Welt am Sonntag für effektiv 21,60€ *UPDATE*

admin 28.9.12, 17:18 Uhr

UPDATE 2

Wer in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Saarland, Hessen, Bayern oder in Rheinland-Pfalz wohnt kann alternativ auch zur neuen Welt am Sonntag kompakt greifen. Diese kostet 130€ und man erhält 100€ als Prämie.

UPDATE 1

Ist übrigens wieder verfügbar. Die Zeitung ist inzwischen etwas teurer geworden, wodurch der Preis 5€ hochgegangen ist. 

Ursprünglicher Artikel vom 29.02.2012:

Zeitschriften bekommt man ja fast durchgängig günstig (in der Übersicht bei Abosgratis), aber Zeitungen sind eher selten im Angebot (wenn man sie nicht gerade kostenlos als Student bekommt

    0 naikon
    Verschwendung von Lebenszeit so etwas zu lesen.

    Lieber die taz oder Zeit.
    0 stefan
    Super schlechte Zeitung, super guter Preis. Wer findet den Kausalzusammenhang? :-D
    0 dieter
    wer will diesen Schranz denn bitte freiwillig lesen?
    • 0 strassenkehrer
      Wieso finde ich hier immer nur Schnäppchen für rechte Medien? Will uns der Admin seine Meinung aufdrängen? Glaube ich eigentlich nicht, aber kann mir auch nicht vorstellen, dass andere Zeitungen keine gute Angebote haben.
      0 srkkm
      die "linken bildzeitungen" (=taz und zeit) mit der halbwegs seriösen welt überhaupt zu vergleichen ist schon lächerlich. aber wem die zeitung zu anspruchsvoll ist...

      schade das ich schon das 4 wochen Abo gemacht habe, hätte sonst dieses jahresabo genommen.
      0 Lurchi
      Freunde der Sonne.
      Das ist mal ein geiles Angebot.

      Laßt doch den Leuten ihren Spass. Immer noch besser als die inhaltsfreie BamS.
      • 0 strassenkehrer


        srkkm: die “linken bildzeitungen” (=taz und zeit) mit der halbwegs seriösen welt überhaupt zu vergleichen ist schon lächerlich. aber wem die zeitung zu anspruchsvoll ist…schade das ich schon das 4 wochen Abo gemacht habe, hätte sonst dieses jahresabo genommen.



        Das ist mal witzig. Ihnen ist schon klar, dass die Betreiber der Bild-Zeitung und der Welt die selben sind ;)
        0 Monin


        strassenkehrer: Wieso finde ich hier immer nur Schnäppchen für rechte Medien? Will uns der Admin seine Meinung aufdrängen? Glaube ich eigentlich nicht, aber kann mir auch nicht vorstellen, dass andere Zeitungen keine gute Angebote haben.



        Ich glaube, du liegst mit deiner Ansicht daneben. Lediglich mit deiner Einschätzung konservative Zeitung (rechts?) könntest du Recht haben
        .
        Es ist preislich einfach ein sehr gutes Angebot. Mehr nicht.

        Aber bestellen werde ich es nicht, weil Springer-Verlag ;-)
        0 srkkm
        vielleicht weil du alles rechts der jungen welt als "rechts" ansiehst und peinliche Verschwörungstheorien über fabian zusammenphantasierst?



        strassenkehrer: Wieso finde ich hier immer nur Schnäppchen für rechte Medien? Will uns der Admin seine Meinung aufdrängen?

        0 Arminius


        strassenkehrer: Wieso finde ich hier immer nur Schnäppchen für rechte Medien? Will uns der Admin seine Meinung aufdrängen?


        Die WamS ein "rechtes Medium"? Mal bitte schnell die Scheuklappen ablegen, bei Linken natürlich nicht ganz einfach.
        Der Springer-Verlag hat sich wie die IM Erika-CDU nach links orientiert. Nichts mit "rechte Medien". Politische Korrektheit und Ökologismus sind jetzt auch Markenzeichen von Springer. Aber wer natürlich taz-Sympathisant ist, für den ist die Welt, logisch, natürlich stark rechts.
        • 0 strassenkehrer


          srkkm: vielleicht weil du alles rechts der jungen welt als “rechts” ansiehst und peinliche Verschwörungstheorien über fabian zusammenphantasierst?


          Dir ist schon klar das rechts nicht gleich rechts-radikal ist? Falls nichts google mal politisches Spektrum ;)
          0 hanswurst


          srkkm: die “linken bildzeitungen” (=taz und zeit) mit der halbwegs seriösen welt überhaupt zu vergleichen ist schon lächerlich. aber wem die zeitung zu anspruchsvoll ist…schade das ich schon das 4 wochen Abo gemacht habe, hätte sonst dieses jahresabo genommen.


