AquaTuning Angebote

AquaTuning Angebote & Rabatte

5 heiße Deals
182°
ABGELAUFEN
aquatuning.de 12% Rabatt auf Wakü mit Gutscheincode (DE und AT)
12% Rabatt auf Wasserkühlung Laufzeit: 14.04 - 18.04.2017 Versandkostenfrei ab 200€ Code: Osterluxx2017DE Osterluxx2017AT Quelle: https://www.ha… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Auf Kulanz würde ich nicht hoffen, genausowenig wie im Rahmen der Aktion noch am 18.04. bestellen zu können. Und eilig sollte man es mit seiner Lieferung auch nicht haben.

Verfasser

LuckySlevin7vor 4 h, 11 m

Danke!Blöd das ich vor kurzem erst 400€ dort gelassen habe...Weiß aber nic …Danke!Blöd das ich vor kurzem erst 400€ dort gelassen habe...Weiß aber nicht ob ich kalt oder heiß voten soll


schreib doch dem Support eine Email auf Anfrage zur Kulanz. Ich habe bei so einer Aktion schon mal ihm nachhinein die Differenz als Gutschrift für meinen nächsten Einkauf bekommen. Da meine Bestellung nur eine Woche zurück lag und ich ja ihm normal Fall bei einer Online Bestellung zwei Wochen Rückgabe ohne Angabe von gründen habe gab es keine Probleme.

Danke!
Blöd das ich vor kurzem erst 400€ dort gelassen habe...

Weiß aber nicht ob ich kalt oder heiß voten soll


ich brauch ne neue Graka (mit Fullcover), aber ne 1080 bzw. Nvidia sollte es eigentlich nicht werden, schade um die 12%.

Für alle anderen natürlich tzd. hot
Bearbeitet von: "Hendrik12345" 14. Apr

habe sehnsüchtig drauf gewartet und endlich bestellt. sind sogar mal wieder 12% statt 10%

Möchtest Du über die heißesten Deals per Mail benachrichtigt werden?

Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.

Wasserkühler für GTX 770 (>50% Ersparnis)
Bei AquaTuning gibt es einen Wasserkühler für Referenzmodelle der 770 für weniger als die Hälfte des nächsten normalen Idealo Preises (84,95€). Auch andere Kühl… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

A8NSLIDELUXE

Außerdem hat eine Wakü noch deutlich mehr Vorteile als nur die reine Kühlleistung.


Das ist aber wie bereits festgestellt lediglich ein Vorteil.
Die Lautstärke ist geringe da die Kühlfläche um ein vielfaches größer und uU dezentral plaziert ist.
==> Würde man die Kühlfläche bei normalen Luftkühlern im selben Verhältnis erhöhen bräuchte man ebenso keine oder nur langsam drehende Lüfter.


Dass die Spannunngswandler weniger Strom benötigen höre ich jetzt zum ersten mal xD
Die Frage wäre ggf. natürlich, wie viel ist messbar... ist hierbei schon gegengerechnet, dass die Pumpe zwischen 5-20 Watt zusätzlich benötigt, abgesehen von ggf. 0-9 mehr Lüftern die auch Strom benötigen?


Dem gegenüber stehen in meinen Augen:
Hohe Kosten für die Anschaffung der Komponenten, sowie bei Grafikkartenwechsel jeweils nochmal +100€ für den Kühler und die Suche nach einer entsprechenden Grafikkarte wo der Komplettkühler überhaupt draufpasst.
Hoher Aufwand beim Einbau und Wechsel von Grafikkarten/RAM/Motherboard (falls entsprechende Bauteile unter Wasser).
Bei entsprechendem Ausbau höheres Gewicht bis hin zu nicht mehr transportabel.

Der einzige Vorteil eben wie gesagt, durch entsprechende Kühlfläche niedrigere Temperaturen und dadurch die Möglichkeit die Lautstärke zu senken oder/und zu übertakten.

A8NSLIDELUXE

Außerdem hat eine Wakü noch deutlich mehr Vorteile als nur die reine Kühlleistung.



In erster Linie die Lautstärke, d.h. kompletter Verzicht auf Lüfter bei passiver Wakü bzw. so niedrig drehenden Lüftern, dass man sie nicht hört.

Beyliks

Eine wassergekühlte Grafikkarte verbraucht bspw weniger Strom, weil die Spannungswandler deutlich besser gekült sind. Dadurch entstehen geringere Leckströme -> weniger "verlorener" Strom -> geringere Leistungsaufnahme. Der Effekt ist lt. Fachpresse durchaus messbar.



Sagen wir, der Effekt läge bei 10%. Wenn ich das richtig sehe, nimmt die Karte unter Last ca. 180Watt auf. Spart also 18 Watt. Wer richtig viel zockt, sagen wir mal jeden (!) Tag 5 Stunden, der spart rund 100W/h pro Tag, 36500W/h pro Jahr, also 36,5 kW/h zu rund 25 Cent, macht eine Ersparnis von satten 9 Euro und 13 Cent pro Jahr.

Da der ambitionierte Gamer aber spätestens alle 3 Jahre eine neue Grafikkarte - und also auch einen neuen Kühler - braucht, verliert er oder sie hier 14 Euro und 10 Cent gegenüber dem mitgelieferten Kühler. MyDealzSparfazit: Cold!

