Humble Bundle

  1. Und direkt nochmal ein Knaller von Humble Bundle. foxyctjgk hatte den Deal gemeldet und das neue Bundle ist wirklich wieder genial.

    Ab 1$

    • Batman: Arkham Asylum
    • LotR: War in the North
    • F.E.A.R 2
    • F.E.A.R 3

    Zahlt man mehr als der Durchschnitt bekommt man noch:

    • Batman: Arkham City
    • Scribblenauts Unlimited

    Humble_WB_Games_Bundle__pay_what_you_want_and_help_charity_-2

    Wie auch beim letzten Mal verknüpft man seinen Steam Account mit Humble Bundle und bekommt so die Spiele freigeschaltet.

    { 70 Kommentare }

  2. Post image for Humble Weekly Bundle ab $1

    shellshock läuft heiß und hat darauf hingewiesen, dass es auch wieder ein neues Weekly Humble Bundle gibt. Diesmal sind auch wirklich wieder ein paar gute Titel dabei.

    Das Prinzip ist wie immer dasselbe: Ihr könnt zahlen wieviel ihr wollt, bekommt ab $1 den entsprechenden Steam-Key für die Spiele und wenn ihr mindestens $6 zahlt, gibt es als Bonus noch zwei weitere Spiele obendrauf.

    Diesmal bekommt ihr folgende Spiele:

    Und wenn ihr mindestens $6 zahlt, was wohl immernoch ein sehr guter Preis ist, dann bekommt ihr noch The Testament of Sherlock Holmes (Metacritic 73/100) sowie Wargame: European Escalation (Metacritic 81/100) samt DLCs dazu.

    { 19 Kommentare }

  3. Post image for Humble Deep Silver Bundle – Risen 2, Sacred, Saints Row und mehr ab $1 – weitere Spiele ab nächste Woche *UPDATE*

    UPDATE 1

    Bald sollte noch die neuen Spiele dazukommen. Also bei Interesse besser jetzt noch zuschlagen.

    Ursprünglicher Artikel vom 30.07.2013:

    Ich habe den Deal ja bereits vorhin als Teaser hier drin gehabt (in weniger als 4 Stunden >1500°), aber in den Kommentaren hat Wayne noch darauf hingewiesen, dass man wahrscheinlich jetzt schon weiß welche Spiele noch hinzugefügt werden (Metro 2033, Sacred Citadel und Risen). Das Prinzip vom Humble Bundle wird ja für die Hersteller Bundles immer leicht abgeändert. So benötigen alle Spiele Windows und Steam.

    Ab $1

    Ab $4,75 (Preis steigt langsam, da es sich hierbei um den Durchschnittspreis handelt)

    Man kann alle Spiele auch ohne VPN aktivieren und sollen laut Support Uncut sein. Inzwischen auch mehrfach in den Kommentaren bestätigt. Und eine weitere interessante Info ist, dass es keine einzelnen Steam-Keys sind, sondern immer Bundles. Zahlt man also $25 bekommt man 3 Steam-Keys, bei $4,75 2 und bei einem $1 1. Das Witzige ist, wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt, bekommt man Saints Row 3 2mal und kann es so 1mal verschenken (im 2. Key sind nur die DLCs enthalten).

    Und wie immer werden nach 1 Woche nochmals Spiele hinzugefügt. Wayne hat über SteamDB rausgefunden, dass das wahrscheinlich Metro 2033, Sacred Citadel und Risen sein werden. Wer innerhalb der ersten Woche kauft, bekommt in der Regel die Spiele unabhängig davon was man bezahlt hat. Später bekommt man sie wahrscheinlich nur, wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt. Also lohnt es sich anfangs zuzuschlagen.

     

    { 74 Kommentare }

  4. Post image for Humble Bundle – Shank, Shank 2 und Eats

    Zum Humble Bundle muss ich wohl gar nicht mehr viel sagen. Man zahlt was man für richtig hält und kann auch noch bestimmen wer das Geld bekommt (Entwickler, Spende oder Humble Bundle). Diesmal ist mit Shank ein wirklich cooler sidescrolling Beat-em-Up.

