Yamaha NS-PB150 für 121€ - einfaches 5.1 System *UPDATE*

admin 3.12.13, 23:55 Uhr

UPDATE 5

n1c0 hat darauf hingewiesen, dass das Set bei Amazon Italien nun nochmal etwas günstiger geworden ist:

Ursprünglicher Artikel vom 04.10.2012:

Ihr wollt nicht viel Geld ausgeben und trotzdem nicht auf Surround-Sound verzichten? Meistens landet man bei Teufel, michael825 hat aber heute mal wieder auf eine Alternative aus dem Hause Yamaha hingewiesen:

Zahlbar wie immer nur per Kreditkarte bei Amazon.it.

Wichtig, das sind keine aktiven Lautsprecher. Man braucht also noch einen Verstärker. Als groben Richtwert sagt man ja, dass Lautsprecher ruhig das 3-fache des Verstärkers kosten dürfen. Das wird man in diesem Falle wohl nur schwer erreichen :) Als Übergangslösung, aber vielleicht trotzdem für den ein oder anderen interessant.

michael825 hatte auf den Deal ja bereits schonmal vor einer ganzen Weile hingewiesen, vielleicht berichtet ja mal der  ein oder andere Besitzer von seiner Erfahrung. Das man für den Preis keine Wunder von Brüllwürfeln erwarten darf, ist klar. Besser als die Lautsprecher des Fernsehers werden sie aber allemal sein. Andere Erfahrungsberichte oder Testberichte findet man leider gar nicht.

Yamaha NS-PB150

Ein paar mehr Infos findet man noch auf Yamaha.de.

Ursprüngliches UPDATE 4 vom 22.9.2013

Nachdem der Preis bei Amazon Italien zwischenzeitlich etwas angezogen hatte, ist das Lautsprechersystem jetzt wieder zum alten Preis verfügbar:

Danke, Frag!

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 12.7.2013

Ebenfalls inzwischen ein Klassiker (danke michael825):

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 8.4.2013

michael825 hat darauf hingewiesen, dass es mal wieder verfügbar ist:

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 16.1.2013

athenke hat darauf hingewiesen, dass das Set bei Amazon wieder zu haben ist:

    • 0 Lubuntu
      Danke für den Deal. Sonst hier um die 250,- €.Alternativ ginge auch ein Canton movie CX ( 60, 65, 80, 85 ) System das man um die 160,- Euro bekommt. Diese Systeme sind für die geeignet. welche auch einen Film zuhause mit den Surround Effekten sehen wollen. Zum Musik hören sollte man die vorderen Lautsprecher gegen Große austauschen. Entweder die Vorhandenen verwenden oder sich noch Stand bzw. Regallautsprecher zulegen. Bei Regallautsprechern kann ja der aktive Bass unterstützen. Ein solches System ist ( inkl. kleinem Receiver ca 200,- Euro ) allemal besser als diese " preiswerten " Fertigsysteme. Raum sollte auch nicht größer als 20m² sein. Gruß Hier noch ein Bundel das auch recht gut aussieht.
      http://www.redcoon.de/B332026-Sony-STR-DH520-Movie-125-schwarz_7-Kanal-AV-Receiver
      • 0 Lubuntu
        Nachtrag. Die Boxen sehen aus wie die der hochgelobten Mini Systeme von Yamaha. Könnten also trotz geringer Leistungsdaten gar nicht schlecht sein, Würde mich freuen wenn Jemand nach Kauf und Test berichten würde. Danke und Gruß
        0 pRson
        Bei Amazon.de auch über Händler TELCAM für 137 EUR + 4 EUR VSK zu bekommen. Dann muss man vielleicht nicht unbedingt über Italien gehen.
        0 LaPaloma


        pRson:
        Bei Amazon.de auch über Händler TELCAM für 137 EUR + 4 EUR VSK zu bekommen. Dann muss man vielleicht nicht unbedingt über Italien gehen.

        Haste nen´link?
        Hier ist vom Set die Rede.


        0 pRson
        Huch, verschaut. Es ist das P150 PB und nicht das PB150.