A8NSLIDELUXE

Außerdem hat eine Wakü noch deutlich mehr Vorteile als nur die reine Kühlleistung.



Eine wassergekühlte Grafikkarte verbraucht bspw weniger Strom, weil die Spannungswandler deutlich besser gekült sind. Dadurch entstehen geringere Leckströme -> weniger "verlorener" Strom -> geringere Leistungsaufnahme. Der Effekt ist lt. Fachpresse durchaus messbar.

A8NSLIDELUXE

Außerdem hat eine Wakü noch deutlich mehr Vorteile als nur die reine Kühlleistung.


Auf die Erklärung bin gespannt (_;)
Mehr Nachteile fallen mir ein, aber Mehr Vorteile? oO

150°
ABGELAUFEN
[Aquatuning] Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 360mm (Versandfrei)
Habe in der Suche nichts gefunden, daher mach ich mal einen Deal auf. Aquatuning hat auch einen Adventskalender, mit dem es jedem Tag auf Produkte einer besti… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

DonSalieri

Vielleicht hätte ich es anders ausdrücken sollen -> ohne SLI kriegt man es auch ohne Wasser leise und kühl hin Und wenn schon Wasser dann kastriert man das System doch nicht für gesparte 10€ da, wo es (normal) am meisten weh tut. Hatte den Spaß wie du lange genug und es war am Ende nur mehr ein Hobby im Hobby.



Ja die Leistung der CPUs ist in den Jahren sehr zurück gegangen.
Habe angefangen als es noch Single Cores mit 150W TDP gab
Man die teile wurden bei OC so heiß das selbst eine WaKü die Dinger kaum unter 50° halten konnte.
Dazu hat sich dann noch der ganze Bereich um den Sockel verfärbt

Aber die CPUs kommen ja wieder die neuen 8 Kerner haben auch ihre 130-150W TDP

Benutze jetzt schon seit Jahren ein MORA inkl. 9 Lüfter der leider viel Platz weg nimmt.
Mit OC und komplett Kühlung bleibe ich bei Volllast auch unter 40°
Die Lüfter sind so eingestellt das sie gerade anlaufen.

Ist definitiv ein Silent Traum, max. Leistung bei min. Lautstärke.

Aber was das Hobby immer mehr zerstört sind die krassen Preise.
Man hat damals GraKa Kühler für 60€ aus komplett Kupfer bekommen.
Heute sind die Dinger bei 90-140€
Auch die Wärmetauscher werden jedes Jahr teurer.

Wenn ich nicht soviel kram hätte was man immer wieder in neuen PC übernehmen könnte hätte ich aufgrund des Preises schon aufgehört damit.

Ich bin auf jedenfall auf den 16. gespannt. Der Shop hat schon beste Preise für die MORAs und dann nochmal 10% sind sehr nett.

DonSalieri

"Gold" voten hat doch was Cold ist es evtl. eher, weil genau das Produkt eher Unfug ist. Wasser macht bei SLI&CF Sinn und dabei kommt man mit einem 360er nicht weit. Wenn Wasser, dann richtig.



Vielleicht hätte ich es anders ausdrücken sollen -> ohne SLI kriegt man es auch ohne Wasser leise und kühl hin Und wenn schon Wasser dann kastriert man das System doch nicht für gesparte 10€ da, wo es (normal) am meisten weh tut.
Hatte den Spaß wie du lange genug und es war am Ende nur mehr ein Hobby im Hobby.

Verfasser

Sehe ich auch so. Bei mir dient noch ein alter Watercool Radi zum Kühlen einer R9 280X OC und eines i5 3570K und des Mainboards. Der reicht so dermaßen aus, dass ich demnächst sogar auf einen einzelnen 200er wechseln werde. Hab den Radi extern stehen und da nimmt so ein einzelner 200er weniger Platz weg.

Den o.g. hab ich aber gestern für den PC meines Schwagers geordert, der will das Ding auch extern nutzen für eine GTX970 und einen Phenom II X6. Mit dem Ding bekommt er das ganze System problemlos lautlos gekühlt, auch im Sommer.

Verstehe auch immer nicht die Leute, die ne einzelne Graka und ne kleine CPU unbedingt mit nem Mora und neun mehr oder weniger lauten Lüftern brauchen.

Aber schön zu sehen, dass wenigstens Einige das Angebot nutzen konnten.

Nutze seit Jahren den gleichen, alten BlackIce Triple Radi und der hat bis jetzt für alles bei minimaler Lautstärke gereicht. Aber mit Graus erinnere ich mich an die Rechner aus dem HWLuxx Forum, wo niemand ohne mora und nicht mindestens 8 Lüfter ausgekommen ist.

Bitte was? 360er kommt man nicht weit?!
Was ein Dummfug... Die neuen 900er Karten von Nvidia haben teils ein Drittel bis Halb soviel Energieverbrauch wie so ne alte 780Ti und da würde eig. ein 120er Rad reichen. Dann noch ein 120er für die CPU. Haste 120 "über"^^ Und der PC zieht dann schon ganz gut mit ner 980er und nem 4790k übertaktet.