ARLT Angebote

ARLT Angebote & Rabatte

60 heiße Deals

Alle ARLT Schnäppchen & Deals - Februar 2018

AMD Ryzen 7 1800X Prozessor boxed (ohne Kühler)
1708°Abgelaufen
8. Janeingestellt am 8. Jan
Laut Idealo der aktuellste Bestpreis. Einige Shops sind schon mitgezogen. Preis ist.inkl. Versand. Fakten zur CPU: Achtkern-CPU 3,6 GHz Basistakt (4,0 GHz Boosttakt) Multi-Thread… Weiterlesen
Chrislybear6412. Jan

Ich kann der Argumentation in Antwort auf meinen Kommentar nicht folgen. …Ich kann der Argumentation in Antwort auf meinen Kommentar nicht folgen. Meinen Ryzen prügle ich nicht mit 1.36V (das wäre abgesehen davon die vom Hersteller vorgesehene Stock Voltage und zeugt mit Verlaub von deiner Unkenntnis) sondern streichle ihn mit sanften 1.075V unter Volllast und dabei braucht er (Package Power) keine 75 Watt bei 50C und lautloser Kühlung, während dein 5 GHz 8700K über 150 Watt (ebenfalls Package Power) benötigt und dabei bei 1,25V mit einem NH-U14S 85C erreicht. Also doppelter Stromverbrauch und jetzt zeige mir einen (sinnvollen) Benchmark wo der Prozessor doppelt so schnell ist und damit effizienter. Insbesondere bei Spielen unter realistischen Testbedingungen (d.h. nicht 1080P mit Low Details weil kein Mensch mit solcher Hardware so spielt, sondern z. B. WQHD auf „Ultra“) dann hast du da so Vergleiche wie 100 fps vs 120 fps wobei mit AMD die Frame Times in der Regel besser sind. Das kitzelt vielleicht in der Hose, das menschliche Auge kann zwischen 100 und 120 Bildern in der Sekunde aber nicht unterscheiden.


Natürlich meiner Unkenntnis, da es leider die Regel ist sofern man einen Ryzen All Core auf 3,8-3,9 haben will. Seit wann Kauf ich zudem meinen Prozessor den ich zum Spielen nutze nachdem Verbrauch. Kaufe ich mir jetzt auch nen kleineren Fernseher weil der weniger brauch? Jeder der behauptet keinen Unterschied zu merken spielt die falschen Spiele. In Cs Go auf den neuen Maps, LOL , GTA v sowie Pubg Performt ein intel wesentlich besser , streamen ist bei den Titeln mit einem Ryzen nicht einwandfrei möglich bzw. so gut möglich . Wenn man auf 120-144 spielt ist es mir schon wichtig ob ich 100 oder 144fps habe und diese auch konstant gehalten werden. Vorallem bei alten spielen und Engines die 0 Multicore Optimierung haben Performt der Intel wesentlich besser. Es ist komplett Anwender bedingt. Wenn du sowieso nur Spiele auf Wqhd spielst, die in das volle Grafiklimit laufen, besteht da auch nur ein marginaler Unterschied.

"Bei 100-120 kann ein Auge sowieso nicht unterscheiden "

Wo hast du denn den Quark her? Jedes Auge ist anders es gibt auch Leute die noch bei 200hz Unterschiede wahrnehmen, auch wenn diese nur marginal sind. Es gibt Leute die merken auch keinen Unterschied zwischen 144 hz oder 60. Das zu verallgemeinern ist aber totaler Quatsch. Wahrnehmen tue ich das nämlich sehr wohl. Umsonst gibt es bestimmt nicht 144hz Monitore. Selbst Wissenschaftler können da nichts verallgemeinern, aber du oder wie?
Bearbeitet von: "Pikino" 14. Jan
iSunrise8. Jan

Wirklich schöne Preise.Ryzen 2000 wurde angekündigt, +10% wohl alleine vom …Wirklich schöne Preise.Ryzen 2000 wurde angekündigt, +10% wohl alleine vom Fertigungsprozess 14nm vs. "12nm" (Marketing). Dann noch deutlich bessere Latenzen (siehe Raven Ridge), besonders wichtig für Spiele-Performance. Somit wird Intel weiter ordentlich unter Druck gesetzt.Zen2 (auf 7nm) ist auch bereits design done...Bravo AMD, so kanns weitergehen!



AMD wird sicher am Takt geschraubt haben (der neue 12nm Fertigungsprozess lässt das zu). Sollte es auf 4,5 Ghz gehen, wovon ich ausgehe, dann ist AMD wieder gut dabei. Und nächstes Jahr kommt ja schon der Nachfolger Ryzen2.
Pikinovor 2 h, 48 m

Viel mehr Watt verbraucht ein intel nicht. Auf was müssen manche Ryzens …Viel mehr Watt verbraucht ein intel nicht. Auf was müssen manche Ryzens geprügelt werden, 1,36v? In Games wie Cs Go , LOL, GTA v , Pubg merkt man den Unterschied gewaltig. Vorallem wenn man noch streamen will. Wer behauptet das man dort nichts merkt hat noch keine gescheiten Vergleiche ziehen können. Ryzen ist ein guter Allrounder und für die meisten ausreichend, heißt aber nicht das er Leistungstechnisch nahezu gleich ist. Wo kriegst du denn bei Grafikkarten 100% mehr Leistung für 200€ mehr ? Umso teurer die Grafikkarte umso schlechter P/L.



Ich kann der Argumentation in Antwort auf meinen Kommentar nicht folgen. Meinen Ryzen prügle ich nicht mit 1.36V (das wäre abgesehen davon die vom Hersteller vorgesehene Stock Voltage und zeugt mit Verlaub von deiner Unkenntnis) sondern streichle ihn mit sanften 1.075V unter Volllast und dabei braucht er (Package Power) keine 75 Watt bei 50C und lautloser Kühlung, während dein 5 GHz 8700K über 150 Watt (ebenfalls Package Power) benötigt und dabei bei 1,25V mit einem NH-U14S 85C erreicht. Also doppelter Stromverbrauch und jetzt zeige mir einen (sinnvollen) Benchmark wo der Prozessor doppelt so schnell ist und damit effizienter. Insbesondere bei Spielen unter realistischen Testbedingungen (d.h. nicht 1080P mit Low Details weil kein Mensch mit solcher Hardware so spielt, sondern z. B. WQHD auf „Ultra“) dann hast du da so Vergleiche wie 100 fps vs 120 fps wobei mit AMD die Frame Times in der Regel besser sind. Das kitzelt vielleicht in der Hose, das menschliche Auge kann zwischen 100 und 120 Bildern in der Sekunde aber nicht unterscheiden.
Ein 8700k würde ich deshalb nicht kaufen, weil man so auf einen Einbahnsockel setzt. AMD oder Intels Enthusiast-Plattform.
Chrislybear64vor 22 h, 43 m

Bei welchem Stromverbrauch? Was genau soll das übertakten auf 5,1 GHz …Bei welchem Stromverbrauch? Was genau soll das übertakten auf 5,1 GHz bringen, mal abgesehen davon das der reine GHz Vergleich genauso sinnig wie ein reiner kW Vergleich bei Autos ist. Für Spiele bringt das übertakten gar nichts. Für viele rechenlastige Anwendungen bringen 8 Ryzen Kerne mehr als 6 Intel Kerne die 1 GHz höher Takten. Dann ist da auch noch die Frage von Performance / Watt. Der Stromverbrauch eines 8700K auf 5+ GHz ist unter Vollast nämlich mehr als das dreifache des Stromverbrauchs meines 1600X den ich um 0,075V undervolte. Die Geschwindigkeit des Intel ist aber in keinem mir bekannten Anwendungsfall dreimal so hoch, ja nicht mal zweimal so hoch. Aber gut, wer nix in der Hose hat kauft halt Intel



