Telekom Move für 50€ und 11€ Cashback - 3,7" Touchscreen Android Handy *UPDATE*

admin 30.1.13, 11:00 Uhr

UPDATE 4

MeinPaket möchte euch heute das LG E400 für 50€ als B-Ware als Sonderangebot anpreisen. Preislich gesehen sicher nicht schlecht, aber persönlich würde ich auf jeden Fall eher zum Telekom Move greifen. Speziell seitdem es ein Firmware-Update gibt, welches das Gerät Multi-Touch-fähig macht und das Gerät auch rootbar ist.

In den Kommentaren wurde inzwischen auch schon x-fach bestätigt, dass die Geräte ohne Sim-Lock ausgeliefert werden.

Ursprünglicher Artikel vom 28.11.2012:

War es vor einer Weile noch schwer unter 100€ ein Android Telefon zu bekommen, tummeln sich inzwischen einige Geräte bereits unter der 50€ Marke (LG E400 für 40€ + 11€ Cashback, Huawei X3 für 50€). Seit gestern schickt die Telekom noch ein weiteres Gerät ins Rennen (danke spock13). Definitiv nicht für jeden, aber bei 50€ muss man nunmal Abstriche machen:

Bestellt man über qipu gibt es noch 11€ Cashback – am besten die Xtra Karte mindestens einmal einlegen und aktivieren.

Es handelt sich um ein Prepaid-Paket und es liegt eine Xtra Triple Karte bei. Diese beinhaltet eine Telekom-Flat, eine Surf-Flat (ab 100MB wird man gedrossel) und eine SMS-Flat im Telekom-Netz. Im 1. Monat ist das ganze kostenlos und im 2. Monat müsste man 9,95€ pro Monat zahlen. Da es aber eine echte Prepaid-Karte ist, werden die ganzen Optionen einfach deaktiviert, wenn man kein Guthaben auf die Karte auflädt.

Offiziell hat das Gerät auch einen T-Mobile Xtra Sim-Lock und funktioniert nur mit dieser Karte. Das erklärt natürlich auch den guten Preis. In Deutschland ist das Unlocken von Geräten vor 2 Jahren ja leider nicht mehr gestattet. Für die Österreicher und Schweizer ist das ja anders und ist kostengünstig bei Ebay zu haben.

 

Testberichte fehlen leider fast gänzlich. Die connect sieht es wie folgt:

Pro:
+ günstiger Preis
+ gute Verarbeitung
+ Onboard-Navigationslösung von Navigon vorinstalliert
+ hochauflösender Touchscreen

Contra:
– recht schwer
– Display spiegelt stark
– erkennt keine Multitouchgesten
– Akku ist fest verbaut
– schlechte Kamera

Ein weiterer Kritikpunkt ist mit Sicherheit auch noch der knappe Speicher von 160MB, der allerdings schon fast vollständig von Android in Anspruch genommen wird. Telekom legt noch eine 4GB Micro-SD bei. Custom-Roms gibt es keine und auch rooting scheint nur schwer bis gar nicht möglich zu sein.

Deutlich mehr zu lesen gibt es dann bei Netzwelt. Alles in allem sicherlich kein Alltagsgerät, aber für Kind oder die anspruchslose Freundin sollte es vielleicht reichen :)

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 30.1.2013

PennyWise96 hat darauf hingewiesen, dass nach längerer Pause das Gerät wieder verfügbar ist.

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 2.1.2013

Die Telekom hat das Gerät zwar etwas besser versteckt, aber es ist immer noch verfügbar zu dem Preis. Silencer2006 hat darauf hingewiesen, dass es inzwischen auch ein Firmware-Update gibt, welches das Gerät Multi-Touch-fähig macht und es gibt auch schon einige, die ihr Gerät gerootet haben.

Für den Preis wirklich super. Die Geräte sind wie gesagt ohne Sim-Lock (siehe auch Kommentare), auch wenn es anders in der Beschreibung bei der Telekom steht.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 3.12.2012

Inzwischen sind die ersten Geräte angekommen und anscheinend hat das Gerät noch nicht mal einen Sim-Lock, sondern kann auch ohne “Hack” mit jeder anderen Sim-Karte betrieben werden. In den Kommentaren finden sich auch ein paar Erfahrungsberichte. Es lohnt sich auf jeden Fall das Gerät nach Erhalt auf Werkseinstellungen zurückzusetzen (einige der T-Mobile Apps werden gelöscht und man bekommt 60MB mehr Speicher).

    0 Search85
    Zusätzlich bekommt man noch einen 15 € Gutschein vielleicht ist es eine erwähnung wert ;)

    15,- € Zubehör-Gutschein -
    einfach im Telekom Shop einlösen
    So geht’s:

    Xtra Pac bestellen und aktivieren
    Zubehör-Gutschein per E-Mail erhalten
    Mit dem Zubehör-Gutschein bis zum 31.01.2013 in den
    Telekom Shop in Ihrer Nähe und 15,- € Rabatt erhalten
    0 Bockel
    Der Preis ist echt gut für ein Gerät mit dieser Ausstattung! Mich wundert allerdings, dass Multitouch nicht möglich ist - sollte für ein Gerät mit dieser Ausstattung eigentlich selbstverständlich sein. Das liess sich z.B. beim U8160 durch ein Custom ROM "nachrüsten". Von den technischen Daten her scheint es dem Huawei U8800 sehr ähnlich zu sein!
    • 0 efilios
      Für meine niederen Ansprüche erscheint mir das Gerät gradezu ideal.