          Lol, Leute. Lasst sich diesen Hanswurst doch selbst disqualifizieren. Konservative mit Anspruch lesen Faz oder FTD, bestimmt jedoch keine Welt. Wenn der Mensch - der mit Bildung offensichtlich nicht soooo viel am Hut hat - dann gar die tendenziöse taz und die semi-autoritäre Zeit nicht nur gleichsetzt, sonderm auch noch mit der BILD in eine Liga setzt, hat er nicht nur seine intellektuelle Redlichkeit auf den Punkt gebraucht, sondern vor allem auch die Erbärmlichkeit seiner Argumente vollends verdeutlicht. Ich empfehle als Tageszeitung die FTD oder die FAZ und als Wochenzeitung die Jungle-World. In Zeiten von wichtigen Debatten kann man auch mal die Zeit aufgreifen um die Gegenpositionen zur FAZ zu finden. In der Welt hat m.E. noch nie eine Debatte stattgefunden. Ein Grund mehr für srkkm die Welt für sich und seine Dorffeuerwehrkollegen zu bestellen. Peinlich alter ;)
          • 0 strassenkehrer


            srkkm: vielleicht weil du alles rechts der jungen welt als “rechts” ansiehst und peinliche Verschwörungstheorien über fabian zusammenphantasierst?


            Und danke dafür, dass du meine Relativierung aus deinem Zitat gelöscht hast ;)
            • 0 nachtrag
              Außerdem hat der Admin mal gepostet, dass er "RED - das Starmagazin" schaut. Würde mich also wundern, wenn er überhaupt ne Zeitung liest :D
              0 powerschwabe
              Kann man wo prüfen ob die Lieferung möglich ist?
              • 0 strassenkehrer


                Arminius:
                Die WamS ein “rechtes Medium”? Mal bitte schnell die Scheuklappen ablegen, bei Linken natürlich nicht ganz einfach.
                Der Springer-Verlag hat sich wie die IM Erika-CDU nach links orientiert. Nichts mit “rechte Medien”. Politische Korrektheit und Ökologismus sind jetzt auch Markenzeichen von Springer. Aber wer natürlich taz-Sympathisant ist, für den ist die Welt, logisch, natürlich stark rechts.



                Oh, mann.. bin weder "taz-Sympathisant" noch habe ich irgendwas von "stark rechts" erwähnt. Dass die Welt keine eher rechts-orientierte Zeitung ist, würde selber die vermutlich nicht bestreitet. Die würde es vermutlich eher wert-konservativ nennen, weil der Begriff "rechts" zu negativ belastet ist. Was sie natürlich nicht davon abhält über die Linken zu ätzten.
                Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mit jemandem weiter zu diskutieren, der den Springer-Verlag als politisch-korrekt bezeichnet.
                0 naikon


                hanswurst:
                Lol, Leute. Lasst sich diesen Hanswurst doch selbst disqualifizieren. Konservative mit Anspruch lesen Faz oder FTD, bestimmt jedoch keine Welt. Wenn der Mensch – der mit Bildung offensichtlich nicht soooo viel am Hut hat – dann gar die tendenziöse taz und die semi-autoritäre Zeit nicht nur gleichsetzt, sonderm auch noch mit der BILD in eine Liga setzt, hat er nicht nur seine intellektuelle Redlichkeit auf den Punkt gebraucht, sondern vor allem auch die Erbärmlichkeit seiner Argumente vollends verdeutlicht. Ich empfehle als Tageszeitung die FTD oder die FAZ und als Wochenzeitung die Jungle-World. In Zeiten von wichtigen Debatten kann man auch mal die Zeit aufgreifen um die Gegenpositionen zur FAZ zu finden. In der Welt hat m.E. noch nie eine Debatte stattgefunden. Ein Grund mehr für srkkm die Welt für sich und seine Dorffeuerwehrkollegen zu bestellen. Peinlich alter


                So siehts aus. Aber die FAZ kann ich nicht empfehlen. Ist ziemlich pseudo intellektuell geworden, also kein Vergleich zu früher. Frankfurter Rundschau ist auch nicht mehr das was es mal war.
                0 Norbert
                Schon zu meiner Studentenzeit lagen immer Riesenstapel der Welt in den Wohnheimen der Studentenwerke rum. Die Welt hatte noch nie wirtschaftliche Ziele, sondern diente der Verbreitung einer bestimmten wertkonservativen Haltung. Meines Wissens hat sie noch nie Gewinne gemacht, sondern wird querfinaziert.
                0 lol
                Seid doch froh dass es Springer gibt. Immerhin übernimmt Springer eine Pufferfunktion, indem es rechtspopulistischen Rattenfängern, die solche Kandidaten wie skrmm sonst einfangen würden, mit ihrer vermeintlichen Weltsicht versorgt :)
                • 0 Melatonic
                  eure probleme hätte ich gern...

                  Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.