Viel mehr Watt verbraucht ein intel nicht. Auf was müssen manche Ryzens geprügelt werden, 1,36v? In Games wie Cs Go , LOL, GTA v , Pubg merkt man den Unterschied gewaltig. Vorallem wenn man noch streamen will. Wer behauptet das man dort nichts merkt hat noch keine gescheiten Vergleiche ziehen können. Ryzen ist ein guter Allrounder und für die meisten ausreichend, heißt aber nicht das er Leistungstechnisch nahezu gleich ist. Wo kriegst du denn bei Grafikkarten 100% mehr Leistung für 200€ mehr ? Umso teurer die Grafikkarte umso schlechter P/L.
Bearbeitet von: "Pikino" 12. Jan
Highend Gaming: Aufrüstkit Gigabyte Aorus GA-Z270X Mainboard + Gigabyte GTX 1080 Ti @ ARLT RatzFatz
-216°Abgelaufen
5. Janeingestellt am 5. Jan
Hallo, bei ARLT Computer erhaltet Ihr folgendes Aufrüstkit für den Intel Sockel 1151: Mainboard: Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 9 VGA: Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC… Weiterlesen
Verfasser
Fr1tzvor 49 m

Seit wann muss man hier Deals einstellen um andere Deals zu bewerten? Wenn …Seit wann muss man hier Deals einstellen um andere Deals zu bewerten? Wenn Mal eine faire (oder von mir aus auch unfaire) Umsatzbeteiligung eingeführt würde, wären sicher viele motivierter. So ist es bissel einseitig.


Da hast du nicht ganz unrecht... auf der anderen Seite ist es doch so, wenn alle nur kritisieren und rummäkeln, hat auch keiner was davon..... whatever....
geolanvor 1 h, 1 m

Ziemlich kalt, macht wenig Sinn für Leute die ne 1080ti suchen ein neues …Ziemlich kalt, macht wenig Sinn für Leute die ne 1080ti suchen ein neues Board zu kaufen


Vor allem ein „neues“ Board
focus779vor 57 m

Wo sind deine Deals?


Seit wann muss man hier Deals einstellen um andere Deals zu bewerten? Wenn Mal eine faire (oder von mir aus auch unfaire) Umsatzbeteiligung eingeführt würde, wären sicher viele motivierter. So ist es bissel einseitig.
Sodium987vor 48 m

Also wer jetzt noch 400€ für ein Z270 Mainboard ausgibt, dem ist echt ni …Also wer jetzt noch 400€ für ein Z270 Mainboard ausgibt, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Wieso überhaupt ein Mainboard 400€ kostet ist für mich völlig schleierhaft.


LEDs wollen halt auch bezahlt werden
focus779vor 27 m

Wo sind deine Deals?


Muss man selbst welche erstellt haben, um richtig schlechte zu kritisieren?
Billig-Soundsystem Hercules 2.1 Cube @ ARLT Offline
236°Abgelaufen
2. Janeingestellt am 2. Jan
Heute bekommt ihr bei bei ARLT ein 2.1-Lautsprechersystem von Hercules für 10 Euro. Ihr könnt in den 18 ARLT-Filialen abholen, Versand lohnt sich m. M. n. bei 6,99 Euro Versandkost… Weiterlesen
Wie findet ihr das Teil?
V2V2vor 2 h, 4 m

Hm von Hercules hat ich damals auch Grafikkarten. Lange her xD


Ich in den 80ern ein Fahrrad
Ausverkauft
vorbei
Perfekt für den echo dot in der Küche... Danke, bestellt
ASUS Z270 MAXIMUS IX FORMULA
334°Abgelaufen
17. Dez 2017eingestellt am 17. Dez 2017
Gaming Mainboard zum Top Preis Online auf Arlt. Gutschein Code: AF81-ACB8-8385( kann bei jedem unterschiedlich steht bei der Arlt Homepage oben) dann kommt man auf den Preis von… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
für ein 1/3 des Preises kriegt man ein gutes Ryzen Board, was zum Spielen völlig ausreicht.
destruktnizedvor 6 m

Bei diesen Asus Maximus Boards trifft das aber nicht zu. Die sind auf eBay …Bei diesen Asus Maximus Boards trifft das aber nicht zu. Die sind auf eBay preisstabil Vorallem diese "Formula" Versionen. Selbst ein altes Maximus Formula V geht teilweise noch für 150,- € weg... Natürlich aber maßlos überteuert und der UVP Mehrpreis nicht gerechtfertigt. Aber insgesamt ist der Verlust über die Zeit also bei diesen Boards denke ich geringer als bei so standard Boards.



150 Euro ist innerhalb der Schmerzgrenze. Viele User wollen für ihr altes System die damals beste Hardware. Mainboards bei uralten Retrosystemen sind echt Mangelware.
powermuellervor 2 h, 49 m

Die Gebrauchtpreise für Mainboards pendeln sich nach nur einem Jahr bei …Die Gebrauchtpreise für Mainboards pendeln sich nach nur einem Jahr bei 100 Euro ein. Also der Wertverlust ist nach dem Kauf schon vorhanden. Mehr als 200 Euro sollte man nie investieren, außer man will es 5 Jahre betreiben und braucht spezielle Funktionen. Dummerweise hat Asus die Preise mit Ankündigung wieder angehoben.


Bei diesen Asus Maximus Boards trifft das aber nicht zu. Die sind auf eBay preisstabil Vorallem diese "Formula" Versionen. Selbst ein altes Maximus Formula V geht teilweise noch für 150,- € weg... Natürlich aber maßlos überteuert und der UVP Mehrpreis nicht gerechtfertigt. Aber insgesamt ist der Verlust über die Zeit also bei diesen Boards denke ich geringer als bei so standard Boards.
Bitte was will man jetzt noch mit Z270 nachdem Coffee-Lake raus ist?

Abgesehen davon Preis einfach zu hoch.
Die Gebrauchtpreise für Mainboards pendeln sich nach nur einem Jahr bei 100 Euro ein. Also der Wertverlust ist nach dem Kauf schon vorhanden. Mehr als 200 Euro sollte man nie investieren, außer man will es 5 Jahre betreiben und braucht spezielle Funktionen. Dummerweise hat Asus die Preise mit Ankündigung wieder angehoben.
[arlt.com] Mainboards GigaByte GA-Z270X-Gaming 9 [ - 3 % extra noch möglich]
-147°Abgelaufen
5. Dez 2017eingestellt am 5. Dez 2017
Abend zusammen, bin gerade auf der Suche nach einem Notebook und bin auf ein Mainboard gestoßen XD Ich habe zwar keine Ahnung von der Materie aber der Preisersparnis und die Be… Weiterlesen
Krasser Preis für EOL quasi...

Dann lieber das, was 20 Phasen hat und alles an Bord:
geizhals.de/asu…tml

(Asus z170 Deluxe)
Das ding hat mal knapp 500€ gekostet? Ein gigabyte? Ich glaub das ist verkehrte Welt.