      Kann mir einer nochmal genau die Sache mit dem Prepaid Bedingungen erklären!? Werden die 9,95€ für die Xtra Triple Funktion automatisch von meinem Guthaben abgezogen, sobald ich mal 10€ auf mein Prepaidkonto aufgeladen habe oder lässt sich auch jederzeit in einen anderen Tarif wechseln (z.B. klassisch mit Abrechnung nach Minuten/SMS/KB)

      Danke schonmal für die Aauskunft!
      0 dschafar87
      Also selbst für sehr niedere Ansprüche ist das Schrott...habe hier das Ascend Y200, das hat auch so knappen Speicher, da verscheibt man nur noch auf SD-Karte, gnaz zu schweigen davon dass viele Apps ohne Hack nicht auf SD verschiebbar sind.

      Und selbst mit hack bleiben viele Daten lokal drauf.
      Hab mit ner Stock ROM, Swype und Facebook sowieso ca. 15 Standard Apps nur noch 25 MB Speicher frei und das Ding meckert die ganze Zeit über zu wenig Speicher.
      0 thecrew
      "Also selbst für sehr niedere Ansprüche ist das Schrott…"

      Gibt vielleicht Leute die das Ding zum "telefonieren" benötigen und um Daten in den Android Kalender einzutragen?

      Haste da was günstiges mit diesen "Anforderungen" dann immer mal her damit?

      Soll ja auch Leute geben die sich nicht jede App installen und Spiele spielen. Sondern diese "Dinger" noch als Telefon einsetzen.
      0 alex
      genau denkt mal nicht nur an euch selbst die immer behaupten das ist schrott was wollt ihr eigentlich damit erreichen mit eurer scheiss meinung das die leute die finger davon lassen nur weil irgend so einer der nichts zutun hat und seine drecks meinung dazuschreibt es gibt schliesslich leute die ein handy zum telefonieren benutzen und nicht nur spiele spielen und sonst irgend ein mist man man man immer das gleiche
      0 robffm
      Der knappe Speicher scheint ein Kritikpunkt bei allen Einsteiger Android Handys zu sein. Mir ist gänzlich unklar warum die Hersteller hier nicht etwas mehr bieten, Speicher gehört nicht zu den teueren Bestandteilen.
      • 0 Jimmy1985
        Welche Android-Version ist denn überhaupt drauf?
        0 dschafar87


        alex:
        genau denkt mal nicht nur an euch selbst die immer behaupten das ist schrott was wollt ihr eigentlich damit erreichen mit eurer scheiss meinung das die leute die finger davon lassen nur weil irgend so einer der nichts zutun hat und seine drecks meinung dazuschreibt es gibt schliesslich leute die ein handy zum telefonieren benutzen und nicht nur spiele spielen und sonst irgend ein mist man man man immer das gleiche




        Ich schreib jetzt mal in deinem Niveau:
        Alter es ist vielleicht ein Smartphone, da werden Apps aufgespielt du Vogel und wenn da Gerät nun mal zu wenig Speicher hat um die Bezeichnung Smartphone zu verdienen ist das nun mal so du Opfer.
        Hol dir altes Sony Ericsson wenn du nur Telefonieren willst

        /Proletenmodus off

        Natürlich funktionieren die Kernfunktionen sicher ganz gut...aber das ist mMn nicht der Anspruch den die meißten Leute haben
        0 PilliG
        Ist das hier wesentlich besser als das vorangegangene Angebot mit dem LG?http://www.mydealz.de/21605/lg-optimus-l3-e400-fur-40e-und-11e-cashback-kleines-android-smartphone-mit-sim-lock/
        Und somit die 10€ mehr wert?
        0 Koettel
        hat einer nen Ebay-link für ein unlock-Angebot? bei der suche nach "Telekom move unlock" findet man nichts...
        0 eyetoo
        @Jimmy1985
        Betriebssystem Android 2.3
        0 Bockel
        Mit einem gerooteten Gerät sollte das Problem mit dem zu kleinen Speicher keins mehr sein, dann kann man auf SD-Karte auslagern. Viele aktuelle Custom ROMs haben das meist schon eingebaut, dann muss man da auch nicht selber rumbasteln. Leider ist bei dem Gerät fraglich, ob sich mal jemand erbarmt ein Custom ROM dafür zu erstellen...
        0 eyetoo
        Mist!
        Neulich war ich auf der Suche nach einer möglichst preisgünstigen Lösung für ein Internetradio. Dabei habe ich mich für das o.g. LG E400 entschieden.
        Das funktioniert soweit zwar auch, aber die miese Bildschirmauflösung von 320×240 ist schon echt grenzwertig.
        Das hätte hier mit 800x480 ganz anders aussehen können.
        Das LG kann ich noch nicht einmal an die Kinder verschenken, sonst werden die noch Opfer.
        Ganz klar zu früh gekauft.
        DANKE MYDEALZ!
        0 Paddel0815
        @Koettel

        Such mal nach "UNLOCK CODE For HUAWEI U8600"
        0 TechGuy
        Die Specs sind echt satt für den Preis (mal vom internen Speicher abgesehen) und schick sieht's auch aus.
        Aber kein Root und keine Custom ROMs (kein CM7? Heul!) = ohne mich! :(
        0 TechGuy
        Andererseits muss ich mich so nicht ärgern, vor einem Monat noch ein X3 gekauft zu haben ...
        0 Koettel


        Paddel0815:
        @Koettel


        Such mal nach “UNLOCK CODE For HUAWEI U8600″




        macht sinn, thx ;)

        weiß jemand, wie eng die das mit zubehör nehmen? Ob evtl. auch eine 15€ xtra-Aufladekarte im weiteren Sinne als Zubehör gilt? :D
        • 0 Hans Blafoo
          • 0 Hans Blafoo


            hansblafoo:
            Hier gibt’s noch einen Test: http://www.netzwelt.de/news/90904-telekom-move-test.html




            Hach, da hab ich das oben mit Netzwelt doch glatt übersehen, sorry.

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.