Talkline o2 Mobile Flat (wie o2 Genion L) effektiv kostenlos oder mit Internet-Flat für 4€

0,00 €

admin 23.11.12, 19:04 Uhr

Es ist mal wieder Wochenende und so poppen einige Handyvertragsangebote auf (wie z.B. das Motorola RAZR i für effektiv 236€). Bei eteleon gibt es heute mal wieder den Tarif, den viele von euch noch als Genion L kennen. Momentan macht das Angebot ja für effektiv 0,49€ pro Monat die Runde. Über eine andere Landinpage bekommt man das Angebot aber sogar effektiv kostenlos. Direkt vorweg, es ist kein original o2 Tarif, sondern ein Talkline Tarif und damit fällt es für einige sicher raus (dazu später mehr).

Der Tarof wird im o2-Netz realisiert und ist wie der alte o2 Genion L. Es sind also alle Gespräche ins Fest- und o2-Netz kostenfrei. Gespräche in andere Netze werden mit teuren 0,39€ pro Minute berechnet und jede SMS mit 0,20€. Auch eine Homezone, bzw. Festnetznummer ist enthalten. SMS-Optionen sind buchbar, aber teuer. Möchte man den Tarif mit Internet-Flat haben, zahlt man effektiv 3,99€ pro Monat (ab 300MB mit 2Mbit/s, danach Drosselung auf GPRS). Tethering, Blackberry und VOiP und Co. ist offiziell nicht gestattet.

Fixkosten

  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt – Anleitung liegt der Sim-Karte bei)
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • – 191,76€ einmalige Auszahlung vom eteleon (erfolgt nach ~8 Wochen aufs eteleon Kundenkonto und kann von dort aus auf euer Girokonto überwiesen werden)
  • ———————————————-
  • monatlich 0€ effektive Grundgebühr
Oder das Angebot mir Internet-Flat
  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt – Anleitung liegt der Sim-Karte bei)
  • 24 x 24,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 15€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • – 143,04€ einmalige Auszahlung vom eteleon (erfolgt nach ~8 Wochen aufs eteleon Kundenkonto und kann von dort aus auf euer Girokonto überwiesen werden)
  • ———————————————-
  • monatlich 3,99€ effektive Grundgebühr
Hat man nichts gegen eine monatliche Auszahlung geht es sogar etwas günstiger bei Sparhandy. Dort landet man dann bei effektiv 3,49€. Bei der Internet-Flat wird dann aber im Gegensatz zum eteleon Angebot schon bei 200MB gedrosselt, dafür hat man vorher 7,2Mbit/s. Ich selber verzichte ja eigentlich immer auf monatliche Auszahlung, da man nie genau weiß wie es mit einem Unternehmen in 2 Jahren aussieht. Sparhandy ist 11 Jahre dabei und inzwischen wahrscheinlich Marktführer in diesem Segment.

Haken

Im Prinzip gibt es 3 Haken, die man beachten muss, aber die für niemanden eine ernsthafte Hürde darstellen sollten:

  • Sonderoptionen

Bei der Option ohne Internet werden 2 Testoptionen hinzugebucht, die in den ersten 3, bzw. 6 Monaten kostenlos sind, aber unbedingt gekündigt werden müssen, da sonst weitere Kosten dazu kommen würden.

  1. MultiMedia-Pack – 3 Monate kostenlos, danach 1,49€ monatlich
  2. Rechnungschecker – 6 Monate kostenlos, danach 2,99€ monatlich

Ihr könnt die Optionen natürlich auch direkt kündigen und müsst nicht erst die Zeit abwarten. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler. Ich habe es mal einfach für euch direkt in die Musterkündigung mit reingeschrieben.

  • Kartenpfand

Ja, Talkline hat laut AGB immer noch dieses Urrelikt drin. Wer also nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen die Sim-Karten zurückschickt, muss laut Preisliste 9,95€ bezahlen. Laut Support-Hotline werden diese Gebühren nicht mehr eingefordert, aber ich möchte trotzdem darauf hinweisen. Sicher, ist sicher.

  • Talkline

Talkline gehört zu mobilcom-debitel und das Unternehmen ist leider nicht unbedingt für einen reibungslosen Rechnungsablauf bekannt. Da klappt es hier mal nicht mit der Anschlussgebührenbefreiung oder dort irgendwas stimmt auf der Rechnung nicht. Ihr solltet also unbedingt eure Rechnungen kontrollieren und am besten auch die Kommentare hier verfolgen, dann kann man sich mit anderen Usern einfach austauschen.

Letztenendes ist es in den letzten Monaten deutlich besser geworden, aber man merkt definitiv, dass man bei einem Provider und nicht direkt beim Netzbetreiber Kunde ist (nicht technisch, aber im Service).