Ich dachte die spitzenmodelle von Asus rog sind teuer.
Jetzt noch 350 für ne veraltete Platform ausgeben ? verstehe ich hier was nicht ?
Never ever Gigabyte, Service bei einem Problem ist für A... Nach langer Diskussion am Telefon wurde mir geraten , mich an den Chiphersteller des Soundchips creative zu wenden, da ja die für den Soundchip und somit auch für mein Problem verantwortlich wären... hä????
Achtung, Autovergleich!!! Ich Kauf doch auch nicht einen neuen Benz und wenn das Steuergerät muckt geh ich zu Bosch oder?!...
Sockel 1151 ist vielleicht noch interessant
Mini PC - MS Cubi N-50DE im ARLT Tagesangebot zum Toppreis + VSK-frei
75°Abgelaufen
27. Nov 2017eingestellt am 27. Nov 2017
Moin, bei ARLT im Tagesangebot erhaltet ihr den MSI Mini-PC zum Bestpreis für 290,03 Euro Vergleichspreis @ 363 Euro Hier einen 3% Gutschein kreieren um auf den Dealpreis z… Weiterlesen
joshisvor 11 h, 59 m

Ja gibts unterschiede? Manchmal verwechsle ich die weisse mit den grünen …Ja gibts unterschiede? Manchmal verwechsle ich die weisse mit den grünen pillen was dagegen?


Nein, an sich nicht. Aber das führt offensichtlich dazu dass Du Dinge vergleichst die keinen Sinn machen. Wie z.B. einen Apfel mit einer Wassermelone. Abgesehen davon gibts offensichtlich keine Nebenwirkungen.
Tediousvor 6 h, 53 m

Du willst jetzt nicht wirklich einen Z8350 mit einem N3160 vergleichen, …Du willst jetzt nicht wirklich einen Z8350 mit einem N3160 vergleichen, oder? Tabletten vergessen?

Ja gibts unterschiede?

Manchmal verwechsle ich die weisse mit den grünen pillen was dagegen?
amazon.de/Min…ake


erheblich besser und günstiger. SSD kann man notfalls nachrüsten. Habe das gute Stück selber und bin super zufrieden.
joshisvor 36 m

Da ist das beelink bt3 pro von gearbeast fast genausso gut.aber für viel …Da ist das beelink bt3 pro von gearbeast fast genausso gut.aber für viel weniger...85€


Du willst jetzt nicht wirklich einen Z8350 mit einem N3160 vergleichen, oder? Tabletten vergessen?
Hardware Schnäppchen (Mainboards, Grafikkarte Notebooks usw.)
-252°Abgelaufen
25. Nov 2017eingestellt am 25. Nov 2017
Hallo liebe mydealz Freunde, ich habe hier noch ein paar Schnäppchen im Schwabenland bei der Firma Arlt entdeckt. Beim Bestellen ist mir aufgefallen, dass es auf die Angebote noc… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Danke für die Info, werde es mir anschauen, dieses ständige dumme Hater Gequatsche geht einen auf den Sack, soviel dumme Menschen, Danke an den Deal Ersteller
Ich hab auf hot geklickt.

Kontonummer habe ich dir gemailt
Ist das Eigenwerbung ??
Konnte keinen Deal (=guter akzeptabler Preis) entdecken
Autsch
ASUS STRIX Z270G
180°Abgelaufen
13. Okt 2017eingestellt am 13. Okt 2017
Bei Arlt gibt es derzeit das ASUS STRIX Z270G zu einem guten Kurs. Derzeitiger Normalpreis liegt bei ~185€. Evtl. die letze Chance ein gutes Z270 Board zu bekommen, da es langfri… Weiterlesen
Grinchyvor 10 h, 45 m

Woher hast du das denn? Wurde beim Z370 nicht die Pin Belegung geändert? …Woher hast du das denn? Wurde beim Z370 nicht die Pin Belegung geändert? Kann mir jetzt nur schwer vorstellen das das möglich ist. Und noch weniger das Intel das gerne haben möchte.



Jedes Mainboard hat diese 1151 Pins. Davon sind ein paar Pins reserviert oder unbelegt. Diese Pins nimmt Intel nun. Doch eifrige Mainboardhersteller haben diese unbelegten Pins für andere Zwecke verwendet. Zweitens ist da noch die Stromversorgung. Wie man aktuell sieht ist der Stromverbrauch gestiegen und das macht dann auch nicht jedes Mainboard mit. Vermutlich ist Asus einer der Hersteller, der diese extra Pins belegt hat. Vermutlich müßte es mit MSI, Gigabyte oder Asrock funktionieren, aber auch nur mit deren Highendmodellen.
Verfasser
powermuellervor 4 h, 43 m

Angeblich arbeiten die Profis an einer Freigabeliste, wonach auch der neue …Angeblich arbeiten die Profis an einer Freigabeliste, wonach auch der neue 8700k auf einigen alten z270 laufen soll.


Woher hast du das denn? Wurde beim Z370 nicht die Pin Belegung geändert? Kann mir jetzt nur schwer vorstellen das das möglich ist. Und noch weniger das Intel das gerne haben möchte.
Angeblich arbeiten die Profis an einer Freigabeliste, wonach auch der neue 8700k auf einigen alten z270 laufen soll.
Grinchyvor 2 h, 38 m

Rein technisch sind ja Z170, Z270 und Z370 praktisch gleich. Z270 hatte …Rein technisch sind ja Z170, Z270 und Z370 praktisch gleich. Z270 hatte offizielle M.2 untersützung und Z370 neue CPU Pin Belegung, sonst gibt es aber keinen unterschied.Grade wenn man (wie ich) für einen i7 7700k ein Board sucht, muss man sich ja fast ein Z270 hohlen, wenn man nicht grade eine ältere CPU für ein BIOS Update rumliegen hat. Wobei ich grade mal nachgeschaut hatte und ehrlich gesagt erstaunt bin wie viele Z170 Boards es noch gibt. Ich dachte eigentlich die wären voll durch Z270 ersetzt worden. Das Maximus VIII Gene sieht auch echt gut aus. Wäre das diesem hier vorzuziehen?Für mich ist das wichtigste eigentlich nur, dass das Board Bluetooth und mindest 2x x8 Slots für GPU und 10GbL hat.



Es gibt auch Boards bei denen man auch ohne CPU nen Bios Update machen kann.
Habe mir für meinen 6600k jetzt nen MSI Gaming M7 Z170 für nen schmalen Taler geholt (weil ich wieder vom kack Stahl m-atx auf nen schickes Alu/Tempered Glas atx Gehäuse wechsel) und da stand meine ich bei, dass man das auch ohne CPU direkt mit nem Stick updaten kann.
Bearbeitet von: "tiMon" 13. Okt 2017
Proesterchenvor 4 h, 27 m

Haha, die 200er Boards liegen wie Steine in den Regalen und die Lager sind …Haha, die 200er Boards liegen wie Steine in den Regalen und die Lager sind nach dem Frühstart von Coffee Lake bei allen Herstellern gut gefüllt.Ergo: 200er Boards wird es in den nächsten 12 bis 15 Monaten noch häufiger mit größeren Rabatten geben.

