2157°

Neues Pixi Buch "Niemand darf uns wehtun" kostenlos

darkmaster101 16.2.16, 23:12 Uhr

Zu beziehen ist das pixi-Buch "Niemand darf uns wehtun" kostenlos beim Deutschen Kinderhilfswerk. Gegen Porto wird es an Kitas als Paket mit Begleitmaterial verschickt, an Eltern auch einzeln(portofrei).
Hergestellt wurden die Pixi-Bücher mit Unterstützung des Bundesfamilienministeriums hergestellt. Sie sollen Kitas bei der Aufklärung der Kleinen unterstützen, wie Projektleiter Kai Hancke erklärt.

PIXI: Niemand darf uns wehtun!

MEHR INFOS:
Das zweite PIXI-Buch des Deutschen Kinderhilfswerkes macht das Kinderrecht auf Schutz vor Gewalt und Misshandlung für 3- bis 6-Jährige verständlich. In einfacher Sprache wird erzählt, wie Kinder selber erkennen, dass es nicht in Ordnung ist, wenn ihnen Gewalt angetan wird. Weder die Eltern noch sonst jemand darf ihnen wehtun.



wieder verfügbar!
- emilkl

UPDATE:
nicht mehr verfügbar
- darkmaster101

UPDATE2:
wieder verfügbar, allerdings 21Tage Lieferzeit
Stand:12:30

Jetzt können 5 Stück bestellt werden, aber Versandkosten fallen an 2,68 €
- maxii

nicht mehr verfügbar! Stand 23:00 18.02.
- darkmaster101

    2 Tubish
    Hot danke :{
    0 Zupaylakao2
    Kommentar
    • 1 communityboobs
      toll! endlich mal ein sinnvolles gratis pixi Buch!
      3 Centaurius
      Danke an den Dealersteller!

      Würde mir wünschen, dass der Deal (neben den Kaufland, SSD, etc. Geschichten) die entsprechende Wertschätzung erfährt.

      Von mir ein klares *hot*.
      0 Dodgerone
      Von mir auch ein Hot! Pixi rulz :D
      0 Fezi
      Hot. :)
      4 auri
      Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.
      14 GrabsterMcSave
      Hot, gleich mal für unseren Großen bestellt. Wer will, kann bei der Gelegenheit gleich "Wir bestimmen mit" mitbestellen http://shop.dkhw.de/kinderrechte-artikel/61-pixi-wir-bestimmen-mit.html

      Edited By: GrabsterMcSave on Feb 16, 2016 23:39: Link
      8 dfgdfg12
      auri
      Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


      Jo, lieber für 10 Cent verkaufen, damit eine Firma sie wieder weiterverkaufen kann...
      6 winniewombat
      auri
      Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


      Ich hab Kinder, meine Adresse haben die sicher.
      0 S4sch4
      Wo finde ich die Bestellung für die kita? Leider nix gefunden
      12 Dominic88
      https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d3/6a/80/d36a80ec26ab24e731a13f3c3779f6e9.jpg
      2 marckbln
      S4sch4
      Wo finde ich die Bestellung für die kita? Leider nix gefunden

      gibts hier oder hier;)
      7 auri
      winniewombat
      auri
      Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


      Ich hab Kinder, meine Adresse haben die sicher.


      Ich hab auch Kinder. Und von uns Eltern gibts keine Gewalt. Jetzt bestellst du das Buch und landest als jemand der sich zum Thema Gewalt und Kinder interessiert. Und die danken dann, dass es scheinbar Bedarf gibt, dass jemand (Kind oder Erwachsener) in deinem Umfeld das Buch liest.

      Sie haben also nicht nur deine Adresse, sondern verknuepfen mitunter ein scheinbares Halbwissen zu deiner Person mit deiner Adresse.

      Das ist so als wenn du jemand anrufst und dich verwaehlst und nun bei einem Terrorverdaechtigen auf dem Handy landest. Damit wirst du jetzt in diversen Datenbanken fuer alle Ewigkeiten damit verknuepft. Das sind uebrigens keine Hirngespinste, sondern solche Faelle gibt es viele und die Dunkelziffer ist noch hoeher. Du merkst teilweise gar nicht mehr wenn irgendwelche Vermerke ueber dich in irgendwelchen Datenbanken rumschwirren. Oft sind die Eintraege auch totaler Quatsch. Auswirkungen haben sie trotzdem. Zum Beispiel Schufa-Eintraege. Oder welche Bezahlmoeglichkeiten dir in Online-Shops angeboten werden. Oder ob du "zufaellig" fuer eine der staatlichen Microzensus ausgewaehlt wirst.

      Mein Tip ist immer macht am Besten eine Riesen Bogen um staatliche Datenbanken. Ich versuche auch generell zu Beamten so wenig Kontakt wie moeglich zu haben. Auch Privat. Die spionieren einen aus wenn sie einen kennen. Die Versuchung ist da viel zu gross.

      Laut diesem Link sind bis zu 36% der Abrufe der Datenbanken durch Beamte privater Natur:
      https://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=na&dig=2013%2F03%2F02%2Fa0086

      http://www.tagesspiegel.de/berlin/sensible-steuerdaten-jeder-dritte-finanzbeamte-hat-buerger-ausspioniert/8082026.html

      Deswegen passt das ja auch so wie Arsch auf Eimer, dass die jetzt Bargeld abschaffen wollen. Wenn es keinen Aufschrei gibt, machen die das bald. Kriminelle werden davon kaum betroffen sein. Der Normalo-Buerger soll ueberwacht werden. Es geht um Kontrolle. Volle Kontrolle.
      0 auri
      marckbln
      S4sch4
      Wo finde ich die Bestellung für die kita? Leider nix gefunden

      gibts hier oder hier;)


      Sowas fuer die Kita ordern macht schon mehr Sinn. Daumen hoch. Privatpersonen wuerde ich davon abraten.
      5 David Admin
      Centaurius
      Danke an den Dealersteller!