Kündigung

Um es euch möglichst einfach zu machen, habe ich euch mal wieder eine Musterkündigung erstellt. Am besten verschickt ihr diese sobald ihr eure Auszahlung erhalten habt. Nach den 24 Monaten würde nämlich wieder die reguläre Grundgebühr von 20€, bzw. 24,95€ anfallen. Achtet auch unbedingt dadrauf, dass ihr eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhaltet. Solltet ihr sie nicht nach 5-7 Tagen erhalten, würde ich direkt nochmal nachhaken und wieder eine hinterher schicken (dann ggf. per Einwurfeinschreiben).

    0 Muzzel
    Ich hatte schon länger darüber gegrübelt, mir das Angebot von Eteleon zu holen. Weiß jemand evtl. wie Rufumleitungen tarifiert werden? Wie normale Gespräche? Niemand, weder Eteleon, noch Talkline noch Mobilcom konnten mir dazu ne Antwort hierzu geben. Bei sowas fehlen einem irgendwie die Worte...
    • 0 schorsch
      Mit Talkline gab es bei meinem letzten Vertrag nur Ärger.
      • 0 ryuinhell
        Talkline...NIE Wieder!!!
        0 webroland
        Kann mir einer was zu dem Gutschein für die Anschlussgebührenerstattung sagen?
        Ist das dann ein BestChoice - Gutschein oder nur den eigenen Laden ?
        • 0 schorsch
          Gutschein heisst hier eine SMS mit einem bestimmten Text versenden, dann wird die Anschlussgebühr bei der zweiten Rechnung erstattet.
          • 0 Rafael
            Hatte keine guten Erfahrungen mit Eteleon und Talkline. Falsche Abrechnung und jeder schiebt die schuld auf den Anderen. :-/
            0 AlphaDog
            kann man das eteleon-guthaben bei talkline verträgen (wenn ich dort jetzt einen von vodafone gemacht hätte) direkt auf das (tl-vodafone-)kundenkonto buchen lassen? so dass ich wirklich auf die effektive grundgebühr komme, oder muss ich den betrag selber rationiern?
            0 Muzzel
            @ Rafael... Auch bei ausschließlicher Nutzung der Flats? Dass es Probleme mit der Erstattung der Anschlussgebühr bei Mobilcom und Co. gab und gibt, ist mir bekannt.
            0 tom500
            Rufweiterleitungen werden wie Gespräche ins Mobilfunknetz berechnet (ich glaube 39 Cent/ Minute). Ansonsten könnte ja jeder über seine Homezone eine "billige" Mobilfunknummer erstellen, indem sein Anrufer immer die Festnetznummer anruft.



            Muzzel: Ich hatte schon länger darüber gegrübelt, mir das Angebot von Eteleon zu holen. Weiß jemand evtl. wie Rufumleitungen tarifiert werden? Wie normale Gespräche? Niemand, weder Eteleon, noch Talkline noch Mobilcom konnten mir dazu ne Antwort hierzu geben. Bei sowas fehlen einem irgendwie die Worte…
            0 Tenmat
            Hatte bei 4 Verträgen noch nie Probleme mit Talkline...übrigens auch nich mit Mo und Bil...nur mal so nebenbei!
            • 0 Trödler
              Hatte bisher 3 Verträge bei Talkline und permanent Probleme und Ärger. Hattrick zwischenzeitlich zum Hass zu dem unternehmen entwickelt.
              • 0 Anders
                Hat jemand einen Tipp, wo es so ein Angebot, nur eben noch inklusive monatlicher Frei-SMS gibt? Sicher nicht umsonst, aber für ein wenig mehr fänd ichs absolut interessant!
                0 Peter
                Servus,

                kann mir jemand ein gutes PrePaid-Angebot empfehlen?
                9ct/Anruf u. SMS und 500MB Volumen für 10,-€ oder so vielleicht irgendetwas mit Cashback. Klarmobil die Penner haben mir O2 angedreht, obwohl beim Abschluss unten noch die Auszeichnung fürs tolle D1-Netz prangerte und sonst nirgendwo etwas vom Provider stand. Widerrufsrecht und gut, aber einen Tarif brauche ich trotzdem noch. Danke.

                LG
                0 Peter


                Peter: 500MB

                Suche natürlich einen Tarif fürs D1-netz.
                0 admin
                @alphadog:
                Das geht bei Talkline leider net.
                0 Fenerli2009
                Keine Probleme bis jetzt mit eteleon ud Talkline.
                • 0 tobispace
                  Steht sicherlich irgendwo, aber ich hab es nicht gefunden. Ist das Razr bei Sparhandy ohne Simlock?
                  • 0 tobispace
                    Habs selbst gefunden "Handys, die von Sparhandy angeboten haben weder Simlock oder Netlock noch Branding, sofern in der Handybeschreibung nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird."
                    0 AlphaDog


                    admin:
                    @alphadog:
                    Das geht bei Talkline leider net.




                    Danke für die Antwort :)
                    Schade, werde das dann wohl einfach über ein 2. Konto machen
                    0 fadyyy
                    was heisst,dass es nicht nutzbar mit BlackBerry, iPhone, G1/G2 ist.?????

                    steht unter das Punkt 4!!!!

                    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.