Die 200er liegen vor allem in den Regalen fest, da coffee Lake nur auf z370 boards läuft. Da haben die sich mit kaby (was auch auf z170 geht) grandios selbst verarscht
[Arlt] 240GB Kingston SSDNow V300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron
263°Abgelaufen
16. Aug 2017eingestellt am 16. Aug 2017
Bei ARLT bekommt ihr die 240GB Kingston SSDNow V300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron zum guten Preis. PVG 90,21€ Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schn… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Verfasser
ronronronvor 34 m

du stellst halt leider jeden Müll ein, ohne meistens eine Ahnung davon zu …du stellst halt leider jeden Müll ein, ohne meistens eine Ahnung davon zu haben. Es gibt genug andere SSDs für ~75€-80€ und bei denen muss man keine Angst haben, dass die SSD jederzeit ausfallen kann. Es gibt keine SSD mit höheren Ausfallraten als die V300 (außer vllt China SSDs (?) ) !Außerdem sind die Schreibraten extremst schlecht und brechen sogar bei großen Datenmengen noch weiter ein, sodass jede HDD schneller ist.Wer also gekauft hat -> Stornieren

Dein aggressiver Unterton ist fehl am Platz
jamesblondvor 6 h, 9 m

schneller gehts immer. Aber auch teurer. Je nach Anwendungsfall reicht die …schneller gehts immer. Aber auch teurer. Je nach Anwendungsfall reicht die hier aus



du stellst halt leider jeden Müll ein, ohne meistens eine Ahnung davon zu haben.
Es gibt genug andere SSDs für ~75€-80€ und bei denen muss man keine Angst haben, dass die SSD jederzeit ausfallen kann. Es gibt keine SSD mit höheren Ausfallraten als die V300 (außer vllt China SSDs (?) ) !
Außerdem sind die Schreibraten extremst schlecht und brechen sogar bei großen Datenmengen noch weiter ein, sodass jede HDD schneller ist.

Wer also gekauft hat -> Stornieren
Bearbeitet von: "ronronron" 16. Aug 2017
lol, Kingston V300 in 2017
finde ich aber gut, dass Kingston seinen Müll nicht loswird!
Wie schlägt sich diese SSD im Vergleich zur Samsung 850 EVO 250GB?
[Online/Offline] ARLT feiert 20-Jähriges Jubiläum, Mainboards, Netzteile und weitere Elektronik reduziert
70°Abgelaufen
27. Mai 2017eingestellt am 27. Mai 2017
Zufällig auf Facebook entdeckt, dass ARLT Jubiläum feiert und nun einige Angebote raushaut. Besonders MSI Mainboards könnt ihr für einen guten Preis erhalten. Shoop nicht vergesse… Weiterlesen

Mittelfristig werden auch die Studios auf die "neue" Welle aufspringen und sich die Anzahl der Kerne und Threads zu Nutze machen! Es gibt ja jetzt schon Spiele, die mit 12+ Threads Ihr Maximum erreichen.

Wer sich jetzt noch eine 4 Kerner ohne HT kauft, verbrennt einfach nur Geld.
Wer nebenher noch streamen will oder Ähnliches, der kommt aktuell sowieso kaum um Ryzen herum.
Bearbeitet von: "Eden260V" 28. Mai 2017
rolfdafiftyninevor 37 m

Non-topic: "Käuft"?@topic:Also sind wir uns einig, dass man schon seit …Non-topic: "Käuft"?@topic:Also sind wir uns einig, dass man schon seit 2011 spätestens seine CPU nicht mehr wirklich upgraden muss, richtig? Dann erübrigt sich ja die Diskussion - auch in den nächsten 5 Jahren wird man mit einer heutigen Mittelklasse-CPU noch mehr als ordentlich spielen können. Also warum eigentlich ein Fass aufmachen Aber dennoch: 8% Unterschied (langsamer!) zu CPUs, die schon lange auf dem Markt sind ist doch nichts, was besonders erwähnenswert ist? Verstehe ich das irgendwie falsch? Langsamer = besser?Oder ist das Argument: Es zählt nur die pro-MHz Leistung (IPC)? Bräuchte da mal eine Erklärung, warum das so ist. Was zählt, ist was hinten raus kommt. Auf welchen Weg das passiert, kann mir doch egal sein, oder wo ist da mein Denkfehler?Man kann ja vermuten, dass sich der Spieß irgendwann umdreht. Neue Konsolen, besseres Multithreading, usw... Und die Ryzen CPUs sind bestimmt nicht schlecht! Aber dass deswegen (wie man es hier so oft liest) jeder 4-Kerner in den Mülleimer gehört? Das ist minimal übertrieben, oder? Und geht es nur um Gaming liefern Intel CPUs Stand 2017 eine bessere Performance ab einem i5-7600.Ich wiederhole nochmal: Deswegen sind Ryzens trotzdem empfehlenswert für viele Nutzer (v.a. die, die nicht nur spielen: Da gibt es ja durchaus Anwendungen, bei denen die CPUs liefern). Nur mal so rein aus Interesse: Was nutzt du denn regelmäßig für eine Anwendung, in der ein Ryzen 6-Kerner so entscheidend besser ist? Videoschnitt wahrscheinlich? Ja, in Anwendungen lohnt sich die CPU - wie auch damals schon die FX-8XXX CPUs oftmals.



Non-topic: Dialekt korrigiert

Ich habe nie behauptet, dass man jeden 4-Kerner in die Mülltonne treten sollte. Das ist sowohl ökonomisch als auch ökologisch unsinnig. Ich sitze hier selbst noch an einem Rechner mit i5 und werde den frühstens nächstes Jahr erneuern. Eben weil die Leistung noch reicht. Es gibt jedoch genug Leute mit i-Prozessoren der ersten drei Generationen denen die Leistung nicht mehr ausreichend ist. Eben diese sind mit einem Umstieg zu Ryzen besser beraten.

Der 7600k bietet eben nur durch höheren Takt mehr Performance, somit bleibt die Leistung pro Takt in etwa gleich. Eben nur bei Anwedungen in denen der IPC zählt (und das werden immer weniger) hat der Intel noch leicht die Nase vorn. Mit anderen Worten, man hat mehr Vorteile zum Ryzen anstatt zum i-Prozessor zu greifen.
Bearbeitet von: "Aires" 27. Mai 2017
Airesvor 30 m

Sagen wir, es ist mehr ein Verbrauchertest. Käuft sich der Verbraucher …Sagen wir, es ist mehr ein Verbrauchertest. Käuft sich der Verbraucher jedes Jahr eine neue CPU, ist es egal. Käuft er sich nur alle 3-4 Jahre eine CPU, schlägt der Ryzen ihn in jedem Test. Ich weiß, diese Gamingübersichtsperformance suggiert gerne, dass er schwächer ist. Allerdings sind es nur 8% Unterschied und die tauchen nur bei Spielen auf, die durch die Taktfrequenz der CPU limitiert sind. Viel erstaunlicher ist es, dass der Unterschied so gering ist obwohl der Intel gut 10-15% schneller taktet. (je nach Anwendungsszenario und Turbomodus-Skalierung). Beudeutet, sie haben letztlich die gleiche Leistung pro Takt.Bei gleichen Preis, wieso sollte ich zu einer CPU greifen die effektiv in allen Multicoreanwendungen deutlich langsamer ist und in allen alten Anwendungen gerade so das Wasser halten kann? Siehst du, es spricht absolut nichts für einen i5 und gegen einen i7 spricht nun einmal der Preis. Würde er 6 statt 4 Kerne bieten für den Preis, könnte man zu diesem greifen, tut er aber nicht. Außerdem geht der Trend ganz klar (dank PS4 Pro und Scorpio als Richtlinien und limitierende Faktoren) weiter in Richtung Multicoreanwendungen. Die Zeiten in denen die Taktrate zählt neigen sich dem Ende.Läuft mit einer GTX 970 G1 Gaming und EVGA 1070 OC ohne Probleme, als RAM Tridenz Z Samsung B-Die 3200er leider bisher nur mit 2933, CPU auf 3,9. Das neue Bios das seit gestern da ist, soll das allerdings beheben. Ich werde die Tage mal schauen, was sich da rausholen lässt. Laut ersten Berichten im Netz sind jetzt mit dem RAM und leicht erhöhten Timings 3400 Mhz möglich.Dein Ernst? Wo haben sie sich denn nicht bewährt?




