwestermodell getestet und lobt u.a. die Verarbeitung, die Tastatur und Touchpad sowie die niedrigen Geräusch- und Wärmeemissionen. Das Display kann aufgrund der nicht allzu hohen Helligkeit (220 cd/m2) und Kontrast und fehlender Entspiegelung nicht voll überzeugen. Der Akku sollte bei normaler Nutzung die 4h Marke schaffen. Bei Amazon findet sich dann auch noch eine Kundenrezension mit 5 Sternen. Gelobt werden die Optik, die Tastatur, die geringe Geräuschentwicklung und die ausreichende Performance des i3-Prozessors. Kritisiert wird, dass viel unnötige Software vorinstalliert ist, die das System dann natürlich ausbremst. Hier sollte man wohl nach dem Kauf noch etwas aufräumen.

Pro:

+ Gute Verarbeitung
+ Gute Tastatur und gutes Touchpad
+ Geringe Emissionen

Contra:

– Mittelmäßiges Display
– Viel Crapware installilert

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Core i3-2350M 2x 2.30GHz • 4096MB (1x 4096MB) • 500GB • DVD+/-RW DL • NVIDIA GeForce 410M 1024MB • 4x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth 3.0 • HDMI • 4in1 Card Reader (SD/SDHC/SDXC/MS) • Webcam (0.3 Megapixel) • Multi-Touch Trackpad • 15.5″ WXGA glare LED TFT (1366×768) • Windows 7 Home Premium (64-bit) • 2.70kg

    0 peter
    Auflösung ist schrott.
    • 0 ez-lif
      Habe heute Morgen bestellt - qipu wurde allerdings noch nicht vorgemerkt.

      Als "Zusatz-Notebook" für normale Office-Anwendungen sollte er ja genügen :)
      0 admin
      @peter:
      Ja, genau. Full-HD Display in einem 380€ Laptop, das ist vollkommen normal! Wer höhere Ansprüche hat, muss leider auch deutlich tiefer in die Tasche greifen.
      • 0 aufgepasst
        Generalüberholt also zurückgeschickte Schrottware
        0 Max
        idiot!
        0 Christopher
        Wie ist das Angebot im Vergleich zum Aldi Notebook der letzten Tage für ebenfalls 350€.
        Auf den ersten Blick trumpft das Medion Gerät mit ner besseren Graka und USB3.0 auf, oder? Das Sony ist aber sicher hochwertiger Verarbeitet (Materialien). Ich bin da kein Spezi, und wenn das Sony besser sein sollte, wandert das Medion Gerät zurück.
        Wäre jemand so nett nen Vergleich für mich Laien aufzustellen?
        0 crizztallo
        Hab nen anderen gutscheincode dann kostets 367,08 € ohne QIPU. Ich weiß nur nicht ob zusätzlich QIPU dann auch noch geht?
        0 Hans
        Schade, zum arbeiten taugt so ein Spiegeldisplay ganz und gar nicht. Aber Hauptsache es sieht gut aus, dann kauft der DAU... :(
        • 0 sara.koch
          Gib uns besseren Code!
          0 agahan
          Wer kauft jetzt noch ein Notebook ohne SSD? SSD sorgt nicht nur für einen enormen Geschwindigkeitszuwachs, sondern auch besonders in Notebooks empfehlenswert, weil gegen mechanische Störungen unempfindlich ist,welche besonders beim mobilen Einsatz häufig auftreten. Und eine grosse Festplatte (500 GB) im mobilen Einsatz ist in der Regel überflüssig, lieber kleine SSD.
          • 0 Jupp
            auch bestellt, jedoch noch kein qipu bestätigt
            0 Christopher


            agahan:
            Wer kauft jetzt noch ein Notebook ohne SSD? SSD sorgt nicht nur für einen enormen Geschwindigkeitszuwachs, sondern auch besonders in Notebooks empfehlenswert, weil gegen mechanischeStörungen unempfindlich ist,welchebesonders beim mobilen Einsatz häufig auftreten. Und eine grosse Festplatte (500 GB) im mobilen Einsatz istin der Regel überflüssig, lieber kleine SSD.




            Kann man doch nachrüsten. Also ich wollte und kann nicht direkt über 1000€ für nen Notebook ausgeben. Was soll dein Kommentar bezwecken?
            0 crizztallo
            für code email an: may_chris@freenet.de
            0 soLofox
            @agahan

            und wer ist so blöd und rüstet sowas nicht selber nach, sondern kauft ein notebook mit überteuerter SSD? die sind doch viel zu teuer in kombination mit einem notebook. eine SSD kann jeder nachrüsten. sogar die garantie geht dabei nicht flöten, denn HDD darf man tauschen.
            0 Chris


            aufgepasst:
            Generalüberholt also zurückgeschickte Schrottware



            Totaler Quatsch. Habe selbst vor ein paar Wochen ein Gerät aus dem Sony OS bestellt und das Geschehen dort zuvor länger beobachtet: Kurz nachdem die Gerate in den OS wandern, bzw. parallel dazu, trudeln im regulären Store i.d.R. die neuen Modelle ein. Meist mit verbesserter neuer Hardware, aber teilweise wandern auch nur Farben aus dem Sortiment. So trennt Sony sich von seinen Auslaufmodellen, das nicht alle Notebooks mto-gefertigt werden, sondern die Standardkonfiguaration haben.
            • 0 kuehho1@gmail.com
              puuuhhhh .... schon schwer grenzwertig für n kerl oder? die struktur scheint auf den bildern arg auffällig ..?!
              • 0 fipships
                Weiß jemand, ob das Ding im 5 GHz Bereich funken kann?
                0 deathlord
                Was hier alle erwarten für 380 tacken.... Full HD Non-Glare Display, SSD... Wacht mal auf Jungs!
                0 the_hunny
                Diese Kampagne ist für keine der Positionen im Einkaufskorb gültig
                Gutschein Abgelaufen?
                0 admin
                Bei mir geht er noch. Haste die Anführungszeichen vielleicht mitkopiert?

                Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.