yourfone - Flat in alle Netze und Internetflat für 25€ ohne Vertragslaufzeit *UPDATE4* 45€ Cashback und keine Anschlussgebühr über qipu

admin 2.6.12, 20:28 Uhr

UPDATE 4

Soll es das E-Plus Netz sein und keine der o2/D2-Alternativen (Klarmobil (o2), maxxim (o2), DeutschlandSIM (o2) – die D2 Alternativen sind etwas teurer McSim (D2), DeutschlandSIM (D2)), dann sollte man jetzt zuschlagen, denn bei yourfone entfällt aktuell über eine spezielle Landingpage die Anschlussgebühr (19,90€) und bestellt man über qipu gibt es noch 45€ Cashback oben drauf und zwar sowohl für das Angebot mit Vertragslaufzeit, als auch ohne.

Ursprünglicher Artikel vom 17.04.2012:

Ähnliche Angebote gibt es ja bereits von phonex und DeutschlandSIM im o2-Netz (hinter beiden steht drillisch), jetzt wagt sich aber erstmals ein großer Netzbetreiber E-Plus mit einem sehr günstigen Full-Flat Tarif an den Markt – yourfone. fgzu666 und Gedealzt haben auf den neuen Tarif heute vormittag hingewiesen und lägen zusammen schon bei über 800°.

Preislich gesehen ist das Angebot sehr gut und könnte mich voll überzeugen, speziell durch die fehlende Vertragslaufzeit, wenn ich in einem gut ausgebauten E-Plus Gebiet leben würde.

Keine Ahnung welcher Marketing… bei E-Plus auf so einen Schwachsinn wie “weltgünstigste” gekommen ist, aber egal.

Tarifinfos – yourfone

Leider ist E-Plus ja bekanntlich das Netz mit dem schlechtesten bundesweiten Ausbau und auch die Internetversorgung soll nicht immer die schnellste sein, wobei o2-Kunden ja teilweise davon auch ein Liedchen singen können.

Tarifoptionen

SMS-Flatrate für 5€ / Monat

  • 1GB Datenvolumen (also weitere 500MB) für 5€ / Monat

Alternativen

Die großen Anbieter haben wie gesagt keine Alternativen, aber drillisch bietet direkt mit 2 Marken zwei 3€ teurere Alternative im o2-Netz an. Braucht man lieber mehr SMS und nicht soviele Telefonminuten, ist vielleicht auch der Metro Tarif (E-Plus Netz) ganz interessant.

  • DeutschlandSIM (o2 (drillisch) – keine SMS-Flat (optional 12,95€), 500MB Internet – 27,90€ pro Monat (keine MVLZ)) oder 35€ All-Inkl.
  • phonex (o2 (drillisch) – keine SMS-Flat (optional für 12,95€), 500MB Internet – 27,90€ pro Monat (keine MVLZ))
  • Metro Mobil (E-Plus – keine echte Flatrate, aber 2000 Einheiten zum Verbrauchen (SMS oder Telefonat), 500MB Internet (aber halt im langsamen E-Netz) – 23,68€ pro Monat (bei 24 Monaten MVLZ)

Ursprüngliches UPDATE3 vom 09.05.2012:

UPDATE 3

Bei qipu gibt es jetzt wieder 50€ für yourfone.

UPDATE 2

Die 50€ Cashback gibt es noch bis zum 30.04.2012, falls ihr also noch am Schwanken seid, greift zu.

Ursprüngliches UPDATE vom 19.04.2012:

UPDATE 1

Gestern hat DeutschlandSIM ja dann einen Kontertarif auf den Markt gebracht, jetzt geht yourfone bei qipu mit aggressiven 50€ Cashback an den Start. Das lässt sich dann natürlich nicht mehr mit dem 20€ Gutschein über Facebook kombinieren.

 

    • 0 DieFrikandel
      Super Preis, aber E-Plus Netz...
      0 bla
      bin seit 14 jahren bei eplus aber was die datenmäßig mit ihrem netz veranstalten ist schon fast verarsche am kunden, bin so froh wenn endlich der vertrag ausläuft und ich meine nummer mitnehmen kann zu VF/T!
      0 schizo
      Man sollte noch erwähnen, dass der Preis bei 24 Monaten Laufzeit sogar auf 19,90€ sinkt.
      0 admin
      @schizo: Steht oben.
      0 Lars__
      top, das bewegt den tarifmarkt weiter und lässt die preise purzeln! da wird zumindestens o2 nachziehen müssen!
      0 schizo


      admin: @schizo: Steht oben.







      admin: @schizo: Steht oben.



      Stimmt - übersehen, sry.
      0 karl
      Warum im E-Plus-Netz? Die Unternehmen könnten so gute Produkte rausbringen, schaffen es dann aber nicht, ein brauchbares Netz zu nehmen :(
      0 dageek
      Hui das ist echt ein Angebot.
      Finde gut, dass endlich die richtigen Flats zu attraktiven Preisen kommen (auch wenn ich die nicht wirklich ausnutzen würde).
      0 alpinestar
      Würde nie zu E+ wechseln, das Netz ist dermaßen schlecht! Nach Tarif Ende bei der Telekom geht's wahrscheinlich zu Vodafone, m.M. besseres P/L Verhältnis.
      0 migolf
      Achja, e-plus = billig, ergo schlecht. Telekom, Vodafone = teuer, also gut! o2 irgendwas dazwischen. Blöd nur, dass seit Smartphone und Portierungszeiten ohnehin nicht sofort bemerkt wird, in welchem Netz ich unterwegs bin.
      Bleiben also nur Foren wie diese, sich "qualifiziert" zu äußern. Offline habe ich solche Diskussion bisher nicht geführt...
      Für mich trotzdem zu viel, komme mit nem alten Zehnsation nie über 15,- EUR im Monat inkl. Internet Flat!
      0 Nils
      @karl: Tja, vielleicht ist das Angebot nur deswegen so gut, weil es halt nur in einem schlechteren Netz zu diesem Preis realisierbar ist... ;) Ist doch klar, dass ein besseres Netz mehr kostet.
      0 admin
      0 Marcel
      Es ist doch ganz einfach warum man so etwas bei gleichem Preis NICHT im D1/D2 Netz anbieten kann.....