Non-topic: "Käuft"?

@topic:
Also sind wir uns einig, dass man schon seit 2011 spätestens seine CPU nicht mehr wirklich upgraden muss, richtig? Dann erübrigt sich ja die Diskussion - auch in den nächsten 5 Jahren wird man mit einer heutigen Mittelklasse-CPU noch mehr als ordentlich spielen können. Also warum eigentlich ein Fass aufmachen
Aber dennoch: 8% Unterschied (langsamer!) zu CPUs, die schon lange auf dem Markt sind ist doch nichts, was besonders erwähnenswert ist? Verstehe ich das irgendwie falsch? Langsamer = besser?
Oder ist das Argument: Es zählt nur die pro-MHz Leistung (IPC)? Bräuchte da mal eine Erklärung, warum das so ist. Was zählt, ist was hinten raus kommt. Auf welchen Weg das passiert, kann mir doch egal sein, oder wo ist da mein Denkfehler?


Man kann ja vermuten, dass sich der Spieß irgendwann umdreht. Neue Konsolen, besseres Multithreading, usw... Und die Ryzen CPUs sind bestimmt nicht schlecht! Aber dass deswegen (wie man es hier so oft liest) jeder 4-Kerner in den Mülleimer gehört? Das ist minimal übertrieben, oder? Und geht es nur um Gaming liefern Intel CPUs Stand 2017 eine bessere Performance ab einem i5-7600.
Ich wiederhole nochmal: Deswegen sind Ryzens trotzdem empfehlenswert für viele Nutzer (v.a. die, die nicht nur spielen: Da gibt es ja durchaus Anwendungen, bei denen die CPUs liefern). Nur mal so rein aus Interesse: Was nutzt du denn regelmäßig für eine Anwendung, in der ein Ryzen 6-Kerner so entscheidend besser ist? Videoschnitt wahrscheinlich? Ja, in Anwendungen lohnt sich die CPU - wie auch damals schon die FX-8XXX CPUs oftmals.
Bearbeitet von: "rolfdafiftynine" 27. Mai 2017
rolfdafiftyninevor 1 h, 23 m

Hey kann ich mal bitte einen Test sehen, in denen ein Ryzen (v.a. ein 250€ …Hey kann ich mal bitte einen Test sehen, in denen ein Ryzen (v.a. ein 250€ Exemplar) einen aktuellen i5 7600K schlägt? Interessiert mich jetzt wirklich. Ich kann den Hype einfach nicht nachvollziehen.Hab jetzt nur mal ganz kurz reingeschaut und das hier gefunden:https://www.computerbase.de/2017-04/amd-ryzen-5-test/2/#abschnitt_spiele_full_hdhdwobei das natürlich völlig egal ist und 99% der Spieler nicht mal ohne FPS-Anzeige merken würden, wenn ihr i7-7700K-System gegen ein i5-2500K-System getauscht werden würde



Sagen wir, es ist mehr ein Verbrauchertest. Kuft sich der Verbraucher jedes Jahr eine neue CPU, ist es egal. Kauft er sich nur alle 3-4 Jahre eine CPU, schlägt der Ryzen ihn in jedem Test. Ich weiß, diese Gamingübersichtsperformance suggiert gerne, dass er schwächer ist. Allerdings sind es nur 8% Unterschied und die tauchen nur bei Spielen auf, die durch die Taktfrequenz der CPU limitiert sind. Viel erstaunlicher ist es, dass der Unterschied so gering ist obwohl der Intel gut 10-15% schneller taktet. (je nach Anwendungsszenario und Turbomodus-Skalierung). Beudeutet, sie haben letztlich die gleiche Leistung pro Takt.

Bei gleichen Preis, wieso sollte ich zu einer CPU greifen die effektiv in allen Multicoreanwendungen deutlich langsamer ist und in allen alten Anwendungen gerade so das Wasser halten kann? Siehst du, es spricht absolut nichts für einen i5 und gegen einen i7 spricht nun einmal der Preis. Würde er 6 statt 4 Kerne bieten für den Preis, könnte man zu diesem greifen, tut er aber nicht. Außerdem geht der Trend ganz klar (dank PS4 Pro und Scorpio als Richtlinien und limitierende Faktoren) weiter in Richtung Multicoreanwendungen. Die Zeiten in denen die Taktrate zählt neigen sich dem Ende.

Jaidenvor 5 h, 45 m

Hat sich Ryzen denn mittlerweile bewährt? Insbesondere mit Nvidia-Karten? …Hat sich Ryzen denn mittlerweile bewährt? Insbesondere mit Nvidia-Karten? Bei mir steht auch irgendwann mal wieder ein neuer PC an und liebäugel auch mit einem Wechsel, was allerdings noch dauert (eventuell will ich mir die Teile stepbystep anschaffen).



Läuft mit einer GTX 970 G1 Gaming und EVGA 1070 OC ohne Probleme, als RAM Tridenz Z Samsung B-Die 3200er leider bisher nur mit 2933, CPU auf 3,9. Das neue Bios das seit gestern da ist, soll das allerdings beheben. Ich werde die Tage mal schauen, was sich da rausholen lässt. Laut ersten Berichten im Netz sind jetzt mit dem RAM und leicht erhöhten Timings 3400 Mhz möglich.

reishasservor 1 h, 15 m

Nein und die leuts da oben wollen sich einfach AMD schönreden.Z170 …Nein und die leuts da oben wollen sich einfach AMD schönreden.Z170 (Skylake) wird mit wenig Rabatt angeboten, Z270 (Kaby Lake) ist aber neuer (wobei auch schon Ewigkeiten auf dem Markt)



Dein Ernst? Wo haben sie sich denn nicht bewährt?
Bearbeitet von: "Aires" 27. Mai 2017
Jaidenvor 4 h, 31 m

Hat sich Ryzen denn mittlerweile bewährt? Insbesondere mit Nvidia-Karten? …Hat sich Ryzen denn mittlerweile bewährt? Insbesondere mit Nvidia-Karten? Bei mir steht auch irgendwann mal wieder ein neuer PC an und liebäugel auch mit einem Wechsel, was allerdings noch dauert (eventuell will ich mir die Teile stepbystep anschaffen).


