Telekom Allnet Flat + 750MB LTE für effektiv 21,61€ - für junge Leute 1GB Traffic oder Spotify kostenlos *UPDATE*

0,00 €

admin 28.5.13, 15:05 Uhr

UPDATE 2

Das Angebot läuft noch bis zum 31.05. und somit sollte man dann bei Interesse sich auch langsam mal entscheiden. Alternativ gibt es ja aktuell auch noch das Vodafone Red M Angebot, welches effektiv günstiger ist, aber dann eben mit Hardware statt Bargeld.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 24.5.2013

Jetzt auch bei Logitel bestellbar.

Telekom hat die neuen Tarife vorgestellt und direkt gibt es auch schon das erste attraktive Angebot, wobei es gerade für junge Leute extra attraktiv wird. Es geht um den Telekom Complete Comfort M.

Telekom Complete Comfort M

  • Flatrate in alle dt. Netze
  • SMS-“Flatrate” in alle dt. Netze (“Fair-Use” – 3000 SMS)
  • LTE Internet Flat mit 16Mbit/s (ab 750MB wird die Geschwindigkeit auf 64kbit/s gedrosselt)
  • Telekom Hotspot-Flatrate
  • für junge Leute gibt es wahlweise 250MB mehr Datenvolumen oder einen Spotify Premium Account kostenlos dazu (Spotify wird dann auch nicht vom Datenvolumen abgezogen)

Als “junge” zählt man bei der Telekom, wenn man zwischen 18 und 25 ist oder wenn man Student, Zivildienst- oder Wehrdienstleistender bis 29 Jahre ist. Für 4,95€ pro Nutzung kann immer nochmal 250MB mehr High-Speed Volumen dazubuchen (Speed On Option). Dank der zahlreichen Telekom Hotspots (Übersicht) sollte man allerdings nur selten in Bedrängnis kommen.

Fixkosten

  • 29,95€ einmalige Anschlussgebühr
  • 6 x 39,95€ monatliche Grundgebühr
  • 18 x 49,95€ monatliche Grundgebühr
  • -600€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach ~6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • -50€ einmalige Auszahlung mit Gutscheincode: freundschaftswerbung (erfolgt nach ~6 Wochen direkt auf euer Girokonto)
  • ——————————————-
  • 518,75€ Gesamtfixkosten über 24 Monate (21,61€ effektive Grundgebühr pro Monat)
  • alternativ auch zum selben Preis bei Logitel zu haben (dort gibt es die 650€ auch ohne Gutscheincode muss man den Haken bei Freundschaftswerbung setzen)

Bestelllinks:

Die Rufnummernmitnahme ist möglich (außer ihr kommt von der Telekom oder Telekom Prepaid). Eine Terminschaltung mit neuer Nummer ist nicht möglich.

Miles & More

Man sollte auch noch 5.000 – 15.000 Meilen bei Miles&More mitnehmen können. Dazu einfach direkt nach Erhalt der Sim-Karten bei Miles&More eure Rufnummer eintragen.

Kündigung

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist liegt bei 3 Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Ab dem 25. Monat würden dann ganz regulär wieder die normale Grundgebühr von 79,95€ abgebucht. Also am besten den Vertrag rechtzeitig kündigen und dann ggf. bei Interesse nach einem neuen Vertrag umschauen.

 

 

    0 egghat
    Gibt's bei der Telekom eigentlich sowas wie den Selbstständigenrabatt bei Vodafone?
    0 egghat
    Oder die Möglichkeit, Prepaid Guthaben auf die Laufzeitverträge "einzuzahlen"? Beides in Kombination macht Vodafone (für mich) massiv billiger. Prepaid kauft man irgendwann in irgendwelchen Rabattaktionen und der Selbstständigenrabatt bringt noch mal 15%.

    Das einzige, was mich an der Telekom reizt, ist das noch bessere Netz und die Hotspotflat.
    • 0 Jogosuna
      Gutes angebot! Schade das mein vertrag noch 4 monate läuft :///
      0 kaziebaisey
      Wann findet denn die Auszahlung statt?
      0 admin
      nach ~6 wochen direkt auf euer Girokonto
      0 SHaaP
      Würd ich gern zuschlagen doch leider läuft mein Vertrag erst mitte Nov. aus. :/
      • 0 zalboy
        ist die rufnummermitnahme von consgtar(prepaid) zur telekom möglich?
        0 André
        Hab derzeit Congstar prepaid am laufen (ist ja selbes netz), kann man die nummer übernehmen? Früher ging das im selben Netz ja nicht wirklich? :(
        0 El_Pato
        Ja Portierung vom Congstar würde mich auch interessieren...
        • 0 artist
          mich auch!
          • 0 westin
            Das Angebot ist fast zu gut, um die Telekom weiterhin zu boykottieren. Aber eben nur fast ;p
            • 0 Thomas
              Das klingt nach einem guten Angebot.
              Weiß vielleicht einer von euch, ob es möglich eine 2 Sim-Karte zu erhalten und wie viel das ggf. kostet?
              0 steiwvie
              Rufnummernmitnahme (MNP) von congstar ist möglich congstar verlangt dafür 24,99€ (sowie alle anderen Anbieter auch)
              • 0 Sepp
                congstar zu orignal t-mobile klappt es geht halt nicht t-mobile zu t-mobile mit Rufnummernmitnahme.

                Ich wechsle immer zwischen Original T-Mobile und Debitel im T-D1Netz hin und her. Hauptsache kein Hartz 4 Netz.
                0 André
                Mit dieser Spotify Sache, ist das dann der Spotify Tarif, wo das streamen von Spotify das Datenvolumen nicht belastet oder ist es lediglich der Pro Account ?
                0 steiwvie
                2. Simkarte geht - kostet einmalig nix aber monatlich 4,95€/MultiSIM
                0 axelchen01
                ich will so gute angebote bei dem s tarif.
                nn allnet flat

                telekom und 100 min reichen. dafür ist der mal eben so 15 euro billiger im monat
                0 SpionSecret
                @andre
                ja soweit ich das verstanden hab ja ;)
                spotify premium und die gestreamte Musik wird nicht vom Datenvolumen abgezogen wird.
                • 0 Ulf
                  Diesen "Junge-Leute"-Passus empfinde ich persönlich als Diskriminierung älterer Menschen. Der Gesetzgeber sollte hier regulierend einschreiten. Warum dürfen 20 bzw. 30-Jährige kein Spotify dazubekommen? Und warum sind Arbeitslose nicht aufgeführt, obwohl diese oft viel weniger Geld haben als von Mami und Papi verwöhnte Studenten? Ein weiterer Schlag ins Gesicht der Verbraucher. Fortgesetzter Boykott sollte passende Antwort sein.
                  0 steiwvie
                  @Ulf: \"telefonierst du schon oder suchst du noch dein Netz (Base & Co.)\" ;)

                  Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.