Zusätzliche 50% Rabatt auf bereits reduzierte Oberbekleidung bei NKD *UPDATE* Jetzt 70% auf Sale!

Ansomat3000 Redaktion 25.2.16, 9:57 Uhr

UPDATE 2

50% Rabatt auf Sale war ja schon eine Ansage – jetzt wurde dieser zur Feier des Tages auf 70% hochgeschraubt: Damit kosten Shirts, Pullis, Hosen (und alles, was unter Oberbekleidung fällt) nun wirklich fast nichts mehr (danke littlekater)

Sowohl bei den Damen als auch den Herren wurde der Sale-Bereich nochmal etwas aufgestockt, so bekommt ihr immer noch Pullis und Shirts in den gängigen Größen – Der Mindestbestellwert bleibt bei 10€ abzüglich aller Rabatte:

nkd

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 23.2.2016

Nach knapp einem Monat wurde die Aktion bei NKD nun nochmal für 2 Tage wiederbelebt: Heute und morgen gibt es zusätzliche 50% Rabatt auf bereits reduzierte Oberbekleidung und (das ist neu) textile Accessoires – Knapp 500 Artikel für Damen, Herren und Kiddies befinden sich in der Auswahl, der Mindestbestellwert beträgt wie beim letzten Mal 10€ nach Abzug aller Rabatte – Dazu hat Search vor einiger Zeit mal auf einen 5€  Gutschein aufmerksam gemacht, den ihr ab 15€ Bestellwert anfordern könnt und der mit dieser Aktion kombinierbar ist

Achtung: Nicht alle Artikeln, die man über den Aktionslink auf der Seite erreicht, werden im Warenkorb nachreduziert, ausgenommen sind beispielsweise Kostüme, Schuhe, Haushaltsgegenstände:

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 15.06.37

Ursprünglicher Artikel vom 3. Februar 2016:

littlekater hat auf eine Aktion bei NKD hingewiesen, bei der ihr gerade Oberbekleidung für ‘n Appel und ‘n Ei bekommt:

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 11.08.00

NKD ist ja nicht gerade bekannt für seine hohen Preise – Auf die ohnehin schon sehr günstige Oberbekleidung bekommt ihr bis Ende dieser Woche (07.02.2015) nochmal 50% Rabatt on top. Zu Oberbekleidung zählen Jacken, Westen, Pullis, Shirts und Jeans – also alles, was euren Körper im weitesten Sinne bekleidet. Einen Gutscheincode braucht ihr für den Rabatt nicht: Sobald ihr euren Wunschartikel in den Warenkorb gelegt habt, halbiert sich der Preis automatisch. Fälschlicherweise werden dort auch keine Versandkosten angezeigt, welche aber im letzten Bezahlschritt dazu addiert werden, deshalb nutzt wenn möglich die kostenfreie Filiallieferung. Die Versandkosten spart ihr euch auch, indem ihr einfach in eine nahegelegene Filiale spaziert, offline läuft die Aktion nämlich auch (>>Filialfinder). Achtung: Der Mindestbestellwert bei NKD beträgt 10€ nach Abzug aller Rabatte, bedenkt deshalb, dass ihr für die folgenden Beispielsartikel einen kleinen Füller braucht, um die Bestellung abschicken zu können. Aber bei 50% Rabatt auf reduzierte Ware bei NKD war es quasi die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, einen Artikel jenseits von 10€ zu finden.

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 11.22.22

 

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 11.24.46

 

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 11.31.40

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 11.34.02

Verfügbare Größen: S-XL

    3 karsinchen
    Die Preise sidn ja gut aber was soll man da wirklich kaufen?
    0 KrokoLinchen
    karsinchen
    Die Preise sidn ja gut aber was soll man da wirklich kaufen?


    Ich hatte im Esprit Outlet schon schlechtere Qualität als von NKD.
    Als Basicware sind die Sachen wirklich OK.

    Im Übrigen, gute Preise. Warum lässt du dich nur nie Hot voten? ;)
    4 Hoesel13
    Guter Laden. Unter dem Frauen Sale findet man als ersten Artikel den "Delany Haar Styler" und als zweiten direkt "cleanmaxx Hand- und Bodenstaubsauger". :{
    1 Hoesel13
    KrokoLinchen

    Ich hatte im Esprit Outlet schon schlechtere Qualität als von NKD.

    Das liegt aber eher an der schlechten Qualität von Esprit als an der guten von NKD

    Edited By: Hoesel13 on Feb 03, 2016 12:45: .
    4 Carlos411
    "Oberbekleidung"

    Haben wir denn so viele Kellner hier?
    0 maxii
    Kinderkleidung angeschaut ... Seite wieder zu gemacht.
    0 I2espekt
    Das einzig interessante war die Bikerjacke und die ist nur noch in S da
    3 Niiker
    Irgendwie erinnert mich das Logo an die NPD....
    1 KrokoLinchen
    Ne Damenjacke gibts für 7,49 € oO
    Das sind schon ganz schön krasse Preise...
    0 dakolo
    Es gehen auch Hosen!!:p

    https://drive.google.com/file/d/0B1dxgnnN3aUAODZsSHo4Z1JCbWc/view?usp=sharing



    Edited By: dakolo on Feb 03, 2016 13:17: Link
    0 KrokoLinchen


    Oberbekleidung heißt ja auch die obere Schicht :p Nur was drunter geht (BHs und Co.) sollte ausgeschlossen sein.
    Stoffhosen sind mir leider zu groß :(