Nein und die leuts da oben wollen sich einfach AMD schönreden.
Z170 (Skylake) wird mit wenig Rabatt angeboten, Z270 (Kaby Lake) ist aber neuer (wobei auch schon Ewigkeiten auf dem Markt)
Bearbeitet von: "reishasser" 27. Mai 2017
MSI GeForce GTX1050 2GB OC für 105,73€ versandkostenfrei (nur heute, Arlt Computer)
172°Abgelaufen
22. Mai 2017eingestellt am 22. Mai 2017
Hi, Arlt.de bietet nur heute die Grafikkarte MSI GeForce GTX1050 2GB OC für 109€. Mit Gutscheincode, der auf der Aktionsseite Seite angezeigt wird, sind es noch 105,73€, die Versa… Weiterlesen
Verfasser
fmkilling1vor 57 m

Die Karte lohnt allgemein nicht für 139€ gibt die ti mit 4gb



40% mehr Preis für 40% mehr Leistung. Ist doch schön, wenn man die Wahl hat und jeder was für sein Budget findet
Die Karte lohnt allgemein nicht für 139€ gibt die ti mit 4gb
Verfasser
Bacardivor 3 m

Schlechter Preis …Schlechter Preis https://www.mydealz.de/deals/mediamarktinno3d-geforce-gtx-1050-twin-x2-2gb-1002526



Ok, 4 Euro mehr, aber dafür 3 Jahre Garantie statt 2 wie bei der Inno. Schlecht ist relativ.
Finde trotz des MM Deals immer noch ein gutes Angebot. Vor allem da die letzten Karten immer schnell weg waren. Da kann man immer noch hier zuschlagen.
Mit F5 hat gut funktioniert
2526-1C8E-5B95
10% Osterrabatt auf viele Hersteller, z.B. Corsair, Creative, Razer, MSI und bequiet!
98°Abgelaufen
11. Apr 2017eingestellt am 11. Apr 2017
10% Osterrabatt auf viele Hersteller
Zum DealZum Deal
Super Creative - Angebote z.B.: Katana Soundbar f. 269€
Preise sind sogar mit den 10% über den im PVG. Also Cold
die dinge die ich braucht sind 15-20% teurer
Verfasser
z.B. viele Gaming Mäuse und Tastaturen, einige Notebooks und PC Gehäuse ...
Mehr Infos - besonders in den DEALTITEL bitte !

[Arlt] ASUS ROG Strix GL502VS-FY045T - Gaming Notebook 39,60cm , Intel Core i7-6700HQ , 8GB RAM, 256 GB SSD, 1000GB HDD, NVIDIA GeForce GTX 1070, Windows 10 Home 64-bit
237°Abgelaufen
29. Mär 2017eingestellt am 29. Mär 2017
200€ Preissenkung bei Arl t für das ASUS ROG Strix GL502VS-FY045T - Gaming Notebook 39,60cm , Intel Core i7-6700HQ , 8GB RAM, 256 GB SSD, 1000GB HDD, NVIDIA GeForce GTX 1070, Win… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Ich würde das Asus GL502VS Titanium Edition mit einer GTX 1070, 120Hz, bessere Lüfter und Gehäuse direkt zu einem vernünftigen Preis kaufen. Bei Amazon.UK kostet es mich ca. 2.000 EUR. Der Preis von Amazon.FR wäre für mich noch akzeptabel, allerdings liefern die nicht nach Deutschland. Warum wird das Notebook nicht in Deutschland verkauft? Hat jemand einen Tipp, wo man es zu einem guten Kurs beziehen kann?
Um das Gerät geht es: asus.com/us/…re/

robdiduvor 2 h, 9 m

​Wenn der Akku leer ist, kannst du doch trotzdem mit Netzteil zocken! 8% A …​Wenn der Akku leer ist, kannst du doch trotzdem mit Netzteil zocken! 8% Akkuladung kriegt man doch in weniger als 5 min. Wenn man 12 Stunden volle Power mit Netzteil gezockt hat und der Akku wirklich leer ist, sollte man vllt. auch ne kleine Pause einlegen...



Manch einer zockt vielleicht nicht nur Zuhause an der Steckdose sondern nutzt einen Laptop auch mobil. Wenn man mit 20% Akku nach Hause kommt ist das eben schnell ein Problem, und ob er 8% in 5 Minuten schafft halte ich auch für fragwürdig..

Den Thread hast du auch nicht gelesen weil da einer seine BF1 und BF4 FPS mit und ohne Akku verglichen hat und die ohne Akku merklich niedriger waren 15-20% wenn ich mich Recht erinnere) und noch viel schlimmer die Frametimes viel unregelmäßiger waren und er meinte trotz GSync merklich schlechter zum zocken gewesen.
Deutschmaschine29. Mär

Wieso machst du Thermal Throttling (Trotteling ^^) an der GPU fest? Dazu …Wieso machst du Thermal Throttling (Trotteling ^^) an der GPU fest? Dazu solltest du das Notebook an sich betrachten. Meine 1080 ballert stets volle Fahrt voraus. Natürlich in realistischen Szenarien, Prime95 und Furmark sind da ja Extrembeispiele, wo jedes Gerät in die Knie geht.

​Mache ich nicht daran fest, eher an der Kühlung. Bei dem Gehäuse geht eine 1070 bis ans Throttling. Afaik taktet die 10er Generation so lange hoch, bis sie ans Temperaturlimit kommt. Da früher MobileGPUs verbaut wurden, ist das eine Neuerung, die ich für erwähnenswert hielt.
Blulubvor 23 h, 18 m

Leute die den Laptop mobil benutzen wollen stört das bestimmt Leute die den Laptop mobil benutzen wollen stört das bestimmt abends mit leerem Akku nach Hause, Runde zocken... Ach ne, erstmal aufladen. Oder am Wochenende tagsüber zocken, zum Kumpel um dort auch ne Runde... Ach ne, erstmal aufladen. Bei meinem Handy nervt es mich oft genug das es nicht/kaum lädt bei starker Benutzung. Denke hier wäre das ganz ähnlich.

​Wenn der Akku leer ist, kannst du doch trotzdem mit Netzteil zocken! 8% Akkuladung kriegt man doch in weniger als 5 min. Wenn man 12 Stunden volle Power mit Netzteil gezockt hat und der Akku wirklich leer ist, sollte man vllt. auch ne kleine Pause einlegen...
Man kann wohl CPU und GPU relativ einfach undervolten, um das Problem mit dem Entladen in den Griff zu bekommen.Hier die Anleitung: rog.asus.com/for…l=1 Und für bessere Temperaturen direkt noch die Wärmeleitpaste tauschen (es gibt keine Warranty Void-Sticker).
[Arlt] Acer Liquid Zest Plus LTE 16GB Dual-SIM Blau 13,90cm Display, 16GB Speicher, Dual microSIM, LTE, Google Android 6.0
266°Abgelaufen
15. Mär 2017eingestellt am 15. Mär 2017
Bei Arlt bekommt ihr das Acer Liquid Zest Plus LTE 16GB Dual-SIM Blau 13,90cm Display, 16GB Speicher, Dual microSIM, LTE, Google Android 6.0 Marshmallow zum guten Preis. PVG 186€… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
gebannt
AlbertoAlbertovor 42 m

Dann muss man aber auch 'nur' mit HD-Auflösung (1280 x 720) etwas …Dann muss man aber auch 'nur' mit HD-Auflösung (1280 x 720) etwas schlechter aufgelösten Kameras leben. NFC hat es auch nicht. Und es kostet auch zwischen 199-249€ (16-32GB Version)Falls sich dein Post darauf bezog, dass ich mir einen Kompass und NFC beim Oukitel k6000 Pro gewünscht hätte.Btw., mit den Modellnummern bei ASUS bin ich noch nie klargekommen.Amazon spricht beim ZC550KL von 1-1,2Ghz Quadcore, Saturn von 1,5Ghz Octa-Core.