    Bezahlt wird per Paypal, Amazon, Google Wallet oder Bitcoin.

    Danke shellshock (und auch detoni10).

    Shank 2:

    Shank:

    Eats:

    { 6 Kommentare }

  5. Post image for The Humble Double Fine Bundle – inkl. Psychonauts (Win, Mac, Linux)

    Diesmal dreht sich das Humble Bundle um Double Fine, die Entwicklerschmiede rund um die Spiele-Legende Tim Schafer (Maniac Mansion, Monkey Island 1+2, Day of the Tentacle, etc. pp). Es ist wieder in mehrere Stufen unterteilt, wobei das Pay what you want Bundle Psychonauts enthält, welches ein finanzieller Misserfolg war, aber von Kritikern noch und nöcher gelobt wurde (Metacritic 87/100).

    Broken Age ist das neue Adventure von Double Fine für welches sie vor knapp 1 Jahr 3,3Mio. USD bei Kickstarter einsammeln konnten (in den Top 10 der höchsten über Kickstarter eingenommen Beträge überhaupt). Alle Spiele laufen auf Windows, Mac, und Linux, sind über Steam spielbar oder als DRM-freier Download verfügbar. Danke Kotstulle.

    { 13 Kommentare }

  6. Post image for Humble Mobile Bundle (Android – inkl. Plants VS Zombies) *UPDATE*

    UPDATE 1

    Ich habe gerade gesehen, dass noch 3 weitere Spiele dazubekommen sind, wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt. Mit “Another World” auch ein absoluter Klassiker.

    Ursprünglicher Artikel vom 27.03.2013:

    Das Humble Bundle ist mal wieder in der Mobile Version am Start und kommt mit einem Pflichtkauf-Titel daher. Wer Plants VS Zombies nämlich noch nicht gespielt hat, sollte es sich jetzt einfach mal ins Regal legen.

    Folgende Titel sind enthalten:

    • Contre Jour
    • Anomaly Korea
    • Plants vs. Zombies
    • Bladeslinger
    • The Room (wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt)
    • Metal Slug 3 (wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt)
    • Another World (wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt)
    • Raiden Legacy (wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt)
    • Funky Smugglers (wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt)

    Aber auch für die PC Spiele hat Humble was auf Lager und hat 2 sehr coole PC Spiele im Angebot:

    { 27 Kommentare }

  7. UPDATE 2

    Titan Quest und Path to War (DLV für RF:Armageddon) wurde jetzt noch hinzugefügt. Wer bereits mehr als den Durchschnitt gezahlt hatte, hat automatisch auch Titan Quest.

    Danke oepfi.

    Ursprünglicher Artikel vom 29.11.2012:

    Es gibt mal wieder ein Humble Bundle und diesmal sind es keine Indie-Games, sondern Spiele von THQ und sorgen sicherlich für einen guten Zeitvertreib. Diesmal mit der Ausnahme, dass es Windows-only Spiele sind.

    Mit dabei sind:

    Zahlt man mehr als der Durchschnitt bekommt man noch:

    Diesmal wurde ein Mindestpreis von 1$ für das Spielebundle festgelegt, wobei ihr dabei jeweils entscheiden müsst, wieviel von euer Bezahlung gespendet, an den Entwickler und an Humble gehen soll. Wer noch nicht genau weiß wieviel ihm die Spiele Wert sind, kann ja auch einfach ein 2. Mal mehr spenden. Irgendwo hatte der Gründer mal geschrieben, dass durch die Paypal Gebühren “Spenden” unterhalb von 0,30$ fast vollständig bei Paypal bleiben. Kosten entstehen ihnen aber keine dabei und das Ganze hat sich inzwischen für die Jungs von Humble auch zu einem blendenen Geschäft entwickelt.

    Danke Skater41.

    { 119 Kommentare }