        Alles gut :)
        0 dajohnny
        Also mein momentanes 3.1 System hab ich mir selbst zusammengestellt, darunter auch der YST-SW012, also den subwooofer aus diesem system, mit dem ich sehr zufrieden bin. Zwar kein krasses Tiefbassmonster, welcher bei mir wenn man zu arg laut aufdreht etwas zum übersteuern neigt, aber da ich keine Wände einreißen will bin ich mehr als zufrieden mit :) hab damals 90€ für ausgegeben und nicht bereut
        0 michael825
        Ich habe mir den Pioneer VSX-S300-K Slimline-Mehrkanal Receiver (HDMI 1.4a mit 3D und ARC Stand-by through) schwarz dazu gekauft...

        Aber leider noch nicht aufgebaut.
        0 michael825
        Der Sound ist super.

        Gestern aufgebaut und eingestellt...

        Bin begeistert............
        • 0 berncn
          Habe das System zuerst original mit dem Yamaha RX-V 1800 getestet und im Anschluss die vorderen Boxen durch meine Ca. 10 Jahre alten JBL Stand-Boxen ersetzt. Im ersten Fall war ich schon sehr überrascht was die Boxen hergeben und jetzt bin ich noch viel mehr beweistert, da nun noch mehr Power im 30m2-Raum vorhanden ist.
          Für das Geld jederzeit wieder, wenn man bedenkt was der Subw. alleine kostet!
          • 0 Stephan Leci
            nettes Set -
            sehr schnelle Lieferung -
            bestellt bei Amazon Italien - versendet aus Deutschland - Amazon ist überall -
            Kartongröße macht Angst
            • 0 Stephan Leci
              bevor ich Ärger mit den Nachbarn bekomme -
              bitte bei mit melden wer ein Subwoofer YST-SW012 und/oder eine Paar NS-B150 für günstig Geld haben will - quasi neu
              nix aus Italien sondern aus dem schönen Deutschland

              Kaufberauschter@gmx.de
              • 0 thehaxor
                Und noch nen gutes Angebot für nen Receiver mit Einmessung?
                0 ERROR404
                Falls jemand noch einen Receiver dazu braucht:

                Ich habe einen 1 Jahr alten (mit Rechnung) Yamaha RX-V371 zu verkaufen.
                Bei Interesse einfach schreiben ...
                • 0 Anonym Gast
                  Habe mir einen Beamer gekauft und brauche nun Boxen und AV Receiver mit HDMI ein und aus... Egal ob neu oder gebraucht, habe da keine großen Ansprüche sollte nur komplett unter 200 € liegen. Jemand eine Idee?
                  0 gibbel1
                  Ist der Sub aktiv, also mit integriertem Verstärker?

                  Wie sieht das mit Garantie aus? Wegen Italien meine ich...
                  0 Skyscraper
                  hi, würde das Set gerne für meine Eltern bestellen. wenn es ihnen nicht gefällt, wie teuer ist das zurück senden nach Italien? bzw. übernimmt amazon Italien diese Kosten? vllt hat da jmd Erfahrungen?
                  0 faboranesi
                  für mich cold, wie man auf der yamaha seite sieht sind das die boxen aus dem yht-398, die boxen, die in dem höherwertigen yht-498 sind gibts in D für ~150. Daher ist der deutsche Vergleichspreis von ~255€ absurd.

                  http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/hometheater-systems/home-theater-package/yht-498__g/?mode=model

                  http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/hometheater-systems/home-theater-package/yht-398__g/?mode=model
                  0 Nabil
                  Was wäre ein geeigneter Reciever zu diesem Set?
                  0 mannep


                  Nabil:
                  Was wäre ein geeigneter Reciever zu diesem Set?



                  Yamaha RX-V473 oder Denon 1713
                  Den Yamaha und die Boxen kostet dann ca. 400 Euro. Ein sehr guter Preis. Der Subwoofer dieses Sets kostet bei amazon alleine schon 100 Euro. Das Set bei redcoon 269 Euro!!
                  • 0 Pow-Lee


                    faboranesi: für mich cold, wie man auf der yamaha seite sieht sind das die boxen aus dem yht-398, die boxen, die in dem höherwertigen yht-498 sind gibts in D für ~150. Daher ist der deutsche Vergleichspreis von ~255€ absurd.http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/hometheater-systems/home-theater-package/yht-498__g/?mode=modelhttp://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/hometheater-systems/home-theater-package/yht-398__g/?mode=model

                    Und wie kommst du auf die Idee, dass die anderen Lautsprechen nun soooo höherwertig sind? Ich bin zwar jetzt nicht der absolute Spezi, aber alleine schon die Verwendung von Breitbandlautsprechern scheint mir nicht die Basis von tollen Lautsprechern zu sein.

                    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.