Bei 5,5 ist HD noch ganz in Ordnung (es gibt doch auch Tablets mit HD)
gerade, wenn der Hersteller Display-Panels von guter Qualität verwendet.
Das tut dann auch gut für die Akkulaufzeit, bei FHD hätte die GPU erheblich mehr zu rechnen.

Die Kameras in Max sind schon nicht schlecht und kommen mit Laser Autofokus.
NFC ist irrelevant hier beim Vergleich, weil die keines der Geräte hat.

Das ZF Max gibt es schon ab unter 140 €,
auch die neue Version mit S615, 3GB RAM, 32GB internem Sp. habe ich schon für 150 € gesehen.

Ja, die ZC550KL bezeichnet schon mittlerweile eine Produktfamilie
es gibt schon neuere Versionen mit mehr Speicher
und auch noch mit S615 Octa-Core und 3 GB RAM.
Leider geben die Händler so gut wie immer keine korrekte Typenbezeichnungen oder PNs an.

Das neue ZenFone 3 Max (bezeichnet auch eine Produktfamilie!)
also das (ZC553KL) 5,5"-er Version ist dann mit FHD, Snapdragon 430 8x und 16MP Cam,
Metalbody, Fingerprints. usw.
und gibt auch zu sehr guten Preisen, auch wenn nicht in D., wie schon üblich.

vianovor 11 h, 45 m

Das alles bietet eine neue Version von ZenFone Max (ZC550KL)- mit …Das alles bietet eine neue Version von ZenFone Max (ZC550KL)- mit Snapdragon SoC, - inkl. E-Kompass, - effizienter, . leichter usw. nur auf den FPS hat man zu verzichten. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist um Welten besser, als bei diesem angeblichen Deal.



Dann muss man aber auch 'nur' mit HD-Auflösung (1280 x 720) etwas schlechter aufgelösten Kameras leben.
NFC hat es auch nicht. Und es kostet auch zwischen 199-249€ (16-32GB Version)
Falls sich dein Post darauf bezog, dass ich mir einen Kompass und NFC beim Oukitel k6000 Pro gewünscht hätte.

Btw., mit den Modellnummern bei ASUS bin ich noch nie klargekommen.
Amazon spricht beim ZC550KL von 1-1,2Ghz Quadcore, Saturn von 1,5Ghz Octa-Core.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 16. Mär 2017
gebannt
AlbertoAlbertovor 6 h, 41 m

Es sei denn, es darf auch ein 6000mAh-Akku sein.Mein Oukitel K6000-Pro …Es sei denn, es darf auch ein 6000mAh-Akku sein.Mein Oukitel K6000-Pro Rennt wie Lumpi und hält auch 3-4 Tage, zusätzlich bessere Ausstattung:- MTK6753 Octa-Core CPU mit 1,3 GHz- 1920 * 1080 Auflösung bei 5.5"- 16MP rückseitige Kamera- Dual-Blitz- 8MP vordere Kamera- Fingerprint-Sensor- 3GB RAM- 32GB Flash- etc. pp das Übliche sonstWas mir persönlich noch fehlt, wäre ein Kompass und NFCDas Ganze z.B. hier zu haben für 154,98€ inkl. Versand aus DE (Hamburg)5.5'' OUKITEL K6000 Pro Octa Core 4G Smartphone Android 6.0 Handy 3GB+32GB Q0D6


Das alles bietet eine neue Version von ZenFone Max (ZC550KL)
- mit Snapdragon SoC,
- inkl. E-Kompass,
- effizienter,
. leichter usw.
nur auf den FPS hat man zu verzichten.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist um Welten besser, als bei diesem angeblichen Deal.

gebannt
thaupt1437vor 8 h, 13 m

Lieber Zenfone max ZC550KL vom Mediamarkt für 199€


Ja,
. . . nur anderswo deutlich günstiger,
auch die Updated-Version mit 3 + 32 GB.
gebannt
jamesblondvor 8 h, 35 m

Melde mich selten zur Technik zu Wort aber den 5.000 mAh-Akku wirst du so …Melde mich selten zur Technik zu Wort aber den 5.000 mAh-Akku wirst du so schnell nirgends finden...Test: http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Liquid-Zest-Plus-Smartphone.172670.0.html


Ist das dein ernst?

Bitte schön!

Hier hast du den 5.000 mAh
ZenFone Max (ZC550KL)

- für nur 138 € + Vsk
Amazon.fr

Es ist also überhaupt nicht schwer nicht nur vergleichbares, sondern auch ein deutlich besseres
Angebot zu finden.

Fürs Geld gibt es übrigens auch schon 3 + 32 GB mit 5000 mAh Akku.
auch der Vorgänger mit Octa-Core gab es zu ähnlichen Preisen.


[Lokal ARLT Computer] Nitro Concepts C80 in schwarz oder schwarz rot
171°Abgelaufen
3. Jan 2017eingestellt am 3. Jan 2017
Hi mydealzer, auf der Suche nach einem Schreibtischstuhl bin ich auf das Angebot meines lokalen Computerhändlers gestoßen. Zur Auswahl stehen zwei Modelle: Nitro Concepts C80 C… Weiterlesen
Wenn jemand noch Interesse an einem hat, ich habe ihn mir vorgestern gekauft und gestern aufgebaut. Leider passt er mit runtergeklappten Lehnen nicht ganz unter meinen Schreibtisch, es sei denn ich fahre ganz nach unten. Ansonsten wirkt er auf mich ziemlich gut. Würde ihn für 120,- hergeben mit Originalrechnung. Und ihr spart euch das Aufbauen!

Handelt sich übrigens um das Motion Modell. Abholbar in Mannheim oder Worms.
Das sind China-Stühle unter einer eigenen Marke vertrieben. Den Nitro Concepts C80 Comfort gibt es zum Beispiel als No-Name-Stuhl für 91 EUR bei Amazon:

amazon.de/Erg…uhl

Den anderen gibt es bestimmt auch irgendwo…
Bearbeitet von: "youPron" 4. Jan 2017
St0ni3vor 19 h, 34 m

Also bei mir wird egal welche Filiale ich auswähle 169 angezeigt. Gibt's irgendeinen Trick?

​für Frankfurt kann ich die 125€ ebenfalls bestätigen.
St0ni3vor 15 h, 51 m

Also bei mir wird egal welche Filiale ich auswähle 169 angezeigt. Gibt's irgendeinen Trick?


War grad in Mannheim in der Filiale, kann den Preis jetzt bestätigen.
Haben einen ausgestellt, wirklich bequem!
zappel11vor 3 h, 44 m

Solche Stühle haben wir seit einem guten halben Jahr im Büro, sind sehr bequem und lassen vielfach einstellen. Habe zufällig mal einen Blick auf die Rechnung werfen können, da stand 249€ zzgl. MWSt.



Wie viele habt ihr denn im Büro? In was für einem Büro arbeitest du? Meine jetzt, welcher gewerblicher Bereich es ist?
ARLT FRIDAY DEALS: MSI GeForce GTX 1070 Armor 8G OC inkl. 60 Euro Sofortrabatt
82°Abgelaufen
28. Nov 2016eingestellt am 28. Nov 2016
MSI GeForce GTX 1070 Armor 8G OC inkl. 60 Euro Sofortrabatt - 409.00€ MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC inkl. 60 Euro Sofortrabatt - 629.00€ 256GB Samsung 850 Pro … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
CrazySubZerovor 1 h, 10 m

ich hab mir vorhin die mühe gemacht auf der MSI page alle Händler, die die Karte führen durch zu klicken. Aktuell war das das beste Angebot was es zu den 1070ern noch gab. Bei mindfactory nur 399 sah zwar toll aus nur durch porto von 7.99 und zusätzliche kosten bei jeder bezahlart war es aus dem rennen. Da es immer noch deutlich besser ist als den Vollpreis zu zahlen dachte ich da poste ich es mal und das erste was ich lese ist cold... was soll mir das sagen? besser nicht mehr posten? Schon komische Trolle hier.


