Los Angeles

  1. Post image for Günstige Flüge von Düsseldorf nach Amerika (Errorfare) z.B. Miami ab 241€, Los Angeles 423€ für Hin- und Rückflug

    UPDATE 1

    Da ists auch schon vorbei, aber immerhin sollten ein paar Frühaufsteher das Angebot noch gebucht haben können.

    solarosa hat mal wieder auf günstige Flüge hingewiesen, diesmal lohnt sich ein Blick auf US Airways Flüge, die man gerade ziemlich günstig buchen kann:

    Die Flüge sind direkt über US Airways buchbar, ebenfalls bei Flugladen. Ein paar Beispielzeiträume hat solarosa schon getestet. Ich habe oben im Link mal den 24.3. bis 3.4. ausprobiert und einen Flug ab 241€ gefunden. Hier sind ein paar Daten zur Orientierung:

    • 03.03. – 12.03. oder 10.03. – 20.03. oder 17.03. – 27.03. oder 24.03. – 03.04. oder 08.04. – 15.04. oder 05.05. – 15.05. 

    Beispielflug

    Der Abflughafen sollte immer Düsseldorf sein. Zielflughäfen stehen euch jedoch mehrere zur Auswahl. Probierts doch mal mit:

    • New York ab ~320€
    • San Francisco ab ~473€
    • Los Angeles ab 423€
    • Miami ab ~241€

    Einige Richtlinien an die man sich bei solchen Errorfares generell halten sollte:

    • zahlt per Kreditkarte
    • überprüft ob das Flugticket bzw. eure Reise bestätigt ist, indem ihr Reservierungsnummer und Nachname  z.B. bei Checkmytrip eingebt
    • nicht bei der Airline anrufen oder beim Buchungsportal nachfragen, ob das nicht ein Fehler sei
    • kein Hotel/Mietwagen/Urlaub einreichen bzw. buchen, bevor eure Tickets nicht bestätigt sind – könnten ja immernoch storniert werden

    Für die Reisen gilt außerdem, dass man meist mindestens ein Mal umsteigen muss. Bei manchen Flügen sind es sogar 2 planmäßige Stopps. Das ist sicher nicht sonderlich schön, aber dafür zahlt ihr mitunter nur die Hälfte für einen vergleichbaren Flug in der gleichen Zeit. Für Unterkünfte lohnt sich immer ein Blick bei den Bietportalen Priceline und Hotwire oder für Privatwohnungen bei AirBNB und Co.

    { 10 Kommentare }

  2. UPDATE 1

    Igor und solarosa haben im HUKD Thread darauf hingewiesen, dass man sogar nochmal günstiger fliegen kann. Das ganze funktioniert mal wieder über ein Gabelflug, wobei man ihn sich diesmal so geschickt legen kann, dass das eure Reise 0,0 beeinflusst. Igor hat nämlich darauf hingewiesen, dass die Flüge von Wien oder Zürich bereits ab 325€ losgehen. Das ist für unserer Österreicher und Schweizer natürlich genial. Für alle Deutschen wird es aber auch noch besser. Bucht man nämlich einen Gabelflug (z.B. über eBookers – Gabelflüge/Multistopps) und fügt an den eigentlichen Flug – z.B. Düsseldorf – Los Angeles – Düsseldorf noch einen weiteren Flug von Düsseldorf nach Wien (oder Zürich) hinzu, fällt der Preis auf 357€. Jetzt legt man sich den Flug von Düsseldorf nach Wien einfach einen Tag später und tritt ihn nicht an -> Los Angeles von Deutschland und nach Deutschland zurück für geniale 357€! Das ganze sollte natürlich nicht nur mit Düsseldorf, sondern auch mit allen anderen Flughäfen. (ich konnte es bis jetzt nur mit Düsseldorf und der Kombination Wien / Zürich nachspielen)

    So sieht das ganze dann aus:

    Zürich – Los Angeles:

    Düsseldorf – Los Angeles – Düsseldorf – Wien:

    Düsseldorf – Los Angeles – Düsseldorf – Zürich:

    Und schon wieder der nächste Adventskalender-Fail, wobei ich eher davon ausgehe, dass es sich um einen kleinen Fehler bei Airberlin handelt (gestern waren die Flüge für 499€ im Adventskalender). Die Urlaubspiraten haben auf jeden Fall gerade darauf hingewiesen, dass man momentan sehr günstige Return-Flüge nach Los Angeles bei Airberlin findet.