      Die Subunternehmer zahlen dort doch viel mehr gebühren dafür das die deren Netz nutzen dürfen.

      Ich war Jahrelang bei Vodafone. Bin nun aber nach EPlus(blau) weil so gut wie jeder hier Ayyildiz (Eplus) nutzt und immer mault das ihm bei mir die Flat nix nutzt :D Ergo rufte keiner an^^
      0 dageek


      migolf: Achja, e-plus = billig, ergo schlecht. Telekom, Vodafone = teuer, also gut! o2 irgendwas dazwischen. Blöd nur, dass seit Smartphone und Portierungszeiten ohnehin nicht sofort bemerkt wird, in welchem Netz ich unterwegs bin.
      Bleiben also nur Foren wie diese, sich “qualifiziert” zu äußern. Offline habe ich solche Diskussion bisher nicht geführt…
      Für mich trotzdem zu viel, komme mit nem alten Zehnsation nie über 15,- EUR im Monat inkl. Internet Flat!



      Nuja wenn man selber schon mit dem Smartphone in mehreren Netzen unterwegs war, kann man sich da schon ein Urteil erlauben (natürlich nur am eigenen Wohnort / auf den täglichen Strecken)
      Und dank umsonst-Prepaid-Karten ist das antesten eines anderen Netzes ja auch ohne direkte 24 Monatsbindung möglich.
      • 0 nomeansno
        was ich nie verstanden habe: 500MB verbrauch im monat? allein wenn ich ein 9utubevideo anschaue sind ja schon bei guter quali die 500 schon futsch?!
        0 waldfrucht
        Für den der Eplus Empfang hat und nicht viel surft Ok. Ansonsten muss man mehr investieren.
        0 greathumble
        gutes angebot. hauptsache nicht drillisch nehmen. meiner meinung nach sind es abzocker mit ihrem pseudo prepaid :(
        0 Benny
        Hallo Leute,

        ich habe diese Woche bei einem E-Plus Prepaid Anbieter gekündigt (nach 7 Jahren), weil das Netz eine Katastrophe ist. Ich empfehle E-Plus nur dann jemanden, wenn die Person kaum Datenverbindungen benötigt. Selbst in großen Städten geht teilweise überhaupt nichts. Besonders schlimm sind die sogenannten "Netzhänger". Die treten in fast allen Städten auf.
        0 aquamaler
        Die Angebote sind verlockend, aber was bringt mir der beste Preis und die beste Flat, wenn meine SMS verloren gehen?
        Ich habe jetzt einige Monate (sogar über ein Jahr?) eine PrePaid Karte von Aldi (Medion) für mein Zweithandy. Für meine Projektpartnerin und mich war das kostenmäßig einfach die beste Wahl. "Anbieterintern" 3Cent pro Sms sind schon günstig!
        Nur leider verschluckt das beschissene Eplus doch so einige Sms. Ca. jede 10te kommt nicht an. Und das sind nur die, bei denen es auffällt. Ich will garnicht wissen wieviele Sms unbemerkt ins Datennirvana geschickt wurden.
        Dazu kommen noch so schöne Sachen wie extrem verspätete Kurznachtrichten und welche, die 3fach oder 4fach und öfter ankommen.
        Zur Telephonie bei Eplus kann ich mich nciht äußern, da ich die nicht nutze.

        Also für mich kommt Eplus, egal von welchem Anbieter, als Vertrag nicht in Frage. Selbst bei Prepaid ist's nur 'ne Zumutung. Allein die Bequemlichkeit (meiner Projektpartnerin) hält uns noch bei AldiTalk / Eplus. Wenn auch in meinem Fall nur als Zwithandy.
        0 CyberTim
        Das E+Bashing nervt. Ich bin seit fast 10 Jahren bei dem Verein. Der Netzausbau ist bei Sprachdiensten gut. Auch Netzüberlastungen habe ich bisher nur bei Großveranstaltungen oder Sylvester erlebt. Eine Netzstörung, die ich gemeldet hatte, wurde binnen Stunden behoben.
        Datendienste waren (sind? - ich habe kein Smartphone) bescheiden, OK. Aber für Mail, Nachrichten oder sonstwas kann ich unterwegs auch mit GPRS leben. Erst wenn der Laptop ins Netz soll, ist das für mich inakzeptabel. Aber dafür ist dieser Tarif gar nicht gedacht.
        Über das ach so tolle VF-Netz fluchen meine ganzen Arbeitskollegen, seit die Firmenhandies von der Telekom zu VF gegangen sind. Verbindungsabbrüche, keine Möglichkeit anzurufen, aber angerufen zu werden und nur solche Späße. Nein keine Einzelfälle - leider sehr regelm. Was dieses Netz unsere Firma schon an Geld gekostet hat, will ich gar nicht wissen. Ich kann mir dann nur immer einen Kommentar nicht verkneifen: Also ich hab mit E+ hier super Netz....

        Für mich ist der Tarif ein absolut genialer Smartphone-Tarif, sofern man nicht am Arsch der Welt wohnt...

        Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.