    Bin im Übrigen mal gespannt, ob der 5€ NL-GS klappt.
    Nur 40€ MBW muss man da halt auch erstmal erreichen...
    0 Jonny83
    merk
    2 KrokoLinchen
    Hinweis: Ab 40€ MBW lässt sich der 5€ Newslettergutschein einlösen!
    Der Rabatt wird aber vor der 50% Aktion eingelöst, sodass man im Endeffekt weniger erhält.
    Ist aber besser als nichts ;)

    http://up.picr.de/24474528ir.jpg



    Edited By: KrokoLinchen on Feb 03, 2016 13:57: .
    2 Sternenflottenkommando
    funktioniert nicht, ausserdem sind das Verbrecher

    siehe Artikelvegleich
    NKD LEderhose

    wenn man direkt beim Hersteller bestellt
    • 0 sternchenblack
      bei mir funktioniert es auch nicht. Die von 7,99 auf 4,99 reduzierte Jogginghose für Kids bleibt im Warenkorb bei 4,99.
      http://www.nkd.com/webapp/wcs/stores/servlet/OrderItemDisplay?orderId=9831243&storeId=10001&langId=-3&catalogId=10051
      0 littlekater
      KrokoLinchen
      Hinweis: Ab 40€ MBW lässt sich der 5€ Newslettergutschein einlösen!
      Der Rabatt wird aber vor der 50% Aktion eingelöst, sodass man im Endeffekt weniger erhält.
      Ist aber besser als nichts ;)

      Von den 5 € NL-Rabatt werden dann auch die 50 % abgezogen => also nur noch 2,50 € Rabatt. Aber immerhin.
      4 omnikompetent
      Als konsequenter Anhänger von sartorialer Kleidung lehne ich solche Kleidung nicht nur vom Grundsatz her ab.

      Ich gebe aber den Stimmen recht, die darauf hinweisen, dass andere Hersteller gleiche Qualität anbieten, die Ware aber deutlich teurer ist.

      Im wesentlichen ist der Nettopreis eines Kleidungsstücks auf die Spanne des Handels (deutlich über 50%) und die Gewinnspanne des Designers zurückzuführen. Die Kosten des Wareneinkauf, die Lohnkosten für die Näherinnen und die Logistikkosten für den Versand von Asien nach Deutschland sind geringen, haben also wenig Potential, zu einer Preisreduzierung beizutragen.

      Also auf gut Deutsch: NKD verzichtet auf einen großen Teil der Handelsspanne, um die Kleidungsstücke billiger anbieten zu können. An der Qualität zu sparen macht bei Tagelöhnen von Näherinnen von vielleicht 1 USD eher weniger Sinn. Die Produkte werden also in etwa die gleiche Qualität wie der Mitbewerber haben - man hat aber kein Pony oder kein Krokodil auf der Brust.

      Meine Frau hat zehn Jahre im Qualitätsmanagement eines gehobenen Herstellers von Damenoberbekleidung gearbeitet und kann in dieser Richtung einiges berichten.
      • 1 NoHook86
        Hallo,

        beim letzten 50% Deal habe ich das erste mal bei NKD bestellt und ich muss sagen die Qualität ist unbrauchbar, die gingen sofort zurück.
        0 KrokoLinchen
        omnikompetent


        Sartoriale Kleidung musste ich erstmal googeln oO

        Kann 90% deiner Meinung so unterschreiben.
        Man muss dazu sagen - auch an alle, die hier wegen Qualität meckern - dass es auch innerhalb der einzelnen Läden nochmal starke Unterschiede gibt. Ich sehe auch bei anderen Geschäften (egal ob Takko, C&A, H&M etc.) Shirts für 5€ Standardpreis (ohne Sale), die bei mir nicht die erste Wäsche überleben würden.
        Daneben gibts Shirts für 5€ im Angebot (vorher vielleicht um die 9€), die deutlich bessere Qualität haben.

        Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass bei schon sehr niedrigen Startpreisen die Materialqualität eher schlecht ist. Wird der gleiche Preis aber durch 2fache Reduzierungen erreicht, ist das oft anders.
        1 Ronny@Home
        KrokoLinchen
        omnikompetent


        Sartoriale Kleidung musste ich erstmal googeln oO

        Kann 90% deiner Meinung so unterschreiben.
        Man muss dazu sagen - auch an alle, die hier wegen Qualität meckern - dass es auch innerhalb der einzelnen Läden nochmal starke Unterschiede gibt. Ich sehe auch bei anderen Geschäften (egal ob Takko, C&A, H&M etc.) Shirts für 5€ Standardpreis (ohne Sale), die bei mir nicht die erste Wäsche überleben würden.
        Daneben gibts Shirts für 5€ im Angebot (vorher vielleicht um die 9€), die deutlich bessere Qualität haben.

        Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass bei schon sehr niedrigen Startpreisen die Materialqualität eher schlecht ist. Wird der gleiche Preis aber durch 2fache Reduzierungen erreicht, ist das oft anders.

        Deswegen liebe ich auch Angebote in den Ladenlokalen, meistens kann man sich dort nämlich ungefähr an dem Ursprungspreis - vor dem Rabatt - orientieren, auch was die Qualität angeht. Sicherlich nicht immer, aber im Gegensatz zum Onlinehandel, der dann meistens mit überzogenen Mondpreisen einen Irrglauben schürt, lässt sich einmal etikettierte Ware nur aufwendig kaschieren.

        Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.