      Würde mir wünschen, dass der Deal (neben den Kaufland, SSD, etc. Geschichten) die entsprechende Wertschätzung erfährt.

      Von mir ein klares *hot*.


      Seh ich genauso, daher ab auf die Startseite damit. :)
      13 YnoT_s
      auri
      winniewombat
      auri
      Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


      Ich hab Kinder, meine Adresse haben die sicher.


      Ich hab auch Kinder. Und von uns Eltern gibts keine Gewalt. Jetzt bestellst du das Buch und landest als jemand der sich zum Thema Gewalt und Kinder interessiert. Und die danken dann, dass es scheinbar Bedarf gibt, dass jemand (Kind oder Erwachsener) in deinem Umfeld das Buch liest.

      Sie haben also nicht nur deine Adresse, sondern verknuepfen mitunter ein scheinbares Halbwissen zu deiner Person mit deiner Adresse.

      ...

      Deswegen passt das ja auch so wie Arsch auf Eimer, dass die jetzt Bargeld abschaffen wollen. Wenn es keinen Aufschrei gibt, machen die das bald. Kriminelle werden davon kaum betroffen sein. Der Normalo-Buerger soll ueberwacht werden. Es geht um Kontrolle. Volle Kontrolle.


      Hab mir den Kram dazwischen zwar nicht durchgelesen, aber in den paar Zeilen so abdriften? Heftig!

      Gute und nette Aktion :)

      Wobei ich sagen musst, du hast irgendwie Talent.
      Ich lade dich auf eine Challenge ein:
      Ich nenne nun mal 5 Begriffe, die du in höchstens 20 Sätzen (relativ) zusammehängend in humoristischer Art verwenden musst:

      AfD
      Banane
      Montag
      K... ach nee warte, bisschen zu einfach.


      HotDogs
      Marmelade
      Gestern
      Eisen
      Sommer

      :)
      • 10 wizardus
        auri
        winniewombat
        auri
        Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


        Ich hab Kinder, meine Adresse haben die sicher.


        Ich hab auch Kinder. Und von uns Eltern gibts keine Gewalt. Jetzt bestellst du das Buch und landest als jemand der sich zum Thema Gewalt und Kinder interessiert. Und die danken dann, dass es scheinbar Bedarf gibt, dass jemand (Kind oder Erwachsener) in deinem Umfeld das Buch liest.

        Sie haben also nicht nur deine Adresse, sondern verknuepfen mitunter ein scheinbares Halbwissen zu deiner Person mit deiner Adresse.
        [-snip-]


        http://bilder.fernsehserien.de/gfx/logo/a/akte-x.jpg
        • 0 luckili
          Den Gedanken dahinter sollten wir nicht erfragen.
          23 Philanthropy
          auri
          winniewombat
          auri
          Schoene Sache. Nur landet dann meine Adresse mitunter beim Bundesfamilienministeriums. Kein Bock in einer Beamtendatenbank zu landen.


          Ich hab Kinder, meine Adresse haben die sicher.


          Ich hab auch Kinder. Und von uns Eltern gibts keine Gewalt. Jetzt bestellst du das Buch und landest als jemand der sich zum Thema Gewalt und Kinder interessiert. Und die danken dann, dass es scheinbar Bedarf gibt, dass jemand (Kind oder Erwachsener) in deinem Umfeld das Buch liest.

          Sie haben also nicht nur deine Adresse, sondern verknuepfen mitunter ein scheinbares Halbwissen zu deiner Person mit deiner Adresse.

          Das ist so als wenn du jemand anrufst und dich verwaehlst und nun bei einem Terrorverdaechtigen auf dem Handy landest. Damit wirst du jetzt in diversen Datenbanken fuer alle Ewigkeiten damit verknuepft. Das sind uebrigens keine Hirngespinste, sondern solche Faelle gibt es viele und die Dunkelziffer ist noch hoeher. Du merkst teilweise gar nicht mehr wenn irgendwelche Vermerke ueber dich in irgendwelchen Datenbanken rumschwirren. Oft sind die Eintraege auch totaler Quatsch. Auswirkungen haben sie trotzdem. Zum Beispiel Schufa-Eintraege. Oder welche Bezahlmoeglichkeiten dir in Online-Shops angeboten werden. Oder ob du "zufaellig" fuer eine der staatlichen Microzensus ausgewaehlt wirst.

          Mein Tip ist immer macht am Besten eine Riesen Bogen um staatliche Datenbanken. Ich versuche auch generell zu Beamten so wenig Kontakt wie moeglich zu haben. Auch Privat. Die spionieren einen aus wenn sie einen kennen. Die Versuchung ist da viel zu gross.

          Laut diesem Link sind bis zu 36% der Abrufe der Datenbanken durch Beamte privater Natur:
          https://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=na&dig=2013%2F03%2F02%2Fa0086

          http://www.tagesspiegel.de/berlin/sensible-steuerdaten-jeder-dritte-finanzbeamte-hat-buerger-ausspioniert/8082026.html

          Deswegen passt das ja auch so wie Arsch auf Eimer, dass die jetzt Bargeld abschaffen wollen. Wenn es keinen Aufschrei gibt, machen die das bald. Kriminelle werden davon kaum betroffen sein. Der Normalo-Buerger soll ueberwacht werden. Es geht um Kontrolle. Volle Kontrolle.


          Und demnächst als Pixi-Buch: "Mama und Papa sind Verschwörungstheoretiker - was nun?"...

          Edited By: Philanthropy on Feb 17, 2016 01:20: Änderung

          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.