    Air Berlin

    • Abflughäfen: Berlin, Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart habe ich getestet, aber es gehen wahrscheinlich wieder alle dt. Airberlin Flughäfen
    • Ziel: Los Angeles
    • Preis: ab 415€ inkl. Steuern und Co.
    • Reisezeitraum: Januar bis März
    • buchbar: wahrscheinlich nicht lange :)

    Am besten nutzt ihr bei der Suche die +-3 Tage Maske, da die Flüge natürlich nicht an allen Tagen verfügbar sind.

    Mit dem Hotel buchen wartet ihr am besten bis ihr eure e-Tix habt. Für Unterkünfte in Los Angeles empfehle ich euch mal einen Blick bei den Bietportalen Priceline und Hotwire oder auf Privatwohnungen über AirBNB oder wimdu und 9flats zu werfen.

    Hier mal ein paar Beispiele.

    München – Los Angeles

    Berlin – Los Angeles

    Hamburg – Los Angeles

    Videoimpressionen:

    { 56 Kommentare }

  3. Die Urlaubspiraten hatten ja bereits heute Mittag auf super günstige Flüge nach Dubai hingewiesen. Leider ist es mal wieder ein Gabelflug und damit auch mit etwas Arbeit und Zusatzkosten verbunden, wodurch oben mal ~250€ angegeben habe, auch wenn der Flugpreis selber deutlich niedriger ist. Nutzt man aber die Möglichkeit sich auch direkt mal Prag anzuschauen, dann kann man die Kosten natürlich nicht einfach 1:1 draufrechnen.

    Abu Dhabi

    • Abflughäfen: Prag, Brüssel oder Budapest
    • Reiseziel: Abu Dhabi
    • Rückflughafen: Frankfurt oder München
    • Reisezeitraum: Februar – Juli 2013
    • Preis: ~160€ – 190€
    • Buchbar z.B. über eBookers - Gabelflug-Suche auswählen

    Je nachdem wo ihr wohnt, ist also noch eine etwas längere Anreise an den Abflughafen mit einzukalkulieren, aber das kann man ja auch in seinen Urlaub mit einplanen, speziell Prag ist sicherlich immer eine Reise wert. Bevor ihr euch allerdings um Hotels kümmert, wartet ihr ab, bis euer e-Tix wirklich ausgestellt wurde und ruft nicht bei Alitalia an, denn es ist sicherlich ein Preisfehler.

    Sri Lanka oder Nepal

    Soll die Reise in Abu Dhabi noch nicht enden, hat solarosa noch günstige Weiterflugmöglichkeiten rausgesucht.

    Los Angeles

    Nach den 300€ New York Flügen hat Airberlin unter dem 24. Türchen Los Angeles Flüge versteckt.

    Air Berlin

    • Abflughäfen: Hamburg, Köln, München, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, etc. pp
    • Ziel: Los Angeles
    • Preis: ab 499€ inkl. Steuern und Co.
    • Reisezeitraum: 05.01. – 22.03.2013
    • buchbar: nur heute

    Vom Wetter her liegt die Durchschnittstemperatur zu der Jahreszeit bei 19° in Los Angeles. Es ging auch schon günstiger, aber hier halt bequem von zig Flughäfen ohne große Umwege.

    Für Unterkünfte in Los Angeles empfehle ich euch mal einen Blick bei den Bietportalen Priceline und Hotwire oder auf Privatwohnungen über AirBNB oder wimdu und 9flats zu werfen.

    { 27 Kommentare }