​Ich find den Preis auch ok wenn man jetzt eine kaufen will. Als Faustregel gilt auf MyDealz allerding immer erst ca. 10% unterm nächstbesten Preis als Deal. Daher vielleicht die Cold votes.
Bearbeitet von: "alan_smithee" 28. Nov 2016
diego85vor 5 h, 37 m

schaut mal bei computeruniverse die haben 10% Rabatt und da ist die Karte günsitger. hab Samstag eine 1070 Asus Strix bestellt für 413€ + Watchdogs

WHD für 348,00
Verfasser
alan_smitheevor 5 h, 32 m

is die 1070 irgendwo billiger

ich hab mir vorhin die mühe gemacht auf der MSI page alle Händler, die die Karte führen durch zu klicken. Aktuell war das das beste Angebot was es zu den 1070ern noch gab. Bei mindfactory nur 399 sah zwar toll aus nur durch porto von 7.99 und zusätzliche kosten bei jeder bezahlart war es aus dem rennen. Da es immer noch deutlich besser ist als den Vollpreis zu zahlen dachte ich da poste ich es mal und das erste was ich lese ist cold... was soll mir das sagen? besser nicht mehr posten? Schon komische Trolle hier.
Webkovor 41 m

Bei Nvidia-Karten auf bessere Angebote zu warten ist ein zweischneidiges Schwert - alternativ bestellen und ggf. stornieren/wiederrufen anstatt in die Röhre zu schaun?!


Man lernt ja für gewöhnlich aus seinen Fehlern . Ich tue es mal als dumm gelaufen ab. Ist ja nicht lebensnotwendig. Wie heißt es so schön: Es ist noch nicht aller Tage Abend!
Bearbeitet von: "Tricky89" 28. Nov 2016
Tricky89vor 3 h, 10 m

Ich hätte sie ohne Probleme bestellen können. Die war schon eine ganze Weile online. Dachte aber es kommen bessere Angebote. Weit gefehlt würde ich sagen



Bei Nvidia-Karten auf bessere Angebote zu warten ist ein zweischneidiges Schwert - alternativ bestellen und ggf. stornieren/wiederrufen anstatt in die Röhre zu schaun?!
Lenovo IdeaPad 100S-11IBY für 177€ bei Arlt - Atom Z3735F; 2GB RAM; 32GB Flash; 11,6"; Win 10; 1kg; 7h Akkulaufzeit
221°Abgelaufen
1. Aug 2016eingestellt am 1. Aug 2016
Bei ARLT Computer gibt es heute als Ratzfatz Angebot das IdeaPad 100S. Außerdem ist es bei Amazon für 179€ im Angebot. Im Preisvergleich fallen sonst 203€ an. Bei Amazon gibt … Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
timkawa12

blabla

So still no scrolling, as hard as that is to believe



Lesen kannst du? Scheinbar nicht so recht... zitieren auch nicht, schade.

timkawa12

blabla



Ein simples ja oder nein hätte mir mehr geholfen...

Ich bin echt am überlegen, ob ich mir das als kleines Notebook für die Schule besorge. Ich habe keine Lust, immer mein MacBook Pro mitzunehmen und Windows ist für Office und so nen Kram eh besser. Akkulaufzeit von 6h, ein Kilo leicht.....

Einzig und allein das mit dem Touchpad stört ein bisschen, kann man das denn fixen? Ich habe momentan leider nicht die Möglichkeit, den Thread bei lenovo.com zu verlinken. Kann jemand kurz zusammenfassen, ob das möglich ist mit einem Treiberupdate oder ob man da alternativ etwas machen kann? Ansonsten schließ ich einfach eine USB-Maus an, das Gerät hat ja zum Glück zwei USB-Ports.

bonustrax

Ist das Touchpad noch immer ohne Multi-Touch-Funktion oder gabs ein Update?


Re: touchpad scroll doesn't work ideapad100‎07-17-2016 11:49 PMHere's a video that demonstrates what Alexey-k was describing above: https://www.youtube.com/watch?v=OocQMkJ6Ib8 HOWEVER it doesn't work, at least on my 100s-11iby because unlike in the video there is no ps/2 driver to replace with the synaptic ps2 driver... apparently this touchpad does not use ps2, only hid. So still no scrolling, as hard as that is to believe. Unless you want to install Linux then i guess the scrolling works. Lenovo, please do the bare minimum and write drivers for this touchpad.



forums.lenovo.com/t5/…e/2

Ist das Touchpad noch immer ohne Multi-Touch-Funktion oder gabs ein Update?

Samsung S32E590C für 299€ @ ARLT - 32" FullHD Monitor Lautsprecher
133°Abgelaufen
20. Jun 2016eingestellt am 20. Jun 2016
358€ kostet das Teil im Preisvergleich ! 4,5 Sterne gibt es bei Amazon. 3 Testberichte gibt es mit der Gesamtnote 2,3. 4 von 5 Sterne gibt es von Prad. Hauptkritik ist … Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Bierfreund

Würd was in 27" FullHD mit Lautsprecher suchen. Soll dann in Kombination mit nem FireTV Stick als TV für die Terasse genutzt werden.


Danke für die Info. Wir kommen dann zum Finale gucken

Würd was in 27" FullHD mit Lautsprecher suchen. Soll dann in Kombination mit nem FireTV Stick als TV für die Terasse genutzt werden.

vorbei

Blabla99

Preis ist ganz nett, aber Full HD bei der Größe ist jetzt nich so geil.


Also 1440p wäre beim Handy ja schon nicht schlecht.(creep)

FullHD erscheint mir für einen Monitor am Schreibtisch bei der Diagonale auch zu gering.

MSI Z170A Gaming M3 Mainboard versandkostenfrei bei ARLT für nur effektiv 89 € durch Cashback
-23°Abgelaufen
30. Apr 2016eingestellt am 30. Apr 2016
ARLT wirbt heute mit einer Aktion für das MSI Z170A Gaming M3 ATX Mainboard. Heute (und nur heute) werden im Warenkorb 30 € von den 149 € abgezogen und von MSI gibt's weitere 30 € … Weiterlesen

2x USB 3.0 extern vs. 4x
4x USB 3.0 intern vs. 2x
und weiter?

powermueller

https://geizhals.de/?cmp=1390998&cmp=1306724 Das Carbon aus dem anderen Deal ist die neue Version?


Viel weniger USB 3.x Ports...
powermueller

https://geizhals.de/?cmp=1390998&cmp=1306724 Das Carbon aus dem anderen Deal ist die neue Version?



red keinen mist!
3x PCIe 3.0x16 statt 2x
4x PCIe 3.0x1 statt 3x
LED RGB Unterstützung statt keine
SLI + Crossfire statt nur Crossfire
usw....

bei mir wurde nichts automatisch abgezogen, somit leider kein kauf

powermueller

https://geizhals.de/?cmp=1390998&cmp=1306724 Das Carbon aus dem anderen Deal ist die neue Version?


Nicht wirklich.